Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

27.03.2017 um 04:31
Du weisst hoffentlich, was Ironie ist.


melden
Anzeige

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

28.03.2017 um 15:17
Hallo, schaue immer mal wieder nach, was aus Kristins Fall geworden ist und hab mich hier jetzt mal durchgelesen, die letzten Tage.

Der Täter könnte den Arm auch in Grünwald in die Isar geworfen haben. Das liegt ca. 20 Minuten westlich von Neubiberg und dort finden sich Häuser, die feudal eingerichtet sind, wo Menschen aus der Gastronomie leben und aus Schichten, die auf Gesellschaftsjagden gehen.

In solchen Haushalten gibt es auch Haushaltshilfen, die sich, sollten sie etwas entdeckt haben, eventuel ihr Gewissen erleichtern wollen.

Reine Theorie, aber der Gedanke kam mir so in den Kopf.


melden

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

28.03.2017 um 15:33
Albra schrieb:Reine Theorie, aber der Gedanke kam mir so in den Kopf.
Der Gedanke macht auch Sinn. Es fragt sich, ob Kristin in einer der Lokale, in denen sie verkehrt ist, einen Mann kennengelernt haben könnte, der in Grünwald wohnte.


melden

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

28.03.2017 um 15:52
Grünwald ist nicht so weit von München weg, ein sehr exklusiver Wohnort, ich nehme an, dass so exklusive Menschen sich in diesen Jahren auch gerne mal im Schumann`s aufgehalten haben.


melden

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

28.03.2017 um 15:54
Albra schrieb:rünwald ist nicht so weit von München weg, ein sehr exklusiver Wohnort, ich nehme an, dass so exklusive Menschen sich in diesen Jahren auch gerne mal im Schumann`s aufgehalten haben.
Aber so einer Richtung wird die Polizei ebenfalls nachgegangen sein. Sie werden mit Sicherheit Stammgäste befragt haben oder Freunde von Kristin.


melden

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

28.03.2017 um 15:57
Ja, du hast sicher recht, es gibt wahrscheinlich kaum einen Gedanken, den die Polizei nicht schon hatte...


melden

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

28.03.2017 um 16:15
Was mich aber verwundert ist, dass es keine xy-Sendung gab, dass es keine Untersuchungshaft gab. Hätte ja auch der Entlastung des letzten Begleiters dienen können. Oder ist das alles so heiß, dass man lieber die Finger davon und den Fall auf sich beruhen lässt? Würde etwas herauskommen, was man gar nicht wissen will?

Keine Ahnung...


melden

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

28.03.2017 um 16:16
Albra schrieb:Was mich aber verwundert ist, dass es keine xy-Sendung gab, dass es keine Untersuchungshaft gab.
Wen hätte man in Untersuchungshaft stecken sollen? Die Beweise reichten nicht aus. 


melden

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

28.03.2017 um 16:20
Albra schrieb: Oder ist das alles so heiß, dass man lieber die Finger davon und den Fall auf sich beruhen lässt? Würde etwas herauskommen, was man gar nicht wissen wil
Was willst du damit andeuten? Dass da eine ganze Organisation im Gange war oder dass der Mörder aus dementsprechend besseren Kreisen gekommen sein könnte und notfalls ein guter Anwalt alles in den Griff bekommen hätte?


melden

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

28.03.2017 um 16:27
Letzteres. Habe wahrscheinlich zu viele Krimis geschaut...

Auf überhaupt keinen Fall will ich irgendjemandem unterstellen, keine gute Arbeit zu machen. Wie gesagt, das sind laute Gedanken, weil ich es einfach nicht verstehe, dass man, wenn man einen Menschen so sehr unter Verdacht hat, dass man ihn ein Jahrzehnt später nochmal stundenlang vernimmt, nichts in der Hand hat, das einem weitere judikative Schritte erlaubt.

Einerseits ist "im Zweifel für den Angeklagten" beruhigend für unbescholtene Menschen, andererseits schlüpfen so halt wahrscheinlich ein paar durchs Netz...


melden

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

28.03.2017 um 16:34
Albra schrieb:Einerseits ist "im Zweifel für den Angeklagten" beruhigend für unbescholtene Menschen, andererseits schlüpfen so halt wahrscheinlich ein paar durchs Netz...
Ich verstehe es auch nicht, denn das hätte für ihn auch den Vorteil bringen können, dass er endgültig für unschuldig gegolten hätte. So müsste doch seine reine Weste weiterhin befleckt sein und die Tatsache als evtl. Letzter Kristin lebend gesehen zu haben, wird ewig an ihm haften. 


melden

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

03.04.2017 um 18:06
für kurze zeit: der artikel in crime darf in diesem forum nicht als referenz hingezogen werden? sogar in der presse wird vom ermittelnden Kommissar ganz klar die Verdächtigung ausgesprochen.  falls die regelauslegung von carietta auch ausserhalb dieses forums bestand hätte, dann wäre die Pressefreiheit ernsthaft in Gefahr. zur Belehrung: wenn die person des letzten begleiters nicht in Bild oder namen genannt wird und auch nicht durch hinweise rekonstruiert werden kann, kann jeder spekulieren wie er will. warum wird der letzte begleiter in der presse wohl bernd h oder wolfgang s genannt? genau aus diesem Grund.


melden

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

03.04.2017 um 20:33
@RayBarboni
Was die Presse erlaubt, ist für unser Forum unerheblich. Wir haben in anderen Fällen auch schon solche Verdächtigungen unterbunden, die die Presse verbreitete.
Es wird auch keine Ausnahmen geben.
Ein "Stern" hat für eventuelle Klagen eine Rechtsabteilung, ein ordentliches Budget und im Zweifelsfall Belege für einen handfesten Verdacht zur Hand, aber weder Allmy noch unsere User haben das. Darum schützen wir unsere User lieber vor etwaigen Anzeigen.

Und damit ist das Thema hier beendet.


melden

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

05.04.2017 um 07:11
@RayBarboni
Ich denke mal, dass die Gerechtigkeit siegt und irgendwann der bestialische Mörder von Kristin H. überführt wird. Wenn er ein bisschen ein Gewissen hat, wird er sowieso das Bild seiner Tat all die Jahre nicht mehr aus dem Kopf bekommen haben und das ist auch richtig so. Ob er auch für andere Morde mit zerstückelten Leichen in Frage kommt, wissen wir nicht, denn es gibt keine DNA-Spur von ihm. Das Haar auf Kristin`s Bein kann von sonst wem gewesen sein.


melden
Mauro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

21.04.2017 um 17:13
Robin76 schrieb am 05.04.2017:Ich denke mal, dass die Gerechtigkeit siegt und irgendwann der bestialische Mörder von Kristin H. überführt wird. Wenn er ein bisschen ein Gewissen hat, wird er sowieso das Bild seiner Tat all die Jahre nicht mehr aus dem Kopf bekommen haben und das ist auch richtig so. Ob er auch für andere Morde mit zerstückelten Leichen in Frage kommt, wissen wir nicht, denn es gibt keine DNA-Spur von ihm. Das Haar auf Kristin`s Bein kann von sonst wem gewesen sein.
Nein, das glaube ich nicht, dass der Täter ein Gewissen hat, er ist, aus meiner Sicht, ein intelligenter Psychopath. 

Die DNA  des Haares, ermittelbar von dem Bein der Kristin Harder, konnte keinem in den Datenbanken verzeichneten Täter zugewiesen werden. 

Ein Serienmörder, weiterhin unbekannt? 

Davon gehe ich nach wie vor aus…


melden

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

22.04.2017 um 06:51
Mauro schrieb:Ein Serienmörder, weiterhin unbekannt? 
Ich glaube an keinen Serienmörder, dem Kristin Harder in die Hände gefallen ist. Ich glaube nach wie vor daran, dass sie die Person sogar flüchtig oder mehr noch besser gekannt haben könnte und diese Person Probleme hatte, die Leiche aus dem Haus/Wohnung zu schaffen.


melden

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

27.04.2017 um 11:18
@Robin76

mit Gerechtigkeit hat das alles nichts zu tun. Wenn Gerechtigkeit eine treibende Kraft bei der Staatsanwaltschaft gewesen wäre, wäre der Fall abgeschlossen. Richard Thiess als fast alleinige Kraft reichte nicht aus.


melden

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

27.04.2017 um 11:42
RayBarboni schrieb: Wenn Gerechtigkeit eine treibende Kraft bei der Staatsanwaltschaft gewesen wäre, wäre der Fall abgeschlossen. Richard Thiess als fast alleinige Kraft reichte nicht aus.
Dann ist anzunehmen, dass eine Untersuchungshaft bzw. Anklage nicht stattgefunden hat, weil die von Richard Thiess vorgebrachten Indizien dafür nicht ausreichten. Bestechlichkeit des Staatsanwaltes wird wohl nicht im Spiel gewesen sein.


melden

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

06.05.2017 um 07:18
Das Todesdreieck - Frauenmorde im Elbe-/Weserraum

In diesem Thread sind ganze Seiten der SternCrime eingestellt worden. Hier wurden diese - wenn ich mich nicht irre - wegen Vollzitat mal gelöscht.

Gibt es eine Möglichkeit, den Inhalt der SternCrime hier ebenfalls wieder einzustellen?


melden
Anzeige

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

06.05.2017 um 07:28
@Robin76
Mit Angabe der Ausgabe, der Überschrift und Seite kann man einzelne Passagen zitieren.
Nicht erlaubt ist, den ganzen Artikel abzufotografieren oder abzuschreiben.

Bitte bedenke dabei aber auch unsere anderen Regeln, siehe roter Kasten oben.


melden
130 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mord in Holland25 Beiträge
Anzeigen ausblenden