Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Todesfall Jasmin Kunath

1.967 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Leipzig, Jasmin Kunath

Todesfall Jasmin Kunath

10.06.2014 um 09:42
@Archer
Entweder so oder in der SMS stand sowas wie ich hab die beiden jetzt abgesetzt und bin auf dem Weg nach Hause, könnt ich mir auch vorstellen.


melden
Anzeige

Todesfall Jasmin Kunath

10.06.2014 um 09:44
@obskur
Aber an wen wäre die Nachricht dann gerichtet gewesen? Kann mir kaum vorstellen, dass sie um 4 Uhr ne Nachricht an ihre Mutter schickt, wenn sie ohnehin ein paar Minuten später zuhause wäre.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

10.06.2014 um 09:46
@Archer
Vielleicht hat sie die SMS ihrem Freund geschickt? Das wäre doch denkbar...ich glaube nicht, dass sie die SMS ihrer Mutter schickte..


melden

Todesfall Jasmin Kunath

10.06.2014 um 09:48
Ah stimmt, das klingt nach ner guten Möglichkeit. Aber wäre dennoch seltsam, dass sie damit entweder den Freund anlügt, weil der eine Kumpel noch im Auto ist, oder, noch merkwürdiger, sie diesen anschließend nochmal irgendwo, irgendwie trifft und das Treffen dann eskaliert.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

10.06.2014 um 09:48
Sie wohnte ja auch gar nicht bei ihrer Mutter, soweit ich das mitbekommen habe, wohnen die Eltern in Leipzig und sie selber in einem Ort nahe Bad Lausick. Ich denke aber auch an den eigenen Freund oder ne Freundin, sollte wenn dann ja eh nur als Vertuschungsversuch gelten.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

10.06.2014 um 09:53
@Archer
Sie könnte geschrieben haben, dass sie bald zu Hause ist, obwohl der Kollege noch im Auto sass, das wäre nicht gelogen...den soll sie zu Hause abgesetzt haben....


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Jasmin Kunath

10.06.2014 um 09:54
Ich gehe mal davon aus, dass sie um 4 Uhr überhaupt keine Nachricht mehr senden konnte!?
Interessant wäre natürlich der Text, wenn es darum geht, dass irgendwer sich damit ein Alibi verschaffen wollte, kommt das schnell ans Licht!
Sollte es so sein, dass ihre Leiche im Kofferraum lag, glaube ich auch nicht... dass der Fundort, der Tatort ist!
Man könnte ja davon ausgehen, dass die Begleiter auch ein Handy bei sich hatten - durch Funksignale, lässt sich der Aufenthalt dann ziemlich genau eingrenzten... einmal dabei, bringt selbst ein "ausschalten" nichts mehr... dank IPhone & Co ... sind wir ja ständig im Radar!


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Jasmin Kunath

10.06.2014 um 09:57
@Ylenia
Den Kollegen oder Begleiter... soll sie laut Pressebericht aber schon viel früher abgesetzt haben... dass beißt sich dann mit der SMS.... auch wenn die beiden nur als Zeugen verhört werden, jede Faser wird untersucht... eine Hausdurchsuchung wird unumgänglich sein!


melden

Todesfall Jasmin Kunath

10.06.2014 um 10:03
@Lara1973

Das wird die Aussage des Kollegen gewesen sein, den sie zuletzt abgesetzt haben soll....ob es stimmt?
Beim Bild-Bericht (letztes Foto) steht:
Die Kripo sichert Spuren im Haus des Verdächtigen


melden

Todesfall Jasmin Kunath

10.06.2014 um 10:09
@Ylenia
Ob es stimmt ist natürlich die Frage die sich stellt. Aber so oder so ist wohl der (angeblich) zuletzt Abgesetzte der Hauptverdächtige. Daher ja auch mein Idee, dass dieser sich das Alibi selbst gegeben haben könnte indem er, an wen auch immer, schreibt "So, hab die beiden jetzt abgesetzt und fahre nach Hause".


melden

Todesfall Jasmin Kunath

10.06.2014 um 10:12
Das Handy des Opfers wurde im Coldlitzer Wald geortet, der ist nordöstlich von Hopfgarten/Elbisbach.

Da gibt es auch eine Menge Schleichwege/wenig stark befahrene Straßen.
Überhaupt ist das eine sehr ländliche Gegend. Wo jeder jeden kennt.
Vom Wald zu Fuß - eventuell nach vollbrachter Tat - ist da eher gefährlich, zumal es um diese Jahreszeit schon zeitig hell wird.
Die Gefahr, von jemandem gesehen zu werden bei einem kilometerlangen Fußmarsch ist groß.

Aber vom Auffindeort bis Hopfgarten sind es grad mal zwei Kilometer.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

10.06.2014 um 10:16
Dass die SMS von unterwegs höchstwahrscheinlich vom Täter stammt hatte ich ja gestern Abend schon geschrieben. Wäre doch Schwachsinn von unterwegs zu schreiben, dass man die Kumpels abgesetzt hat. Da warte ich doch noch die 5 Minuten (länger braucht man für die Strecke nicht) und schreibe von zuhause aus, dass ich gut daheim angekommen bin.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

10.06.2014 um 10:19
@Archer
Ich glaube eben nicht, dass die SMS vom Täter geschrieben wurde u. der Inhalt ist auch nicht bekannt.

@Casa_blanca
Das würde heissen, dass der Tatort im Coldlitzer Wald war u. das Fahrzeug mit dem Opfer anschliessend/später an den Fundort verbracht wurde..


melden

Todesfall Jasmin Kunath

10.06.2014 um 10:19
@Casa_blanca
Welche Quelle gibt es zu der Information über die Ortung des Handys im Colditzer Wald?


melden

Todesfall Jasmin Kunath

10.06.2014 um 10:24
@FraumitHut

Der Beitrag von einer Freundin des Opfers

Beitrag von MaryBL, Seite 9

@Ylenia

Der Wald muss nicht der Tatort sein, das Handy könnte auch vom Täter als falsche Spur dahin gebracht worden sein und vielleicht liegt es da auch jetzt noch, wer weiß.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

10.06.2014 um 10:26
Es fragt sich natürlich auch wie genau das Handy denn geortet werden konnte/kann. 2km sind nun nicht die riesige Strecke. Und das Gebiet scheint ja eher ländlich zu sein, da sind die Funkzellen durchaus schonmal größer und ein Signal daher nicht so exakt zu orten.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

10.06.2014 um 10:29
Archer schrieb:Es fragt sich natürlich auch wie genau das Handy denn geortet werden konnte/kann.
Da gebe ich dir recht.
Bei uns wurde letzten Sommer eine Frau vermisst und das Handy in einem ziemlich großen Waldgebiet geortet. Suchmannschaften haben tagelang den Wald abgesucht und nichts gefunden, eben weil es sich nicht so exakt eingrenzen läßt. (Die Frau ist später wieder lebend aufgetaucht)


melden
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Jasmin Kunath

10.06.2014 um 10:31
Den Stand der Ermittlungen, werden wir offiziell wohl erst nach Ausleuchtung der Hintergründe, oder bei einem ausführlichen Geständnis erfahren. Grade bei so jungen Leuten wird die Polizei sich sehr bedeckt halten...

Mittlerweile körnte man wirklich fast annehmen, dass der Wagen nochmal umgestellt wurde... der oder die Täter müssten einen Fußmarsch zwingend im Kauf nehmen auch mit der Gefahr gesehen zu werden...

Das das Opfer, noch eine Nachricht aus dem Wald gesendet hat, wie wahrscheinlich ist das denn?
Fasst man mal zusammen... Das Opfer fährt von der Diskothek heim, setzt unterwegs noch zwei Bekannte ab und fährt dann aus irgendwelchen Gründen in den Wald und sendet einen SMS... die SMS kommt aber erst lange Zeit nach dem Absetzen! Das würde bedeuten, dass sie niemals einem Zufallstäter in die Hände gefallen sein kann. Weil A. Schreibt man dann keine SMS mehr... und B. hat auch ein Zufallstäter keinen Grund eine SMS zu senden. Das bedeutet schlichtweg, das Opfer kannte seinen Täter! Kommt jetzt eine dritte Person ins Spiel, müsste sie sich ja irgendwie verabredet haben... das wiederum wäre anhand der Handykontakte schnell ausgemacht... was bleibt jetzt noch übrig?! Grade die SMS war dumm... genau wie in anderen Fällen - kommen Täter immer wieder auf diese Idee um sich zu entlasten! Eine SMS um 4 Uhr aus dem Wald, hallo?!?!?


melden

Todesfall Jasmin Kunath

10.06.2014 um 10:33
"So “gut” wie es in Städten und Ballungszentren aussieht, umso weniger gut sieht es in ländlichen Gebieten aus. Man kann sich vorstellen, dass in ländlichen Gebieten, weil dort weniger Menschen leben und auch somit weniger telefonieren möchten, die Netzbetreiber weniger Masten ausgestellt haben. Aus diesem Grund haben die Erfahrungen einen Mittelwert von 3000 Metern ergeben. Selbstverständlich können sich hier auch besser, aber auch schlechtere, Ortungswerte erzielt werden. "

Quelle: http://www.handyortung-und-schutz.de/realitaet/realitaet-1-genauigkeit-einer-handyortung


melden
Anzeige
Lara1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Jasmin Kunath

10.06.2014 um 10:36
@FraumitHut
Ich finde die Ortung des Handys auch nicht so interessant wie den Zeitpunkt! Kurz nach dem Absetzen wäre noch nachvollziehbar... aber um 4 Uhr? Never...
Wer profitiert von der SMS? Der Täter...


melden
181 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden