weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.046 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Obst, Halle(westfalen)
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

18.04.2013 um 10:05
Hakima schrieb:mitten auf dem Weg lag. Bei Frau G. wurde ja erst viel später gesucht, der Täter hatte evtl noch Gelegenheit
Das ist auch ein sehr gutes Argument.


melden
Anzeige

Tötungsdelikt Gabriele Obst

18.04.2013 um 10:06
Hakima schrieb:Zum Fahrrad, das mitten auf dem Weg lag. Bei Frau G. wurde ja erst viel später gesucht, der Täter hatte evtl noch Gelegenheit zurück zu kommen und das Rad in die Büsche zu befördern, bei Frau O. kam ihm der Mitarbeiter dazwischen, der das Rad gesehen und beiseite gestellt hat. So wurden alle Maßnahmen für die Suche bei Frau O. ja sehr zeitnah eingeleitet.
Wenn es der gleiche Täter war, dann könnten ihn auch die Örtlichkeiten daran gehindert haben das Rad in den Wald zu bringen. Der Steinhauser Weg ist doch noch etwas belebter als die Hachhowe. Er musste schnell fort.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

18.04.2013 um 10:08
@Luminarah
Hier ein Link zum Fall Amtenbrink
http://www.nw-news.de/owl/3589171_Polizei_gibt_auch_ein_Jahr_nach_dem_Mord_an_Ingrid_Amtenbrink_nicht_auf.html

Ja, ich denke der Täter hat vll nicht damit gerechnet, daß um die frühe Uhrzeit dort schon jemand langfahren würde. Er hat erstmal die Frau schnell wegbreingen müssen, vll hat sie sich auch stark gewehrt, wer weiß und dann blieb keine Zeit mehr das Rad wegzuschaffen.

@Cori0815

Ja genau das meine ich, er musste einfach schnell weg dort.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

18.04.2013 um 10:08
Suche nach Vermisster geht weiter

Die Suche nach der vermissten Gabriele Obst aus Halle verläuft bislang erfolglos. Die 49-Jährige war am Dienstag beim Zeitung-Austragen verschwunden, nur ihr Fahrrad und ihr Handy hat man bislang gefunden - am Rande des Tatenhauser Waldes. Die Polizei will heute Vormittag entscheiden wie die Suche weitergeht, möglicherweise sollen auch Taucher eingesetzt werden. Gleichzeitig nimmt die Polizei Hinweise aus der Bevölkerung entgegen. Mehrere Leute hätten bereits ein verdächtiges Auto gemeldet, sagt Östermann. Dem gehen die Ermittler nun nach.

Quelle: WDR 2 für Ostwestfalen-Lippe, 18.4.2013
Link: http://www.wdr.de/studio/bielefeld/nachrichten/index.html#r1


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

18.04.2013 um 10:10
Die Polizei sollte nicht in den nahegelegenen Waldstücken suchen. Aus den Erfahrungen mit NG könnte es sich ja wieder ähnlich abspielen.


melden
hubertzle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

18.04.2013 um 10:10
@Cori0815
Schnell bestimmt, aber wie stark befahren ist denn dieser Weg zwischen 3:00-5:00 UHr? Vielleicht macht er sich gar nicht mehr die Mühe, das Fahrrad wegzuräumen. Zwischen 3.00- und 5:00 Uhr ist es doch noch dunkel und ein Fahrrad, das von der Strasse weggestellt/gelegt worden wäre würde man nicht sehen?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

18.04.2013 um 10:14
@hubertzle

Ich weiß nicht wie befahren die Straße zu der Uhrzeit ist.

Wir haben in der Nähe eine große Firma mit Schichtdienst, vielleicht wird dieser Weg von Betriebsangehörigen genutzt?

Vielleicht können uns dazu Ortsansässige was sagen?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

18.04.2013 um 10:15
@Cori0815

Wenn das von Zeugen beschriebene Auto tatsächlich mit dem Verschwinden in Zusammenhang steht, dann kann Frau O. jetzt ganz woanders sein, aber das Waldstück ist eben der letzte bekannte Aufenthaltsort und von da aus wird erstmal gesucht. Jetzt auf gut Glück woanders zu suchen ist ja nicht sinnvoll.

@hubertzle

Ja, aber er hat das Rad ja gar nicht weggestellt, also der Täter, wenn denn ein Verbrechen vorliegt. Oder meinst Du, er hat das Rad absichtlich so offen dort liegen lassen?


melden
hubertzle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

18.04.2013 um 10:18
@Hakima
Ja das meine ich. Er hat sich die Frau gegriffen, ihr Handy weggeschmissen und weggefahren. Und Lösegeldforderung gab es ja noch nicht, also geht es dem Entführer nur um die Frau.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

18.04.2013 um 10:19
@hubertzle

Wenn es sich also um denselben Täter handeln sollte, dann steigt seine Risikobereitschaft. Schließlich ist ihm die Polizei mit großem Aufgebot jetzt sehr zeitnah auf den Fersen. Oder er fühlt sich einfach sehr sicher...


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

18.04.2013 um 10:23
@Hakima
Danke für den Link . Ich habe daraufhin auch noch diesen entdeckt :

http://www.e110.de/index.cfm?event=page.detail&cid=21&fkcid=7&id=5026

Alles in Allem passt sowohl der Opfertyp ( die Dame war fast siebzig) als auch die Auffindesituation für mich nicht so gut . Was bleibt ,ist der gewisse räumliche Bezug. Schwer einzuschätzen.

Die bisherigen fehlenden Ermittlungserfolge im Fall Graf können ja gerade auf einen fremden Täter hindeuten ohne Bezug zum Opfer und ein
"Zufallstreffen", solche Fälle sind ja die schwierigsten. Das scheint allerdings auch im Fall Antenbrink so zu sein.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

18.04.2013 um 10:25
Ich nehme mal an das sich bei dem Täter Druck aufgebaut hatte und die Situation einfach passend war.


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

18.04.2013 um 10:27
@Cori0815
Das kann gut sein.

Komisch ,auch im Fall Graf wurden Autos beschrieben. Gebracht hat es allerdings nichts.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

18.04.2013 um 10:28
@Luminarah
Hier wäre interessant zu erfahren, ob es Ähnlichkeiten zu einem der Fahrzeuge im Fall Graf gibt.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

18.04.2013 um 10:28
@Luminarah

Im Fall Graf wurden die Autos aber weit im Nachinein beschrieben, darf man dabei nicht vergessen. Jetzt sind die Erinnerungen viel frischer und somit sicherlich (hoffentlich!) auch detaillierter und hilfreicher.


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

18.04.2013 um 10:30
Hakima schrieb:sehr zeitnah auf den Fersen
Ist ihm wahrscheinlich egal. Bei Frau Graf wurde ja auch direkt gesucht ,jetzt ist es wahrscheinlich noch günstiger wegen der frühen Morgenstunde.

Wäre mal interessant ,ob der Autotyp Ähnlichkeit zu einem bei Fall Graf beschriebenen Fahrzeug hat. Wibei das Auto auch gar nichts damit zu tun haben kann ,in beiden Fällen.


melden
Anzeige
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

18.04.2013 um 10:31
@valadon
Du wartst schneller :)


melden
185 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Schachbrett-Mörder21 Beiträge
Anzeigen ausblenden