Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Todesfall Jasmin Kunath

1.967 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Leipzig, Jasmin Kunath

Todesfall Jasmin Kunath

28.01.2015 um 11:29
Barnaby schrieb:. Der Angeklagte, der vom Psychologen Hans-Ludwig Kröber für voll schuldfähig erklärt wurde,
Jemand hier der sich wirklich damit auskennt? Erspart ihm das jetzt gleichzeitig die Psychiatrie?


melden
Anzeige
VomWinde
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Jasmin Kunath

28.01.2015 um 12:43
glaub ich nicht, ich schätze lebenslänglich mit Sicherheitsverwahrung


melden
melden

Todesfall Jasmin Kunath

28.01.2015 um 13:00
Ach man, es ist schon schlimm das nur zu lesen. Ich hoffe die Eltern waren gestern nicht anwesend.

Voll schuldfähig heißt auf jeden Fall nicht Psychiatrie, er muss ins Gefängnis. Ich denke aber , dass die Strafe nicht so hoch ausfallen wird, lebenslänglich und mehr nicht. Ohne besondere Schwere der Schuld und ohne Sicherheitsverwahrung.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

28.01.2015 um 13:56
Besondere Schwere der Schuld, gibt's das nicht bei besonders grausamen Taten? Was wird als grausam gewertet?

Mich hätten die psychologischen Aspekte zur Tat bzw. zum Täter genauer interessiert, aber scheinbar erfährt man da wieder nichts genaueres zu, schade. Ob er vllt. selbst früher misshandelt und missbraucht wurde von einer weibl. Person? Das müsste doch die Aufgabe des Gutachters sein, oder nicht, um für Richter usw. festzustellen, ob es mildernde Umstände gibt bei der Urteilsfindung bzw. Strafmaßfindung. Spätestens bei einer Therapie im Knast. Ich finde, dass so jemand zur Resozialisierung auf jeden Fall eine Therapie braucht, gerade bei so einer Tat, wenn er irgendwann wieder aus dem Gefängnis entlassen werden soll.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

28.01.2015 um 14:14
https://mopo24.de/#!nachrichten/motiv-des-moerders-war-sexgier-4165



Fall Jasmin: Mord-Motiv war Gier nach Sex




Psychiater Kröber (64, li.). Ihm droht lebenslange Haft: Sebastian S. (24, re.).
Leipzig - „Seine sexuelle Begierde führte in die Katastrophe“ - nach Ansicht des renommierten Psychiatrie-Professors Hans-Ludwig Kröber (64) hatte der Mord an Disco-Mädchen Jasmin K. (19) einen sexuellen Hintergrund.

Die Tötung hat er gestanden, aber das Motiv kann sich Sebastian S. (24) angeblich nicht erklären. Gerichtspsychiater Kröber, der den Angeklagten mehrfach untersuchte, hält das für pure Verdrängung.

Der Gutachter geht viel mehr davon aus, dass der Arbeitslose auf die Freundin seines besten Kumpels schon lang ein Auge hatte.

Auf der Heimfahrt von der Frohburger Disco „blue“ habe S. seinen bis dato unterdrückten Begehrlichkeiten dann freien Lauf gelassen.

Auf die Zurückweisung reagierte der Angeklagte mit extremer Gewalt. Zuerst schlug er das Mädchen bewusstlos, dann würgte er es. Laut Anklage vergewaltigte Sebastian die halbtote Jasmin danach und strangulierte sie. Der Angeklagte hingegen behauptet, sich erst an der Leiche sexuell vergangen zu haben.

„Das war nicht pathologisch motiviert, sondern ein nicht durchdachtes Tatgeschehen, das sich rasch und intensiv entwickelte“, so Kröber.

Der Psychiater beschreibt den Angeklagten, der als Jugendlicher der „Schutzstaffel Borna“ angehörte und sich SS-Runen auf die Wade tätowieren ließ, als „äußerst hart“, mit „aggressiver Durchsetzungsbereitschaft“.

Eine krankhafte Störung konnte Kröber bei S. aber nicht ausmachen, weshalb er ihn für voll schuldfähig hält. Der Prozess wird fortgesetzt.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

28.01.2015 um 14:23
Mh, zumindest so, wie wir am Anfang vermutet hatten. Aber ich weiß nicht. Wenn er schon früher "komisch" drauf war, hat er sich doch nicht normal und gesund entwickelt. So jemand ist psychisch krank, das hat ja nix mit schuldfähig oder nicht zu tun.


melden
Tibetdog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Jasmin Kunath

28.01.2015 um 14:30
@Lai
Natürlich wird eine Psychotherapie von der GKV bezahlt, wenn die Indikation steht!


melden

Todesfall Jasmin Kunath

28.01.2015 um 14:36
Eine Psychotherapie wird aber nur für eine bestimmte Stundenzahl bezahlt und das ist in der Regel so wenig, dass es bei einem tiefen Trauma nicht ausreicht, zu dem muss man auch sehen, dass Therapieplätze Mangelware sind und der Familie von Jasmin durch dieses Trauma sicher auch nicht möglich ist einem geregeltem Leben nachzugehen mit Arbeit zbsp. und man aufgrund der Schwere des Traumas eine intensivere Therapie nötig ist.

Der Fall schockierte mich von Beginn an, aber je mehr Details bekannt werden, desto sprachloser und geschockter bin ich. Unfassbar, welche Brutalität da zum Vorschein kam und unverständlich, dass Freunde etc nichts von so einem Verhalten bemerkt haben wollen, trotz der Vorstrafen und auch die Tatowierungen des Tatverdächtigen scheinen ja eine klare Sprache zu sprechen.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

28.01.2015 um 14:39
@AngelEyes01
AngelEyes01 schrieb:Besondere Schwere der Schuld, gibt's das nicht bei besonders grausamen Taten? Was wird als grausam gewertet?
Doch doch das gibt es schon. Es ist nur meine Vermutung, dass es nicht Anwendung finden wird. Weil er noch so jung ist und weil er vorher in die Richtung nicht auffällig war und zuedem ist er geständig. Nicht falsch verstehen, wünschen würde ich mir die höchstmögliche Strafe, ich glaub nur nicht dran.


melden
Alphagirl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Jasmin Kunath

28.01.2015 um 14:40
@Marmeladenglas
Woher weisst du was von seinen tattoos?


melden

Todesfall Jasmin Kunath

28.01.2015 um 14:45
das steht bei @Barnaby im beitrag aus der Mopo.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

28.01.2015 um 14:45
Barnaby schrieb:Der Psychiater beschreibt den Angeklagten, der als Jugendlicher der „Schutzstaffel Borna“ angehörte und sich SS-Runen auf die Wade tätowieren ließ, als „äußerst hart“, mit „aggressiver Durchsetzungsbereitschaft“.


melden
Alphagirl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Jasmin Kunath

28.01.2015 um 14:47
Kann man auch auslegen für seinen vor und nachnamen oder?


melden

Todesfall Jasmin Kunath

28.01.2015 um 14:49
Und da nimmt man Runen? und ist in einer "schutzstaffel"?


melden

Todesfall Jasmin Kunath

28.01.2015 um 14:53
@Marmeladenglas
Es gibt viele, die so drauf sind, wie er war, die werden ja nicht unbedingt alle zum Mörder. Er wird sich ansonsten normal verhalten haben. Das kannste da nicht vorraussehen bzw. das man ihn unbedingt als komisch empfunden haben muss.

@obskur
Nee ich dachte, du weisst, wann Schwere der Schuld vergeben wird. Die Argumente seh ich wie du, auf der anderen Seite war die Tat schon sehr extrem. Inwieweit ist er geständig, soweit ich weiß, hat er ne geständige Einlassung verlesen lassen und wollte kein Geständnis ablegen. Einlassung und Geständnis ist doch was unterschiedliches, so wie ich das verstanden habe.


melden
Alphagirl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Jasmin Kunath

28.01.2015 um 14:53
Man kann alles nehmen man muss auch mal dazu sagen das man das auch alles mal live hören muss weil eine zeitung auch nicht immer die ganze wahrheit geschrieben wird oder auch in diesem fall mal alles umdreht. Sorry leute aber ich lese hier eine ganze weile mit wie mit der körperverletzung wird net einmal erwähnt das niedergelegt wurde alle beide.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

28.01.2015 um 14:56
@Alphagirl
Deinen letzten Satz versteh ich nicht, aber ansonsten haste Recht. Die brauchen nur einen Satz falsch zu formulieren und dir werden damit gleich falsche Tatsachen vermittelt. Man sollte nicht immer alles wortwörtlich und genau nehmen in den Artikeln. Das stell ich immer mehr fest.


melden
Alphagirl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Jasmin Kunath

28.01.2015 um 14:58
@AngelEyes01
Seine vorstrafen wegen köperverletzung kam er straffrei raus das schreibt keine zeitung und das meine ich....


melden
Anzeige

Todesfall Jasmin Kunath

28.01.2015 um 15:00
Das ist richtig, die Zeitungen picken sich immer nur das raus, was sie für spektakulär empfinden, leider werden da manche kleine aber durchaus wichtige Details vergessen. Aber leider haben wir hier keine Liveberichte und müssen so auf die Presse zurück greifen. Nützt ja nix.


melden
328 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden