Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

1.033 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Vermisst, Gewalt, Kind, Entführung, Vergewaltigung, Missbrauch, Überfall, Sextäter

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

01.08.2018 um 16:38
Es wurde ein Tatverdächtiger festgenommen:
Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch in Berlin mitteilten, wurde der 47-jährige Tatverdächtige am Vortag festgenommen. Er sei bereits zuvor identifiziert worden, ein Haftbefehl habe vorgelegen. Da er sich aber zunächst versteckt habe, sei die Zielfahndung des Landeskriminalamts eingeschaltet worden, die ihn im Stadtteil Köpenick gefasst habe.

Die 47 und 62 Jahre alten Opfer waren am 23. Juli am S-Bahnhof Schöneweide mit einer brennbaren Flüssigkeit überschüttet und angezündet worden. Sie trugen lebensbedrohliche Brandverletzungen davon. Das Motiv des Festgenommenen ist nach Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft weiter unklar. Die Ermittlungen hätten bisher keine Anhaltspunkte „für eine obdachlosenfeindliche Motivlage“ ergeben, berichteten die Ermittler. Haftbefehl wurde wegen versuchten Totschlags erlassen.

Rund anderthalb Wochen nach dem Brandanschlag steht eines der beiden Opfer vor der Entlassung aus der Klinik. Der 62-Jährige sei gesundheitlich so weit wiederhergestellt, dass er das Krankenhaus in den nächsten Tagen verlassen könne, sagte eine Sprecherin des Unfallkrankenhauses in Berlin-Marzahn am Mittwoch. Der Mann werde sich dann in eine organisierte Unterkunft begeben.
https://rp-online.de/panorama/deutschland/brandanschlag-auf-obdachlose-in-berlin-polizei-nimmt-tatverdaechtigen-fest_aid...

Schön zu lesen das eines der Opfer vor der Entlassung aus dem Krankenhaus steht. Ich hoffe, auch das 2. Opfer wird so weit wieder gesund das es aus dem Krankenhaus entlassen werden kann. Ich wünsche beiden alles erdenkliche gute und hoffe, dass sie das schreckliche Erlebnis irgendwann verarbeiten können.

Dem mutmaßlichen Täter kann man hoffentlich alles zu 100% nachweisen und ihm seiner gerechten Strafe zuführen.


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

14.08.2018 um 10:19
BlueLagoon schrieb am 27.02.2018:Aktuelle Fahndungen nach Straftätern
27.02.2018 um 18:19
Seitdem 20.02.18 wird die 29 Jährige Jennifer Ludwig aus Dieburg vermisst.
Zuletzt gesehen wurde sie gegen 10 Uhr in der Johann-Sebastian-Bach-Straße. Sie kehrte bisher nicht an ihre Wohnanschrift in der Spitalstraße zurück

Nun bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe

Hier die Beschreibung der Vermissten:
Frau Ludwig ist circa 1,65 Meter groß, von kräftiger Statur und hat rote, hüftlange Haare. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens war sie mit schwarzen Leggings und einer schwarzen Daunenjacke bekleidet. Möglicherweise trägt sie Nike-Turnschuhe. Hinweisgeber, die die Vermisste seit Dienstagvormittag (20.02.) gesehen haben oder Hinweise zu ihrem derzeitigen Aufenthalt geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151/969-0, beim Kommissariat 10 zu melden.
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/3878516

Ich hoffe, die Vermisste taucht bald wieder gesund und munter auf.
Die Vermisste wurde leider tot aufgefunden. Mein Beileid den Angehörigen.

http://www.echo-online.de/lokales/darmstadt-dieburg/dieburg/29-jaehrige-vermisste-in-dieburg-tot-aufgefunden_18964793.ht...


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

14.08.2018 um 10:50
@Akkarsy

Danke für das Update.. Sehr traurig 😞. Mein Beileid und viel Kraft an die Familie. Auch wenn es eine traurige Gewissheit ist, nun können Sie endlich anfangen zu trauern und Abschied nehmen. Aber das Leben wird immer ein anderes bleiben.


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

14.08.2018 um 20:27
ö
Akkarsy schrieb:Die Vermisste wurde leider tot aufgefunden. Mein Beileid den Angehörigen.
leider steht nichts was passiert ist...


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

14.08.2018 um 20:41
@Interesse_01

Da steht doch, dass es wohl ein Suizid war:
Vielmehr sei davon auszugehen, dass es sich um einen "tragischen Suizid" handele. Nach den Worten der Polizeisprecherin habe eine Gärtnerkolonne den Leichnam hinter dichtem Gebüsch in einem Graben liegend entdeckt. Alles deute darauf hin, dass die Dieburgerin an dieser Stelle gestorben sei, so die Polizeisprecherin.


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

14.08.2018 um 21:39
@E_M
sorry hab ich nicht gesehen. Danke! :)


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

14.08.2018 um 21:47
E_M schrieb:Da steht doch, dass es wohl ein Suizid war:
Warum stand der Fall überhaupt hier bei Straftätern? Einiges landet hier, was gar nicht hier hingehört.


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

14.08.2018 um 22:00
@Interested


Das ist dem geschuldet, dass der Thread damals noch Aktuelle Fahndungen und Vermisstenfälle hieß. Erst vor kurzem wurde das getrennt und es gibt jetzt zwei Threads, einmal für Fahndungen nach Straftätern und für Vermisstenfälle.


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

14.08.2018 um 22:01
@BlueLagoon

Ahh okay - jetzt verstehe ich das auch. War schon verwundert. :D Danke, für die Info :)


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

21.08.2018 um 13:28
Gestern wurde eine 36 Jährige Frau in Düsseldorf Bilk auf offener Straße mit einem Messer angegriffen. Das Opfer starb wenig später in einer Klinik. Der Täter ist flüchtig:
Tötungsdelikt in Bilk - 36-Jährige auf offener Straße angegriffen und mit Messer verletzt - Opfer starb in einer Klinik - Täter flüchtig - Mordkommission eingerichtet - Fahndung dauert an

Montag, 20. August 2018, 7.38 Uhr

Ein 44 Jahre alter Mann steht im Verdacht heute Morgen auf der Bachstraße eine 36 Jahre alte Frau angegriffen und mit einem Messer so schwer verletzt zu haben, dass das Opfer nur wenig später an den Verletzungen in einer Klinik starb. Eine Mordkommission wurde eingerichtet. Die Fahndung nach dem Täter dauert an.
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/13248/4039293

Heute soll es um 15.30 Uhr eine Pressekonferenz der Polizei und Staatsanwaltschaft Düsseldorf geben.
Es wird der aktuelle Sachstand vorgestellt, und die Suche wird mit einer Öffentlichkeitsfahnung erweitert:
Nach dem gewaltsamen Tod einer 36-jährigen Frau in Bilk sucht die Polizei weiterhin nach dem 44 Jahre alten mutmaßlichen Täter. Dieser hatte am Montagmorgen sein Opfer so schwer mit einem Messer verletzt, dass es nur wenig später in einer Klinik starb.

Polizei und Staatsanwaltschaft werden Sie heute Nachmittag nicht nur über weitere Einzelheiten zu dem gestrigen Geschehen informieren, sondern auch die Suche nach dem Täter mit einer Öffentlichkeitsfahndung erweitern. Ein Foto des Tatverdächtigen wird sowohl während der Pressekonferenz gezeigt, als auch über das Presseportal zur Verfügung gestellt werden.
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/13248/4040081

Hoffentlich wird er bald geschnappt, damit man ihm seiner gerechten Strafe zuführen kann.


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

21.08.2018 um 16:18
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/13248/4040525

Öffentlichkeitsfahndung
Tötungsdelikt in Bilk - Öffentliche Fahndung nach mutmaßlichem Täter Ali Akbar S h a h g h a l e h - Foto des Tatverdächtigen als Anlage angefügt


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

29.08.2018 um 16:50
Betrifft: Tötungsdelikt in Düsseldorf Bilk, junge Frau erstochen, Kiosk Besitzer auf der Flucht


https://www.bild.de/regional/duesseldorf/duesseldorf-aktuell/frau-erstochen-messer-killer-von-duesseldorf-in-spanien-gef...

Sie haben den Täter in Spanien gefasst....


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

05.09.2018 um 00:46
Nach dem Messerangriff in Chemnitz , bei der ein Mann durch mehrere Messerstiche getötet und zwei weitere Menschen teils schwer verletzt wurden, fahndet die Polizei nach einem weiteren dringend tatverdächtigem Mann.
ich hoffe, dass der GEscuhte bald gefunden wird und die schwere Straftat umfassend aufgeklärt werden kann.
Die sächsischen Behörden fahnden nach einem dritten Verdächtigen, der an der tödlichen Messerattacke auf einen 35-Jährigen in Chemnitz vor gut einer Woche beteiligt gewesen sein soll. Es handele sich um den 22-jährigen Farhad Ramazan Ahmad, gegen den das Amtsgericht Chemnitz Haftbefehl wegen des Verdachts der Beteiligung an dem Tötungsdelikt erlassen habe.

"Derzeit trägt er seine Haare an den Seiten kurz und das Haupthaar länger", so Staatsanwaltschaft und Polizei Chemnitz in einer Mitteilung zu dessen Erscheinungsbild. Der gesuchte Tatverdächtige habe sein gewohntes Umfeld verlassen.

Hinweis auf seinen Aufenthaltsort nimmt die Kripo Chemnitz unter der (0371) 3873448 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Die Behörden warnen ausdrücklich vor einem Aufeinandertreffen mit dem Gesuchten. Er könnte bewaffnet sein!
https://www.stern.de/panorama/stern-crime/chemnitz--fahndung-nach-drittem-mutmasslichen-messerstecher-8242062.html


chemnitz-dritter-verdaechtiger-polizei


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

09.09.2018 um 06:58
Knochen wurden letztes Jahr im Lahn-Dill Kreis gefunden, nun konnten sie einem seit 1999 vermissten Mann zugeordnet werden.Die Polizei hält ein Tötungsdelikt für möglich und bittet um Zeugenhinweise.
https://www.hessenschau.de/panorama/ermittlungen-wegen-toetungsdelikt-polizei-sucht-nach-leichenteilen-im-wald,vermisste...
Etwa 100 Einsatzkräfte haben ein Waldgebiet bei Bischoffen (Lahn-Dill) nach den sterblichen Überresten eines seit 1999 vermissten Mannes abgesucht. Der 36 Jahre alte Familienvater aus Mittenaar sei damals verschwunden, es hätten sich zunächst jedoch keine Hinweise auf eine Straftat ergeben, sagte ein Polizeisprecher.

Im vergangenen Jahr fand dann ein Forstmitarbeiter in einem Wald bei Bischoffen Knochen, die dem Vermissten zugeordnet werden konnten. Die Beamten ermitteln nun wegen des Verdachts auf ein Tötungsdelikt, wie Polizei und Staatsanwaltschaft gemeinsam mitteilten. Die Todesursache sei aber noch unklar.


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

17.09.2018 um 13:49
Audreyhorne schrieb am 04.05.2018:Jugendlicher im Westerwald verschwunden. Familie glaubt nicht an ein freiwilliges Verschwinden
https://www.rpr1.de/nachrichten/regional/15-jaehriger-aus-westerwald-weiter-vermisst
++UPDATE, 17.09.2019:

In der Westerwaldgemeinde Unnau ist eine männliche Leiche gefunden worden. Ein Bauer fand den Toten zwischen Rundballen. Es ist mit hoher Wahrscheinlichkeit davon auszugehen, dass es sich um den seit fünf Monaten vermissten Jugendlichen aus Unnau-Korb handelt, teilte die Polizei mit.
Ist durch die Polizei noch nicht bestätigt


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

19.09.2018 um 13:41
Nun steht es fest, daß es sich bei dem Toten um den vermissten 15 jährigen Daniel handelt
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117710/4065495
Der arme Junge


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

19.09.2018 um 15:30
Danke @seli für die Aktualisierung. Im Bericht steht, die Polizei geht bisher von einem Unglücksfall aus. Wie lange er da wohl schon gelegen hat? Und wie lange die Strohballen dort standen -stehen die auf einem Feld oder in einem Unterstand?


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

19.09.2018 um 15:42
@Lars01
Hier ist noch ein Bericht, vlt. war da schon ein mal an dem Tag und hat vermutet, dort sein Handy verloren zu haben ?
https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/koblenz/Unnau-Maennliche-Leiche-bei-Unnau-entdeckt,unnau-leiche-entdeckt-1...
Der Jugendliche war Mitte April verschwunden, als er abends noch einmal sein Elternhaus in Unnau-Korb verließ, um nach seinem Handy zu suchen und nicht wiederkehrte.


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

19.09.2018 um 18:05
Ja, ich denke auch, dass er dort nach seinem Handy gesucht hat, weil er dort vor kurzem schon mal war. Vielleicht hat er sich dann unglücklich zwischen zwei Heuballen eingeklemmt oder es ist sogar ein Heuballen auf ihn draufgefallen. Ein anderes Szenario fällt mir irgendwie nicht ein, falls es denn wirklich ein Unfall war.


melden

Aktuelle Fahndungen nach Straftätern

19.09.2018 um 18:25
wombi007 schrieb:Vielleicht hat er sich dann unglücklich zwischen zwei Heuballen eingeklemmt oder es ist sogar ein Heuballen auf ihn draufgefallen.
So wird es leider wahrscheinlich gewesen sein... Das Gewicht der Heuballen scheint leider oft falsch eingeschätzt

http://www.news.de/panorama/855618766/toedlicher-unfall-auf-acker-in-magdeburg-toedlicher-leichtsinn-27-jaehriger-von-st...

Gestapelte Heuballen sind nun mal kein Spielplatz, genau wie Eisenbahnwagen, aber leider haben das wohl noch nicht alle verstanden 😔


melden
117 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Baby-Mörderin526 Beiträge