Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

4.253 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Verschwunden, 2015 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

09.10.2015 um 11:30
Also, was ich komisch finde

- der lange Zeitraum, vermisst ab 12 Uhr, gefilmt 14:40 Uhr beim Verlassen des Geländes. Und dazwischen was?
- der Junge soll einen roten Pullover getragen haben, auf dem Video wirkt das Oberteil aber eher hell.

Und wenn wir schon beim Thema Sozialleistungen sind: kann Intention für die Entführung des Kindes nicht auch die Erschleichung von Sozialleistungen sein...? Dann könnte man hoffen, dass Mohamed noch lebt.


1x zitiertmelden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

09.10.2015 um 11:57
Ich finde interessant, zu welcher Bewertung dieses Mannes die einzelnen User hier gekommen sind - aufgrund seiner äußeren Erscheinung.

Zuerst "Sozialarbeiter" - "Physiklehrer". Ich musste wirklich lachen, weil das Klischees sind.
Ich kenne eine superflotte Sozialarbeiterin (in Berlin), die großen Wert auf eine tiptop Erscheinung legt.

Ich denke, dass man so nicht an ein Fahndungsbild herangehen kann.
Ein Klischee ist ja immer etwas, das überprüft werden muss, weil sich die Bilder ändern. Wenn man vor 20 Jahren auf den Demos bestimmte Leute kennengelernt hat, sieht die nächste Generation vielleicht ganz anders aus.

Interessant finde ich, dass es tatsächlich bestimmte Kleidungsstandards in verschiedenen Regionen gibt.
Was in Berlin normal ist Jeans und Fleecejacke, wird anderswo als "Räuberzivil" bezeichnet.

Dennoch, auch in Berlin wirkt dieser Mann auf dem Foto ungepflegt und nachlässig gekleidet auf mich.
Ich vermute, er war dort in eigener Angelegenheit du wird von einem Mitarbeiter schnell wiedererkannt werden..


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

09.10.2015 um 11:58
@Jeazcazi3119

Das habe ich mich auch gefragt. Meine Kinder hätten das ganze Viertel zusammengebrüllt. Aber möglicherweise ist es für ein Kind, das seit zwei Jahren in einer Flüchtlingsunterkunft wohnt, normal, dass andere Menschen eine andere Sprache sprechen. Möglicherweise ist Fremdsein auch etwas anderes, etwas eher Normales und Vertrautes.

Keine Ahnung, ob ich richtig liege. Ich kann es mir jedenfalls nur so erklären.


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

09.10.2015 um 12:01
@Fyra

Das ist eine gute Idee. Ich könnte mir vorstellen, dass jemand die Idee hatte, den kleinen als eigenes Kind auszugeben.


Werden von den Kleinen eigentlich auch schon Fingerabdrücke genommen? die wären ja winzig...
Nicht, dass das verglichen würde, nur als Frage, algemein.
Zitat von FyraFyra schrieb:Und wenn wir schon beim Thema Sozialleistungen sind: kann Intention für die Entführung des Kindes nicht auch die Erschleichung von Sozialleistungen sein...? Dann könnte man hoffen, dass Mohamed noch lebt.



melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

09.10.2015 um 12:01
@frauzimt

Also mein Biologielehrer 1978 sah etwa so aus. Hatte in Berlin studiert. Beschwerte sich bei uns Schülern einmal, dass er öfter von der Polizei kontrolliert werde (Kein Wunder, wir waren in Bayern).


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

09.10.2015 um 12:04
Das Foto ist zwar unscharf. Aber ich habe das Gefühl, als wenn der Bart nicht echt ist.


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

09.10.2015 um 12:07
@Rick_Blaine
@frauzimt
hmmm, demnach ein obdachloser Biologielehrer ?!?!

@Feelee
ich persönlich finde es schwer zu beurteilen, ob der Bart echt ist oder nicht, dafür ist die Aufnahme wieder mal zu unscharf *argh*


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

09.10.2015 um 12:14
Kurze Ergänzung von mir..So gut ich die Idee finde, da könnte sich jemand ein fremdes Kind geschnappt haben , um es als eigenes auszugeben.

Der Mann hat das Gelände mit dem Kind verlassen. - Also scheint er einen anderen Zweck verfolgt zu haben.
Dort das Kind geholt, um es an anderer Stelle "vorzuweisen" - das kommt mir wieder unwahrscheinlich vor.


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

09.10.2015 um 12:19
@Frau Zimt

Ich kenne Berlin ziemlich gut. Über Deinen Satz auch in Berlin wirkt dieser Mann auf dem Foto ungepflegt und nachlässig gekleidet musste ich laut lachen, insbesondere über das AUCH. Herrlich!

Man kann anhand des Outfits ein wenig auf den sozialen Hintergrund schließen. In der Gegend, in der ich in Frankfurt/Main arbeite und in der Stadt, in der ich lebe, würde man diesen Mann als grenzwertig bzw. darunter einstufen. Hier gilt schon eine Jogginghose als vollkommen indiskutabel.

Ich glaube, das Video hat ein falsches Bild vermittelt, jedenfalls ging es mir so. Selbstbewusster Gang, legere Klamotten, ... Auffällig nur, dass er auf die kleinen Beinchen von Mohammed wenig Rücksicht nahm. Erst die Vergrößerungen haben mir gezeigt, wie ungepflegt dieser Mann ist, wie schlecht er angezogen ist.

Aufgrund des äußeren Erscheinungsbildes wird man davon ausgehen, dass es sich bei dem Herrn weder um einen Bankangestellten noch um einen Versicherungskaufmann handeln kann. Und wenn er sich wochentags mittags auf dem Gelände des Lagesos aufhält, ist, wie Du auch denkst, stark anzunehmen, dass er in eigener Sache dort war. Dann müsste er dort bekannt sein. Sein Äußeres ist ja ziemlich markant.


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

09.10.2015 um 12:19
So wie dieser auf dem Video,läuft doch fast schon jeder 2. herum.
Und er muss nicht mal ein Obdachloser,Sozialleistungsempfänger Asylant oder Bauarbeiter sein.
So einen ähnlichen gibt es bei mir hier in der Gegend und er hat ein schönes Haus, fährt ein gutes Auto,ist von Beruf Elektroniker und nebenbei Fußballtrainer.


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

09.10.2015 um 12:22
Ich muss da @Nina75 beipflichten. Wenn ich sonntags sehr früh Brötchen holen gehe, kommen mir div. Herren entgegen, die so aussehen.

Es ist nicht mehr außergewöhnlich, so raus zu gehen.

Allerdings würde ich vom Gefühl her, aufgrund der Uhrzeit und des Ortes, einen Bankangestellten und Versicherungsangestellten auch ausschließen.


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

09.10.2015 um 12:33
@Feelee
Ha ja nicht jeder achtet auf sein Äußeres und trotzdem kann er gut situiert sein.
Ok ich würde jetzt auch nicht meinen das er bei der Bank arbeitet oder als Immobilienmakler aber obdachlos muss er ja auch nicht unbedingt sein.
Vielleicht ist er sogar Psychologe,Pädagoge oder Lehrer.Immerhin hat er den Jungen doch ziemlich locker vom Gelände gebracht.Allzu große Bedenken hatte er wohl nicht,eine Ausrede hatte er sicher parat,hätte man ihn sofort erwischt.


1x zitiertmelden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

09.10.2015 um 12:35
Um in Berlin auffällig zu sein gehört schon einiges dazu.
Ein so "normaler" Mann fällt nicht auf, nichtmal wenn der junge neben ihm weinen würde oder schreit.

Wenn das alles ruhig verlaufen ist, wird es schon schwierig Zeugen zu finden.
Hoffen wir das noch einige andere Kameras außerhalb des Geländes Aufnahmen von ihm gemacht haben.


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

09.10.2015 um 12:38
In meinen Augen könnte er tatsächlich etwas pädagogisches gelernt haben. Wenn er mit Menschen zusammen arbeitet, ist er es gewöhnt, evtl. auch kleine Kinder für sich zu gewinnen.

Ich hoffe auch, dass man ausserhalb des Geländes evlt. weitere Aufnahmen hat.


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

09.10.2015 um 12:41
was meint ihr könnte das der selbe mann sein der elias / inga entführt hat ?


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

09.10.2015 um 12:46
@wasnhierlos

Könnte ja natürlich.Aber man kann jetzt auch nicht jedes vermisste/entführte Kind bzw jeden solchen Fall miteinander in Verbindung bringen.Es gibt ja nicht nur einen Kranken auf diser Welt der alle Kinder entführt.
Aber prüfen wird man das hoffe ich, ob dieser vom Video in Schlaatz oder Wilhelmshof zufällig aufgefallen ist.


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

09.10.2015 um 13:31
@Fyra...das habe ich heute morgen auch schon gepostet...selbst wenn man ihm eine jacke angezogen ist der pullover darunter nicht rot


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

09.10.2015 um 13:34
@Nina75
Zitat von Nina75Nina75 schrieb:Immerhin hat er den Jungen doch ziemlich locker vom Gelände gebracht.Allzu große Bedenken hatte er wohl nicht,eine Ausrede hatte er sicher parat,hätte man ihn sofort erwischt.
Nun, zumindest muss er die selbe Sprache sprechen wie
der Kleine, der aus Bosnien stammt.

Ich denke nicht, daß ein ganz friedlich mit jemandem mitgeht,
dessen Sprache es nicht versteht.


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

09.10.2015 um 13:36
der junge lebt schon seit 2 jahren in deutschland und so wie ich den stiefvater verstanden geht er in den kindergarten....also versteht er zu mindest deutsch, denn auch mutter und stiefvater sprechen es rudimentaerst


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

09.10.2015 um 13:36
Ich finde, er läuft auf dem Video so, wie es homosexuelle oder Tunten in überzeichneten Filmen tun.
Das ist mir gleich aufgefallen, weil ich vorher gelesen hatte, er läuft komisch.
Ich hatte sofort diese Assoziation.


melden