Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vermisste Familie aus Drage

24.009 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Suizid, Verschwunden ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Vermisste Familie aus Drage

Vermisste Familie aus Drage

15.06.2021 um 13:03
Zitat von Kuno426Kuno426 schrieb:Wurden denn für die Bauchschmerzen medizinische Gründe gefunden? Oder hatte es psychische Gründe, die Miriam "Bauchschmerzen" bereiteten?
Der Arzttermin, der das klären sollte, für Miriam wurde gar nicht mehr wahrgenommen. Sie war zu dem Zeitpunkt schon verschwunden.
Zitat von Enterprise1701Enterprise1701 schrieb:Das grüne Fahrrad von Marco wurde nicht gefunden. Er fuhr mit Rad seiner Frau zur Brücke.
Hast du dazu mal bitte was zum nachlesen? Ich hab nichts darüber finden können, dass das Fahrrad seiner Frau gehört haben soll.

Für mich sieht das nach erweitertem Suizid aus. Sylvia hätte keinen Grund gehabt mit Miriam weiterhin untergetaucht zu bleiben, ab dem Zeitpunkt wo man Marcos Leiche fand.
Wäre sie wirklich bei Nacht und Nebel, samt Tochter gegangen, hätten sie nach dem auffinden seiner Leiche (was ja auch groß durch die Presse ging) sofort zurück kommen können. Natürlich auch unter Berücksichtigung, dass sowieso sämtliche Ausweisdokumente und Papiere im Haus gefunden wurden, keine Kleidung fehlte usw.

Ich denke es gab vorher auch Anzeichen, die Miriam verunsichert hatten. Vermehrter Streit, viel Hick Hack zwischen den Eltern. Natürlich bekommt man als Kind da Bauchweh - es droht ja alles wegzubrechen was man vorher als schützendes Heim empfunden hat. Aus diesem Grund wird sie evtl auch gesagt haben, dass sie sich nicht sicher sei ob der Reiterhof noch stattfindet. Wenn Zuhause permanent die Bude fackelt, weil die Eltern nur noch streiten, dann kann man bezüglich Ferien/Urlauben auch schonmal zweifeln.

Ich denke irgendwann werden auch die Überreste der beiden auftauchen. Die Frage ist nur wann und wo. Ein sehr ländliches Gebiet, sehr viel Fläche um Menschen für lange (oder immer) verschwinden zu lassen.


2x zitiertmelden

Vermisste Familie aus Drage

15.06.2021 um 14:56
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:Hast du dazu mal bitte was zum nachlesen? Ich hab nichts darüber finden können, dass das Fahrrad seiner Frau gehört haben soll.
Das Damenrad war ein Geschenk eines Nachbarn; er hatte es der Familie geschenkt.

Hier, zum Nachlesen:
https://m.focus.de/regional/niedersachsen/notfaelle-toter-familienvater-aus-drage-suche-nach-frau-und-tochter_id_4854045.html

@Enterprise1701
Ich bin dir zuvor gekommen, weil ich den Link gerade in meiner Linksammlung gefunden habe. Ich hoffe, das ist ok :)


1x zitiertmelden

Vermisste Familie aus Drage

15.06.2021 um 15:35
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:Für mich sieht das nach erweitertem Suizid aus. Sylvia hätte keinen Grund gehabt mit Miriam weiterhin untergetaucht zu bleiben, ab dem Zeitpunkt wo man Marcos Leiche fand.
...
Ich denke es gab vorher auch Anzeichen, die Miriam verunsichert hatten. Vermehrter Streit, viel Hick Hack zwischen den Eltern.
Natürlich bekommt man als Kind da Bauchweh - es droht ja alles wegzubrechen was man vorher als schützendes Heim empfunden hat. Aus diesem Grund wird sie evtl auch gesagt haben, dass sie sich nicht sicher sei ob der Reiterhof noch stattfindet. Wenn Zuhause permanent die Bude fackelt, weil die Eltern nur noch streiten, dann kann man bezüglich Ferien/Urlauben auch schonmal zweifeln.
@Foxy.Vapiano
Ja, das denke ich auch.
Nur eine Ergänzung:
Es muss nicht permanent die Bude Fackeln, Eltern müssen nicht ständig laut streiten. Kinder bekommen mit,
wenn zwischen den Eltern dicke Luft herrscht, wenn sie nur noch das Nötigste miteinander reden.
Kinder sind dann in Sorge, dass sich die Eltern trennen.
Das erzeugt bei Kindern oft Kopf- oder Bauchschmerzen.
Ist dann auch an den Schulnoten abzulesen. Darüber wurde nichts geschrieben, aber man kann sich vorstellen,
dass Miriam in der Schule zuletzt unkonzentriert war.

Die Pferde auf waren vielleicht ihre Zuflucht. Und wenn es dann hieß, tut uns leid Miri.
Wir können uns die Reitstunden nicht mehr leisten. Und wir können uns die Reiterferien nicht leisten,
wäre das für Miriam eine Katastrophe gewesen.


Von aussen und aus der Perspektive eines Erwachsenen, klingt es nach verwöhntem Teenie,
wenn das Mädchen dagegen rebelliert hat.
Aber aus Miriams Sicht hat sie sich erstens schon lange auf die Ferien gefreut- und sich darauf verlassen
und zweitens waren diese Ferien vielleicht ihre Erholungszeit von ihrem stressigen zu Hause.

Möglicherweise spitzten sich die Auseinandersetzung zum "Finale" kräftig zu.


1x zitiertmelden

Vermisste Familie aus Drage

15.06.2021 um 15:39
@frauzimt

Hier muss ich leider sagen, zu tief in die psychologische Kiste gegriffen mit zu wenig Fundament


1x zitiertmelden

Vermisste Familie aus Drage

15.06.2021 um 15:58
Zitat von Ed_KemperEd_Kemper schrieb am 12.06.2021:Mein bild von Herrn Schulze hat auch die Persönlichkeit seiner Mom bzw ihre kurze Aussage geprägt.
Ed_Kemper, was hat die Mutter von Herrn Schulze geäußert?


1x zitiertmelden

Vermisste Familie aus Drage

15.06.2021 um 16:24
Zitat von SonnenenergieSonnenenergie schrieb:Hier muss ich leider sagen, zu tief in die psychologische Kiste gegriffen mit zu wenig Fundament
@Sonnenenergie
Du hast schon verstanden, dass ich auf @Foxy.Vapiano s Beitrag geantwortet habe?

Aufgrund meiner Arbeit mit Jugendlichen erlaube ich mir meine Folgerungen,
wohlwissend, dass der Fall nie geklärt werden wird. Bzw. der letzte Ermittlungsstand
nicht mit der Öffentlichkeit geteilt wird.
Darum sind es nur "Folgerungen" und können keine "Schlussfolgerungen" sein.


1x zitiertmelden

Vermisste Familie aus Drage

15.06.2021 um 17:05
Hier wird heute aber ne Menge herumpsychologisiert...
Zitat von frauzimtfrauzimt schrieb:Darum sind es nur "Folgerungen" und können keine "Schlussfolgerungen" sein.
Du interpretierst lediglich aus dem, was wir hier über eine Familie aus Zeitungsberichten glauben zu wissen.
Folgern - respektive schlussfolgern - können eigentlich nur die Ermittler, weil sie Akteneinsicht haben.


1x zitiertmelden

Vermisste Familie aus Drage

15.06.2021 um 17:34
Zitat von muTanteLeelamuTanteLeela schrieb:Das Damenrad war ein Geschenk eines Nachbarn; er hatte es der Familie geschenkt.

Hier, zum Nachlesen:
Merci :) danach hatte ich gesucht.


melden

Vermisste Familie aus Drage

15.06.2021 um 19:20
Zitat von KlarmannKlarmann schrieb:Ed_Kemper schrieb am 12.06.2021:
Mein bild von Herrn Schulze hat auch die Persönlichkeit seiner Mom bzw ihre kurze Aussage geprägt.
Ed_Kemper, was hat die Mutter von Herrn Schulze geäußert?
@ all:

Weiß vielleicht jemand, was die Mutter von Marco gesagt hat? Ich finde leider kein Interview mit ihr aber mich würde das sehr interessieren.

Danke im vorab.


1x zitiertmelden

Vermisste Familie aus Drage

15.06.2021 um 19:35
Zitat von KlarmannKlarmann schrieb:Weiß vielleicht jemand, was die Mutter von Marco gesagt hat? Ich finde leider kein Interview mit ihr aber mich würde das sehr interessieren.
Ich auch nicht. Vielleicht eine Verwechslung "Mutter" - "Stieftochter". Die Stieftochter hat ein Interview gegeben, in dem sie äußert, dass ihrer Meinung nach ihr Stiefvater sein Frau und seine Tochter umgebracht hat.


melden

Vermisste Familie aus Drage

15.06.2021 um 19:38
@Flavia
@Klarmann

Youtube: Aktenzeichen XY Spezial Wo ist mein Kind? Komplett 29.06.16
Aktenzeichen XY Spezial Wo ist mein Kind? Komplett 29.06.16


Hier das einzige kurze Interview mit der Mutter von Marco im Rahmen der Sendung Aktenzeichen XY. Bei 22.22 geht es los.


1x zitiertmelden

Vermisste Familie aus Drage

15.06.2021 um 19:38
Doch, es gab eins, innerhalb irgendeiner Fernsehsendung, wurde auch hier eingestellt. Sie sagte, dass Marco seine Tochter Miriam niemals hätte gehen lassen, also im Falle einer Trennung war wohl gemeint.


melden

Vermisste Familie aus Drage

15.06.2021 um 19:40
Zitat von muTanteLeelamuTanteLeela schrieb:MutanteLeela
Ich danke Dir, MutanteLeela.


melden

Vermisste Familie aus Drage

15.06.2021 um 20:44
Ich meine, das hatten wir ja alles schon, aber ich glaube immernoch, dass Sylvia aus der Ehe raus wollte und Miriam mitnehmen wollte. Da isser durchgeknallt. Frau weg, ok, Haus weg gerade noch ok, aber Kind weg - auf gar keinen Fall und schon gar nicht alles zusammen.


1x zitiertmelden

Vermisste Familie aus Drage

15.06.2021 um 23:03
Zitat von HuibuHuibu schrieb:ich glaube immernoch, dass Sylvia aus der Ehe raus wollte und Miriam mitnehmen wollte.
Warum sagen dann die Ermittler, es gäbe darauf keine Hinweise (wohl aber auf was anderes, das sie nicht öffentlich machen)?


2x zitiertmelden

Vermisste Familie aus Drage

16.06.2021 um 03:01
Zitat von FriedrichA.IIIFriedrichA.III schrieb:Warum sagen dann die Ermittler, es gäbe darauf keine Hinweise (wohl aber auf was anderes, das sie nicht öffentlich machen)?
Ich weiß, schwer bei so vielen Seiten, aber es ist nicht soo lang her, da hat wer das Interview mit seiner Mutter gepostet. Wer bitte redet von Selbstmord im Falle einer Trennung, wenn alles schön ist?


1x zitiertmelden

Vermisste Familie aus Drage

16.06.2021 um 07:30
Zitat von HuibuHuibu schrieb:Wer bitte redet von Selbstmord im Falle einer Trennung, wenn alles schön ist?
Ach da gäbe es genug, die sowas permanent auch in einer glücklichen Ehe/Partnerschaft platzieren um den Partner/die Partnerin irgendwie unter Druck zu setzen damit der/die gar nicht erst auf die Idee kommt, eine Trennung überhaupt in Erwägung zu ziehen. Gibt auch welche, die leben davon, anderen ein schlechtes Gewissen einzureden.
Das schreibe ich allgemein, nicht bezogen auf Marco - weils dafür keine konkreten Beweise gibt.
Zitat von FriedrichA.IIIFriedrichA.III schrieb:Warum sagen dann die Ermittler, es gäbe darauf keine Hinweise (wohl aber auf was anderes, das sie nicht öffentlich machen)?
Das haben sie mMn ja so nicht gesagt sondern das es keine Hinweise auf ein freiwilliges Verschwinden gab. Aber eben dafür, dass sie nicht freiwillig verschwunden sind, welche Anhaltspunkte das sind, möchten sie aber (verständlicherweise) nicht öffentlich machen.
Trotz alledem kann sich Sylvia ja vor ihrem Verschwinden getrennt haben wollen und das könnte Auslöser für einen letzten Streit gewesen sein.


1x zitiertmelden

Vermisste Familie aus Drage

16.06.2021 um 07:43
Zitat von muTanteLeelamuTanteLeela schrieb:Du interpretierst lediglich aus dem, was wir hier über eine Familie aus Zeitungsberichten glauben zu wissen.
Folgern - respektive schlussfolgern - können eigentlich nur die Ermittler, weil sie Akteneinsicht haben.
@muTanteLeela

Natürlich.
Ich glaube nicht, dass Frau und Tochter irgendwo versteckt im Ausland leben,
weil sie vor der Mafia geflohen sind. Oder ähnliche Theorien.

Ich glaube, dass für Herrn Sch. etwas so Gravierendes geschehen ist, dass er damit nicht fertig wurde.

Jetzt kann man überlegen, ob die Ereignisse am Tag X ihren Höhepunkt fanden
(Zuvor Streitphasen in der Familie).

oder ob Herr Sch. die Probleme zuvor ignoriert hat (kommt schon wieder von alleine in Ordnung)

Oder ob Herr Sch. wirklich aus heiterem Himmel getroffen wurde und (wiederum für Frau und Tochter überraschend heftig) ausgerastet ist.

Tat vorbereitet oder Tat ungeplant und Nachttatverhalten improvisiert.

Ich denke eher, dass er die Tat (und die Verschleierung) vorher durchdacht hat.

Was nimmst du an?

Und wenn es in der Familie längere Zeit Missstimmungen gegeben haben sollte (was die Ermittler als Motiv annehmen, wissen wir nicht)
passen dazu Miriams Bauchschmerzen.

Es ist möglich, ein bestimmtes Bild zusammen zu legen.
Das heisst nicht, dass es so war.
Der Fall Frauke Liebs ist für mich ähnlich rätselhaft.


2x zitiertmelden

Vermisste Familie aus Drage

16.06.2021 um 09:47
Was hier ja immer wieder diskutiert wird ist, dass die Ermittler meinen, dass Motiv zu kennen, es aber aus Rücksicht auf die Familie nicht der Öffentlichkeit preisgeben wollen.
Ich glaube da steckt halt was anderes dahinter, als eine möglicherweise geplante Trennung. Ich meine, jede zweite Ehe/Beziehung geht heutzutage in die Brüche, irgendwann...so ein Geheimnis muss man da nicht drum machen.
Echt schade, dass sich die Ermittler da so bedeckt halten.
Ich denke auch, dass sich der Fundort der Opfer irgendwo ganz in der Nähe des Wohnortes befindet. So ähnlich wie bei Tanja Gräff. Und dass man die Opfer irgendwann zufällig findet und dann ganz erstaunt ist, weil man da zb schon gesucht hatte.


1x zitiertmelden

Vermisste Familie aus Drage

16.06.2021 um 10:01
Das Motiv musste für Marco eine grosse Wucht gehabt haben um einem Kind das Leben zu nehmen. In letzter Konsequenz richtete er sich selbst. Für mich ist es eher ein Rätsel warum er den Hinterbliebenen nicht die Möglichkeit für ein Begräbnis gelassen hat.


melden