weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Todesfall Jasmin Kunath

1.967 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Leipzig, Jasmin Kunath

Todesfall Jasmin Kunath

09.06.2014 um 23:29
@jerry142
Scheinbar wohnen beide in Bad Lausick. Das ist ein kleiner Kurort bei Leipzig. Was jetzt mit den ganzen kleineren Orten ist die immer genannt werden versteh ich auch noch nicht so ganz. Gebürtig kommt sie wohl aus Frohburg. Kann mir auch auch vorstellen das da auf Seiten der Medien verschiedenes verbreitet wurde weil keiner genaue Angaben hatte.


melden
Anzeige

Todesfall Jasmin Kunath

09.06.2014 um 23:37
@lavie

Danke.

Der Routenplaner bei google schlägt mir vor, Frohburg über eine südliche Route über Tautenhain und Hopfgarten anzufahren.

Sofern Jasmin K. ihren letzen Begleiter tatsächlich in Hopfgarten abgesetzt hat, müsste sie auf jeden Fall wieder Richtung Norden gefahren sein. Insbesondere wenn Bad Lausick nun stimmt.

Das Fahrzeug wurde entweder in die entgegengesetzte Richtung verbracht. Oder Jasmin K. hat Hopfgarten gar nicht mehr erreicht.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

10.06.2014 um 01:16
Hallo ihr Lieben ich habe mir alles durchgelesen was ihr hier geschrieben habt
Ich bin eine sehr gute Freundin von Jasmin
Jasmin wohnt in Elbisbach dieser ist ca 1,5 km von Hopfgarten entfernt ( dort hat sie den letzten kumpel abgesetzt - dieser stand unter Drogen Einfluss) Und wenn sie auf dem weg nach hause war fährt man nicht durch Tautenhain
allerdings wurde ihr Handy geortet und das im Colditzer Wald (8km Luftlinie von ihrem zu Hause)
Peter W ist ihr fester freund dieser war diesmal nicht beim Disco besuch dabei
Sie lang im Kofferraum (vermute ich Stark) da Passanten die das Auto endeckten bei einem kurzen blick ins innere nix erkenne konnten
Und uns war allen klar als wir hörten das eine Frauenleiche im auto ist diese nur von Jasmin sein kann denn was wäre es bitte für ein zufall wenn eine andere Frau in dem Auto einer anderen vermissten frau liegt

Ich weiß nicht ob es richtig ist das ich das hier grade schreibe aber ich muss das alles irgendwie verarbeiten und ich finde eure denk weißen sehr gut

Jasmin hatte ein sehr großen Freundeskreis und wir sind alle sehr froh wenn sich alles klärt und ein Täter erfasst wird

Das soll es erstmal von meiner seite gewesen sein


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Jasmin Kunath

10.06.2014 um 02:57
Tut mir sehr leid für alle die hier mitschreiben und die Jasmin kannten.
Das muss schwer zu verarbeiten und zu ertragen sein.

Was das inhaltliche angeht, so hab ich den Eindruck, dass sich die Tote gar nicht im Auto befand, sondern nur in der Nähe, außerhalb und zwar wegen dieser Formulierung in der Presse:
FraumitHut schrieb: Die Tote war im Zusammenhang mit dem Auffinden eines silberfarbenen Skoda Fabia entdeckt worden
Da steht nicht: "Im Auto", und auch weil @MaryBL drauf hinwies, dass die Finder des Autos keine Person darin sahen.
Da der direkt anliegende Bahndamm gesperrt wurde und auch die Identifizierung schwierig scheint, könnte ich mir vorstellen, dass der/die Täter versucht haben könnten, den Tod wie einen Bahn-Suizid oder -Unfall aussehen zu lassen.


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Jasmin Kunath

10.06.2014 um 05:17
@z3001x
Möglicherweise stark entstellte Leiche- Bahnstrecke das löste bei mir gleich so ein merkwürdiges
Gefühl aus. :ask:
Aus welchem Grund fuhr Jasmin nicht von Hopfgarten die 1,5.km nach Hause in Elbisbach ?
Ein Zufallstäter der einen Suizid hat vortäuschen wollen ??
Es muß jetzt abgewartet werden ob die Polizei Einzelheiten dazu heraus gibt wo die Leiche
genau gefunden wurde,im Auto oder in der Nähe dieses,auch wissen wir ja nichts
über die Mordwaffe.
Wie kamm der Täter ins Auto von Jasmin,beim entladen des Kumpels in Hopfgarten?
Oder wurde sie auf der kurzen Strecke nach Hause mit einem Trick gestopt?
Ist der Fundort der Tartort- da hab ich so ein Gefühl das das nicht sein muß :ask: ?


melden

Todesfall Jasmin Kunath

10.06.2014 um 06:49
Folgende Fakten liegen aufm Tisch:

den letzten "kumpel" den sie nach hause gebracht hat wohnt in Hopfgarten - dieser war so zugeknallt das er bei der befragung schon nicht mehr wusste was er vor 3 minuten gesagt hat. am abend wurde bei ihm noch eine hausdurchsuchung gestartet ....

jetzt dürft ihr weiter rätseln


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Jasmin Kunath

10.06.2014 um 07:22
Auch wenn die nähren Umstände noch nicht bekannt sind... glaubt irgendjemand bei der Geschichte, an ein Zufalllsopfer? Mitten in der Nacht, die relativ kurze Strecke beim Heimfahren? Das klingt sowas von unwahrscheinlich... sorry! Sollte die Leiche wirklich im Kofferraum gefunden worden sein, gehe ich davon aus, dass der Auffindeort vermutlich gar nicht der Tatort ist und das Auto dort nur abgestellt wurde! Würde mich interessieren, wie weit die Strecke zu Fuß zu den abgesetzten "Bekannten" ist...

So traurig es klingen mag, ich ahne was die Tage ans Licht kommt... 😳


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Jasmin Kunath

10.06.2014 um 07:27
Unabhängig davon, wird der "Bekannte" sich ja auch nach Jasmins Verschwinden die Birne zugeknallt haben... zumindest gehe ich nicht davon aus, dass man über 2-3 Tage so dicht ist, dass man solche Lücken hat!


melden

Todesfall Jasmin Kunath

10.06.2014 um 08:03
Ich glaube auch an keinen Zufall mehr. Dass der bekannte so lang zugedröhnt ist und zudem der letzte Fahrgast war und sie nahe seines Wohnortes gefunden wurde. Ich vermute da wird es schon heute zu einer Festnahme kommen.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

10.06.2014 um 08:08
http://static.allmystery.de/upics/581c10_jrs.jpg

Guten Morgen! Hab hier ein Foto vom Auffindeort gefunden

Mein herzliches Beileid @MaryBL

@cooper86
Woher kommt denn die info der Hausdurchsuchung beim "kumpel"??


melden

Todesfall Jasmin Kunath

10.06.2014 um 08:18
@cooper86
Aus welcher Quelle stammt die Information, dass es eine Hausdurchsuchung bei dem "Kumpel"gab? Du schreibst ja von einem "Fakt".


melden

Todesfall Jasmin Kunath

10.06.2014 um 08:22
http://www.muldental-nachrichten.de/2014/06/09/gewaltverbrechen-bei-bad-lausick/

"Gewaltverbrechen bei Bad Lausick
Von MN Redaktion am 9. Juni 2014

Am Vormittag hat die Polizei in der Nähe von Bad Lausick – an der Verbindungsstraße zwischen Tautenhain und Hopfgarten (Karte) – das Auto (Skoda) der seit Freitagnacht vermissten Jasmin Kunath aus Elisbach bei Frohburg gefunden. Die Polizei war nach Hinweisen aus der Bevölkerung auf das Auto aufmerksam geworden.

Die 19jährige war nach einem Disko-Aufenthalt (Diskothek “blue” in Frauendorf) nicht zu ihren Eltern zurückgekehrt und am Sonnabendmorgen vermisst gemeldet worden. Zuvor hatte sie zwei Bekannte nach Hause gefahren.

In dem Auto – welches an einem Wald hinter einer Bahnunterführung geparkt war – fand die Polizei eine Frauenleiche. Unbestätigten Informationen zufolge, soll sich diese im Kofferraum befunden haben. Eine Augenzeugin hat Muldental Nachrichten berichtet, dass sie gemeinsam mit einem Ehepaar das Auto entdeckt hatte und beim schnellen Blick ins Wageninnere nichts zu erkennen war. Die Polizei wurde sofort verständigt.
Die Identität der Frau muss noch zweifelsfrei festgestellt werden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Abend mit.

Die Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus und ermittelt seit dem Vormittag mit Hochdruck. Mit einem Großaufgebot wurde der angrenzende Wald durchsucht. Die Straße war zeitweilig voll gesperrt. Das Auto wird kriminaltechnisch – die Leiche in der Gerichtsmedizin – auf Spuren untersucht.

Das letzte Lebenszeichen von Jasmin war eine SMS, die sie gegen 4 Uhr am Sonnabendmorgen abgeschickt hatte. Weitere Informationen zum Verlauf der Nacht – insbesondere was nach dem Absetzen des zweiten Bekannten geschah – kann die Polizei noch nicht mitteilen. Die Bekannten seien derzeit nicht tatverdächtig – so die Polizei.

Seit der Vermisstenmeldung (Muldental Nachrichten hatte Sonnabendabend berichtet) hatten zehntausende Internet-User, insbesondere in den Sozialen Netzwerken, die Suchmeldung nach Jasmin verbreitet. Muldental Nachrichten möchte sich auf diesem Wege bei allen Bedanken, die durch Teilen oder Weiterverbreiten bei der Suche mitgeholfen haben! Laut Augenzeugen wurden die Passanten, die das Auto entdeckten und die Polizei informierten hatten, über Facebook auf die Suche nach Jasmin aufmerksam.

Aktualisiert 9. Juni 2014, 22:30 Uhr: Nach bislang unbestätigten Informationen hat die Polizei bereits am späten Abend eine Hausdurchsuchung im Bekanntenkreis von Jasmin durchgeführt.

Hinweis: Muldental Nachrichten wird diesen Artikel stetig ergänzen oder aktualisieren, sobald weitere Informationen vorliegen."

In diesem Artikel steht etwas von einer (unbestätigten) Hausdurchsuchung im "Bekanntenkreis"


melden

Todesfall Jasmin Kunath

10.06.2014 um 08:25
Ihre Leiche wurde grausam zugerichtet in einem Waldstück gefunden. Die Polizei ist sicher: Die junge Frau wurde Opfer eines Gewaltverbrechens.
Tobias S. soll ein guter Freund von ihr gewesen sein.

Nach BILD-Informationen wurde er noch am Montagabend von der Polizei vorläufig festgenommen und bis in den späten Abend verhört.
http://www.bild.de/regional/leipzig/mord/tote-jasmin-nahm-sie-moerder-im-auto-mit-36323034.bild.html


melden

Todesfall Jasmin Kunath

10.06.2014 um 08:30
"Leipzig/Frohburg – Die auf dem Heimweg von der Disco spurlos verschwundene Jasmin Kunath (19) aus Frohburg ist tot. Ihre Leiche wurde grausam zugerichtet in einem Waldstück gefunden. Die Polizei ist sicher: Die junge Frau wurde Opfer eines Gewaltverbrechens.
Bekannte von Jasmin entdeckten Montagmittag zunächst ihren Skoda. Versteckt in einem Waldstück zwischen den Ortschaften Hopfgarten und Tautenhain.
Und dort fand die alarmierte Polizei auch eine Frauenleiche. Zwar ist die Identität der Toten noch nicht abschließend geklärt. Alles deutet aber darauf hin, dass es sich um Jasmin handelt.
„Wir gehen davon aus, dass die Frau Opfer eines Tötungsverbrechens wurde“, so Polizeisprecher Andreas Loepki. Mit einem Großaufgebot sicherte die Kripo Spuren am Fundort.
Gleichzeitig durchsuchten die Beamten aber auch stundenlang die Wohnung von einem der zwei jungen Männer, die Jasmin nach der Party-Nacht in der Diskothek „blue“ nach Hause gebracht hatte.

Tobias S. soll ein guter Freund von ihr gewesen sein.

Nach BILD-Informationen wurde er noch am Montagabend von der Polizei vorläufig festgenommen und bis in den späten Abend verhört."

Anbei der komplette Text von Ylenias Link


melden

Todesfall Jasmin Kunath

10.06.2014 um 08:34
Bild scheint noch an dem Artikel zu arbeiten. Habe gerade den Link von Ylenia angeklickt, da stand nichts von "grausam zugerichtet".
Wenn ich den Link anklicke, so steht es so dort, wie ich es kopiert habe...
FraumitHut schrieb:Leipzig/Frohburg – Die auf dem Heimweg von der Disco spurlos verschwundene Jasmin Kunath (19) aus Frohburg ist tot. Ihre Leiche wurde grausam zugerichtet in einem Waldstück gefunden. Die Polizei ist sicher: Die junge Frau wurde Opfer eines Gewaltverbrechens.
Bitte genau u. alles lesen, bevor es eine riesige Debatte wegen nichts gibt...der von mir zitierte Artikel ist nicht meine Erfindung...


melden

Todesfall Jasmin Kunath

10.06.2014 um 08:37
In dem Artikel sind auch Aufnahmen, wie der Skoda vom Fundort geborgen und abtransportiert wird.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

10.06.2014 um 08:47
Trotzdem noch leicht verwirrend, einmal fragen sie sich, ob sie einen Fremden ins Auto lies und schreiben die Bekannten waren bereits aus dem Auto und dann geben sie den Namen des einen Bekannten preis und reden von einer Festnahme. Wie denn nun, vielleicht sollten sie die Artikel nicht nur überschreiben, sondern mal ganz neu aufsetzen.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

10.06.2014 um 08:58
Tja, das ist eben die Bildzeitung....


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Jasmin Kunath

10.06.2014 um 09:34
@obskur
Vielleicht überschneiden sich die Artikel?!!


melden
Anzeige

Todesfall Jasmin Kunath

10.06.2014 um 09:39
Bezüglich der SMS kommt mir gerade eine Idee: Denkt ihr, dass es möglich ist -natürlich nur wenn wirklich einer der Begleiter der Täter ist- das dieser sich die Nachricht um 4 Uhr morgens selbst geschickt hat um sich ein Alibi zu geben?

Klingt wenig durchdacht und könnte letzten Endes sogar erst recht auf ihn als Täter hingewiesen haben, aber im Drogenrausch durchaus denkbar, oder?


melden
303 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mord in Holland25 Beiträge
Anzeigen ausblenden