weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Todesfall Jasmin Kunath

1.967 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Leipzig, Jasmin Kunath

Todesfall Jasmin Kunath

11.06.2014 um 06:43
http://www.bild.de/regional/leipzig/leipzig/kurz-nach-diesem-foto-war-jasmin-tot-und-sebastian-verhaftet-36332324.bild.h...

Der Link wurde bereits gepostet, hier noch der dazugehörige Text, Stand eben:

"11.06.2014 - 00:01 Uhr

Von M. DOBBECK, M. LANGNER, M. KLUG, S. GÜNTHER und J. KYNAST

Leipzig – Jasmin K. (19) steht in der Disco „blue“ in Frohburg (Sachsen) neben ihrem Kumpel Sebastian S. (23). Der zieht lässig an seiner Zigarette. Offenbar ein ganz normaler Party-Schnappschuss. Aber es ist das letzte Bild der jungen Frau.

KURZ NACH DIESEM FOTO WAR JASMIN TOT UND SEBASTIAN VERHAFTET!

So verlief laut Ermittlern die tödliche Disco-Nacht: Jasmin leiht sich den silbernen Skoda Fabia ihrer Mutter, um in der vier Kilometer entfernten Disco „blue“ auf der „Colour Beach Party“ zu feiern. In ihrer Begleitung: Erik S. (23) und Sebastian S. (23), beides ehemalige Schulkameraden ihres Freundes Peter W. (22). Der ist an diesem Abend verhindert.

Erik S. (23) zu BILD: „Peter hat noch zu mir gesagt: ,Du passt ja gut auf meine Kleine auf.‘“

Um 3.30 Uhr morgens will Jasmin nach Hause, nimmt die beiden jungen Männer mit. Gegen 3.45 Uhr setzt sie Erik S. zu Hause ab. Um 4 Uhr erhält der noch eine Nachricht von Jasmins Handy: „Genial.“

Danach ist Jasmin verschwunden. Nach drei Tagen entdecken Bekannte in einem Waldstück den Skoda, darin Jasmins grausam zugerichtete Leiche.

Dienstag erließ ein Richter Haftbefehl gegen den Azubi in einem Altenpflegeheim wegen Mordes.

Der Kumpel Erik S. zu BILD: „Sebastian ist eigentlich ein ganz normaler Typ. Bei den Mädchen kam er aber nicht so gut an. Er hatte auch nicht so viel Geld.“

Sebastian kam nur mit, weil Jasmin ihn selbst gebeten hatte. Sie wollte nicht alleine durch die Dunkelheit fahren."

Zur SMS schreibt Bild in einem kleinen Kästchen neben einem Foto von einem Handy:

"Jasmins letzte SMS „Sonntag wird genauso genial!“
Als Jasmin ihren Kumpel Erik S. (23) nach der Party im „blue“ in Otterwisch abgesetzt hatte, sagte er lediglich „Tschüss!“
Kurz nach 4 Uhr bekam er aber noch eine SMS: „Wie fandest du es?“, wollte Jasmin wissen. „Mega“ schrieb er zurück. Darauf Jasmin: „Das freut mich. Sonntag wird genauso genial.“
Den Sonntag hat Jasmin nicht mehr erlebt. Sie stirbt wenige Stunden nach dieser SMS."

(Quelle: gleicher Link)

Neben einem Rückfoto vom vermutlichen Täter steht noch folgender Text:

"Sebastian S. (23) schweigt, als er Dienstag um 15 Uhr dem Haftrichter am Leipziger Amtsgericht vorgeführt wird.
Doch die Last der Beweise wiegt schwer: nach kaum einer Stunde vor dem Richter tritt er seinen Gang in die U-Haft an. „Gegen ihn liegt der dringende Tatverdacht des Mordes vor“, so Oberstaatsanwalt Ricardo Schulz. In Hand- und Fußketten bringen ihn Justizbeamte in die JVA Leipzig. Sebastian S. trägt weiße Schutzkleidung. Er blickt betreten zu Boden.
Wenn es sich bestätigt, dass er Jasmins Mörder ist, droht ihm lebenslange Haft."

(Quelle: gleicher Link)


melden
Anzeige

Todesfall Jasmin Kunath

11.06.2014 um 08:15
Nach BILD-Informationen wurde das Mädchen vergewaltigt. Die Ermittler verdächtigen Sebastian S., durchsuchen das Haus, in dem er mit Mutter und Großmutter wohnt. Sie finden Jasmins Handy und Teile ihrer Kleidung.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

11.06.2014 um 08:45
Von den Zeiten her, hat sie die SMS wohl tatsächlich noch selber geschrieben. 3.45 Uhr setzt sie ihren ersten Bekannten ab und um 4 Uhr schreibt sie die SMS.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

11.06.2014 um 08:48
@obskur

Das macht für mich keinen Sinn. Warum sollte sie noch eine SMS schreiben, wenn sie noch unterwegs ist? Zuhause, okay, aber da ist sie ja niemals angekommen. Wenn ich jemanden absetzen würde, würde ich während der Fahrt nicht zum Handy greifen und fragen, wie es war, das würde ich wenn, dann erst zu Hause machen.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

11.06.2014 um 08:49
Kann es sein, daß sie nur eine SMS ihrer Freundin beantwortet hat ?


melden

Todesfall Jasmin Kunath

11.06.2014 um 08:57
Evtl. musste sie anhalten, da der spätere mutmaßliche Täter eine Pinkelpause brauchte. In der Zeit schrieb sie noch eine SMS.


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Jasmin Kunath

11.06.2014 um 09:00
@seli
Die SMS ging nicht an ihre Freundin sondern an den ersten Begleiter den sie absetzt hat, so habe ich das verstanden!
Was spricht dagegen, dass sie ihren letzen Begleiter noch in die Wohnung begleitet hat... sie ist ja schließlich gefahren und ich kann mir nicht vorstellen, dass die Tat vor der Haustür stattgefunden hat!
Zumal ja auch Kleidung in der Wohnung des Tatverdächtigen gefunden wurde... und auch das Handy! Sitzt sie dort noch kurz auf dem Sofa und schreibt den letzten Begleiter eine SMS...

Man darf nicht vergessen, dass beide lange bekannt und befreundet waren... sie wird bis es zum Übergriff kam, niemals von einer Gefahr ausgegangen sein! Er nähert sich, sie ist geschockt und währt ihn ab... er vergewaltigt sie und dann.. hat er ein Problem!


melden

Todesfall Jasmin Kunath

11.06.2014 um 09:01
Es tut mir unsagbar leid, ruhe in Frieden! :(


melden

Todesfall Jasmin Kunath

11.06.2014 um 09:04
@Lara1973

Dann hätte er die Tat im Haus der Mutter und Großmutter begangen-und keiner hätte was mitbekommen... Glaub ich eher nicht...


melden

Todesfall Jasmin Kunath

11.06.2014 um 09:05
@Mathilda2014
Die waren nicht da! Die Ma schrieb am Samstag aus Prag.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

11.06.2014 um 09:09
Achso... Danke für die Info...


melden

Todesfall Jasmin Kunath

11.06.2014 um 09:11
Sie wie ich das verstanden habe, hat er sich wohl mit K.O. Tropfen und Schlaftabletten versucht umzubringen. Ergo stand er während der Tat wahrscheinlich nur unter dem Einfluss von Alkohol. Da er wie es aussieht, das ganze halbwegs nach Plan durchführte.
Er wird sie im Haus vergewaltigt haben, vermutlich auch getötet. Dann legte er sie in den Kofferraum und fuhr das Auto verstecken.
Das ihn dabei keiner gesehen hat!? Seltsam! Ob sie im Haus oder woanders getötet wurde und ob ihr Tod evtl. ein Unfall war frag ich mich.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

11.06.2014 um 09:11
@Lara1973
So kann ich es mir auch vorstellen, sie sind nochmal gemeinsam zu ihm rein, sie war vielleicht noch nicht müde, sie hat sich j nichts dabei gedacht, wahrscheinlich war es sogar immer so, dass man noch ein wenig geplaudert hat, ich kenne das noch so aus meiner Jugendzeit, oft hat man noch ewig im Auto gesessen und er hat sie reingelockt, wollte vielleicht selber noch was trinken, die Eltern waren ja nicht da. Höchstens die Oma, das weiß man glaube ich nicht, ob sie mit im Urlaub war.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

11.06.2014 um 09:17
@lavie
Naja es war Wochenende und das auf dem Dorf, wer ist denn um die Uhrzeit schon wach, vermisst wurde sie zu der Zeit noch nicht.

Ich denke wer Drogen nimmt, nimmt sie erst recht an so einem Discoabend, er wird da schon unter Strom gestanden haben.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

11.06.2014 um 09:27
Ist denn bekannt,ob er ihr dann auch k.o.tropfen gab'

Ich kenn mich da nicht so mit aus,aber wofuer braucht man dieses Zeug'-ausser,um jemanden gefuegig zu machen'-sorry,aber mein Fragezeichen ist kaputt.....


melden

Todesfall Jasmin Kunath

11.06.2014 um 09:42
Nein ist bisher nichts bekannt, das wird evtl. die Obduktion aufweisen. Bisher heißt es nur, er hat diese Tropfen danach genommen mit anderen Drogen. Warum hat man überhaupt KO-Tropfen im Haus, frag ich mich?


melden

Todesfall Jasmin Kunath

11.06.2014 um 09:52
Sie hatte keine Chance. Das Verbrechen macht mich so sprachlos. Sie geht ohne Bedenken mit ihm, bzw. nimmt ihn mit. Man kennt sich schon lange.
Meine Gedanken sind bei den Angehörigen und Freunden.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

11.06.2014 um 10:07
Denkt ihr,dass die Polizei weitere Angaben zum Tötungsvorgang machen wird? Ich bezweifle das irgendwie und vermute dass wir nicht erfahren werden wie genau sie gestorben ist. Wenn das meine Tochter wäre, dann würde ich auch nicht wollen dass es in sämtlichen Medien verbreitet wird. Ich würde wollen,dass man mein Kind so in Erinnerung behält wie sie war und sich die Leute nicht unaussprechliches vorstellen..


melden

Todesfall Jasmin Kunath

11.06.2014 um 10:08
@obskur das frage ich mich allerdings auch...mit k.o.-tropfen verbinde ich eigentlich immer solche Vergewaltigungsgeschichten aus Diskotheken. Wieso also hat er das Zeug überhaupt? wollte er es beim Feiern einer Frau ins Glas tun, es ist dann aber Jasmin geworden? hat er es evtl. sogar schon öfter angewandt?

wahrscheinlich hat er sie wirklich vergewaltigt und ihr vorher zuhause die tropfen untergemischt ('kommst du noch auf einen Drink mit rein?'). irgendwas muss dann allerdings eskaliert sein, vielleicht hat er gemerkt, dass er aus der Nummer nicht mehr rauskommt wenn sie sich erinnert....Allerdings frage ich mich, was er ihr alles angetan haben muss, dass sie erst obduziert werden muss...:( man mag es sich nicht vorstellen.

wieso tut man einer langjährigen Freundin so etwas an? Das geschieht doch nicht aus heiterem Himmel...

ich möchte auch nochmal an Jasmins Freund Peter erinnern, der sich sicherlich (ungerechtfertigt!!!) Vorwürfe macht, weil Jasmin den Täter durch ihn kannte :(


melden
Anzeige

Todesfall Jasmin Kunath

11.06.2014 um 10:10
obskur schrieb:Bisher heißt es nur, er hat diese Tropfen danach genommen mit anderen Drogen. Warum hat man überhaupt KO-Tropfen im Haus, frag ich mich?
Das ist eine unbewiesene Behauptung....ein *Frank Holley* hat das anscheinend auf einer FB Seite gepostet u. User *zniznac* hat dessen FB Post einfach hier reinkopiert...
ob *Frank Holley* damit einverstanden ist?
So etwas ist unseriös u. heizt nur noch die Gerüchteküche weiter an!
Der Wahrheitsgehalt dieser Aussage ist fraglich..


melden
107 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden