weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

02.12.2014 um 22:04
Hallo an alle,

soeben wurde in einer NDR Nachrichtensendung mitgeteilt, dass Diana Ferch lebend gesehen worden ist. Näheres weiß ich nicht; habe leider nur mit einem Ohr hingehört.

Liebe Grüße


melden
Anzeige
ZenCat1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

02.12.2014 um 22:28
Dazu gibts folgenden interessanten Artikel von beute:

https://www.nordkurier.de/mecklenburg-vorpommern/ist-diana-ferch-in-schleswig-holstein-0211453112.html

Die Sichtungen sind halt auch schon gut 1 1/2 Jahre her - und irgendwie fällt es mir sehr schwer. mir vorzustellen, dass eine junge Frau, die öffentlich gesucht wird, so lange Zeit singend und offenbar von der Rolle durch die Gegend irrt, ohne, dass da mehr passiert als nur vage Sichtungen - z.b. gleich Meldungen bei der Polizei, nicht erst Jahre später. Ist irgendwie alles sehr verwirrend, ich glaub nicht so recht daran.


melden

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

02.12.2014 um 23:29
@Misses_F
Welche NDR SEndung war das? In der NDR Aktuell Sendung von 21.45 Uhr, die in der Mediathek abrufbar ist, wird es nicht erwähnt.


melden
Dino100
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

03.12.2014 um 00:34
Schon sehr seltsam. So eine lange Zeit keinen Kontakt zur Familie insbesondere zum eigenen Kind zu suchen kann ich kaum glauben. Keine Nachricht zum Geburtstag zu Weihnachten zu Familienfesten. Glaube eher an eine Straftat.


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

03.12.2014 um 00:51
Hm,schwanke zwischen ganz verhaltenem Optimismus und leider der Erfahrung aus anderen
Fällen das sich solche Sichtungen in der Regel zerschlagen hin und her.
Etwas ungewöhnlich finde ich allerdings das die Sichtungen hier von der Polizei recht ernst
genommen werden.
Der Zeit wird aber fast schon zu lange hinterher gelaufen (wenn es Diana war) ist das ganze
anderthalb Jahre her. :ask:
Wer weiß ob sie sich noch in Schleswig-Holstein aufhält ?
Wird jetzt aktiv irgendwie nach ihr gefahndet oder wartet man geduldig auf weitere Zeugensichtungen?


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

03.12.2014 um 01:08
Sollte es Diana gewesen sein befindet sie sich offenbar in einem Permanent schlechten Psychischen
Zustand.
Es besteht dann leider die ständige Gefahr das sie irgendwo einen Unfall erleiden oder Krank
werden kann,letztendlich weiß man auch nicht was für Typen sie begegnet.
Es wäre schon wichtig das die Bevölkerung in Nordfriesland,Kreis Schleswig-Flensburg und in
Dithmarschen sensibilisiert wird auf eine kleine hübsche (verwahrloste ?) blonde Frau mit
wahrscheinlich heruntergekommener Campingausrüstung verstärkt zu achten.


melden

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

03.12.2014 um 01:18
@salome26
Ich zweifle gerade an meinem Verstand und kann den Bericht einfach nicht wieder finden.

Bei mir war heute "Tatort Tag". zuerst auf BR und dann NDR. Dazwischen habe ich von BR auf NDR umgeschaltet. Es kann also nur in der "Rundschau im BR" oder "NDR aktuell" gesendet worden sein. Habe mir beide Sendungen angesehen, NDR aktuell sogar 2 Mal. Habe mich die letzten 1,5 Stunden damit beschäftigt. Aber es ist einfach weg! Ich kann mir das überhaupt nicht erklären.

Wer die Sendung mit dem Bericht auch gesehen hat, bitte bitte dringend melden!!!!!


melden

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

03.12.2014 um 04:05
Der Sichtung in Niebüll

Zitat:
"Der Ehemann habe während einer kurzen Autofahrt ein Gespräch mit der Unbekannten geführt, in dem die junge Frau eindeutige Details über ihre Herkunft gemacht habe. Es handle sich um Insider-Wissen und nicht um Fakten, von denen die Zeugen aus Medien erfahren hätten."

Diese Aussage sagt doch alles, mit einer Wahrscheinlichkeit von 99%.


melden

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

03.12.2014 um 04:30
Die erste Sichtung in Niebüll, vor knapp 2 Jahren scheint relativ sicher Diana gewesen zu sein, aber schon die zweite ist fraglich, da die Person, die Diana gesehen haben will, nicht mit ihr gesprochen hat. Es passen lediglich Aussehen und relative räumliche Nähe zur früheren Sichtung.

Nun ist Nordfriesland nicht gerade extrem dicht bevölkert, so dass man sich schon wünschen würde, es müsse doch mehr Sichtungen gegeben haben, wenn Diana sich seit Jahren dort aufhält.

Und dann muss man feststellen: sie kann auch ganz woanders sein. Wenn sie unbemerkt von Rügen nach Sylt kam, dann kann sie heute auch unbemerkt in den Schwarzwald, nach Holland, nach Dänemark oder Italien gelangt sein.

Ich denke, sie ist psychisch angeschlagen, und bewegt sich im Obdachlosenmilieu, mal hier, mal da. Vermutlich ist sie immer noch schön genug, um immer mal materielle Hilfe zu bekommen (die Leute sind sympathischen, hübschen Bettlern gegenüber weit hilfsbereiter, als alten betrunkenen zeternden Männern), aber es bedeutet auch, dass sie hochgradig gefährdet ist: um es ganz krass zu sagen: wenn sie bis heute noch kein Opfer eines Verbrechens wurde, steigt die Wahrscheinlichkeit jeden Tag, dass sie eines wird.

Das macht die Sache so traurig, es wäre gut, wenn sie gefunden würde.


melden

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

03.12.2014 um 10:01
Dino100 schrieb:So eine lange Zeit keinen Kontakt zur Familie insbesondere zum eigenen Kind zu suchen kann ich kaum glauben
Man muss davon ausgehen, dass sich Diana (wenn sie es denn wirklich sein sollte, was immer wahrscheinlicher zu werden scheint) psychisch in einer sehr schlechten Verfassung befindet und sowohl rational als auch emotional momentan nicht funktioniert. Deshalb kann das gut sein, dass sie das alles total ausgeblendet und "von sich weg geschoben" hat, weshalb ihrerseits eine Kontaktaufnahme eigentlich nicht mehr möglich ist.


melden

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

03.12.2014 um 13:24
Ich finde, dass sich der Kommissar auch sehr weit aus dem Fenster lehnt: „Ich gehe davon aus, dass die junge Frau noch lebt“

man nimmt die Hinweise sehr sehr ernst


melden

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

03.12.2014 um 14:41
Wenn der Kommissar sich so äußert, dann gehe ich davon aus, dass man diese Sichtungen ernst nimmt und wirklich davon überzeugt ist, dass es D.F. ist.

Was für eine interessante Entwicklung. Nur, wenn sie psychisch so labil ist, hoffe ich sehr, dass sie bald gefunden wird und in ärztliche Hände kommt.


melden

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

03.12.2014 um 14:59
Nach der xy Sendung, ging der Hinweis ein?!
Es gab ja auch schon vorher "ernstzunehmende" Hinweise. Da frag ich mich warum die Ermittler nicht einfach dort hinfahren und suchen und Passanten etc. befragen. So eine Frau fällt ja auf.
Ich sehe auch immer wieder eine Frau die mit sich selbst redet, sowas fällt auf und wird von vielen gesehen. Ich denke da müsste es sich doch schnell feststellen lassen, ob sie es wirklich ist.


melden
kronzeuge007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

03.12.2014 um 15:41
Die Sichtungen sind aber auch schon wieder 2 Jahre her und wenn sie es wirklich war und damals schon am Ende, wo soll sie die ganze Zeit über geblieben sein ohne das sie jemand bemerkt hat.

Ich denke sie ist wenn sie noch leben sollte auf jeden Fall in Spanien oder Portugal zu finden.

Andererseits Gestern Abend war jemand bei Maischberger, der hat unbemerkt nur 600 Meter hinter seinem ehemaligen Haus in einem Naturschutzgebiet gelebt, Sommer und Winter im Zelt ohne Strom und Feuer, nur kaltes Essen aus der Mülltonne meinte er und nach 4 Jahren hat jemand ihn dort gefunden und es dann der Polizei gemeldet, aber solange ging es.

Ich hoffe also Diana lebt auch noch, möglich wäre aber auch sie ist im Zelt dann irgendwann erfroren und an einer unzugänglichen Stelle im Wald, daher hat man sie noch nicht gefunden.

Es gab doch vor Jahren auch mal bei Aktenzeichen XY einen Fall, da hat man völlig verweste sterbliche Überreste die bis Heute nicht zugeordnet werden konnten in einem Zelt oder einer Waldbude gefunden, der Mensch wurde vermutlich dort sogar ermordet, aber niemand weiß etwas darüber, es war auch nur einige Meter im Wald, aber an einer Stelle wo keiner groß hinkam.

Ich denke wenn man systematisch die deutschen Wälder absuchen würde, dann würde sich noch so einiges anfinden.


melden

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

03.12.2014 um 16:01
kronzeuge007 schrieb:Ich denke sie ist wenn sie noch leben sollte auf jeden Fall in Spanien oder Portugal zu finden.
Warum?


melden
Anna2014
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

03.12.2014 um 17:33
Ich habe große Hoffnung dass sie noch lebt ! Das wäre einfach wunderbar !!

Meiner Meinung nach wäre es schlimm, wenn die Angehörigen nun Druck auf sie ausüben würden. Man kann einfach niemanden zwingen, dass er zurückkehren MUSS. Mit Druck und extremer Medienpräsenz könnte man auch bewirken, dass sich die Gesuchte gar nicht mehr nach Hause traut oder sich die psychische Erkrankung noch verstärkt.Aber so wie ich das beobachte, verhalten sich die Angehörigen genau richtig !

Und ich hoffe sehr für sie, dass sich Diana irgendwann wieder melden wird !!


melden
kronzeuge007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

03.12.2014 um 17:42
@Minderella
Weil es hier im Winter zu kalt ist.

Sollte sie noch leben vermute ich sie dort, außerdem gibt es gewisse Anzeichen die man sich zusammenreimen kann wenn man alles genau sichtet und liest was es im gesamten Netz über den Fall gibt, mehr möchte ich dazu nicht sagen.


melden

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

03.12.2014 um 17:43
oje, nur weil sie vor1,5 Jahren gesehen wurde, beweist das noch lange nicht, dass sie noch irgendwo herumirrt oder versandelt ist. man hätte sie doch in der zwischenzeit auch mal wo sehen müssen? wenn da stünde, vor 1,5 Monaten, ja, das wäre ein hoffnungsschimmer, aber so...ich fürchte, das wird kein happy end mehr.


melden

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

03.12.2014 um 18:06
Ich finde es irgendwie krass dass der Familie soooo große Hoffnung gemacht wird... nur aufgrund von angeblichen sichtungen? Finde ich doch sehr sehr gewagt...


melden
Anzeige

Diana Ferch (Stralsund) seit 2011 vermisst

03.12.2014 um 18:20
Ich habe den aktuellen Artikel mal an Freunde in der Gegend der letzten Sichtungen weitergeleitet - die Orte sind ja recht überschaubar, vielleicht erinnert sich da jemand.


melden
304 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Baby-Mörderin526 Beiträge
Anzeigen ausblenden