Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vermisste Familie aus Drage

24.005 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Suizid, Verschwunden ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Vermisste Familie aus Drage

Vermisste Familie aus Drage

12.06.2021 um 17:42
Zitat von Photographer73Photographer73 schrieb:Wie kommst du da drauf ? Auch Persönlichkeitsstörungen sind strafrelevant, sie können sogar zu verminderter Schuldfähigkeit führen.
Das interessiert mich aber jz mal, weil es grad auf dem Tisch liegt.
Ich habe mich schon öfter mal gefragt ob eine PS zum bleistift path. Narzissmus oder PTB strafrechtlich Niederschlag findet?

@Photographer73 hast du da eine definive Aussage zu?

Ehrlich gesagt hab ich Tante G. noch nicht befragt...


melden

Vermisste Familie aus Drage

12.06.2021 um 17:56
Persönlichkeitsstörungen können, müssen aber nicht zu einer (verminderten) Schuldunfähigkeit führen. Auf den Einzelfall kommt es, wie ich es verstehe an.

Hier ein Auszug:
Unter das Eingangskriterium einer schweren anderen seelischen Störung (in früheren Versionen des StGB schwere andere seelische Abartigkeit häufig SASA abgekürzt, genannt) fallen eine ganze Reihe psychiatrischer Diagnosen. Darunter werden Persönlichkeitsstörungen, Paraphilien, Störungen der Impulskontrolle, Alkoholismus und andere substanzgebundene Abhängigkeiten sowie nicht-substanzgebundene Abhängigkeiten verstanden.
Quelle: Wikipedia: Schuldunfähigkeit


melden

Vermisste Familie aus Drage

12.06.2021 um 18:01
Zitat von kittykakittyka schrieb:Wer geht denn bitte schön mit Bauchschmerzen Reiten?
Ich will nicht streiten und weiss doch auch nicht, was stimmt.
Wurden denn für die Bauchschmerzen medizinische Gründe gefunden? Oder hatte es psychische Gründe, die Miriam "Bauchschmerzen" bereiteten? Zukunftsängste oder dergleichen.


1x zitiertmelden

Vermisste Familie aus Drage

12.06.2021 um 20:04
@Ed_kemper

Pauschal kann man dazu nichts sagen, es kommt halt immer auf den Einzelfall an, der geprüft werden muß. @SherlockJames hat dazu ja auch was verlinkt. Dazu aus einem Urteil des OLG.
Auch Persönlichkeitsstörungen ohne Krankheitswert können als andere seelische Abartigkeit Schuldrelevanz besitzen, insbesondere zu einer erheblich verminderten Schuldfähigkeit führen.
Quelle: https://www.strafrecht-bundesweit.de/strafrecht-blog/olg-naumburg-zur-schuldunfaehigkeit-auf-grund-von-persoenlichkeitsstoerungen/

Das hier faßt es anscheinend am besten zusammen.
1. Die Diagnose einer wie auch immer gearteten Persönlichkeitsstörung lässt für sich genommen eine Aussage über die Frage der Schuldfähigkeit des Täters nicht zu. 2. Vielmehr bedarf es einer Gesamtschau der Täterpersönlichkeit und ihrer Entwicklung, um feststellen zu können, ob die Persönlichkeitsstörung des Täters sein Leben vergleichbar schwer und mit ähnlichen Folgen wie eine krankhafte seelische Störung - auch im Hinblick auf seine Fähigkeit zu normgemäßen Verhalten - stört, belastet oder einengt.
Quelle: https://www.rechtsportal.de/Rechtsprechung/Rechtsprechung/2005/BGH/Verminderte-Schuldfaehigkeit-bei-Persoenlichkeitsstoerung


melden

Vermisste Familie aus Drage

12.06.2021 um 20:12
@Photographer73
Danke dir und auch @SherlockJames !

Dachte ich mir schon, dass das einzelfallabhängig ist.

Jz hab ich mal ne Quelle 😉.


melden

Vermisste Familie aus Drage

12.06.2021 um 20:26
Zitat von Ed_kemperEd_kemper schrieb:Sein Suizid war mMn fast schon ein Ausdruck von Selbsthass, zumindest aber wollte er sich mit diesen extremen Art d. S. selbst bestrafen.
Selbstbestrafung, das denke ich auch.
Ich glaube aufgrund dieser grausamen Art zu sterben, die er sich selber auferlegt hat, haben hier einige
angenommen, dass er umgebracht wurde.
Zitat von Photographer73Photographer73 schrieb:Wie kommst du da drauf ? Auch Persönlichkeitsstörungen sind strafrelevant, sie können sogar zu verminderter Schuldfähigkeit führen.
@Photographer73
Wie ich darauf komme? Weil es so ist.
Persönlichkeitsstörungen gehören zu den häufigsten Diagnosen in der Psychiatrie.
Sehr viele Menschen leiden unter einer Persönlichkeitsstörung. Du kennst auch einige,- wie jeder.
Sie haben Ängste, haben Vermeidungsstrategien entwickelt,
sind konfliktscheu, narzisstisch gestört, halten sich für Minderwertig

Du schränkst ja selber ein "können".
Inwieweit eine Störung Einfluss auf die Gerichtsentscheidung hat, muss vor Gericht festgestellt werden.


1x zitiertmelden

Vermisste Familie aus Drage

12.06.2021 um 20:37
Zitat von frauzimtfrauzimt schrieb:Wie ich darauf komme? Weil es so ist.
Nee, so ist es nicht, wie gerade belegt wurde.
Zitat von frauzimtfrauzimt schrieb:Du schränkst ja selber ein "können".
Natürlich "können". Und natürlich führt nicht unweigerlich jede Persönlichkeitsstörung zu einer verminderten Schuldfähigkeit. Du sagtest aber
Zitat von frauzimtfrauzimt schrieb:Persönlichkeitsstörungen sind durchaus nicht selten, sondern häufig. (Spielen vor Gericht für die Bewertung der Tat keine Rolle).
Persönlichkeitsstörungen sind sehr häufig, richtig. Daß sie vor Gericht keinerlei Rolle spielen, ist allerdings falsch.


melden

Vermisste Familie aus Drage

13.06.2021 um 02:57
Zitat von kittykakittyka schrieb:Es ist doch wohl klar, dass sie vorsätzlich getötet wurde
Klar ist noch nicht mal, dass sie überhaupt getötet wurde (auch wenn es wahrscheinlich ist).


1x zitiertmelden

Vermisste Familie aus Drage

13.06.2021 um 21:29
Marco war damals auch die Tage zuvor krank geschrieben bzw war wohl auch wegen eines Eingriffes wohl kurz im Krankenhaus. Durchaus möglich, dass diese Zeit für die Vorbereitungen des Ablgeort genutzt wurde.


melden

Vermisste Familie aus Drage

13.06.2021 um 21:32
Zitat von FriedrichA.IIIFriedrichA.III schrieb:Klar ist noch nicht mal, dass sie überhaupt getötet wurde (auch wenn es wahrscheinlich ist).
meine Theorie ist, dass nur die Tochter getötet wurde. Einmal, weil er dann nur eine Leiche verschwinden musste und zweitens, weil ich mir einen Doppelmord mit den uns bekannten Fakten nur schwer vorstellen kann


1x zitiertmelden

Vermisste Familie aus Drage

13.06.2021 um 21:36
Zitat von SonnenenergieSonnenenergie schrieb:meine Theorie ist, dass nur die Tochter getötet wurde. Einmal, weil er dann nur eine Leiche verschwinden musste und zweitens, weil ich mir einen Doppelmord mit den uns bekannten Fakten nur schwer vorstellen kann
Und die Frau hält sich iwo versteckt? Warum sollte sie das tun?


1x zitiertmelden

Vermisste Familie aus Drage

13.06.2021 um 21:41
Zitat von MailaikaMailaika schrieb:Und die Frau hält sich iwo versteckt?
Ja, das glaube ich irgendwie
Zitat von MailaikaMailaika schrieb:Warum sollte sie das tun?
Das Leben, was sie vorher hatte, existiert nicht mehr und so richtig guten Kontakt hatte sie auch nicht zu ihrer Tochter.

Das Motiv, was die Ermittler erwähnten, hätte ich allerdings gerne gewusst um es mit meiner Vermutung abzugleichen


1x zitiertmelden

Vermisste Familie aus Drage

13.06.2021 um 21:46
Zitat von SonnenenergieSonnenenergie schrieb:Das Leben, was sie vorher hatte, existiert nicht mehr und so richtig guten Kontakt hatte sie auch nicht zu ihrer Tochter.

Das Motiv, was die Ermittler erwähnten, hätte ich allerdings gerne gewusst um es mit meiner Vermutung abzugleichen
@Sonnenenergie
Aber um den Fall zu klären (immerhin wurde die Tochter ermordet), hätte man die Frau befragen wollen,
zumindest als Zeugin. Nach ihr wurde aber nicht gefahndet.
Warum nicht?
Weil sie tot ist.
Herr Sch. hat seine Frau und seine Tochter auf dem Gewissen und darum hat er sich umgebracht.
Ich sehe keine schlüssigere Deutung.

Das Motiv dahinter kennen die Ermittler.
Wir müssen uns wohl damit abfinden, dass die Leichen nie gefunden werden
und keine weiteren Infos veröffentlicht werden.

Ich dachte, der Knochenfund könnte zugeordnet werden,
aber das ist ja nicht der Fall.


melden

Vermisste Familie aus Drage

13.06.2021 um 22:05
@Sonnenenergie

Vergiss bitte nicht, dass die Ermittler bei der Durchsuchung des verlassenen Hauses einen Hinweis auf ein mögliches Tatmotiv gefunden haben. So wurde es damals kommuniziert.

Sie gehen wohl nicht grundlos vom Tode der beiden aus.


melden

Vermisste Familie aus Drage

14.06.2021 um 00:15
wie war das eig mit dem fahrrad? wurde das gefunden?


1x zitiertmelden

Vermisste Familie aus Drage

14.06.2021 um 01:19
In den Beiträgen der letzten Woche kommen wieder haargenau dieselben Fragen und Verdächtigungen wie vor 400/800/1200 Seiten. Murmeltier im Hamsterrad, lasst es gut sein.


melden

Vermisste Familie aus Drage

14.06.2021 um 09:57
Zitat von TimScottTimScott schrieb:wie war das eig mit dem fahrrad? wurde das gefunden?
Das grüne Fahrrad von Marco wurde nicht gefunden. Er fuhr mit Rad seiner Frau zur Brücke.


1x zitiertmelden

Vermisste Familie aus Drage

14.06.2021 um 18:03
wurde das grüne fahrrad nicht in der nähe des bahnhofs bei lidl gefunden? ich glaube mich daran zu erinnern...


melden

Vermisste Familie aus Drage

14.06.2021 um 18:22
Nein , es war nicht sein Fahrrad. Es war ein Irrtum.


melden

Vermisste Familie aus Drage

14.06.2021 um 18:28
ok ich bin noch nicht fertig mit dem lesen des threads. dann bin ich noch auf dem alten stand 😉


melden