Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Ursula Jahn 1974, XY-FF "Gronauer"

2.192 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Wien, Koblenz ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mord an Ursula Jahn 1974, XY-FF "Gronauer"

02.09.2014 um 08:26
@kf1801
Zitat von kf1801kf1801 schrieb:Die Frage fand ich bemerkenswert. Offensichtlich ging die Kripo davon aus, dass bei dem Bruch der Scheibe viele Scherben entstanden sind, die es wegzusaugen galt.
vielleicht liegt es daran, das der gummi im kofferaum lag.


melden

Mord an Ursula Jahn 1974, XY-FF "Gronauer"

02.09.2014 um 08:29
@kf1801
sieht so aus, als wollte man vielleicht eine neue scheibe einsetzen,warum trennt man sonst das glas von der ummantelung und behält diese.


melden

Mord an Ursula Jahn 1974, XY-FF "Gronauer"

02.09.2014 um 08:37
@zweiter
Was spricht eigentlich dagegen, dass der Wagen mit der Windschutzscheibe auf dem Garagenplatz abgestellt wurde? Nichts, weil nichts Genaues weiß man nicht.

Jemand war vielleicht ganz entzückt, da er ohnehin eine Windschutzscheibe gebraucht hat und nimmt sich die von dem Wagen. Nimmt man da die Umrandung mit und die Wischer? Wahrscheinlich schon, oder?

Ich bin keine Autofahrerin, deshalb muss ich so naiv fragen.


melden

Mord an Ursula Jahn 1974, XY-FF "Gronauer"

02.09.2014 um 08:49
@kf1801
ich würde sagen es ist nicht so einfach, die scheibe heraus zu nehmen
es sind ja auch rückspiegel und sonnenblenden daran (am rahmen).
da der wagen auch ausgesaugt wurde ,würde ich sagen die polizei vermutet das es an einer tankstelle gemacht wurde,oder in einer halle.
also wer saugt glassplitter aus und schmeißt das gummi in den kofferaum?
hatte der wagen nicht einen chromrahmen einfassung,die müßte ja auch irgendwo ausgebaut worden sein.?


melden

Mord an Ursula Jahn 1974, XY-FF "Gronauer"

02.09.2014 um 08:52
@kf1801
vielleicht hier mal gucken, um einen eindruck vom italiener zu bekommen
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=dLfXzikzJvs


melden

Mord an Ursula Jahn 1974, XY-FF "Gronauer"

02.09.2014 um 08:53
@zweiter
Das auch noch:)))

Dass die Windschutzscheiben offensichtlich aus einem Grund rückstandlos entfernt und sogar die Glassplitter weggesaugt wurden, sagt aber doch was aus, oder?


melden

Mord an Ursula Jahn 1974, XY-FF "Gronauer"

02.09.2014 um 08:56
@kf1801
tja ,aber was ?
einvogel reingeflogen ,spuren beseitigt,oder einfach nur ein missgeschick zb. bei der unterbringung.


melden

Mord an Ursula Jahn 1974, XY-FF "Gronauer"

02.09.2014 um 09:05
@zweiter
Kann man ohne Windschutzscheibe längere Strecken fahren, oder würde das zu irgendwelchen Problemen führen (beim Fahrer oder am Fahrzeug)?

Würde es auffallen, wenn man längere Zeit ohne bzw mit geborstener (zerbrochener, beschädigter) Windschutzscheibe unterwegs ist und das noch mit einem ohnehin auffäliigen Fahrzeug?

Welches Verbrechen würde Spuren (und welche) an der Windschutzscheibe eines Fahrzeuges hinterlassen, sodass eine Komplettentfernung notwendig ist?

Ich denke mir, wenn ich ein Fahrzeug entsorge, in dem ein Verbrechen geschehen ist, ist es mir doch egal, ob man die Spuren sehen kann, oder? Deswegen entsorge ich es doch.

Wirklich, das mit der Scheibe ist blöd.


1x zitiertmelden

Mord an Ursula Jahn 1974, XY-FF "Gronauer"

02.09.2014 um 09:07
Guten Morgen
Zitat von kf1801kf1801 schrieb:Für uns Laienermittler hat es keine Relevanz, was für ein Papier letztendlich eingelöst wurde.
Ich finde das schon wichtig denn bei einem € - Scheck ist es möglich dass dieser unter Vorlage der Bankkarte und ihren Ausweis, Geld abzuholen. Es wird nicht erwähnt ob es ein Mann oder eine Frau war die Geld abhieb.

Das würde bedeuten dass evtl der Bekannte nach Österreich fuhr und "Fr. Jahn" nach Emden um sich dort den Wagen zu entledigen.
Zitat von kf1801kf1801 schrieb:Aber, wie erwähnt, für Aktenzeichen XY...ungelöst waren die Siebzigerjahre "prüde". Bedeutet, es wurde angedeutet, aber nicht ausgesprochen.
Na toll, bin ich auch noch Prüde. Das am frühen Morgen. Genug OT...

Ich denke nicht dass Fr. Jahn prüde war sondern doch eher eine kleine Revoluscherin.
Das beurteile ich jetzt mal einfach anhand der Frisur und des Schmuckes.
Zitat von kf1801kf1801 schrieb:Die Trennung bei Bühl finde ich nicht so außergewöhnlich, wenn man sich vor Augen führt, dass auf der Autobahn jeder sein eigenes Tempo bevorzugt.
Nach spätestens einer Stunde des warten auf Fr. Jahn fällt einem aber auf dass da etwas nicht stimmen kann. Und wenn sie dort nie ankommt verständigt man doch die Polizei.
Dem war aber nicht so. Da ihm, dem Bekannten, das nicht aufgefallen ist, kann ja nur bedeuten dass sie nicht wie anfangs vereinbart das selbe Ziel hatten.


melden

Mord an Ursula Jahn 1974, XY-FF "Gronauer"

02.09.2014 um 09:26
Man kann ein Auto ohne Windschutzscheibe fahren, es verbraucht lediglich mehr Benzin.
Allerdings dürfte eine solche Fahrt für den Fahrer wegen des Windes sehr unangenehm sein. Man wird zumindest eine Brille aufsetzen müssen um die Augen vor Zug, Insekten etc. zu schützen.

Eine andere Frasge isdt ob man das in Deutschland überhaupt darf, ohne Scheibe kommt man zumindest nicht über den TÜV.

Kaputte Scheibe, Brille auf und dann möglicherweise auch noch häufiger tanken müssen, eigentlich hat der Täter mal wieder alles getan um aufzufallen.


1x zitiertmelden

Mord an Ursula Jahn 1974, XY-FF "Gronauer"

02.09.2014 um 09:27
***Doppelpost, verdammtes Tablet***


melden

Mord an Ursula Jahn 1974, XY-FF "Gronauer"

02.09.2014 um 11:18
@pokpok

1. Doch, es ist für uns Laien nicht von Bedeutung. Die Ermittler haben es seinerzeit bestimmt in Erfahrung gebracht. Es wurde in dem XY-Film nicht erwähnt, was seine Gründe haben wird.

2. Was soll ich sagen als Spätsechzigerin (Geburtsjahr 1966), hahahaa...

Als Revoluzzerin hätte ich Jahn nun auch wieder nicht bezeichnet. Die Frisur war nicht außergewöhnlich (meine Mutter trug zu der Zeit einen ähnlichen Haarschnitt und die war auch keine Revoluzzerin). Den Schmuck habe ich nicht beachtet, aber aufgrund der Schilderungen hier (Schlangenkopf, grüne Steine) würde ich sagen, es gab Ungewöhnlicheres. Schlangenkopfringe und Ringe mit grünen Steinen, das trugen viele Damen in den Siebzigerjahren, die ich kannte auch.

Jahn kleidete sich nicht außergewöhnlich, auch nicht exzentrisch. Ein Tuch beim Cabriofahren ist keine Revolution, sondern Schutz vor Fahrtwind.

3. Ich nehme an, dass sowohl Jahn als auch ihr Bekannter in Krefeld individuelle Ziele hatten. Jahn die Behausung ihrer Mutter, der Bekannte seine eigene Wohnung. Warum sollten die beiden in Krefeld dann aufeinander gewartet haben. Ich nehme an, dass sie sich an der Tankstelle / Werkstätte voneinander verabschiedet haben. Das genügt ja. Hat man im XY-Film nicht gesehen. Das bedeutet aber nicht, dass es nicht geschehen ist:)))


1x zitiertmelden

Mord an Ursula Jahn 1974, XY-FF "Gronauer"

02.09.2014 um 12:20
Man sollte auch den ausgebauten Scheibenwischer etwas mehr Bedeutung zumessen.
Warum wurden diese auch entfernt? Für mich hat das eigendlich nur den Grund, daß man mit
dem Wagen gefahren ist ohne Scheibe. Die Scheibenwischer stören doch dann.
Das die Scheibe wohl zersprungen war haben die Ermittler sich an dem Gummi feststellen könne, da dies eine Nut hat wo normal die Scheibe drinsitzt und in dieser waren wohl Scherben der Scheibe zu finden gewesen sein, womit man diese Aussage stützen konnte.
Eine Fahrt mit dem Auto ohne Scheibe auf den Abstellplatz kann auch in der Dunkelheit erfolgt sein, womit man weniger bis garkein Aufsehen erregt.


melden

Mord an Ursula Jahn 1974, XY-FF "Gronauer"

02.09.2014 um 12:27
@kf1801
Zitat von kf1801kf1801 schrieb:Kann man ohne Windschutzscheibe längere Strecken fahren, oder würde das zu irgendwelchen Problemen führen (beim Fahrer oder am Fahrzeug)?
kann man ,wenn man eine brille trägt.
ich würde sogar behaupten, das man es kaum bemerken würde,wenn man nicht genau hinschaut.
da die seitenscheiben noch vorhanden waren und es sowieso ein cabrio ist .
allerdings eine längere strecke autobahn, wäre wohl schon nervig zu fahren.
Zitat von kf1801kf1801 schrieb:Welches Verbrechen würde Spuren (und welche) an der Windschutzscheibe eines Fahrzeuges hinterlassen, sodass eine Komplettentfernung notwendig ist?
ein kopfstoß an der scheibe ,einschussloch,einschlag mit einem gegenstand zb
das hinterläßt spuren .
Zitat von kf1801kf1801 schrieb:Ich denke mir, wenn ich ein Fahrzeug entsorge, in dem ein Verbrechen geschehen ist, ist es mir doch egal, ob man die Spuren sehen kann, oder? Deswegen entsorge ich es doch.
was mich wundert ist eben ,das es nicht wirklich entsorgt wurde,sondern nur unkenntlich gemacht wurde.
somit wäre es für ein anderes verbrechen verwendbar gewesen,aber danach dann auch nur eilig abgestellt worden.
warum wurde es zb nicht versenkt ?
weil man sich in der gegend nicht auskannte,es sommer war und alle am see sitzen
weil man keinen plan hat und sich nicht die finger schmutzigmachen will,weil eine frau angst hätte ein auto in den see zu treiben ?(also praktische unerfahrenheit)
man stellt es ab, hüpft in einen anderen wagen und weg ist man.vorher wird er gesäubert.
keine ahnung...
Zitat von kf1801kf1801 schrieb:Wirklich, das mit der Scheibe ist blöd.
das stimmt ,aber genau diese blöde sache ist ein markantes merkmal und je markanter oder auffälliger,umso eher kann sich vielleicht jemand dran erinnern.


melden

Mord an Ursula Jahn 1974, XY-FF "Gronauer"

02.09.2014 um 12:28
@kodama
Zitat von kodamakodama schrieb:Kaputte Scheibe, Brille auf und dann möglicherweise auch noch häufiger tanken müssen, eigentlich hat der Täter mal wieder alles getan um aufzufallen.
und sich einen schönen sonnenbrand holen...


melden

Mord an Ursula Jahn 1974, XY-FF "Gronauer"

02.09.2014 um 12:43
@kf1801
Zitat von kf1801kf1801 schrieb:Jahn kleidete sich nicht außergewöhnlich, auch nicht exzentrisch. Ein Tuch beim Cabriofahren ist keine Revolution, sondern Schutz vor Fahrtwind.
ich finde schon das sie einen hohen standart hatte ,für eine lehrerin
goldene uhr ,weißgold ringe mit brillianten,schlangenkopf
dazu einen sportwagen cabrio und das passende kleid in einen stil der 60er ,wie ein alter film .


melden

Mord an Ursula Jahn 1974, XY-FF "Gronauer"

02.09.2014 um 12:59
@kf1801
Zitat von kf1801kf1801 schrieb:Für uns Laienermittler hat es keine Relevanz, was für ein Papier letztendlich eingelöst wurde.
Ich will nicht ewig drauf herumreiten, aber wenn wir uns Gedanken über einen möglichen Tatablauf und die anschließenden Aktionen machen, ist es sehr wohl relevant, ob die Schecks nur persönlich von einer "Frau Jahn" eingelöst werden konnten oder nicht.


melden

Mord an Ursula Jahn 1974, XY-FF "Gronauer"

02.09.2014 um 13:16
ich finde es immer etwas dumm zu sagen, das dies und das, für uns keine relevanz hat.
wir unterhalten uns ja über den fall ,ich denke da kann man alles einbringen was damit zu tun hat .
mag sein das es für den einen oder anderen ,keine relevanz hat.

aber hier mitzuschreiben in einem fall von 1974, hat auch nicht unbedingt eine relevanz für den fall.
von daher könnte man es auch lassen.
wenn es nicht so interessant wäre ;)


melden

Mord an Ursula Jahn 1974, XY-FF "Gronauer"

02.09.2014 um 13:19
was heißt eigentlich laienermittler ?


melden

Mord an Ursula Jahn 1974, XY-FF "Gronauer"

02.09.2014 um 14:38
@zweiter
Na, das es keiner von uns gelernt hat. Vorausgesetzt, es ist hier niemand dabei, der bei der KRIPO, GM oder sonst wo tätig ist:)))
Ich nehme mich gleich aus, ich bin Juristin.

Noch einmal, es ist NICHT relevant (und wenn du noch hundertmal schreibst, dass ich dumm bin), ob es Reise-, Euro-, Wechsel-, Schlagmichtot-Schecks waren.

Die ermittelnden Beamten werden es ermittelt haben. Fragen dazu haben sich keine ergeben, sonst wären diese bestimmt im Anschluss an den Filmfall in XY gestellt worden.

Schade, dass der Wagen erst ein halbes Jahr nach dem Verschwinden von Jahn gefunden wurde. Ansonsten hätte man nur nach einem Menschen mit Sonnenbrand, Augenentzündung und Stehhaarfrisur fahnden müssen:)))

Uhr und Ringe können Erbstücke oder Geschenke gewesen sein. Der noch-nicht-Geschiedene war ja Ingenieur. Der wird nicht schlecht abgehoben haben.

Ein ähnlichesTupfenkleid trug ich auch vor vielen Jahren. Hoher Standard, nö.

Der Wagen war schnittig, zugegeben, ein richtig schnuckeliges Frauenfahrzeug.

Wobei - egal, wie vornehm, ausgefallen, wieauchimmer, Jahn sich kleidete, schmückte, fuhr - zur Sache tut es auch nichts. Außer, dass ihr Outfit und ihr Wagen irgendwie einen hohen Wiedererkennungsfaktor hätten haben müssen. Dass sie keiner nach der Abfahrt von der Werkstatttankstelle gesehen hat, verwundert schon ein wenig.

Du vermutest eine Frau als Fahrerin des Cabrios?


3x zitiertmelden