Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Magier Jan Rouven in Las Vegas: Verurteilt - das Ende einer Karriere

2.498 Beiträge, Schlüsselwörter: FBI, Magier, Kinderpornografie

Magier Jan Rouven in Las Vegas: Verurteilt - das Ende einer Karriere

16.08.2016 um 10:00
@accattone
Wir müssen vorsichtig in der Bewertung der Anwälte sein. Es sind keine "Staranwälte," aber wissen z.B. auch nicht, ob sich Rouven an solche gewandt hat, die aber seinen Fall nicht übernehmen wollten. Wir wissen sonst nichts über seine Kriterien zur Wahl seiner Anwälte, und wieviel Einfluss sein Partner da hatte.

Vielleicht werden wir auch positiv überrascht: vielleicht erweisen sich seine beiden Anwälte am Ende als sehr gut. Wir werden sehen.

@aero
Meine Erfahrungen spiegeln meine Zeit in Deutschland wieder, das ist jetzt schon mehr als 20 Jahre her. Über das, was sich in den letzten Jahren so in den Medien oder so tat, weiss ich nichts. Die letzte mir bekannte Anwaltsendung im deutschen Fernsehen war "Liebling Kreuzberg." :) Es kann sein, dass heute die Lage anders ist als damals.

Hier ist es übrigens auch nicht mehr so wie noch vor 15 Jahren. Court-TV, die mal 24 Stunden am Tag Prozesse übertragen wollten, hat mangels Interesse dann auch irgendwann Pleite gemacht. Die Leute interessieren nur die grossen Namen, und im Internet finden sich natürlich inzwischen ganz andere Informationsquellen. Allerdings zeigt der Erfolg einer Dokumentation wie "The Making of a Murderer" schon, dass ein Interesse am Thema besteht.

Die Pseudo-Gerichtsserien wie "Judge Judy" etc. haben das hier auch sehr pervertiert. Was die Leute da zu sehen bekommen, hat nichts mit der Realität zu tun, das ist reines trash-TV. Zum Glück nehmen da die Quoten auch ab.


melden
Anzeige
accattone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Magier Jan Rouven in Las Vegas: Verurteilt - das Ende einer Karriere

16.08.2016 um 10:06
@Rick_Blaine
Rick_Blaine schrieb:Es sind keine "Staranwälte," aber wissen z.B. auch nicht, ob sich Rouven an solche gewandt hat, die aber seinen Fall nicht übernehmen wollten.
Hängt die Übernahme eines solchen Falls ab von den Erfolgschancen?

Oder ist das Thema selbst der Grund, warum sich "Staranwälte" damit nicht abgeben wollen?


melden
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Magier Jan Rouven in Las Vegas: Verurteilt - das Ende einer Karriere

16.08.2016 um 10:06
OT.

@Rick_Blaine
Rick_Blaine schrieb:Meine Erfahrungen spiegeln meine Zeit in Deutschland wieder, das ist jetzt schon mehr als 20 Jahre her.

Über das, was sich in den letzten Jahren so in den Medien oder so tat, weiss ich nichts.
äh...und dann bist du hier mod ?...

War nur spaß... :D :D


melden

Magier Jan Rouven in Las Vegas: Verurteilt - das Ende einer Karriere

16.08.2016 um 10:13
@aero
Ich sperr Dich gleich... LOL

@accattone

Über die Motive kann man auch da immer nur spekulieren. Sogenannte "Staranwälte" haben sicherlich andere Kriterien als wir Feld- Wald- und Wiesenanwälte.

Zum einen will natürlich jeder von ihnen vertreten werden. Das können sie schon zeitlich nicht. Dann haben sie auch eine Reputation zu verteidigen, da muss man schon ein wenig drauf achten. Geld spielt bei den meisten vermutlich eine geringere Rolle als man denkt, da sie in der Regel schon genug davon haben. Das Ego spielt eine grosse Rolle, würde ich sagen. Wie sieht man sich in dem Gesamtfall, auf was für einer Bühne? Vielleicht ist die manchem auch nicht gross genug.


melden
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Magier Jan Rouven in Las Vegas: Verurteilt - das Ende einer Karriere

16.08.2016 um 10:13
@Rick_Blaine

:) :wein:


melden

Magier Jan Rouven in Las Vegas: Verurteilt - das Ende einer Karriere

16.08.2016 um 10:50
accattone schrieb:Der Einzige, der den Ausgang des Strafverfahrens gegen Rouven realistisch einschätzen kann, ist dessen Ehemann.
Vielleicht hat er nicht alle Leidenschaften seines Partners geteilt, doch naiv oder doof kann dieser lebenserfahrene Mensch nicht sein.
Und da er auch schwul ist, wird er tieferen Einblick in die Gayszene und deren Randgebiete haben.
Vielleicht hat er ihn sogar davor gewarnt, zu weit zu gehen. Und fühlt sich deshalb nicht mehr für alles mitverantwortlich.

Vielleicht hält er einen Sieg vor Gericht für eine "Illusion" und möchte deshalb das gemeinsam erarbeitete Vermögen nicht in den Sand von Nevada setzen. Warum unnötig die schönen Dollars US-Verteidigern in den Rachen werfen?

Auch die "Absatzbewegungen" deuten ja auf Distanzierung hin.
Dass er kurz nach der Anklage nach Deutschland ist, dürfte daran liegen, dass sein Arbeits-Visum erloschen ist. Und wenn die Haupteinnahmequelle wegfällt, dann macht es auch Sinn, in Deutschland, da wo man ihn kennt, alte Kontakte aufzufrischen, auch wenn das bedeutet auf Parties zu gehen (und damit Tratsch auszulösen).

Ich seh an seinen Handlungen erstmal keine Distanzierung, und falls er sich distanziert, dann könnte ich das nachvollziehen. Kinderpornografie zu konsumieren berührt ja den Intimbereich einer Partnerschaft, und stellt sie auch in Frage. Ich würde mich dann schon auch fragen, ob ich dann noch derjenige bin, der im Fokus der Begierde meines Partners steht. Keine Ahnung wie ich reagieren würde.


melden
Alex1976
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Magier Jan Rouven in Las Vegas: Verurteilt - das Ende einer Karriere

16.08.2016 um 11:03
Was dieses "Hartz IV-Programm" im TV bzgl. Anwälten zeigt, wie z.B. Christopher Posch, Schnauzbart Ingo Lenßen, etc., kann ich aus meiner beruflichen Erfahrung sagen: Bullshit. Da rennt kein Anwalt irgendwelchen Zeugen, Schuldnern, Gegnern (unter Umständen sogar ins Ausland) hinterher und ermittelt auf eigene Faust, geschweige denn, dass er ein Ermittlerteam o.ä. ansetzt. Das kann sich kein Anwalt tatsächlich leisten. Der übliche Stundensatz der Anwälte in den Kanzleien, in denen ich gearbeitet hab, lag meist so um die 200,00 €/250,00 €. Wenn da noch zusätzliche Kosten von Detekteien on top draufkommen, kann und will das hier keiner mehr bezahlen (ja, Geiz ist in juristischen Bereichen tatsächlich geil). Über Beratungs- bzw. Prozess- oder Verfahrenskostenhilfe, und somit nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz, bekommt man Zusatzausgaben so gut wie nicht abgerechnet, denn auch Vater Staat schmeisst nicht gern mit Geld um sich.

Mit falschen TV-Vorstellungen musste ich mich als Rechtsanwaltsfachangestellte schon mehr als einmal rumschlagen. Bestes Beispiel: "Aber der Lenßen hat im TV gesagt, dass .... und mein Fall ist ganz ähnlich." Bei solchen Aussagen sträuben sich mir die Haare.

Wenn ich aber lese, dass AndySipowicz seinen Paralegals 80,00 $/Std. zahlt, ziehe ich ernsthaft eine Bewerbung in Betracht ;-) Aktueller Stundensatz in D für meine Berufssparte liegt zwischen Mindestlohn (8,50 € und mit viel viel Glück 15,00 €).


Was die Beziehung Rouven/Alfter betrifft, bin ich gespannt, wann das Wörtchen Divorce fällt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das mit den beiden noch lange gut geht. An Rouvens Stelle wäre ich mehr als stinkig, wenn mein Partner das Land verlässt, in dem ich inhaftiert bin und mir nicht zur Seite steht.


melden

Magier Jan Rouven in Las Vegas: Verurteilt - das Ende einer Karriere

16.08.2016 um 11:12
@Alex1976
Lach, ja, sende mal Deine Bewerbung. Allerdings sind Paralegals hier nicht genau mit Rechtsanwaltsfachangestellten zu vergleichen. Und $ 75-80/Stunde sind meine Bruttokosten. Das Take-home pay ist dann schon etwas weniger. Meine "office manager and assistants" verdienen leider auch nicht ganz so viel. Da sie die besten sind, die es gibt, würde ich ihnen auch das zehnfache zahlen, aber das gibt die Zahlungsfähigkeit meiner Mandanten leider nicht her :D

Wie gesagt, zu den Eheproblemen sollten wir uns zurückhalten.


melden

Magier Jan Rouven in Las Vegas: Verurteilt - das Ende einer Karriere

18.08.2016 um 12:56
Ich verfolge dieses Thema schon seit längerer Zeit grossem Interesse .
Ich bin immer noch davon überzeugt ,dass Jan unschuldig ist .
Ich war zwar noch nie bei seinen Shows . Aber er kommt sympathisch herüber .
Natürlich sieht man nicht in die Köpfe . Aber ich habe folgendes überlegt : Wenn jemand so viel Erfolg hat wie er .Warum sollte er dies riskieren ?
Nun eine andere Frage :Hat sich wegen der Zeugen zu diesem Fall schon etwas neues ergeben?


melden

Magier Jan Rouven in Las Vegas: Verurteilt - das Ende einer Karriere

18.08.2016 um 13:00
@Rick_Blaine
Vielen Dank für deine kompetenten Beiträge . Sie sind sehr aufschlussreich .
So lerne ich zumindest ein kleines Stück des amerikanischen Rechtsystems kennen.


melden

Magier Jan Rouven in Las Vegas: Verurteilt - das Ende einer Karriere

18.08.2016 um 13:21
@Soulfire
Aufgrund von Sympathien lässt sich nicht ableiten, zu was jemand fähig ist oder welche Neigungen er hat und wie seine Selbstkontrolle funktioniert.
Du kannst nur hoffen, dass er es nicht war.
Ich hatte mir auch gewünscht, dass er unschuldig ist, aber mittlerweile muss ich leider davon ausgehen, dass sich die Vorwürfe bewahrheiten werden.


melden

Magier Jan Rouven in Las Vegas: Verurteilt - das Ende einer Karriere

18.08.2016 um 14:36
@Wolters
Das stimmt schon .
Und ich hoffe doch sehr , dass er es nicht war


melden

Magier Jan Rouven in Las Vegas: Verurteilt - das Ende einer Karriere

19.08.2016 um 06:31
@Soulfire
Vielen Dank.

Da der Prozessbeginn nun auf Oktober verlegt wurde, haben die Parteien noch Zeit an ihrer Zeugenliste etc. zu basteln. Das bedeutet wir werden vermutlich erst einmal nichts davon mitbekommen. Sobald sich Neuigkeiten öffentlich ergeben, werde ich freilich berichten.


melden

Magier Jan Rouven in Las Vegas: Verurteilt - das Ende einer Karriere

20.08.2016 um 09:55
@Rick_Blaine
Hab` vielen Dank für die Informationen .
Ich werde das Thema weiterhin mit grossem Interesse verfolgen.


melden

Magier Jan Rouven in Las Vegas: Verurteilt - das Ende einer Karriere

20.08.2016 um 13:36
Ich hab da einen interessanten Beitrag zum Thema Paedophilie gefunden.

https://www.dasgehirn.info/handeln/liebe-und-triebe/paedophilie-neurobiologie-einer-aussergewoehnlichen-neigung-4798


melden

Magier Jan Rouven in Las Vegas: Verurteilt - das Ende einer Karriere

24.08.2016 um 16:36
@Rick_Blaine
Gibt es denn schon einen konkreten Termin im Oktober für das call up?


melden

Magier Jan Rouven in Las Vegas: Verurteilt - das Ende einer Karriere

24.08.2016 um 17:04
Dementsprechend hat sie sich mit der Anklagevertretung geeinigt, dass ein neuer Prozesstermin auf den 17. Oktober (call up 11. Oktober) festgelegt wurde.


melden

Magier Jan Rouven in Las Vegas: Verurteilt - das Ende einer Karriere

07.09.2016 um 11:25
@Rick_Blaine
Vielen, vielen Dank für deine sehr interessanten, lehrreichen und fesselnden Beiträge!
Ich bin erst kürzlich auf diesen Beitrag gestossen und konnte nicht mehr aufhören zu lesen, so das es 3 Uhr Nachts wurde. Ich glaube, wenn Jan von dir wüsste, würde er dich sofort als Anwalt hinzu ziehen (falls er dich bezahlen kann). ;)

Nachdem der Prozesstermin nun schon mehrfach verschoben wurde, rechnet man ja fast gar nicht damit, dass es am 17. Oktober tatsächlich los gehen wird. Die Anschuldigungen sind ja in der Tat schon sehr erdrückend. Ich glaube kaum, das er "heil" aus der Nummer raus kommt (meine persönliche Meinung, nach lesen dieses sehr informativen Threads).


melden

Magier Jan Rouven in Las Vegas: Verurteilt - das Ende einer Karriere

07.09.2016 um 11:27
Ich sage immer .Die Hoffnung stirbt zuletzt.


melden
Anzeige

Magier Jan Rouven in Las Vegas: Verurteilt - das Ende einer Karriere

07.09.2016 um 11:28
@Tomystery

Vielen Dank. Er kann mich gerne mal anrufen :D

Schwierig wird es sicherlich werden, wenn es nicht irgendwo eine grosse Überraschung gibt, von der wir nichts wissen.


melden
120 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt