Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gibt es noch Möglichkeiten Felix Tschök zu finden?

88 Beiträge, Schlüsselwörter: Entführung, Dresden, Ungelöst

Gibt es noch Möglichkeiten Felix Tschök zu finden?

24.08.2016 um 00:41
Also ich sehe hier eindeutig eine Ähnlichkeit, @4TSeven

Sicherlich haben Felix' Eltern oft Bilder bekommen von Männern, die ihm wahrscheinlich extrem ähnelten und ich hoffe, dass es diesmal kein Rückschlag ist.

Wurden seine Eltern bereits auf diesen Mann aufmerksam? Seit einem Jahr tut sich nichts mehr auf deren Homepage.


melden
Anzeige
4TSeven
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es noch Möglichkeiten Felix Tschök zu finden?

24.08.2016 um 01:07
Ob die Eltern bereits auf ihn aufmerksam wurden, weiß ich nicht genau.

Ich möchte mich da auch nicht so doll einmischen.

Eventuell lesen sie es ja hier. Auf jeden Fall hat ihn schon mal jemand bei VK entdeckt, dann aber relativ schnell ausgeschlossen, ohne Kontakt. Für mich ist das aber gar nicht auszuschließen, sondern eben ein ziemlicher Treffer.

Deshalb wollte ich es hier zumindest einmal gepostet haben.


melden

Gibt es noch Möglichkeiten Felix Tschök zu finden?

24.08.2016 um 01:11
ich sehe da nix. wo seht ihr da was? ein 1 jähriges kind mit einem erwachsenen zu vergleichen ist fast unmöglich, grade die augen. von mir selbst gibt es fotos von 2 jahren (blaue augen) und ab grundschulalter (grüne augen)...


melden
4TSeven
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es noch Möglichkeiten Felix Tschök zu finden?

24.08.2016 um 01:58
@Annalotta
Damit sind natürlich nicht die Augen als Organ gemeint, sondern die gesamte Augenpartie.

Ich würde auch mit dem Gesicht seines Vaters vergleichen und dem Gesicht seines Bruders. Da passt dieses Gesicht dazwischen.

Natürlich gibts viele Menschen, die sich auch einfach nur ähnlich sehen. Keine Frage! Es gibt auch Geschwister, die sich nicht besonders ähnlich sehen, oder Kinder, die den Eltern nicht ähnlich sehen.


melden

Gibt es noch Möglichkeiten Felix Tschök zu finden?

12.09.2016 um 10:40
und wer ist der Mann auf den Fotos genau?


melden

Gibt es noch Möglichkeiten Felix Tschök zu finden?

12.09.2016 um 11:51
Ich hatte mich vor Jahren schon mal mit dem Fall beschäftigt.
So wie ich das mitbekommen habe, ist es wahrscheinlich, das die russischen Eltern ihr schwer krankes Kind kurz vor ihrer Rückkehr in die UdSSR gegen Felix austauschten.

Als Motiv wurde oft spekuliert, das die Eltern aus einer Region der UDSSR gekommen sein könnten, in der dem kranken Jungen nicht die medizinische Betreuung hätte zukommen können wie in der DDR.
Sie haben sich dann entschlossen den Jungen zu seinem eigenen Wohle in der DDR zu lassen.
Ohne Kind konnten sie aber auch nicht einfach wieder nach Hause, der Junge war registriert.
Also haben sie die erst beste Gelegenheit genutzt einen fremden Jungen zu entführen um ihn dann wie den eigenen Sohn aufzuziehen

Das ihnen das wahrscheinlich nicht leicht fiel, ihr eigenes KInd auszusetzen , dafür spricht, das sie einige Tage noch beide Kinder behielten.

Persönlich bin ich der Meinung, man sollte das vielleicht nach all den Jahren auf sich beruhen lassen. Natürlich verstehe ich auch die Eltern, die Gewissheit haben wollen.
Aber man stelle sich nur vor, wie das Leben des Felix, der heute Mitte 30 ist und vielleicht selbst bereits eine Familie hat, keinerlei Beziehungen zu Deutschland und seinen leiblichen Eltern, aus den Fugen geraten kann, wenn er auf einmal damit konfrontiert wird.
Eine Beziehung zu seinen leiblichen Eltern wird er wohl nicht mehr aufbauen können, was bei diesen dann ebenfalls zu Enttäuschungen führen kann.
Das kann man natürlich auch anders sehen.

Wie ich gelesen habe wurden die Ermittlungen inzwischen auch eingestellt, da die Straftat inzwischen verjährt ist.
http://www.sz-online.de/sachsen/ermittlungen-im-fall-felix-eingestellt-3111749.html

Ich weis ja nicht, von wann die Fotos sind, aber der Mann der dort abgebildet ist, wäre viel zu jung um Felix zu sein, der heute 32 wäre. Ausserdem hat das keinerlei Ähnlichkeit mit den von den Experten angefertigten Skizze vom vermutlichen Aussehen des Felix heute.

Ich frage mich, ob es legitim ist, diese Person, höchstwahrscheinlich ohne dessen Wissen, hier einfach so abzubilden im Internet?
Wo sind die Bilder überhaupt her?


melden
4TSeven
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es noch Möglichkeiten Felix Tschök zu finden?

16.10.2016 um 03:17
@Nightrider64
Hallo, der Mann ist von VK, dem russischen Facebook. Er gibt ein Alter an, was im gleichen Geburtszeitraum von Felix und Martin liegt. Die Fotos sind von Ihm selbst im Internet veröffentlicht und für jeden frei zugänglich ohne Zugang zu Portalen etc.. Er sieht der zweiten Phantomzeichnung des älteren Felix ähnlich.
Der Mann hat auf VK sehr viele Fotos von sich. Er ist anscheinend auch selbst schon Vater. Es gibt jedoch kein Foto mit älteren Leuten bzw Eltern. Weswegen mir der Gedanke kam, dass Felix als Weise in der UDSSR aufgewachsen sein könnte, weil die Fake Eltern ihn dann nicht mehr wollten.


melden

Gibt es noch Möglichkeiten Felix Tschök zu finden?

16.10.2016 um 09:07
ich sehe es so ...
das kind sollte auf jedenfall gerettet werden mit dem austausch.
die identität sollte verschleiert werden ,oder getauscht werden .
ob man nun dafür ein kind austauschen sollte ,weil dann ja die anderen eltern auch leiden würden ,wenn sie ihr kind aus den augen verlieren,ist die eine frage.?
man hätte ja das kind auch einfach irgendwo abgeben können,wenn man es nicht wollte.
daraus ergibt sich nur eines.
man wollte ein kind und familie erhalten ,oder aufbauen ,aber eben nicht mit dem kind was man hatte.
der grund wird dann ein elternteil sein, der nicht zu dem kind passen sollte,oder durfte .
deswegen tauschte man das kind aus,gegen ein anderes ,was dem aussehen her besser zu der familie paßt,
oder eben nicht passend zu einen elternteil ,um komplikationen zu vermeiden und das kind zu verlieren.
ich hoffe der tausch hat geklappt und das kind blieb gesund und ist gut aufgewachsen.

andererseits könnte aber auch ein kinderhandel dahinter stecken und man hatte für den kunden nicht das richtige wunschkind und mußte um den deal abzuwickeln das kind schnell tauschen.

was den konntakt der beiden kinder angeht ,könnte man vielleicht davon ausgehen ,das man einige zeit brauchte um einen arzt das kind untersuchen zu lassen und es erst nach gesundheitcheck zu tauschen ,oder man wartete auf passende papiere für das neue kind.


melden
Anzeige

Gibt es noch Möglichkeiten Felix Tschök zu finden?

21.03.2018 um 13:20
Schade, dass es hier nichts neues gibt.

Ich habe gerade auf der Homepage wo-ist-felix.de gelesen, dass jemand in Berlin 2011 am Einkaufszentrum ein Graffiti gesprüht hat:

„www Felix Tschök DE lebt Help

Sie wollen in Töten“

Mal von der Rechtschreibung abgesehen frage ich mich immer wieder, wer macht sowas und und tut den Familien der Verschwunden so etwas an.

Erinnert an die Schmiererei im Bushäuschen im Fall von Katrin Konert.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

295 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt