Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Todesfall Jasmin Kunath

1.967 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Leipzig, Jasmin Kunath

Todesfall Jasmin Kunath

27.06.2014 um 19:05
Durch Blutanalyse kann man nachweisen, wie der Rauschzustand zu dem Zeitpunkt war, jedoch wundert es mich das er in seinem Geständnis alles so genau beschreiben kann, da muss er doch noch gewusst haben was er tut.


melden
Anzeige

Todesfall Jasmin Kunath

27.06.2014 um 19:09
Kommt es denn nicht auch drauf an, was für Drogen man zu sich nimmt? Da gibt es doch die verschiedensten Dinge und verschiedene Auswirkungen.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

27.06.2014 um 19:10
Ich denke auch, dass er weiss, was er getan hat....dennoch ist nicht sicher, ob er als voll schuldfähig eingestuft wird...
er soll ja schon mal in der Psychiatrie gewesen sein..


melden

Todesfall Jasmin Kunath

27.06.2014 um 19:11
Ja das stimmt, es wurde gesagt das er oft kifft, in der Szene (gerade in Discos) ist aber auch Crystal Meth nicht auszuschließen, welches sehr aggressiv machen kann. Eine Analyse wird zeigen was es letztendlich war.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

27.06.2014 um 19:12
Er war aber wegen Selbstmordgedanken dort, das heißt noch nichts. In der heutigen Zeit gibt es sowas leider öfters bei jugendlichen


melden

Todesfall Jasmin Kunath

27.06.2014 um 19:16
Die Frage ist ja auch eher, ob die Drogen, die er konsumiert hat, ihn eher aggressiv machen, willenlos, leichtsinnig, vergesslich ect. da gibt es doch sicher eine Menge an unterschiedlichen Auswirkungen.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

27.06.2014 um 19:18
Das kommt auch immer auf den Körper an,jeder reagiert da anders. Obwohl beim Kiffen keine Aggressivität auftritt, ich tippe daher auf etwas Härteres in Kombination mit Alkohol.


melden
Catfight
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Jasmin Kunath

27.06.2014 um 21:49
Ich tippe auf eine begleitende schwere Persönlichkeisstörung ... Da kann jede Droge der Tropfen auf dem heißen Stein sein..,


melden
Udvarias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Jasmin Kunath

28.06.2014 um 12:02
Forensiker schrieb:jedoch wundert es mich das er in seinem Geständnis alles so genau beschreiben kann, da muss er doch noch gewusst haben was er tut.
Darüber habe ich mich auch gewundert.

Fünf Stunden soll das Geständnis mit Tatortbegehung gedauert haben. Scheinbar hat er dabei auch Dinge preis gegeben, die der Polizei bis dato unbekannt waren.

Das kann für zwei Dinge sprechen:
a) auf Hoffen einer milderen Strafe
b) auf Entlastung des eigenen schlechten Gewissens

Er ist sich jedenfalls des Unrechts bewusst, das er begangen hat.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

28.06.2014 um 12:05
Ich denke das ihm sein Verteidiger dazu geraten hat, denn bevor er keinen hatte, brach er auch nicht sein schweigen. Verständlich, würde keiner von uns tun, zu oft sehen wie die Szene im TV: "ohne meinen Anwalt sag ich nichts" aber er wusste genau wo der Tatort war und ich denke auch das er sich aus Reue umbringen wollte. Ich glaube ihm auch, das er über seine Tat entsetzt ist


melden
VomWinde
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Jasmin Kunath

28.06.2014 um 17:17
Das glaube ich auch, sicher es war bestimmt kein Vorsatz. Und sein Anwalt sagte ja auch in einem Bericht, das der TV alles mögliche versuchen wird, denn Fall aufzuklären, da er ja sich angeblich nicht
mehr erinnern kann oder will.
Es kann natürlich auch möglich sein,das er das geschehen verdrängt hat, als Schutz so zu sagen.
Aber er wird sicherlich viele Gespräche führen, dann wird es Stück für Stück wieder zurück kommen


melden

Todesfall Jasmin Kunath

28.06.2014 um 18:45
Am Dienstag legte der 23-Jährige ein umfassendes Geständnis ab, wie sein Anwalt Rainer Wittner gegenüber BILD sagte. „Bei einer mehrstündigen Tatortbegehung räumte mein Mandant die Tötung ein“, erklärte der Verteidiger. Unter Tränen und Schluchzen soll Sebastian S. den Mord gestanden haben. „Damit will er den Eltern der Ermordeten eine gewisse Entlastung verschaffen“, so Wittner.

Der 23-Jährige habe die Ermittler zum Tatort geführt. Demnach hat Sebastian S. sein Opfer auf dem Weg von Otterwisch nach Hopfgarten getötet. Das Motiv sei allerdings noch immer unklar. „Allerdings hat er den Tatablauf detailliert in seinem Geständnis geschildert.
http://www.bild.de/regional/leipzig/blaulicht/jasmins-killer-legt-gestaendnis-ab-36450410.bild.html

Für mich liest sich das nicht so, als habe der TV kein Erinnerungsvermögen, im Gegenteil...
Forensiker schrieb:ich denke auch das er sich aus Reue umbringen wollte.
Das sehe ich anders....er wird realisiert haben, was er angerichtet hat u. geriet in Panik... nun hofft er auf ein mildes Urteil...daraus kann ich jedenfalls noch keine Reue erkennen... das Motiv will er ja nicht bekannt geben....
wenn es nur darum geht, eine möglichst geringe Strafe auszufassen, so ist er von Einsicht od. Reue meilenweit entfernt.. ein einsichtiger u. reuevoller Mensch steht zu seiner Tat u. übernimmt die Verantwortung dafür, ohne wenn u. aber...


melden

Todesfall Jasmin Kunath

28.06.2014 um 18:47
Aber er hat die Tabletten gleich nach der Tat genommen, daher der Gedanke. Aber in ihn reinschauen kann eh keiner. Alles nur ein Gefühl ;)


melden

Todesfall Jasmin Kunath

28.06.2014 um 19:00
Das weiss niemand, was er vor od. nach der Tat alles eingenommen hat... ob sich das so genau feststellen lässt, was vorher od. nachher war, wage ich zu bezweifeln...
natürlich kann niemand in einen Menschen reinschauen, das stimmt schon...er könnte zumindest das Motiv angeben, denke ich.. wenn er schon den ganzen Tatablauf so genau schildern konnte, so weiss er auch, warum er diese Tat begangen hat...
diese Frage werden sich nämlich die Angehörigen stellen....warum..


melden

Todesfall Jasmin Kunath

28.06.2014 um 21:05
Eigentlich weiß niemand etwas. Ist denn sicher belegt, wann der TV welche Drogen o.ä. genau genommen hat? Wenn ja, wann ist dieser Umstand genau von der KP bestätigt worden?


melden
VomWinde
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Jasmin Kunath

28.06.2014 um 23:44
Was ich mich frage, was wollte das Opfer mit den TV in der Garage? Wenn man jemanden nachhause fährt, dann läßt man doch diese Person aussteigen, vor der Haustüre und fährt weiter. Man steigt doch nicht aus und geht in die Garage?
Ich kann mir das dann nur so erklären, vielleicht mußte sie mal, und über die Garage käme man in die Wohnung?


melden

Todesfall Jasmin Kunath

28.06.2014 um 23:46
Vlt hat er auch einfach gesagt ich möchte dir was zeigen oder ihm ging es nicht gut und sie wollte ihn reinbringen. Da gibt es wieder 100 Möglichkeiten. Vlt war sie auch nicht mehr freiwillig da.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

29.06.2014 um 09:07
Bei der Garage war sie doch wahrscheinlich gar nimmer freiwillig. Es ist doch möglich dass er sie im Colditzer Wald schon überwältigt hat und alles was danach kam passierte nach seiner Regie


melden

Todesfall Jasmin Kunath

29.06.2014 um 09:24
Am Morgen gegen 3.30 Uhr will Jasmin nach Hause, nimmt die beiden jungen Männer mit. Erst fährt sie nach Otterwisch, setzt Erik S. um 3.45 Uhr zu Hause ab. Dann fährt sie mit ihrem Mörder in Richtung Hopfgarten. Wenige Kilometer vor dem Haus ihrer Eltern tötete er die junge Frau
http://www.bild.de/regional/leipzig/blaulicht/jasmins-killer-legt-gestaendnis-ab-36450410.bild.html
Aus diesem Artikel geht hervor, dass er sie unterwegs getötet hat...


melden
Anzeige
KonradTönz1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Jasmin Kunath

29.06.2014 um 09:48
VomWinde schrieb:Was ich mich frage, was wollte das Opfer mit den TV in der Garage?
Wer sagt denn dass sie wollte?


melden
258 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden