weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Todesfall Jasmin Kunath

1.967 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Leipzig, Jasmin Kunath
Udvarias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Jasmin Kunath

11.06.2014 um 20:00
Zunächst die Suchanzeige:

http://www.polizei.sachsen.de/de/MI_2014_29797.htm

Bitte melde Dich! (am 9. Juni anonymisiert - beachte PM vom 9. Juni 2014)

Verantwortlich: Maria Braunsdorf
Stand: 07.06.2014, 14:00 Uhr

Bitte melde Dich!

Gestern Abend verließ eine 19-Jährige die elterliche Wohnung, um mit dem Pkw der Mutter - einem Skoda Fabia - zur Diskothek nach Frauendorf zu fahren. Nach dem der Abend fortgeschritten war, begab sie sich mit zwei Bekannten auf den Weg und fuhr diese nach Hause. Sie selbst kehrte bis zum heutigen Tag nicht in die elterliche Wohnung zurück.

Die Vermisste ist:

- ca. 160 – 165 cm groß,
- von schlanker Gestalt und
- hat braune, lange Haare.

Sie trägt eine schwarze Brille und ist mit einer schwarzen Jeans, einem grauen Träger-Top sowie einer braunen Strickjacke bekleidet.

Wer hat sie und/oder den Skoda gesehen? Wer kann Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen? Zeugen wenden sich bitte an die Kripo Leipzig, Dimitroffstraße 1, in 04107 Leipzig, Tel. XX. (MB)


Dieser Aufruf ist nicht mehr aktuell!!!


melden
Anzeige

Todesfall Jasmin Kunath

11.06.2014 um 20:01
@Udvarias
Diese Meldung steht irgendwo ziemlich weit vorn schon mal.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

11.06.2014 um 20:01
Oftmals kennen die Jugendlichen sich ja schon so lange, vertrauen deshalb einander und die Drogen kommen erst später ins Spiel und wie du @Kiera93 auch selber erlebt hast, bekommt das Umfeld gar nicht so viel davon mit und schon gar nicht die Ausmaße. Auf jeden Fall hast du Recht dem sollte man sich fern halten, sobald man es bemerkt, schnell kann man da auch mit reingezogen werden, gerade die die sich denken, ach probieren kann man es ja mal.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

11.06.2014 um 20:03
@obskur: Ich glaube da irrst du dich! Warum sollte der Versuch der Vertuschung einer Straftat für das Strafmaß irrelevant sein? Es zeugt doch von erheblicher krimineller Energie, da kann sich auch keiner mit "Panik" rausreden (wenngleich es menschlich vielleicht nachvollziehbar wäre). Hätte er sich unmittelbar nachdem er wieder bei Sinnen war gestellt, dann könnte sich das möglicherweise strafmildernd auswirken - aber so? Nee!


melden

Todesfall Jasmin Kunath

11.06.2014 um 20:05
Woran soll man denn erkennen können, welchem Menschen man trauen kann oder nicht?

Ich glaube, viele Menschen haben ein Potential, das nur darauf wartet, bei passender Gelegenheit aufgerufen zu werden.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

11.06.2014 um 20:06
@Kiera93
..mein Beileid wegen dem Verlust deines guten Freundes.

Ein Drogenproblem gab es schon zu meiner Zeit im BlueLight (der damalige Name der Discothek), nur war es sicher nicht in so einem Außmaß wie Heute. Mit KO-Tropfen im Glas ist da noch keiner herumgerannt. Was aber auch damals schon stattgefunden hat war die Tatsache das eine unter uns Kindern damals offensichtliche entwickelnde Drogenproblematik von Eltern und Behörden auf den Dörfern im Umland, gerne heruntergespielt wurde.
Aussagen wie "das gibt es bei uns nicht" waren schon da die Regel. Niemand wollte sich damit auseinandersetzen das dieses Zeug schon lange vor den Türen der heimischen regionalen Nachtscene angekommen war.

Spätestens jetzt wird sich keiner mehr, der Kinder in Jasmins Alter hat, davor bewahren können sich intensiv damit zu befassen. Das betrifft aber nicht nur Eltern sonder auch Bürgerämter und Schulen.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

11.06.2014 um 20:08
@plbag666
Weil es in zwei verschiedenen Zuständen stattgefunden hat und eine Vertuschung allein ist strafbar, die Tötung dafür wird er angeklagt, voraussichtlich.

Schau dir den Fall an wo der Ehemann im Keller die Ehefrau unter ein Weinregal einbetoniert hat und allen vorgemacht hat, sie sei abgehauen, über viele Jahre, letztendlich hat er seine eigene Tochter in dem Keller ein Zimmer zur Verfügung gestellt, abgebrühter gehts nicht. Er wurde für Totschlag verurteilt, ich weiß nicht mehr wie lang, aber es war viel zu wenig nach dem Nachtatverhalten, es wird nicht mit einbezogen.

Andersrum, wenn er sich gestellt hätte, das wäre sicher strafmildernd, das stimmt.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

11.06.2014 um 20:10
jerry142 schrieb:Ich glaube, viele Menschen haben ein Potential, das nur darauf wartet, bei passender Gelegenheit aufgerufen zu werden.
Das glaube ich zwar auch, aber dennoch ist es schon ein Unterschied gegenüber wem man in welcher Situation dieses Potential abruft. In diesm Fall war das Opfer ein vermutlich arg- und wehrloses Mädchen aus dem Freundeskreis. Das ist schon sehr heftig.

Aber natürlich dennoch, oder gerade wegen der Freundschaft, nicht vorher zu erahnen.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

11.06.2014 um 20:11
@obskur: Das ist ja noch gar nicht erwiesen, also ob er zum Tatzeitpunkt überhaupt zugedröhnt war. Das müssen die Ermittlungen zeigen. Ich persönlich glaube jedenfalls nicht daran.

Und generell finde ich es falsch, nun alles auf "die Drogen" zu schieben bzw. da irgendeine Entschuldigung für diese abscheuliche Tat zu suchen.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

11.06.2014 um 20:14
@plbag666
Stimmt es ist nicht erwiesen, dies natürlich immer vorausgesetzt. Ich versuche es auch nicht auf die Drogen zu schieben, es ging ja eher um das Nachtatverhalten, was wir erörtert haben. Auch wenn die Tat ohne Drogen/Alkohol stattgefunden hat, es spielt für den Prozess und die Urteilsfindung keine Rolle was er ein Tag danach gemacht hat, es sei denn er stellt sich, dann Strafminderung.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

11.06.2014 um 20:15
Danke für die lieben Worte :-)

Plbag666, da stimme ich dir ganz zu! Wollte mit meinem Post auch gar nicht in die Richtung lenken, lag mir nur auf dem Herzen das in dem Zusammenhang mal nebenbei zu erwähnen.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

11.06.2014 um 20:17
@obskur: Der zweite Teil war auch nicht direkt auf dich bezogen ;)

Ich meine, dass Alk/Drogen prinzipiell kein Grund für mildernde Umstände sein dürften bzw. entsprechende Täter nicht mit ein bisschen Therapie etc. davonkommen sollten. Wer Drogen nimmt, der muss auch die volle Verantwortung dafür übernehmen, was diese durch ihn bewirken.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

11.06.2014 um 20:18
@Kiera93: Dein Post war schon okay, mach dir da mal keine Sorgen... Es ist leider eine sehr komplexe Thematik und ich habe dich auch nicht so verstanden, dass du irgendwas relativieren möchtest - eher im Gegenteil.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

11.06.2014 um 20:20
@plbag666
Sigrid Paulus war der Fall den ich meinte und 8 Jahre hat er bekommen, ist bei gute Führung nach 5 Jahren wieder draußen. Kann man hier auch nachlesen. Wir waren alle entsetzt damals bei dem milden Urteil, gerade weil das Nachtatverhalten so pervers war. Aber gut ist OT, nur falls es interessiert.


melden
Udvarias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Jasmin Kunath

11.06.2014 um 20:26
Eventuell hat es diese Mitteilung ebenfalls als Post geben, stelle sie trotzdem ein:

http://www.polizei.sachsen.de/de/MI_2014_29796.htm

Weibliche Leiche gefunden

Verantwortlich: Birgit Höhn
Stand: 09.06.2014, 20:24 Uhr

Weibliche Leiche gefunden
(siehe Pressemitteilung vom 07.06.2014)
Ort: Frohburg, Ortsverbindung zwischen Tautenhain und Hopfgarten
Zeit: 09.06.2014, gegen 12:00 Uhr


Heute Mittag wurde der Pkw Skoda Fabia, mit welchem die als vermisst gemeldete

Jasmin Kunath (19)

am 06.06.2014 unterwegs war und nach dem gefahndet wurde, aufgefunden. In diesem Zusammenhang fanden Polizeibeamte eine weibliche Leiche, deren Identität noch nicht geklärt ist. Die Frau wurde wahrscheinlich Opfer eines Tötungsdelikts. Die Leiche ist in die Rechtsmedizin überführt worden. Dort erfolgt die Sektion. Die Ermittlungen dauern an. (Hö)


melden

Todesfall Jasmin Kunath

11.06.2014 um 20:33
@Vivietta
Du hast die Diskussion aufgemacht. Was hältst Du von dem Vorschlag diese in "Tötungsdelikt Jasmin Kunath" umzubenennen?
@Udvarias
Ich kann das leider nicht ändern, ich werde aber einen Moderator darum bitten.


melden
Udvarias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Jasmin Kunath

11.06.2014 um 20:36
http://www.justiz.sachsen.de/stal/content/1336.php?page=1&behoerde=0&stichwort=tötungsdelikt&startdate=2014-01-01&enddat...

10.06.2014 - Haftbefehl nach Tötungsdelikt

Der Ermittlungsrichter hat heute gegen einen 23-jährigen Mann aus einem Frohburger Ortsteil Haftbefehl erlassen. Gegen ihn liegt der dringende Tatverdacht des Mordes vor, weswegen die Untersuchungshaft angeordnet wurde.


Dem am 09.06.2014 vorläufig festgenommenen Beschuldigten wird zur Last gelegt, die 19-jährige Jasmin K. aus Frohburg getötet zu haben. Bei dem Beschuldigten handelt es sich um einen der beiden Bekannten, mit denen die Getötete in der Nach vom 6. auf den 7. Juni 2014 eine Diskothek besucht haben soll.

Die Obduktion der Getöteten wurde am heutigen Tag durchgeführt. Diese bestätigte die Identität des Opfers. Nach dem vorläufigen Ergebnis der Obduktion wurde die Getötete Opfer eines Gewaltverbrechens.

Auskünft zu weiteren Einzelheiten können derzeit nicht mitgeteilt werden.

Die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei werden mit Hochdruck fortgesetzt.

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Leipzig und der Polizeidirektion Leipzig


melden

Todesfall Jasmin Kunath

11.06.2014 um 21:07
Hier ein aktueller Bericht vom MDR:

http://www.mdr.de/mdr-um-2/video202682.html

Die Ermittler scheinen einiges gegen den Tatverdächtigen in der Hand zu haben.


melden
Udvarias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Jasmin Kunath

11.06.2014 um 21:15
@plbag666
Danke für den Link zum Beitrag des mdr. So kann man sich auch ein Bild von der Umgebung machen, in der Jasmin gelebt hat. Die Aussagen des Staatsanwaltes sind ebenfalls wertvoll um ein vollständiges Bild vom jetzigen Stand der Informationen und Ermittlungen zu bekommen.


melden
Anzeige

Todesfall Jasmin Kunath

11.06.2014 um 21:18
Auf jeden Fall halten sie sich noch immer sehr bedeckt, meistens gab es ja nach so einer Verhaftung eine PK mit Details... in dem Fall nicht. Ob das noch kommt?


melden
138 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden