weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Todesfall Jasmin Kunath

1.967 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Leipzig, Jasmin Kunath

Todesfall Jasmin Kunath

06.01.2015 um 19:26
Das ist ja heftig :(
Für mich liest sich das allerdings auch fast so, als sei Jasmin ein willkürliches Opfer gewesen und so etwas wäre früher oder später passiert bzw. hätte eine andere treffen können. Mein subjektiver Eindruck ist auch, daß der Mann eine tickende Zeitbombe war :(

Schlimm zu lesen die Berichte. Denke, das war auch für die Polizisten und Beteiligten nicht einfach. Von den Angehörigen möchte ich gar nicht reden, sowas kann man nicht ermessen.


melden
Anzeige

Todesfall Jasmin Kunath

06.01.2015 um 19:55
Hier noch ein Bericht...

http://www.l-iz.de/Leben/F%C3%A4lle%20und%20Unf%C3%A4lle/2015/01/Prozess-um-Jasmin-Mord-Er-konnte-krabbeln-wie-ein-Baby-...
ARWEN1976 schrieb:Für mich liest sich das allerdings auch fast so, als sei Jasmin ein willkürliches Opfer gewesen und so etwas wäre früher oder später passiert bzw. hätte eine andere treffen können. Mein subjektiver Eindruck ist auch, daß der Mann eine tickende Zeitbombe war
Denselben Eindruck habe ich auch. Hoffentlich wird er nicht wieder auf die Gesellschaft losgelassen.


melden
Lai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Jasmin Kunath

08.01.2015 um 20:39
Krass, dass der Täter im Gerichtssaal keine Regung zeigt. Keine Träne etc. in den Augen hat.

Was auch wichtig wegen den Urteilsverkündung sein wird ist, ist ob Sebastian während der Tat schon stark unter Drogen stand. Ich denke Nein. Er stand zwar unter Drogen, aber nivht so stark. Sonst hätte er das Auto nicht mehr fahren können. Als er dann seine Tat vollendet hat, wollte er sich mit dem restlichen Drogencocktail umbringen. So meine Vermutung.

Was ich nicht verstehe ist die Sache mit dem versenkten Auto. Er hat das Auto doch gleich nach der Tat versenkt. Es wurde aber gesagt, dass freiwillige Sucher das Auto am morgen noch nicht in dem Sumpf gesehen haben. Haben sie es nur übersehen, oder wurde es doch später dort abgestellt? Eigentlich doch nicht möglich, wenn Sebastian den Tag im Krankenhaus verbracht hat.

Die Eltern tun mir so unendlich leid. Ich kann aber verstehen, dass sie dem Mörder ihrer Tochter in die Augen schauen wollen.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

09.01.2015 um 08:26
@Lai
er hat versucht es zu versenken, ist aber gescheitert


melden

Todesfall Jasmin Kunath

09.01.2015 um 09:00
@Lai
Ob und wieviel Alkohol und Drogen er zum Zeitpunkt der Tat Indus hatte wird man nicht rausfinden können, das geht nun nur noch über die Aussagen der Freunde, die mit ihm zuvor zusammen waren und selbst die scheinen ja arg voneinander abzuweichen.

Das Auto hat man bei der Suche Anfangs sicher übersehen oder man hat dort in dem Feld garnicht gesucht, anders kann ich es mir auch nicht vorstellen.


melden
Schorfheide
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Jasmin Kunath

09.01.2015 um 11:07
ich meine gelesen zu haben, das mit Hubschraubern respektive Wämebildkammeras gesucht wurde, da übersieht man ein Auto nicht, wer mal Hubschrauber geflogen ist, weiß das. Das Auto war zu 2/3 nicht versenkt!


melden

Todesfall Jasmin Kunath

09.01.2015 um 11:15
Meiner Meinung nach muss es übersehen worden sein bzw. hat man wohl andere Gebiete abgesucht. Es gibt eigentlich keine andere Möglichkeit als direkt nach der Tat, denn am Tag war bereits die Polizei bei ihm zu Hause und hat ihn erstmal ins KH eingewiesen.


melden
Schorfheide
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Jasmin Kunath

09.01.2015 um 11:23
Der Disco Abend war der Freitag vor Pfingsten. Am Samstag vormittag war die Polizie zur Befragung dort und hat ihn anschl. ins KH mitgenommen bzw. eingewiesen. Dieses hat er am gleichen Tag wieder verlassen. Somit gibt es den Sonntag noch als mögliche Verbringung des Autos, er wurde am Montag Nachmittag festgenommen. Erst da erfolgte auch m.W. die Durchsuchung bzw. Spurensuche im Haus u. Garage des TV.

Was allerdings nicht bekannt ist, wann genau war die Mutter des TV wieder da aus ihrem Kurzurlaub bzw. Kurzbesuch bei Freunden oder Verwandten? Sollte sie am Sonntag Abend zurück gekommen sein, so passt das mit den Kinder wie weiter unten geschrieben.

Ich vermute mal die geziehlte Suche mit Hubschraubern und Maintrailerhunden hat bereits am Samstag Nachmittag bzw. Sonntag stattgefunden. Somit wäre gegen Sonntag spät Abend die Verbringung des Autos möglich, das bestätigen ja auch die Kinder, die ein zuschlagen einer Autotüre gehört haben wollen.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

09.01.2015 um 11:54
Die Polizei war Samstag früh um 9 Uhr bei ihm im Haus und hat da bereits im ganzen Haus Blutspuren gesehen und einen Anfangsverdacht gehegt, wäre da das Auto noch da gewesen, wäre es doch aufgefallen.

Letztendlich spielt es aber auch eine eher untergeordnete Rolle, weil der Täter ist geständig und wird seine Strafe bekommen.


melden
Schorfheide
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Jasmin Kunath

10.01.2015 um 17:52
Es spielt sehrwohl eine Rolle, sogar in vielerlei Hinsicht.

Zum einen um die Genauigkeit der Polizeiarbeit zu beurteilen, zum anderen diskutieren wir hier auch die Abläufe bzw. Rekonstruktion eines TV, nicht wahr. Genau da finde ich es schon sehr interessant, was genau, wie und wann an dem Pfingstwochende geschah.

hast du überhaupt Fundstellen für deine Behauptung, das bei der Vorabbefragung bereits Blutspuren gesichtet wurden?


melden

Todesfall Jasmin Kunath

12.01.2015 um 17:21
Unglaublich was er alles mit ihr gemacht hat. Sowas muss für die Eltern und Bekannten unvorstellbar sein.

Hier wurde ja diskutiert ob dies an seiner Schizophrenie liegt. Nun ich würde da eher auch auf die Drogen schliessen bzw. wenn man länger Drogen konsumiert ist es nicht selten dass dabei eine Schizophrenie ausgelöst wird. Auch nur das häufige Kiffen kann eine Psychose und Schizophrenie auslösen. Bei den Bisswunden ist mir spontan die Droge Cloud Nine (Kanibalendroge) in den Sinn gekommen. Man weiss dass sie bereits in Europa angekommen ist. Anscheinend nimmt er ja laut Berichten Kokain und Cloud Nine wird eben auch Super Coke genannt. Beim Kauf von Drogen weiss man ja nie so genau was für Zeug man jetzt bekommt. Könnte mir also auch so etwas vorstellen.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

12.01.2015 um 17:53
Darkpassion schrieb:eim Kauf von Drogen weiss man ja nie so genau was für Zeug man jetzt bekommt. Könnte mir also auch so etwas vorstellen.
Das stimmt. Dass er Crystal Meth konsumiert hat, wurde ebenfalls bestätigt. Was dieser Dreck mit einem macht, müssen wir vermutlich nicht diskutieren.

Weiss jemand, wann es weitergeht?


melden

Todesfall Jasmin Kunath

12.01.2015 um 20:09
Darkpassion schrieb:Hier wurde ja diskutiert ob dies an seiner Schizophrenie liegt.
Hast du dazu eine Quelle, dass bei ihm Schizophrenie diagnostiziert wurde?
Es war lediglich bekannt, dass er auf Grund von Selbstmordgedanken mal in der Jugendpsychiatrie war.
Eremit81 schrieb:Weiss jemand, wann es weitergeht?
Am 20.1. soll es noch eine Verhandlung geben u. am 30.1. wird das Urteil erwartet.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

13.01.2015 um 08:26
@Ylenia nein dies wurde hier einmal diskutiert und könnte ich mir einfach auch vorstellen da ja wie gesagt Drogen oft solche Folgen haben. Selbst Kokain kann eine Psychose auslösen. Scheinbar hat er keine Erklärung für den Mord an der Freundin. Dann kann ich mir schon auch vorstelle dass dadurch seine Wahrnehmung verzerrt war.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

13.01.2015 um 09:09
@Darkpassion
Darkpassion schrieb:Scheinbar hat er keine Erklärung für den Mord an der Freundin.
Vielleicht behält er sie auch einfach für sich?


melden

Todesfall Jasmin Kunath

13.01.2015 um 13:22
Am besten mit Sicherheitsverwahrung wegsperren. Wenn er nicht weiß, warum er es getan hat, dann wird er auch nachhaltig eine Gefahr die Gesellschaft sein, weil das jederzeit wieder passieren kann und er darf nicht wieder auf diese losgelassen werden.


melden
Lai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Jasmin Kunath

13.01.2015 um 17:40
Richtig traurig: Sie hat ihm vertraut und ihn im Auto mitgenommen, um heil nach Hause zu kommen. Denkt ihr der TV hat die Drogen in der Disco konsumiert, dass sie so auf der Heimfahrt wirkten? Das müsste doch auch jmd mitbekommen haben. Ich frage mich, wie genau die Autofahrt verlief. Ob man ihm schon während der Autofahrt etwas anmerken konnte...

Ich bin gespannt, ob er in ein normales Gefangnis kommt, oder in die Psychatrie.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

14.01.2015 um 15:38
Was ich generell mal loswwerden wollte ist, dass ich es richtig Sch.... finde dass hier Leute runtergemacht werden, die in irgendeiner Form Informationen liefern, die ausserhalb von den Presseberichten liegen.
Sei es die Bekannte aus dem Dorf oder der Prozessbeobachter! Sind wir nicht alle hier, weil wir uns für diesen Fall interessieren?!
Egal ob Spekulation oder nicht, es hat sich am Ende irgendwie immer herausgestellt, dass bei all dem Insiderwissen gar nicht derartig viel dazugedichtet wurde! Ich denke, es ist auch immer wichtig zu betonen, dass alle Leser hier freiwillig sind. Es geht mir nicht um Sensationsgeilheit. Mich erschüttert dieser Fall unheimlich, er macht mir auch Angst. Diese Tat in ihrer ganzen Ausführung war einfach nur abscheulich und ich frage mich ebenfalls, wie ein Mensch so einen Mord vollbringen kann, sei es durch Drogeneinfluss, Hass oder Krankheit.

Ich wohne in Leipzig und wäre bei dem Prozess gern dabei, leider schaffe ich es zeitlich nicht. Aus diesem Grund hätte ich schon gern den einen oder anderen Prozessbeobachter gehört. Es hat aber den Anschein, dass diese hier regelrecht vertrieben werden, nur weil man anderer Meinung ist bzw. Eindrücke nicht nachvollziehen kann!

Mittlerweile stellen sich mir immer neue Fragen. Ich dachte immer, er hätte nur versucht den Wagen zu versenken. Im Bericht stand, dass die Leiche nass war. Also war das Auto wohl doch halb im Wasser? Ich frage nur deshalb, weil hier mal jemand Fotos vom Fundort zur Verfügung stellte und ich immer dachte, dass die Bäume um den Teich herum zu dicht standen, um mit dem Auto durchzufahren. Auf den Fotos war die Stelle, wo das Auto gefunden wurde, markiert. Die Böschung sah jedenfalls sehr dicht bewachsen aus. Und es hieß immer, er hatte versucht das Auto zu versenken.

Weiterhin fand ich die Aussage interessant, dass das Opfer eine Vielzahl von Bisswunden aufgewiesen hat.
Gerichtsmediziner berichten immer wieder von Eltern, die ihre Kinder mittels Bisse zurichten und misshandeln, wenn sie unter Drogeneinfluss stehen. Anscheinend löst dieser Geisteszustand dieses Bedürfnis aus.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

15.01.2015 um 19:23
Illdyko schrieb:Mich erschüttert dieser Fall unheimlich, er macht mir auch Angst. Diese Tat in ihrer ganzen Ausführung war einfach nur abscheulich und ich frage mich ebenfalls, wie ein Mensch so einen Mord vollbringen kann, sei es durch Drogeneinfluss, Hass oder Krankheit.
Danke für diese Worte, genau so fühle ich mich nämlich auch.
Illdyko schrieb:Was ich generell mal loswwerden wollte ist, dass ich es richtig Sch.... finde dass hier Leute runtergemacht werden, die in irgendeiner Form Informationen liefern, die ausserhalb von den Presseberichten liegen.
Sei es die Bekannte aus dem Dorf oder der Prozessbeobachter! Sind wir nicht alle hier, weil wir uns für diesen Fall interessieren?!
Den Eindruck hatte ich nun gar nicht. Ich fand es eher schrecklich, wie hier auf der Mutter des TV herumgehakt wurde!
Es mutete -zugegeben- etwas seltsam an, dass zwei der Prozessbeobachter der Meinung waren, Sebastian S. würde zu unrecht der Tat beschuldigt. Zumal er dies ja auch gestanden hatte. Mag sein, dass einem der Typ leid tut, wenn man ihn (wie ein Häuflein Elend) vor sich sitzen sieht. Allerdings darf man die Grausamkeit der Tat einfach nicht mal für eine Sekunde aus den Augen verlieren.

Beim Thema Bilder und Auto kann ich leider nicht mitreden.
Illdyko schrieb:Weiterhin fand ich die Aussage interessant, dass das Opfer eine Vielzahl von Bisswunden aufgewiesen hat.
Gerichtsmediziner berichten immer wieder von Eltern, die ihre Kinder mittels Bisse zurichten und misshandeln, wenn sie unter Drogeneinfluss stehen. Anscheinend löst dieser Geisteszustand dieses Bedürfnis aus.
Ist das so? Ich habe von soetwas in einem derartigen Zusammenhang noch nie zuvor gehört/gelesen...


melden
Anzeige

Todesfall Jasmin Kunath

15.01.2015 um 19:31
@Illdyko
Das ist ein Diskussionsforum in dem verschiedene Meinungen geschrieben werden. Niemand wurde hier runter gemacht. Wenn Proszessbeobachter gleichzeitig meinen, der TV könnte ja doch unschuldig sein, dann folgt ganz logisch eine Diskussion und dies nicht um sie runter zu machen. Davon muss man ausgehen... ich finde es eher schade, dass diese Personen hier nicht mehr schreiben, ich denke aber nicht, dass es am diskutieren liegt. Keiner muss sich hier verpflichtet fühlen.


melden
87 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden