Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

06.08.2017 um 21:46
@Laempy

Ich glaube nicht das sich überhaupt irgendeine Leiche in dem besagten Haus befindet, auch wenn darin Menschen zu Tode gekommen sein sollten. Der Täter gab sich ja einige Mühe die Leiche von Kristin zu zerstückeln, sie aus seinem Haus/seiner Wohnung (oder in welchen Räumlichkeiten auch immer er sie in einer Tiefkühltruhe aufbewahrte) heraus zu schaffen und einzeln an verschiedenen Orten zu verstecken.
Daraus ist ja deutlich erkennbar, dass er keine Leiche in diesen Räumlichkeiten für längere Zeit aufbewahren wollte.


melden
Anzeige

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

06.08.2017 um 21:59
Eine weitere Möglichkeit ist, dass Sonjas Überreste sich auch irgendwo in einem Waldstück befinden wie auch Kristins letzte Überreste, sie jedoch einfach noch nicht gefunden wurden. Ich denke jedenfalls, beide Fälle gehören zusammen


melden

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

07.08.2017 um 20:16
Laempy schrieb:Eine weitere Möglichkeit ist, dass Sonjas Überreste sich auch irgendwo in einem Waldstück befinden wie auch Kristins letzte Überreste, sie jedoch einfach noch nicht gefunden wurden. Ich denke jedenfalls, beide Fälle gehören zusammen
Da bin ich mir nicht so sicher. Stefanie Karl wurde z.B. auch Anfang 1995 ermordet aufgefunden und ihr Mörder gefasst. Wäre dieser nicht gefasst worden bzw. nicht durch Zufall Stefanie Karl`s Leiche gefunden worden, würde man auch glauben, dass dieser Fall den Fällen Kristin-Sonja-Bettina zugeordnet werden könnte.


melden

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

20.09.2017 um 02:48
Gar nicht s mehr los hier?


melden

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

20.09.2017 um 07:32
Dwarf schrieb am 06.08.2017:Daraus ist ja deutlich erkennbar, dass er keine Leiche in diesen Räumlichkeiten für längere Zeit aufbewahren wollte.
man sollte nochmal überlegen ,warum jemand eine leiche zerstückelt und vergleicht mal mit anderen fällen.
und dann bezieht mal die zeit mit ein, in der die leichenteile gefunden wurden ,wie lange könnten diese schon gelegen haben und was ergibt sich daraus ?
wie lang könnte die leiche aufbewahrt worden sein und warum ? was ergibt sich daraus ?
zeitmangel ,platzmangel,transport in bezug zu zeiten und möglichen örtlichkeiten zur aufbewahrung usw.


melden

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

20.09.2017 um 08:17
@TrannyDani91
Nein, es ist alles ausdiskutiert - mehrfach!


melden

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

26.10.2017 um 08:31
Hödecken555 schrieb am 24.07.2017: handelt sich ja nicht um ein großes abgelegenes Waldgebiet, in dem man nachts nicht gesehen werden kann, sondern im Grunde um einen waldähnlichen Park in einer Siedlung.
Wer entsorgt Leichenteile in einem waldähnlichen Park in einer Siedlung ?

Der Tatort bzw. "das Mordhaus" muss in unmittelbarer Nähe vom Fundort des Beines liegen.


melden

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

26.10.2017 um 10:10
Also ich habe mir das jetzt gerade nochmal auf Google Maps angeschaut. Es heißt ja 200 m von der Anton-bruckner-Straße entfernt. Da gibt es ein paar Häuser die infrage kommen. Alle mehr oder weniger freistehend und mit Garage oder Schuppen.
Der Wald an sich sieht wirklich nicht groß aus. Ich kann mir eigentlich auch nicht vorstellen dass der mörder extra hier her fährt um Leichenteile zu entsorgen. Da gibt es weitaus besser Orte. Könnte schon sein dass der Tatort wirklich dort ist und er in Eile war. Leider geht nirgends hervor wie intensiv damals dort gesucht wurde. Ich denke dass keines der angrenzenden Grundstücke durchsucht wurde oder?


melden

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

26.10.2017 um 10:20
Wer weiß ob er das Bein überhaupt mit dem Auto transportiert hat. Wenn es eh schon in einem Fahrzeug ist dann fähr man doch an einen geeigneteren Ort oder?


melden

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

26.10.2017 um 10:36
Chicamausi1306 schrieb:Wer weiß ob er das Bein überhaupt mit dem Auto transportiert hat. Wenn es eh schon in einem Fahrzeug ist dann fähr man doch an einen geeigneteren Ort oder?
Würde man meinen. Aber vielleicht stand der Täter unter Zeitdruck. Vielleicht kam ein anderer Hausbewohner nach Hause oder es stand Besuch an. Er könnte deshalb das Bein nur schnell dort in dieses Wäldchen gebracht haben. So könnte ich es mir auf jeden Fall vorstellen.


melden

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

26.10.2017 um 10:46
Aber das spricht auch dafür dass er dort in der Nähe gewohnt hat....


melden

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

26.10.2017 um 10:50
@Chicamausi1306
Aber das erinnert mich dann unwillkürlich wieder an den angehenden Schwager des letzten Begleiters. Der soll ja nur ein paar Minuten vom Fundort des Beines entfernt gewohnt haben und soll zu diesem Zeitpunkt im Skiurlaub gewesen sein. Falls der Täter die Leiche in so einem (muss nicht dieses Haus gewesen sein) leerstehenden Haus deponiert hätte und der Hausbesitzer wieder vom Urlaub zurückgekommen wäre, wäre Eile geboten gewesen.

Oder verwechsle ich etwas. Hat die Freundin des letzten Begleiters ein paar Minuten vom Fundort entfernt gearbeitet? Ich müsste die Stern Crime nochmals herauskramen und nachlesen.


melden

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

26.10.2017 um 11:01
Also ich finde den Crime Artikel schon sehr einseitig. Mich wundert es dass das überhaupt do gedruckt werden durfte.


melden

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

26.10.2017 um 11:07
Chicamausi1306 schrieb:Also ich finde den Crime Artikel schon sehr einseitig. Mich wundert es dass das überhaupt do gedruckt werden durfte.
Ja, der weist schon sehr direkt auf eine bestimmte Person hin. Aber ich denke mir, dass der Journalist/Autor genau wusste, wie weit er gehen durfte ohne Schwierigkeiten zu bekommen, wobei jedoch nicht vergessen wird zu erwähnen, dass der ermittelnde Kommissar den letzten Begleiter für den Täter hält.


melden

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

26.10.2017 um 15:32
war dieser Fall schonmal bei AKtenzeichen XY oder ähnliches als Filmbeitrag?


melden

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

26.10.2017 um 16:48
Ich denke immer noch, dass in dem Haus in dem Kristin Harder ermordet wurde, auch Sonja Engelbrechts Reste zu finden sind.


melden
Cosmo69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

26.10.2017 um 17:26
Laempy schrieb:Ich denke immer noch, dass in dem Haus in dem Kristin Harder ermordet wurde, auch Sonja Engelbrechts Reste zu finden sind.
Die Frage ist bloß wo dieses Ominöse Haus wohl ist, die Wohnung - Haus desjenigen den die Polizei verdächtigte wurde doch bestimmt gründlich auf Spuren untersucht, also müsste wenn derjenige der Täter wäre dieses Haus z.B. einem Bekannten oder Verwandten gehören.
Das die Fälle Kristin Harder und Sonja Engelbrecht zusammenhängen denke ich nicht.


melden

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

26.10.2017 um 17:33
Cosmo69 schrieb:Das die Fälle Kristin Harder und Sonja Engelbrecht zusammenhängen denke ich nicht.
Das denke ich auch nicht. Wenn nämlich der Fall Stefanie Karl von 1995 nicht zufällig geklärt worden wäre, würde man auch hier einen Zusammenhang vermuten. Ich glaube bei Kristin Harder nicht, dass sie an einen Serienmörder geraten ist. Ich tendiere eher zu einer Person, mit der sie eventuell ein Verhältnis angefangen haben könnte und der sie dann im Weg war.


melden
Cosmo69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

26.10.2017 um 18:00
Es ist so unterschiedlich bei Fällen die dem von Kristin Harder ähneln so mein Eindruck aus vielen TV Dokumentationen wie z.B. "Anwälte der Toten" ,nicht selten kommen die Täter wirklich aus dem Kreis der Bekannten des Opfers auf der anderen Seite hat man "Einzeltaten" oder doch einen Serientäter.
Die Fälle die dort gebracht werden sind meist aus den USA. wenn ich das allerdings so sehe denke ich das man nichts bei den drei Fällen Harder,Engelbrecht,Trabhard völlig ausschließen kann.


melden
Anzeige
Cosmo69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

26.10.2017 um 18:11
Letztendlich ist es bei den TV Dokus immer so das Forensische Beweise (manchmal nach 30. Jahren) den Täter überführt haben.
In den USA scheinen die Ermittler was die Zeit angeht (ich weiß es jetzt nicht) vielleicht strammer an Fällen dran zu bleiben als in Deutschland, bei uns läuft es doch meistens so das eine SOKO eingerichtet wird , nach einem Jahr wenn man nicht weiterkommt wird diese halbiert spätestens nach zwei Jahren aufgelöst oder ist es nicht so ?


melden
224 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden