Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Alter Fall: Katrice Lee, vermisst seit 28.11.1981

Alter Fall: Katrice Lee, vermisst seit 28.11.1981

17.02.2016 um 11:10
ninano schrieb:Ich nehme an da kennen sich die meistens.
So klein ist das Einkaufszentrum auch nicht, man muss sich das schon so vorstellen, wie einen grösseren Supermarkt in einer Neubausiedlung, da kaufen Tausend und mehr Soldaten und Familienangehörige ein. Sicherlich trifft man oft die gleichen Leute, aber kennen tut man nicht jeden.

Soldatenfamilien sind recht häufig umgezogen. Je nach Dienstgrad alle 2-6 Jahre.

@grizzlyhai
Soweit ich weiss, sprach sie nur Englisch. Jedenfalls wurde nie irgendwo erwähnt, dass sie Deutsch konnte oder auch nur dass die Familie Kontakte zu Deutschen hatte.


melden
Anzeige

Alter Fall: Katrice Lee, vermisst seit 28.11.1981

17.02.2016 um 11:16
@Rick_Blaine

Da hätte das Kind doch auffallen müssen, sofern es von einem Deutschen entführt und aufgezogen wurde. Das bedeutet für mich, dass sie innerhalb der Engländer verblieben sein müsste.
Wenn sie entführt und umgebracht wurde, spielt das keine Rolle.

Zu der Zeit waren viele hier auf den Schlafsack der US-Armee scharf und auf die Jacken. Das nur mal so nebenbei.


melden

Alter Fall: Katrice Lee, vermisst seit 28.11.1981

17.02.2016 um 11:18
grizzlyhai schrieb:Da hätte das Kind doch auffallen müssen, sofern es von einem Deutschen entführt und aufgezogen wurde. Das bedeutet für mich, dass sie innerhalb der Engländer verblieben sein müsste.
Wenn sie entführt und umgebracht wurde, spielt das keine Rolle.
Seh ich auch so, wobei aus oben genannten Gründen ein deutscher Täter ohne jeden Bezug zur Rheinarmee eh unwahrscheinlich ist, selbst im Mordszenario.


melden
ninano
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Alter Fall: Katrice Lee, vermisst seit 28.11.1981

17.02.2016 um 11:23
Damals gab es bestimmt keine Überwachungskameras im Supermärkte oder?


melden

Alter Fall: Katrice Lee, vermisst seit 28.11.1981

17.02.2016 um 11:30
@ninano

Ich denke nicht, obwohl die Armee immer etwas anders tickt. Du kannst aber davon ausgehen, dass die Polizei und die Militärpolizei alles abgeklopft haben. Die Frage ist, in wie weit die/eine Militärpolizei solche Fälle überhaupt bearbeiten kann. Man muss sich auch die Technik von Anfang 1980 vor Augen führen.


melden

Alter Fall: Katrice Lee, vermisst seit 28.11.1981

17.02.2016 um 11:38
grizzlyhai schrieb:Die Frage ist, in wie weit die/eine Militärpolizei solche Fälle überhaupt bearbeiten kann.
Die britische Militärpolizei hat eine Kriminalabteilung, die Special Investigation Branch (nicht zu verwechseln mit der Special Branch). Die Angehörigen erhalten eine Ausbildung die mit der zivilen Kriminalpolizei vergleichbar ist. Man kann also davon ausgehen, dass die für einen solchen Fall schon gut aufgestellt waren. Aber die Technik war natürlich damals ganz anders. An Kameras in Geschäften dachte damals niemand.


melden

Alter Fall: Katrice Lee, vermisst seit 28.11.1981

17.02.2016 um 11:41
@Rick_Blaine

Hast du eine Ahnung, wie man sich die Suche aus dem Hubschrauber 1981 vorstellen kann ? Mit blossem Auge oder hatten die schon Suchkameras (oder wie sich die Dinger nennen) ?


melden
ninano
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Alter Fall: Katrice Lee, vermisst seit 28.11.1981

17.02.2016 um 11:56
Es gibt heute bessere Techniken und kommunikations Kanäle. Nun kann ich mir leider nicht vorstellen, dass dies jetzt so etwas hilft. Wärmekameras wäre sicher hilfreich gewesen, ob sie so etwas hatten... aber jetzt?
DNA Spüren kann man heute besser sicherstellen und auswerten aber jetzt hilft das wenig.
Das einzig was evtl. noch Hoffnung geben kann ist das jemand auf die Bilder und Merkmale, Geschichte von Katrice aufmerksam wird und parallelen zu einer Bekannte oder sich selber sieht. Die Möglichkeit ist gering.
Hat man überhaupt noch Erinnerung im Alter vor 2 Jahren?


melden

Alter Fall: Katrice Lee, vermisst seit 28.11.1981

17.02.2016 um 12:07
@grizzlyhai
grizzlyhai schrieb:Hast du eine Ahnung, wie man sich die Suche aus dem Hubschrauber 1981 vorstellen kann ? Mit blossem Auge oder hatten die schon Suchkameras (oder wie sich die Dinger nennen) ?
Ich erinnere mich dunkel, dass es in dieser Zeit mal einen Artikel über den neuen Polizeihubschrauber gab, der bei uns in der Nähe in Dienst gestellt wurde, und da hiess es er habe nun eine ganz normale Kamera mit der sich Einzelbilder machen liessen. Nix von wegen Wärmebild, oder auch nur bewegte Bilder, Echtzeit etc.

Suchaktionen gingen damals wohl tatsächlich nur durch Augenschein der Piloten von statten.


melden
ninano
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Alter Fall: Katrice Lee, vermisst seit 28.11.1981

17.02.2016 um 12:13
Hier steht: Erst seit 1995 hat die Bayerische Polizei Hubschrauber mit Wärmebildkameras:
http://www.welt.de/print-welt/article641159/Mit-der-Waermebild-Kamera-in-der-Luft.html


melden

Alter Fall: Katrice Lee, vermisst seit 28.11.1981

17.02.2016 um 12:13
@Rick_Blaine

Passt dazu, dass es gestern im Fernsehen "das fliegende Auge" gab.

Mit Wärmebildkameras hätte man doch sowieso nur nachts gesucht. Aber man ist wohl ziemlich zeitnah mit dem Hubschrauber unterwegs gewesen.
Dann gab es ja damals noch Grenzkontrollen, dass ein Verschwinden in die Niederlande oder Belgien nicht so einfach war. Wie der Vater in der Sendung angab waren Italiener und Polen wohl auch regelmässig Einkäufer. Aber auch dahin gab es Grenzkontrollen, beide noch mit 2 Grenzen und in den Osten, darüber braucht man nicht nachzudenken.


melden

Alter Fall: Katrice Lee, vermisst seit 28.11.1981

17.02.2016 um 12:19
Ja, Grenzkontrollen gab es, wobei die an der niederländischen und belgischen Grenze nicht sehr aufregend waren, zumeist wurde man durchgewunken. Aber wenn der Entführer sie nach England bringen wollte, war das schon sehr viel schwieriger, denn die englische Grenzkontrolle am Flughafen oder am Fährhafen war gründlich: ohne Pass oder Ausweis kam man normalerweise nicht durch. Ich bin genau in diesen Jahren mehr als einmal im Jahr nach England gereist, da ich dort ein Austauschjahr verbrachte. Man wurde immer kontrolliert, brauchte also Papiere, auch Kinder.


melden

Alter Fall: Katrice Lee, vermisst seit 28.11.1981

17.02.2016 um 12:21
Haben 2 Jährige einen Ausweis?


melden
ninano
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Alter Fall: Katrice Lee, vermisst seit 28.11.1981

17.02.2016 um 12:22
Könnte sein dass ein Hochoffizier involviert war? Der hätte evtl. auch das Kind Neue Papiere besorgen können. Ich finde es ein bißchen doof, wie die Mutter sagt sie würde als schlechte Mutter dargestellt und mit der Ertrinken-im-Fluß Version ingerdwie abgespeist... vielleicht wollte jemand nicht. Das grundlicher gesucht wird.


melden

Alter Fall: Katrice Lee, vermisst seit 28.11.1981

17.02.2016 um 12:23
Bewegte Bilder sogar aus Flugzeugen heraus gab es bereits im zweiten Weltkrieg, insbesondere zur Landaufklärung vor, während und nach Bombenabwürfen. 1986 wurden sehr detaillierte Luftaufnahmen aus Hubschraubern heraus vom Reaktor in Tschernobyl gemacht.

Warum sollten bewegte Bilder 1980 nicht möglich gewesen sein? Neben den Piloten können auch Personen mit Handkamera an Bord gewesen sein.

Die erste Wärmebildkamera wurde 1958 in Schweden für das Militär entwickelt.

Da es hier um Militärpersonal ging, könnte ich mir vorstellen, dass auch die britischen Militärtechnologien zur Anwendung kamen.


melden
ninano
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Alter Fall: Katrice Lee, vermisst seit 28.11.1981

17.02.2016 um 12:23
@E_M
Ich weiss nicht wie es damals war aber für Reisen außern EU muss man eins besorgen.


melden

Alter Fall: Katrice Lee, vermisst seit 28.11.1981

17.02.2016 um 12:27
Ich denke, dass das Kind entweder verunglückt ist, oder es wieder so ein schrecklicher Fall von "Gelegenheit macht (Kinder)Diebe". Wenn jemand ein Kind entführen will, um es aufzuziehen verlässt man sich sicherlich nicht auf einen Zufall, sondern plant die Entführung sehr genau. Meiner Meinung nach, hat hier jemand spontan die Gelegenheit genutzt, das Kind mitzunehmen. Leider denke ich, dass sie nicht mehr lebt.


melden
ninano
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Alter Fall: Katrice Lee, vermisst seit 28.11.1981

17.02.2016 um 12:27
@grizzlyhai
Aus der Wikiartikel:
At the time of her disappearance her ears were not pierced and she spoke only English.
Also doch nur Englisch.


melden

Alter Fall: Katrice Lee, vermisst seit 28.11.1981

17.02.2016 um 12:28
@E_M
Yup, wir brauchten für meine Schwester einen Kinderausweis, als sie 6 Monate alt war und wir nach Italien fuhren.

Es gab teilweise auch die Praxis bei einigen Ländern, dass Kinder bei den Eltern in den Pass eingetragen werden konnten, so dass sie keinen eigenen brauchten. Aber einen solchen Eintrag musste man dann eben vorweisen, wenn man mit Kind reiste.


melden
Anzeige
ninano
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Alter Fall: Katrice Lee, vermisst seit 28.11.1981

17.02.2016 um 12:29
Wenn das Kind verüngluckt wäre würde es doch gefunden worden oder?


melden
111 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt