Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

2.040 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Facebook, Hund, Entführung, Fahrrad, 2015, 1, Dresden, Lösegeld, HOF, Sora + 18 weitere

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

17.08.2015 um 08:54
Da der Täter sich ja anscheinend nicht mehr gemeldet hat, hoffe ich, dass die Sache nicht schon längst eskaliert ist.


melden
Anzeige

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

17.08.2015 um 09:03
@Feelee
Jetzt wäre ja interessant zu wissen- in wie weit- dieser Lösegeldforderung nachgegangen ist...
Gab es schon korrekte Ansagen bezüglich einer Übergabe... Normalerweise müsste man doch denken, dass Täter die Sache so schnell wie möglich über die Bühne bringen wollen- ...
Geld und wieder weg vom Fenster...
Je länger an wartet- desto größer ist doch die Gefahr - durch das Aufgebot und die Öffentlichkeit entdeckt zu werden...


melden

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

17.08.2015 um 09:08
Zum SEK-EINSATZ: aus der SZ
SEK durchkämmt Dorf bei Meißen

60 Beamte waren in Luga im Einsatz. Die Polizei spricht von einer „Gefahr für Gesundheit und Leben“.

Als der Mann die lauten Schläge hört, ist er sich nicht sicher, ob er wach ist oder noch träumt. Es ist halb sechs Uhr morgens am Freitag. Der Mann geht ans Fenster und sieht uniformierte, schwer bewaffnete Polizeibeamte auf seinem Grundstück stehen. „Hände hoch“, rufen sie ihm zu. Was gerade mit seinem Haus passiert, davon zeugt noch Stunden später die Fassade. Eine Holztür wird eingetreten, eine andere mit einer Akku-Motorsäge kreuzförmig eingeschnitten und dann mit einem Fußtritt geöffnet.


„Hände hoch!“ Dann Axthiebe.

Die Beamten durchsuchen daraufhin das Haus. Die Familie muss im Schlafzimmer bleiben, der Mann etwa eine halbe Stunde lang auf Anweisung der Polizei in Unterhose und mit den Händen auf dem Rücken am Boden liegen. Ein Wohnwagen, der auf dem Grundstück parkt und einem Freund gehört, wird wie eine Sardinendose geöffnet. Eine Erklärung, wen oder was die Beamten suchen, bekommt die Familie nicht.

So erzählt es der Hamburger Stunden später im Hof seines Hauses der Sächsischen Zeitung. Er macht zurzeit mit seiner Familie, darunter Kinder im jugendlichen Alter, Ferien auf seinem Grundstück in Luga. Das kleine Dorf liegt in der Nähe von Krögis im Käbschütztal, keine halbe Stunde von Meißen entfernt. Seinen Namen will der Mann nicht nennen, der ganze Presse-rummel an diesem Tag ist ihm nicht ganz geheuer.

Auch ein Nachbar des Hamburgers ist von dem Lärm am Morgen wach geworden und berichtete zuvor, wie schwarz Uniformierte die enge Dorfstraße entlangliefen, hinauf zu zwei etwas abgelegenen Gehöften. Danach habe er laute Rufe gehört: „Kommen Sie zurück ans Fenster! Hände hoch! Die Hände hoch!“ Dann Axthiebe und wieder laute Rufe. Bereitschaftspolizei, SEK und Polizeibeamte in Zivil seien im Oberdorf zu Gange gewesen, sie kamen angeblich von allen Seiten ins Dorf. Anwohner schätzen, dass 50 bis 60 Beamte im Einsatz waren.

Einsatz kann noch Tage dauern

Ein Sprecher der Polizeidirektion Dresden hielt sich auf Anfrage der SZ bedeckt zu den Vorgängen in Luga – aus ermittlungstaktischen Gründen. Er bestätigte, dass „Dutzende“ Beamte im Einsatz gewesen seien und es noch immer sind. Die Aktion in Luga war lediglich „ein Puzzlestück eines größeren Polizeieinsatzes, der noch läuft“. Dieser Einsatz könne noch Tage andauern.

Vor Ort habe es „keine Festnahmen und keine Feststellungen“ gegeben. Er ließ durchblicken, dass der Einsatz offenbar einen ernsten Hintergrund hat und sprach von einer „Gefahr für Gesundheit und Leben eines Menschen“. Bei einer früheren Anfrage hatte die SZ bereits als Antwort erhalten, man müsse auch an den Opferschutz denken.

Zuletzt hatte es einen SEK-Einsatz im Kreis Meißen im vergangenen Dezember gegeben. Damals wurde bei einer Hausdurchsuchung das SEK im Priestewitzer Ortsteil Böhla angefordert, weil vermutet wurde, dass der 30-jährige Tatverdächtige eine scharfe Schusswaffe besitzt. Es ging um Diebstähle und Drogenmissbrauch.

Der Hamburger, dessen Haus am Freitag gestürmt wurde, hofft nun, dass ihm die entstandenen Schäden schnell ersetzt werden. Eigentlich hatte er an diesem Tag zurück nach Hamburg fahren wollen. Dann zeigte er auf die offene Haustür, die sich nun nicht mehr schließen lässt.


und dann kam die Aufklärung 2 Tage später dazu (wobei sich das Grücht schon längst verbreitet hatte)
Tochter eines Unternehmers entführt

Der Täter soll über eine Million Euro Lösegeld verlangen. Der SEK-Einsatz vom Freitag in Luga bei Meißen wird jetzt verständlich.

Meißen. Die Dresdner Staatsanwaltschaft und die Polizei Dresden ermitteln wegen der Entführung der siebzehnjährigen Anneli-Marie R. aus dem Raum Meißen.

Sie wird seit dem 13. August 2015 vermisst. Eine Lösegeldforderung liegt vor. Informationen der Sächsischen Zeitung zufolge soll es sich dabei um über eine Million Euro handeln.

Die Jugendliche hatte das elterliche Wohnhaus bei Meißen am Donnerstagabend gegen 19.30 Uhr verlassen. Sie war mit einem Hund unterwegs. Nach den derzeitigen Erkenntnissen hat die Entführung auf der Verbindungsstraße zwischen der B 101 und dem Ort Luga stattgefunden. Der Einsatz eines Polizeispürhundes führte die Einsatzbeamten zu einem nahe gelegenen Hof.

Spezialkräfte der Polizei durchsuchten diesen am Freitagmorgen, konnten das Mädchen dort jedoch nicht finden. Ihr derzeitiger Aufenthaltsort ist weiter unbekannt. Umfangreiche Ermittlungen und Fahndungsmaßnahmen der Staatsanwaltschaft und der Polizei dauern an. Die Auswertung bisheriger Hinweise führte noch nicht zu einem Durchbruch bei den Ermittlungen wegen erpresserischen Menschenraubes.


melden
keepitshort
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

17.08.2015 um 09:16
der geringe Betrag von 1,2 Millionen
könnte auch ein Angebot vom Täter sein

gebt mir 1,2 Millionen und schaltet nicht
die Polizei ein
solang bis ich die Geisel freigebe

Nach dieser Entführung sollte man sich fragen
ob man erst die Polizei einschalten sollte
wenn die Geisel in Sicherheit ist

Denn durch die Polizei
wird die Lösegeldübergabe
in höchstem Masse erschwert.

Durch den SEK-Einsatz
wurde der Täter
psychisch unter Druck gesetzt
was zu irrationalem Handel
und Kurzschlussreaktion führt

Bei einer Konfliktlösung
ist der Einsatz von Polizei
oft kontraproduktiv


melden

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

17.08.2015 um 09:27
@keepitshort
Die Polizei kennt alle bisher bekannten Fakten und erfahrene Leute dort mussten eine Entscheidung treffen.
Du kennst nicht alle Fakten und hast auf dem Gebiet auch keine Erfahrung.


melden
keepitshort
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

17.08.2015 um 09:39
Dies gilt nur bei Geiselnahme:

ich als Millionär
hätte die 1,2 Millionen Euro
gezahlt

und dann 12 Stunden später
der Polizei
den Fall gemeldet

So will es ja auch
der Täter
Der Täter benötigt Zeit
um unerkannt zu entkommen

Gibt man dem Täter eine Chance
dann hat man eine Chance von 90%
seine Tochter lebend wieder zu sehen.


melden

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

17.08.2015 um 09:50
Ich stelle mir aber wirklich ersthaft die Frage- wie das mit dem Hund geklappt haben soll?
19.30 Uhr ist ja noch hell.. Stellt man sich ein Mädchen mit Hund vor- wie will man das ohne großes Aufsehen (als Einzeltäter) in ein Auto bekommen...
Man muss aussteigen (oder Mädchen kannte den Täter und stieg freiwillig ein!?) das Mädchen überwältigen, das eine Hund an der Leine führt... (Hund wurde ja nicht gefunden...) - egal wie groß oder klein der Hund ist- in der Regel, kläfft einen Hund doch in so einer Situation, oder!?
In einem PKW stelle ich mir das relativ schwierig vor.... das Mädchen ist 172cm und wird ja Gegenwehr leisten... Die Ort der Entführung müsste demzufolge nicht stark fregmentiert sein und trotzdem die Gelegenheit für ein Auto bieten... Deshalb kommen mir immer 2 Täter in den Sinn...


melden
kuckstdu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

17.08.2015 um 09:53
@Feelee

ich vermute das es doch 2 Personen gewesen sind, das Mädel war mit Fahrrad und Hund unterwegs, mit einem Dackel etc würde sie kein Fahrrad fahren also folglich muss der Hund schon grösser gewesen sein damit er am Fahrrad laufen kann, der /die Täter müssen das Mädel vom Rad zerren, einer den Hund nehmen, das bedeutet auch das der oder die , keine Angst vor dem Hund hatten oder aber den Hund sowie das Mädel kannten, ausgekundschaftet werden sie es wohl haben denn wer hätte sonst gewusst das die Eltern wohlhabend sind! das bisher kein Kontakt mehr folgt , lässt mich schon wieder sehr nachdenklich werden, was ist mit mit Mädel passiert und wo ist sie und der Hund, weiss jemand was es für ein Hund gewesen ist??
@Nummer33
Wenn der oder die Täter mit einem Kleinbus unterwegs gewesen sind?
nein jeder Hund ist anders wenn der Hund den oder die Täter sogar kennt muss gar nichts passieren!


melden

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

17.08.2015 um 09:58
@keepitshort
Ich könnte mir schon vorstellen, dass man anfänglich sehr diskret vorgegangen ist...
Dennoch - so ganz ohne Polizei? Ich weiß nicht!?

@kuckstdu
Fakt ist ja, dass der oder die Täter sich gut vorbereitet haben müssen... zumindest kannten sie mit Sicherheit die Gepflogenheiten des Mädchens... demzufolge wird man zuvor ja ausgekundschaftet haben... Ich kann mir nicht vorstellen, dass man einfach so hinfährt und auf Anhieb den richtigen Moment abpasst... Man weiß von das Mädchen langging (fuhr) und hat dann zugeschnappt ...
Anders kann ich mir sowas nicht erklären...

Ich weiß ja nicht, ob es das einzige Kind ist- aber bei mehreren hätte man wohl auch mehrere Möglichkeiten...


melden

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

17.08.2015 um 09:58
Vielleicht wurde das Mädchen auch durch einen Trick zum Anhalten gebracht, z.B. dass man sie harmlos ansprach und nach dem Weg fragte. Dann müsste man sie nicht vom Fahrrad zerren und der Hund wäre bei einem aus dieser Situation plötzlich erfolgenden Angriff auch erst Mal überrumpelt. Aber ich denke auch bei so einer Situation, es müssen 2 oder mehr Täter sein, damit sowas unauffällig geschehen kann. Komisch dass man nicht sagt, was mit dem Hund ist. Es heißt, sie war mit einem Hund unterwegs aber nichts über dessen Verbleib. Dass das Rad gefunden wurde, schreiben sie dagegen. Muss man davon ausgehen, dass der Hund auch weg ist, wenn sie nichts dazu sagen? Welcher Entführer würde aber einen Hund mitnehmen? Oder ist der Hund evtl. panisch weggelaufen und nur nicht wieder aufgetaucht bisher? Es gibt auch scheue Hunde, z.B. welche, die schon Schlimmes erlebt haben, die würden bei sowas Reißaus nehmen und einen nicht beschützen.


melden
kuckstdu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

17.08.2015 um 09:59
wenn ich in so einer situation sein würde, wüsste ich genau das drei von meinen 5 Hunden mich verteidigen würden, die anderen würden die Täter zum Kaffee einladen, anders sähe es aus wenn die Hunde den oder die Täter kennen würden, dann liegt es an der Situation wie ich mich verhalte, wie ich um Hilfe rufe oder schreie die können genau unterscheiden ob es ernst ist oder Spass, von daher bin ich mir nicht sicher wie das abgelaufen sein soll !


melden

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

17.08.2015 um 10:01
Comtesse schrieb: Komisch dass man nicht sagt, was mit dem Hund ist. Es heißt, sie war mit einem Hund unterwegs aber nichts über dessen Verbleib
im Bildartikel steht zumindest folgendes "Was aus dem Hund wurde, ist ebenfalls unklar.". Für mich spricht das ja eher dafür, dass der Hund mitgenommen wurde. Hätten der/die Entführer ihn zurückgelassen, dann wäre der Hund mittlerweile sicher zurück oder gefunden worden


melden

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

17.08.2015 um 10:04
Das mit dem Hund versteh ich auch nicht... man hat ihn ja nicht gefunden...
Sollte er noch leben- dann könnte er ja auffallen... er muss Gassi gehen- braucht Futter...
Keine Ahnung- aber als Zeugenaufruf wäre es schon dienlich nähere Angaben zum Hund zu machen... Findet man irgendwo weiter weg einen "toten" Hund- bringt man das vielleicht gar nicht zur Anzeige..!?


melden
kuckstdu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

17.08.2015 um 10:05
@Comtesse
da magst du Recht haben, das er panisch weggelaufen ist aber bis heute wäre er dann zu hause angetroffen worden, es sei denn der Hund war noch nicht lange bei der Familie, ich würde von mir aus davon ausgehen das der Hund mitgenommen wurde, ich hoffe nicht das das Mädchen eingeweiht war und das alles geplant war aus irgendwelchen Gründen innerhalb der Familie, gerade in dem Alter kommen Mädels auf die dollsten Ideen! Sie muss nur die "richtigen" älteren Freunde haben und ruck zuck ist so ein Plan geschmiedet .... ich hoffe es nicht, ist aber auch nicht ausgeschlossen!


melden

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

17.08.2015 um 10:06
@kuckstdu
Das wäre aber vermutlich noch die "harmloseste" Variante...
zumindest könnte man hoffen, dass so keine Todesgefahr besteht...


melden
kuckstdu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

17.08.2015 um 10:08
@Nummer33
Richtig, findet jemand einen oer den Hund dann weiss niemand ob es sich um den gesuchten Hund handelt, von daher wäre es sinnvoll wenn die Bevölkerung in Kenntnis gesetzt wird welcher Hund (Rasse) Name, Geschlecht vielleicht sogar ein Foto, gesucht wird.


melden

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

17.08.2015 um 10:08
@Nummer33
Nummer33 schrieb:Das mit dem Hund versteh ich auch nicht...
vielleicht macht man das aus den guten alten "ermittlungstaktischen Gründen",denn dass sie mit dem Fahrrad unterwegs war,stand meines Wissens nach auch zuerst in der BILD - die selbe Zeitung hatte auch den ganzen Namen drin stehen (zum Glück wieder gelöscht) ....manchmal wäre es vielleicht doch besser,wenn die BILD nich immer so viel ausplaudert


melden

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

17.08.2015 um 10:11
Auch wenn man auf dem Hof niemanden antraf. Mich würde schon interessieren, wem er gehört. Wer lebt dort oder wer verkehrt dort.

Evtl. treffen sich dort auch Jugendliche des Dorfes und Anneli war dort auch mal.


melden
Anzeige
kuckstdu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

17.08.2015 um 10:11
@Egi
ja davon gehe ich auch aus, das in dieser Beziehung schon alles untersucht worden ist, man kann nur abwarten das sich der oder die Entführer noch einmal melden und das das Mädel lebend nach Hause kommt mit ihrem Hund natürlich wenn es noch bei ihr sein sollte.


melden
338 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt