weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Todesfall Jasmin Kunath

1.967 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Leipzig, Jasmin Kunath

Todesfall Jasmin Kunath

30.06.2014 um 01:04
DISCO-MORD

Jasmin (†19) unter Polizeischutz beigesetzt

Das Opfer: Jasmin Kunath († 19) - Jasmin wurde auf dem Friedhof in Elbisbach beigesetzt
30.06.2014 - 00:05 Uhr


Frohburg – Es war ein Abschied im engsten Kreis: nur die Eltern, nahe Verwandte und die allerbesten Freunde.

Bereits am Dienstag ist Jasmin K. (†19) auf dem Friedhof in Elbisbach in aller Stille beigesetzt worden – abgeschirmt von der Polizei. Blumen, Kränze, und Andenken bedecken das Grab des Mädchens, das vor knapp vier Wochen ermordet worden war.
Jasmin war am Freitag vor Pfingsten nach der Disko nicht nach Hause gekommen. Drei Tage später entdeckten Bekannte in einem Waldstück ihren Skoda. Darin: die grausam zugerichtete Leiche der jungen Frau.

Dringend tatverdächtig: Sebastian S. (23) – ein junger Mann, den Jasmin aus der Disko mitgenommen hatte. Seit 10. Juni ist er in U-Haft.
http://www.bild.de/regional/leipzig/mord/jasmin-unter-polizeischutz-beigesetzt-36596180.bild.html


melden
Anzeige

Todesfall Jasmin Kunath

04.07.2014 um 12:28
@Sandy2106
Und du findest es gut,dass du hier Dinge veröffentlichst, die von der Polizei, sicher NICHT OHNE Grund, verschwiegen werden?


melden
Sandy2106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Jasmin Kunath

04.07.2014 um 12:31
Die Polizei veröffentlicht es. Sie bestätigen es nur nicht gegenüber den Medien, weil sie wissen was dann los ist. Auch die eltern und freunde wissen, was alles passiert ist. Was unklar ist, warum er es tat.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

04.07.2014 um 12:31
Ich glaube nicht, dass er die Tat plante. Er wird es, so krank wie es klingt "spontan" entscheiden haben. Wir meinen auch, er war eine tickende Zeitbombe. Wäre es an dem Tattag nicht passiert, wäre es sicherlich irgendwann anders passiert. Vielleicht wäre jemand anderes Opfer geworden, seine zukünftige Freundin oder vielleicht doch Jasmin.. Sebastian hat auch ein Kind, weil viele außenstehende hier meinten er hätte nie Freundinnen gehabt.
Wenn ich sowas lese, macht es mich noch mehr traurig... hätte man dem denn nicht entgegenwirken können? Im Nachhinein liest man so oft,wir wussten sowas wird passieren ect. Würde man Signale mal ernst nehmen, gerade im engeren Freundeskreis und nicht erst danach sagen, wir wussten alle es kommt soweit oder er war eine tickende Zeitbombe.


melden
Sandy2106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Jasmin Kunath

04.07.2014 um 12:35
Ich habe nicht gesagt, dass wir wussten er ist eine tickende Zeitbombe, sondern wir denken es uns im Nachhinein so. Hätte ich geahnt zu was er in der Lage ist hätte ich Jasmin schon gewarnt keine Sorge und hätte mich bestimmt nicht mit ihm getroffen. Aber ich hätte sowas nie vom ihm Gedacht!!! Klar war er schräg drauf, aber das wusste auch Jasmin.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

04.07.2014 um 12:37
@Sandy2106

Das ist auch fast unmöglich. Meist hat man ein "schlechtes Bauchgefühl" aber wie will man das begründen, schließlich will man auch niemanden grundlos verdächtigen, im Bekanntenkreis schon gar nicht.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

04.07.2014 um 12:37
@Sandy2106
obskur schrieb:Wir meinen auch, er war eine tickende Zeitbombe. Wäre es an dem Tattag nicht passiert, wäre es sicherlich irgendwann anders passiert. Vielleicht wäre jemand anderes Opfer geworden, seine zukünftige Freundin oder vielleicht doch Jasmin..
Na es klingt in dem Abschnitt etwas anders... Das keiner im Vorfeld weiß was passieren wird ist schon klar.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

04.07.2014 um 12:39
Ich glaube keiner weiß irgendwas 100prozentig und es ist auch nicht mehr von Bedeutung. Der Thread war bereits zur Ruhe gekommen bis zu diesem Kommentar. Ich weiß auch vieles von einer Quelle, aber ich schreibe es nicht öffentlich. Was bringt es? Ein Mensch musste sterben,vlt wahllos....es ist Arbeit der Polizei und auch die haben eine Schweigepflicht. Wir sollten die Sache endlich ruhen lassen..


melden

Todesfall Jasmin Kunath

04.07.2014 um 12:41
@Forensiker
Das sehe ich auch so... die Tat ist leider passiert, der Täter hat sich gestellt und wird seine Strafe dafür bekommen. Leider gibt es kein zurück mehr.


melden
Sandy2106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Jasmin Kunath

04.07.2014 um 12:42
Dreht ihr jetzt am Rat? Das meinte ich, ihr interpretiert euch so in rein, dass es nur Blödsinn ergibt. Wollt ihr mir jetzt unterstellen ich hätte es gewusst? Das hab ich nie behauptet und ihn kannten sicherlich mehr Leute besser als ich die sowas ebenfalls nie von ihm gedacht hätten, sonst hätten sie ihn nie mit auf Partys usw. Genommen.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

04.07.2014 um 12:44
@Forensiker

Ich bin nicht scharf auf Details, aber den Thread ruhen lassen find ich übertrieben. Hier in der Sparte " Krimi" geht es nur um Kriminalfälle, dann müssten alle Threads schließen. Es wird ja auch noch nach Verhandlungen geschrieben, das wäre dann unnötig.

@Sandy2106
Beruhige Dich :) Das kam wohl nur seltsam rüber..


melden

Todesfall Jasmin Kunath

04.07.2014 um 12:44
@Sandy2106 Nein, das möchte definitiv niemand :) Ich glaube hier bahnen sich grad Missverständnisse an


melden

Todesfall Jasmin Kunath

04.07.2014 um 12:48
@Frau.N.Zimmer
Naja in den meisten Threads gibt es entweder keinen Täter oder einen, der schweigt und alles abstreitet. Hier sehe ich das anders, es gibt eigentlich im Moment nichts zum diskutieren, wenn es später zur Verhandlung kommt und Neuigkeiten zu lesen sind, ist es was anderes.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

04.07.2014 um 12:49
@Sandy2106
Erst einmal willkommen hier im Forum!
Ich weiß genau was du meinst und ich glaube nicht, dass du oder irgendwer anders sich Vorwürfe machen braucht. Nur weil jemand komisch drauf ist, heißt das noch lange nicht, dass man davon ausgeht, er würde einen Menschen umbringen.
Selbst wenn man solche Gedanken hätte, könnte man nichts dagegen tun da die Polizei sowieso in den meisten Fällen erst eingreift wenn etwas Schlimmes passiert ist. Von daher lasse dich hier nicht verunsichern.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

04.07.2014 um 12:50
@obskur

Wer hier nichts lesen oder schreiben möchte, muss das doch auch nicht.

Ich kann@Sandy2106 verstehen dass man sich das von der Seele schreiben möchte, sie kannte Opfer und Täter, mit Sicherheit hat sie das nicht geschrieben weil sie sich wichtig machen will.

Bei uns ist das anders, wir kennen die Probanden nicht.


melden
Sandy2106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Jasmin Kunath

04.07.2014 um 12:53
Ich wollte hier niemanden angreifen oder den Dicken markieren. Nur mal Unklarheiten etwas aufräumen, da man hier viel liest was zusammengesponnen wurde :(. Ich habe keine Details erwähnt, klar war es blöd jetzt von mir,aber jeder weiß was gemeint ist wenn man Hört "sie wurde enstellt". Wenn es euch stört lösche ich den Kommentar !


melden

Todesfall Jasmin Kunath

04.07.2014 um 12:59
@Sandy2106

Jetzt mach Dich bitte nicht verrückt :) Man kann Deine Intention schon erkennen, wenn man genau liest, ich finde nicht dass Du was verkehrt machst.
In anderen Threads stand schon Schlimmeres.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

04.07.2014 um 13:13
Na ja leider ist das Motiv unklar. Würde schon gern wissen und alle anderen bestimmt auch, warum jemand sowas macht. Einen Menschen entstellen bzw. bestimmte Körperteile entfernen ist schon sehr markant oder wie man das nennt. Vielleicht weiß er es selber nicht, warum er das so tat und es ist etwas was psychisch tief in ihm vergraben ist. Da würde die Aussage auch passen, dass er von sich selbst entsetzt ist, ob dem wirklich so ist, keine Ahnung. Aber da hilft spekulieren sicher auch nicht weiter. Ich hoffe, der Prozess bringt etwas Klarheit, aber wahrscheinlich macht's das auch nicht leichter.

Mein Beileid an alle Betroffenen und ich hoffe, dass alle es schaffen das Ganze irgendwann, wenn das alles vorbei ist, halbwegs zu verarbeiten.


melden
Anzeige

Todesfall Jasmin Kunath

04.07.2014 um 13:49
Das aktive Zerstören/Entstellen des Körpers kann sicherlich ein Psychologe deuten. Als Laie denkt man ggf. an eine gespaltene Persönlichkeit (daher das Erschrecken über die eigene Tat?) oder an tiefen Hass - aber das ist alles Glaskugelschaun.
Ich bin wirklich auf den Prozess gespannt.

Was haltet ihr von folgenden Artikel:
http://www.psychosoziale-gesundheit.net/psychiatrie/schizophrenie_gewalt.html


melden
248 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden