weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

16.06.2014 um 12:07
Wenn er mit den Verstorbenen sprechen kann, dann könnte er ja jedes Verbrechen aufklären. Da bin ich ja mal gespannt, der Artikel klingt leider aber eher geheimnisvoll und deutet auf leere Worthülsen hin...


melden
Anzeige
vielefragen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

16.06.2014 um 12:19
@Lumina85
beim fall kampusch gab es mehrere wahrsager, die den genauen ablageort von kampuschs leiche wussten.

sie werben immer noch damit, verstorbene zuverlässig auffinden zu können.


melden
Vancamp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

16.06.2014 um 15:34
Was ich immer noch nicht versteh ist warum sie die Verabredung so unverbindlich gehalten hat und trotzdem alle da waren. Freundin, Mann, Kind...
Wenn jemand sagt, wenn ich dann in der Nähe bin komm ich! Hallo dann mach ich doch nicht mein Kind fertig in der freudigen Erwartung.


melden
Nightshot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

16.06.2014 um 20:33
Vancamp schrieb:Was ich immer noch nicht versteh ist warum sie die Verabredung so unverbindlich gehalten hat und trotzdem alle da waren. Freundin, Mann, Kind...
Wenn jemand sagt, wenn ich dann in der Nähe bin komm ich! Hallo dann mach ich doch nicht mein Kind fertig in der freudigen Erwartung.
Ich kann mir das so vorstellen das die Familie schon in Sorge war weil Diana ohne Handy alleine 2 Wochen durch die Wälder ziehen wollte, 2 Wochen kein Telefonat keiner weiß ob alles gut ist, umso größer ist dann der Drang ein Familienmitglied wieder wohlbehalten zu begegnen.

Dann auch noch dieser Umstand das Diana labil war, was würde Diana denken wenn keiner bei dem Treffpunkt erschienen wäre und sie alleine nach so einer Tour da steht...

So etwas wäre unendlich schmerzhaft für Jeden eigentlich.


melden

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

17.06.2014 um 12:16
Nun gibt es schon wieder etwas "Neues" bzw. jemanden, der seine Hilfe anbietet.
Seht selbst, ich lasse es kommentarlos stehen...

Joachim Steudel ist sich bewusst, dass ihn nicht wenige als „Spinner“ belächeln. Seinen Glauben, mit den Seelen Verstorbener in Kontakt treten zu können, erschüttert diese Skepsis, die es selbst in seiner eigenen Familie gibt, nicht: „Dass das Leben nicht aufhört, wenn wir die Augen zumachen, daran glaube ich nicht. Ich weiß es“, ist der fast 90-jährige Prenzlauer fest überzeugt
Ich halt ja gar nichts davon, aber wäre es meine Angehörige, würde ich das wohl dennoch ausprobieren wollen.


melden
Vancamp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

17.06.2014 um 15:48
Natürlich würde man als selbstbetroffener auch einen Menschen der solche Kontakte hat in Anspruch nehmen.
Aber Diana würde doch nicht glauben nach der Zeit am Treffpunkt allein dazustehen mit einem Kind in dem Alter. Ein Kind würde sich so freuen und keinen in Ruhe lassen und den Zeitpunkt einfach verstreichen lassen.


melden
minu16
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

19.06.2014 um 14:03
Gestern im NDR Fernsehen,neuer Hinweis.

https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Neue-Hinweise-im-Vermissten-Fall-Diana-Ferch,vermisste176.html


melden

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

19.06.2014 um 14:06
(falsch)


melden
minu16
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

19.06.2014 um 14:07
NDR 1 Radio MV
Stand: 18.06.2014 12:54 Uhr
Neue Hinweise im Vermissten-Fall Diana Ferch
Die vermisste Diana Ferch © Polizei Fotograf: Polizei Diana Ferch aus Stralsund wird seit 2011 vermisst. (Archivbild)
Im Fall der seit drei Jahren vermissten Diana Ferch aus Stralsund verfolgt die Polizei eine neue Spur. Drei Wochen nach der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY - ungelöst" hat die Polizei neue Hinweise von einem Ehepaar aus Schleswig-Holstein erhalten. Das Ehepaar aus Niebüll will Diana Anfang Januar 2013 wiedererkannt haben.

Auf dem Weg nach Sylt

Gegen 23 Uhr sei eine junge Frau im Garten der Eheleute aufgetaucht und habe nach dem Weg zum Bahnhof gefragt, sagte ein Polizeisprecher. Aus Sorge um das Mädchen habe das Ehepaar sie dorthin gefahren. Auf der Fahrt habe die junge Frau erzählt, dass sie auf dem Weg nach Sylt sei, aus Mecklenburg-Vorpommern stamme und sich nach einer Wanderung eigentlich in Mirow mit Freunden treffen wollte.

Nie am Treffpunkt angekommen

Die Aussagen ließen auf die vermisste Diana Ferch schließen, darum konzentrierten sich die Ermittlungen jetzt auf die Hinweise der Eheleute, so die Kriminalpolizei Anklam. Diana Ferch war am 28. Juni 2011 aufgebrochen, um mehrere Wochen lang durch Mecklenburg-Vorpommern zu wandern. Am verabredeten Treffpunkt auf dem Campingplatz in Mirow kam sie nie an.

WEITERE INFORMATIONEN


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

19.06.2014 um 15:13
Schön wenn es neue Hinweise gibt, hoffentlich helfen die weiter!

Aber mal ehrlich nach fast 2 Jahren, taucht Diana plötzlich irgendwo im Garten auf, nachts ... bitter-kalter Winter ... und will nach Sylt?! Fakt ist, dass sie auf Grund der Witterung nicht irgendwo am Strand oder im Wald nächtigen könnte... interessant wäre auch zu wissen, welche Beschreibung das Ehepaar von der Frau geben kann... ganz ehrlich! Komischweise erzählt sie ja ziemlich freimütig (und wirr... weil das Treffen, hat sie derzeit ja schon fast 2 Jahre verpasst!?) von ihrer Vorgeschichte! Das macht sie seit fast zwei Jahren das erste mal? Wo hat sie gelebt, wenn sie sich unweit ihrer Heimat aufhält und niemand sie zuvor jemals gesehen hat?! Ich war schon sehr häufig auf Sylt, ohne Kohle und ohne Job - wird's schwer dort!


melden
Dino100
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

19.06.2014 um 15:29
Richtig Lara. Unfassbar was manche User hier von sich geben.


melden
minu16
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

19.06.2014 um 15:31
@Lara1973
Hallo Lara,genau das habe ich mich auch gefragt. Im Januar 2013 soll das gewesen sein,ca 1,5 Jahre später.Aber es muß ja was dran sein,das Ehepaar erfindet doch sowas nicht.Wo war sie in den 1,5 Jahren oder jetzt,nach der Sendung muß sie doch jemand gesehen haben wenn sie noch lebt?


melden
minu16
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

19.06.2014 um 15:33
@Dino100
Solltest du mit dem Spruch mich meinen muß ich dir leider sagen,das kam in den Nachrichten und nicht von mir. Siehe Link .Gruß


melden
Nightshot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

19.06.2014 um 15:37
Was ich so merkwürdig finde ist das wenn Diana den Weg zum Bahnhof gefragt hat was durchaus sein kann, warum verratet sie sich selbst und erzählt das sie in Mirow sich treffen wollte und eine Wanderung gemacht hat...

Was man auch immer bedenken muss wie das bei anderen Fällen ist das öfters immer wieder neue Spuren auftauchen die dann ins Nichts führen.
Bei anderen Fällen hab ich schon mal das Gefühl gehabt das manches eine gezielte Ablenkung ist.
Die Polizei wird es am besten wissen wie man das Gespräch einordnen kann.

Irgendwie klingt das in diesem Fall aber interessant, vielleicht hat Diana absichtlich diesem Ehepaar die Hinweise auf ihre Person gegeben Mirow, Wanderung, so ne Art Lebenszeichen über dritte Personen.
Vielleicht war sie an diesem Tag gelöst durch Alkohol hat was getrunken und diesen kleinen Hinweis geben wollen.
Ansonsten hätte sie nicht von Mirow erzählt und von ihrer Wanderung.

Nur es ist schwer vorstellbar das sie 1.5 Jahre unerkannt wo lebt im Winter Essen,Trinken,Geld bzw. vielleicht mal ein Arzt braucht usw. 1.5 Jahre kein Lebenszeichen gibt nicht mal ihrem Kind.

Man kann nur hoffen das da etwas dran ist und Diana wirklich woanders lebt.


melden

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

19.06.2014 um 15:38
Ich muss es nochmals erwähnen, ich finde es höchst sonderbar, die Art und Weise wie Diana hier aufgetaucht sein soll und dann hat sie mal nebenbei genau jene Details erwähnt, die in der XY-Sendung thematisiert worden sind.....


melden
Dino100
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

19.06.2014 um 15:38
O je! Das ist nun falsch bei dir angekommen. Syr. Nein, ich meinte das Ehepaar die von dieser Begegnung berichtet haben. Ich denke sie haben diese Person aus ihrem Garten einfach mit Diana Ferch verwechselt.


melden
minu16
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

19.06.2014 um 15:39
@Lara1973
In dem Filmbericht sagte die Mutter von Diana,das es nicht ihre Art gewesen sei,derartige Kontakte zu knüpfen.Sie meinte damit,in fremden Gärten aufzutauchen und nach dem Weg zu fragen.


melden
minu16
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

19.06.2014 um 15:41
@Dino100
Alles OK,nur weil du User gesagt hast.... :)


melden
Nightshot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

19.06.2014 um 15:51
minu16 schrieb:In dem Filmbericht sagte die Mutter von Diana,das es nicht ihre Art gewesen sei,derartige Kontakte zu knüpfen.Sie meinte damit,in fremden Gärten aufzutauchen und nach dem Weg zu fragen.
In Güstrow hat sie das aber so gemacht sie hat ein Herr angesprochen und gefragt nach dem Weg und weil sie telefonieren wollte.

Um 23 Uhr es ist Dunkel, Kalt, Winter vielleicht war niemand mehr auf der Straße in dem Gebiet und findest den Weg nicht ohne Handy bleibt nichts anderes über als irgendwo zu klingeln oder zu schauen wo ist noch jemand auf oder im Garten..


melden
Anzeige
vielefragen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

19.06.2014 um 15:56
natascha kampusch tauchte ein einem garten auf.
aus dem nichts.

diana ferch tauchte ein einem garten auf. hoffen wir, dass sie wirklich nach sylt kam.


melden
334 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden