Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Doppelmord Babenhausen

23.271 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, 2009, Nachbar, Toll, Darsow, Doppelmord Babenhausen, Schalldämpfer

Doppelmord Babenhausen

29.08.2018 um 10:55
fortylicks schrieb:also Du machst Dir jetzt über das Gedanken, was im Miniprozentbereich des Wahrscheinlichen ist - und über das, was ganz höchstwahrscheinlich passieren wird, nicht. Komische Logik, wenn man erinnert, dass 97 % der WAV abgeschmettert werden.
Das ist zwar Deine ureigene (Un)-Logik. Aber das ist Deine Sache. Nur, wenn man dann mit dieser Wahrscheinlichkeit von 3 % argumentiert, dann kann diese Logik eigentlich wenige Follower haben.
Und darum ist - wenigstens mir- unverständlich, warum Du hier immer wieder überzeugen, debattieren etc. willst.
Es steht dir frei hier zu lesen und zu schreiben.

Aktuell sind wir in einer Phase von 50:50 für oder gegen ein Wiederaufnahmeverfahren.

Deine Logik erschließt sich mir ebensowenig.


melden
Anzeige

Doppelmord Babenhausen

29.08.2018 um 10:57
fortylicks schrieb:Falstaff schrieb:
Mit einem gigantischen Mediensturm kann es durchaus gelingen, auch Gerichtsentscheidungen zu beeinflussen.
ja, das ist auch mein Gefühl. Es wird auf jeden Fall versucht.
In diesem Fall ist der ganz große Mediensturm ausgeblieben, weil das Thema Justizirrtum einfach nicht mehr trendet. Die Absicht ist allerdings erkennbar.


melden

Doppelmord Babenhausen

29.08.2018 um 10:59
Ma_Ve schrieb:Aktuell sind wir in einer Phase von 50:50 für oder gegen ein Wiederaufnahmeverfahren.

Deine Logik erschließt sich mir ebensowenig.
Dieses Verhältnis macht überhaupt keinen Sinn, bei einer a priori-Wahrscheinlichkeit für Wiederaufnahmeverfahren von 3%. Um davon auf eine Wahrscheinlichkeit von 50% zu kommen, müsste das Material schon unglaublich sensationell sein.

Der gute alte Bayes kann hier helfen.


melden

Doppelmord Babenhausen

29.08.2018 um 11:02
Ma_Ve schrieb:Es steht dir frei hier zu lesen und zu schreiben.
vielen Dank!
Ma_Ve schrieb:Aktuell sind wir in einer Phase von 50:50 für oder gegen ein Wiederaufnahmeverfahren.
nein; das ist keine 50:50 Chance. Das haben Dir hier schon einige andere User erklärt. Die prozentuellen Verhältnisse lauten 97:3 und dann ist die Chance auf eine Wiederaufnahme 3 %. Es gibt zwar die do or die-Theorie. Aber die ist nicht 50:50...

Also lassen wir das mal, wessen Logik stringenter ist :D


melden

Doppelmord Babenhausen

29.08.2018 um 11:03
@falstaff
@fortylicks
Leider gibt es tatsächlich Einfluss der Öffentlichkeit auf die Justiz, ich habe hier ein einfaches aber anschauliches Beispiel, wo ein Notarzt im Einsatz mit Blaulicht zwei Autofahrer gefährdet hat. Noch bevor es zu einer Verhandlung und damit zu einer Klärung der Vorfälle kommen konnte gab es einen großen Pressetrubel und eine Onlinepetition. Ergebnis war: das Strafmandat wurde zurückgezogen: https://www.augsburger-allgemeine.de/neuburg/Rasender-Notarzt-Die-Erklaerung-der-Generalstaatsanwaltschaft-im-Wortlaut-i...
Ma_Ve schrieb:Aktuell sind wir in einer Phase von 50:50 für oder gegen ein Wiederaufnahmeverfahren.
Ähm, nein?
Dr. Strate hat den Antrag eingereicht. Das tun viele Anwälte auch. Dennoch bleibt die Erfolgsquote bei Wiederaufnahmeverfahren statistisch gesehen im unteren einstelligen Prozentbereich.
Auch wenn Du der Expertise von Strate hier einen Aufschlag spendieren magst, so erklären sich keinesfalls Deine angenommenen 50% Erfolgsaussichten. Ganz davon abgesehen, dass es keinerlei neuen Beweise gibt sondern erst mal nur ein Gegengutachten, das eine anderslautende Behauptung aufstellt.


melden

Doppelmord Babenhausen

29.08.2018 um 11:14
falstaff schrieb:Dieses Verhältnis macht überhaupt keinen Sinn, bei einer a priori-Wahrscheinlichkeit für Wiederaufnahmeverfahren von 3%. Um davon auf eine Wahrscheinlichkeit von 50% zu kommen, müsste das Material schon unglaublich sensationell sein.

Der gute alte Bayes kann hier helfen.
fortylicks schrieb:nein; das ist keine 50:50 Chance. Das haben Dir hier schon einige andere User erklärt. Die prozentuellen Verhältnisse lauten 97:3 und dann ist die Chance auf eine Wiederaufnahme 3 %. Es gibt zwar die do or die-Theorie. Aber die ist nicht 50:50...

Also lassen wir das mal, wessen Logik stringenter ist :D
Dann bleibt doch entspannt und warten wir auf die Entscheidung aus Kassel!

Man hat auch nicht für möglich gehalten, dass die Mannschaft in der Vorrunde ausscheidet!


melden

Doppelmord Babenhausen

29.08.2018 um 11:22
@Ma_Ve
Ma_Ve schrieb:Man hat auch nicht für möglich gehalten, dass die Mannschaft in der Vorrunde ausscheidet!
Natürlich gibt es erfolgreiche Wiederaufnahmeerträge. Die Frage an Dich war ja, wie Du auf die Erfolgsquote von 50% im aktuellen Fall kommst?
Da ist ein Vergleich mit einer Sportmannschaft eher nicht hilfreich.


melden

Doppelmord Babenhausen

29.08.2018 um 11:31
jaska schrieb:Natürlich gibt es erfolgreiche Wiederaufnahmeerträge. Die Frage an Dich war ja, wie Du auf die Erfolgsquote von 50% im aktuellen Fall kommst?
Da ist ein Vergleich mit einer Sportmannschaft eher nicht hilfreich.
Vergleiche hinken immer.

Die Entscheidung des LG Kassel steht noch aus.

Diese kann so oder so ausfallen. 50:50.


melden

Doppelmord Babenhausen

29.08.2018 um 11:32
Ma_Ve schrieb:Diese kann so oder so ausfallen. 50:50.
Damit liegst du schlicht und nachweisbar falsch. Ich habe kein Problem damit, wenn du mir mangelnde juristische Sachkenntnisse vorhältst. Ich hoffe du nimmst es mir nicht übel, wenn ich dir ein mangelndes Verständnis für Statistik bescheinige.


melden

Doppelmord Babenhausen

29.08.2018 um 11:42
falstaff schrieb:Damit liegst du schlicht und nachweisbar falsch. Ich habe kein Problem damit, wenn du mir mangelnde juristische Sachkenntnisse vorhältst. Ich muss dir aber leider ein mangelndes statistisches Verständnis bescheinigen.
Traue keiner Statistik die du nicht selber gefälscht hast.

Ich verstehe was du mit deiner 97 zu 3 Argumentation aussagen möchtest.

Natürlich spricht, statistisch gesehen, alles gegen ein Wiederaufnahmeverfahren.

Wie viele Fälle liegen deinem Zahlenspiel zugrunde?

100, 1000 oder mehr Sachverhalte?

Du kannst gerne denken , dass der Fall, statistisch gesehen, abgelehnt wird. Ich denke es nicht.

Bis aus Kassel eine Entscheidung kommt stehen die Chancen bei 50:50.


melden

Doppelmord Babenhausen

29.08.2018 um 11:46
@Ma_Ve
Ma_Ve schrieb:Bis aus Kassel eine Entscheidung kommt stehen die Chancen bei 50:50.
Diese Aussage als Ergebnis der kurzen Diskussion um die Chancen der aktuellen Antragssituation ist eigentlich sehr bezeichnend. Sie zeigt, dass Du keinen Argumenten folgen magst oder kannst und im Ergebnis genau bei dem bleibst, was Du eh schon für Dich festgelegt hast.
Alles andere wird ausgeblendet.


melden

Doppelmord Babenhausen

29.08.2018 um 11:56
falstaff schrieb:Ich habe schon lange das Gefühl, dass im Verfassungsgericht durchaus auch Politik gemacht wird. Insbesondere bei Entscheidungen die so oder so ausfallen können.
Es ist ja auch so, dass u.a. die Richter am Bundesverfassungsgericht von der Politik ausgewählt werden. Richter hätten es lieber, wenn sie ihresgleichen für höhere Richterposten selber aussuchen dürfen statt dass es nach Parteien- und Länderproporz geht.
jaska schrieb:ich habe hier ein einfaches aber anschauliches Beispiel, wo ein Notarzt im Einsatz mit Blaulicht zwei Autofahrer gefährdet hat. Noch bevor es zu einer Verhandlung und damit zu einer Klärung der Vorfälle kommen konnte gab es einen großen Pressetrubel und eine Onlinepetition. Ergebnis war: das Strafmandat wurde zurückgezogen:
Da darf man aber eines nicht vergessen: Staatsanwälte sind nicht unabhängig wie Richter, sondern weisungsgebunden. Der einzelne Staatsanwalt muss tun, was sein Chef der örtlichen Staatsanwaltschaft sagt, der Chef muss tun, was der Generalstaatsanwalt sagt, und der Generalstaatsanwalt muss tun, was der jeweils zuständige Justizminister, also ein Politiker, sagt. Diese Einflussnahme geschieht natürlich nicht ständig und im Routinegeschäft sowieso nicht, aber in Fällen mit Riesenmedienwirkung nimmt die Politik schon mal Einfluss auf den Generalstaatsanwalt, sehr oft zum Missfallen der örtlichen Staatsanwälte.

Im Fall Darsow ist allerdings kaum zu erwarten, dass der politische Druck auf die StA so groß wird, dass im Fall der Erneuerung der Hauptverhandlung die Anklage fallengelassen wird.....


melden

Doppelmord Babenhausen

29.08.2018 um 11:57
jaska schrieb:Sie zeigt, dass Du keinen Argumenten folgen magst oder kannst und im Ergebnis genau bei dem bleibst, was Du eh schon für Dich festgelegt hast.
Hast du mal überlegt woran das liegen könnte?

Du bist mit deiner Meinung ebenso festgelegt.

Es bleibt nichts anderes übrig die Entscheidung aus Kassel abzuwarten.
jaska schrieb:Alles andere wird ausgeblendet.
Diesen Eindruck teile ich mit dir. Vieles wird ausgeblendet, um ein passendes Ergebnis zu bekommen.


melden

Doppelmord Babenhausen

29.08.2018 um 12:30
@Ma_Ve
Ma_Ve schrieb:Du bist mit deiner Meinung ebenso festgelegt.
Nein, das ist falsch. Ich habe keine Karten in diesem Spiel und weiß nicht, ob Darsow der Täter ist oder ein Unbekannter. Deshalb muss ich weder Dinge ausblenden oder Kleinigkeiten hochstilisieren.
Aber mich interessieren Argumente und die schwächeln ganz gewaltig auf der Unterstützerseite. Allein mit Emotionen und Forderungen von mehr Menschlichkeit gewinnst da nichts. Auch die noch so theoretisch-denkbaren Möglichkeiten sind da wenig überzeugend. Und wenn man nach Fakten fragt kommt nichts. Dann müssen noch viele Menschen verunglimpft werden, um ein Alternativszenario anbieten zu können.
Das ist schlichtweg nicht logisch, einleuchtend. Teilweise sogar unangebracht.

Daran liegt es, dass ich meine Haltung hier (bisher) nicht ändere. Und nicht weil ich hier für was kämpfe, von dem ich fix überzeugt bin und von dem mich Keiner abbringen könnte.


melden

Doppelmord Babenhausen

29.08.2018 um 12:41
Ma_Ve schrieb:Man hat auch nicht für möglich gehalten, dass die Mannschaft in der Vorrunde ausscheidet!
Ich schon! Ich hab sogar drauf gewettet ;)

Natürlich genügt ein guter Grund für ein WAV. Trotzdem finde ich es ungeschickt, nur einen schwachen zu bennen und die Knaller in der Hinterhand zu halten. Das ist doch kein Pokerspiel...


melden

Doppelmord Babenhausen

29.08.2018 um 12:49
Frau.N.Zimmer schrieb:Natürlich genügt ein guter Grund für ein WAV. Trotzdem finde ich es ungeschickt, nur einen schwachen zu bennen und die Knaller in der Hinterhand zu halten. Das ist doch kein Pokerspiel...
Ich glaube eine Analogie zum Skatspielen passt hier sogar besser:

Es wäre als hätte man beim Skat einen sicheren Grand Ouvert in der Hand, würde aber beim Reizen bereits bei 18 aussteigen und das Spiel aus der Hand geben.


melden

Doppelmord Babenhausen

29.08.2018 um 13:44
falstaff schrieb:Aber eben nur dann, wenn man Mörder die aufgrund formaler Fehler aus dem Gefängnis entlassen werden als Justizopfer sehen will. Ich will das nicht. Einen solchen Menschen würde ich viel eher als Justizprofiteur oder Justiz-Glückspilz bezeichnen.
Und wer Opfer ist und wer Profiteur entscheidest - Du? Nicht das Gericht? Nicht das Gesetz?


melden

Doppelmord Babenhausen

29.08.2018 um 13:47
Monstra schrieb:Falstaff schrieb:
Aber eben nur dann, wenn man Mörder die aufgrund formaler Fehler aus dem Gefängnis entlassen werden als Justizopfer sehen will. Ich will das nicht. Einen solchen Menschen würde ich viel eher als Justizprofiteur oder Justiz-Glückspilz bezeichnen.
Und wer Opfer ist und wer Profiteur entscheidest - Du? Nicht das Gericht? Nicht das Gesetz?
Weder noch. Es ist rein objektiv offensichtlich wer profitiert, wenn ein Mörder aufgrund einer Formalie aus dem Gefängnis kommt - und das ist erstmal der Mörder selbst. Da habe ich nichts zu entscheiden.

Kann es sein dass du meinen Beitrag missverstanden hast?


melden

Doppelmord Babenhausen

29.08.2018 um 13:55
Der Mörder ist kein Mörder, wenn er freigesprochen wird und die Tat bestreitet.


melden
Anzeige

Doppelmord Babenhausen

29.08.2018 um 14:03
Monstra schrieb:Der Mörder ist kein Mörder, wenn er freigesprochen wird und die Tat bestreitet.
Die Richter des LG Darmstadt müssen sich doch auch Rechtsbeuger nennen lassen, obwohl sie nicht mal der Rechtsbeugung angeklagt waren.


melden
140 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt