Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Welcher Kriminalfall beschäftigt euch besonders?

1.387 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Umfrage, Mord, Verbrechen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Welcher Kriminalfall beschäftigt euch besonders?

14.03.2023 um 16:11
Zitat von StumpfStumpf schrieb:Mir kam gerade aufgrund der Aktualität wieder der Fall James Bulger in den Sinn.
Dieser Fall hat mich damals lange Jahre begleitet.
Mich auch und auch heute bin ich immer noch schockiert über diese Tat. Und auch der weitere Werdegang des einen Täters löst nur Wut aus.


melden

Welcher Kriminalfall beschäftigt euch besonders?

14.03.2023 um 16:20
Der Thread zur getöteten Luise wurde nicht aus Jux geschlossen, ihr werdet das Thema also nicht her hier verschleppen und auch nirgendwo sonst diskutieren.

Jugendschutz hat Vorrang.


melden

Welcher Kriminalfall beschäftigt euch besonders?

14.03.2023 um 17:18
Zitat von VesuvVesuv schrieb:Der Fall ist sehr seltsam und ich glaube auch immer noch nicht daran, dass sie alleine war. Ich wundere mich darüber, dass sie beschließt nachts in der Dunkelheit durch einen Wald zu laufen. Wer macht sowas?
Und es soll damals schon einen Metallzaun gegeben haben, der die Stelle absichert. Wie ist sie darüber gekommen? Ist man so betrunken, dass man beschließt, nachts über einen Zaun zu steigen, um eine Abkürzung den Hang runterzunehmen?
Ich bin vor einem Jahr mal an der Stelle gewesen, seitdem finde ich es noch seltsamer, dass sie dort herumlief, rüberkletterte, was auch immer. Abkürzung: nein!


melden

Welcher Kriminalfall beschäftigt euch besonders?

16.03.2023 um 18:01
Mich beschäftigt vom ersten Tag an die Ermordung der Hanna in Aschau.
Ich tu mich extrem schwer damit, ein plausibles Motiv aus den veröffentlichen Ermittlunsgakten abzuleiten.
Womöglich bzw. hoffentlich, kommt im anstehenden Prozess Licht ins Dunkel.
Vermutlich liegt das Interesse meinerseits auch am identischen Alter meiner Tochter.


melden
Vesuv ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Welcher Kriminalfall beschäftigt euch besonders?

16.03.2023 um 20:39
@Stumpf ja, der Mord an James Bulger hat auch mich sehr verstört. Und sehr stark auch der an Kim Wall.


melden

Welcher Kriminalfall beschäftigt euch besonders?

16.03.2023 um 20:50
@Vesuv
Kim Wall fand ich auch absolut erschreckend, wieder einmal der "nette Typ von nebenan" und erst bei genauerem Hinsehen eine abartige Kreatur.


1x zitiertmelden
Vesuv ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Welcher Kriminalfall beschäftigt euch besonders?

16.03.2023 um 20:50
Im Studium sind mir die Fälle Issei Sagawa und Elizabeth Short über den Weg gelaufen. Sagawa war ein Kannibale - er ist vor kurzem gestorben. Der Fall war ebenso verstörend, weil er nie bestraft wurde für seine Tat (einflussreicher Vater, der ihn rausgehauen hat). Elizabeth Short wollte berühmt werden (Schauspielerin) und wurde stattdessen ermordet.


melden
Vesuv ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Welcher Kriminalfall beschäftigt euch besonders?

16.03.2023 um 20:52
@Stumpf : Gerade auch deshalb, weil sie am nächsten Tag mit ihrem Freund nach Honkong (richtig?) ziehen wollte. Einfach aus dem Leben gerissen.


melden

Welcher Kriminalfall beschäftigt euch besonders?

17.03.2023 um 15:42
Vera Brühne
Nitribitt

Josef Löw (Bodenseemord 1969)

Heike Rimbach
Gabriele Schmidt
Tristan Brübach
Rebecca Reusch
Scarlett Salice
Heidi Dannhäuser
Peggy Knobloch

und aktuell
Sonja Engelbrecht


melden
Vesuv ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Welcher Kriminalfall beschäftigt euch besonders?

17.03.2023 um 21:04
Der Vermisstenfall: Lars Mittank


1x zitiertmelden

Welcher Kriminalfall beschäftigt euch besonders?

18.03.2023 um 03:07
Sehr mitgenommen hat mich der Fall von Kris Kremers und Lisanne Froon.
Es gibt diese eine Seite von einem sehr begabten Menschen, der bei seinen Recherchen und Rekonstruktionen und Bildbearbeitungen die letzten Tage derart intensiv recherchiert hat, dass ich mich wochenlang mitgenommen gefühlt habe. Anschließend habe ich eine lange Zeit keine Kriminalfälle mehr recherchiert.

Ebenso nach dem Lesen des Tagebuchs von dem Mann, der die deutsche Familie im Death Valley gesucht hat. Wenn ich an diese Familie denke, geht es mir immer noch schlecht.
Zitat von VesuvVesuv schrieb:Der Vermisstenfall: Lars Mittank
Der hat mich vor einiger Zeit auch sehr lange beschäftigt und berührt. Vor allem, weil es die Videosequenzen gibt, die haben sich sehr bei mir eingegraben haben. Wie er wegläuft. Die letzten Momente, bevor er verschwand.

Ebenso der Fall Frauke Liebs, unter anderem auch aktuell wieder wegen dem neuen Podcast, den ich sehr intensiv und berührend fand; die Teilnahme ihrer Mutter, die Inszenierungen ihrer letzten Anrufe, die gesamte Vertonung.


1x zitiertmelden

Welcher Kriminalfall beschäftigt euch besonders?

18.03.2023 um 10:47
Zitat von MiphaMipha schrieb:Es gibt diese eine Seite von einem sehr begabten Menschen, der bei seinen Recherchen und Rekonstruktionen und Bildbearbeitungen die letzten Tage derart intensiv recherchiert hat
Hast du bitte mal einen Link?


1x zitiertmelden

Welcher Kriminalfall beschäftigt euch besonders?

18.03.2023 um 18:33
2006/Frauke Liebs, Paderborn
2014/Lars Mittank, Bulgarien
2015/Maximilian Baumgartner und Andreas Leitner, Österreich
2015/Familie Schulze, Drage

2014/Die Morde an Russell und Shirley Dermond, Lake Occonee/ Georgia
2002/Ermordung der Familie Short, Oak Level/ Virginia

1990/Evi Rauter, Italien
2020/Scarlett Salice, Schwarzwald
___________________________________________________
Unbefriedigende Aufklärung
2011/Rebecca Zahau, Kalifornien
2014/Lisanne Froon und Kris Kremers, Panama


Die sind fast aufgeklärt:
2009/Brittanee Drexel, South Carolina
2012/Faith Hedgepath, North Carolina


melden

Welcher Kriminalfall beschäftigt euch besonders?

18.03.2023 um 19:17
Zitat von StumpfStumpf schrieb:Kim Wall fand ich auch absolut erschreckend, wieder einmal der "nette Typ von nebenan" und erst bei genauerem Hinsehen eine abartige Kreatur.
Boah. Ja. Wie furchtbar. Dazu gibt es eine Doku auf nööt...fl.x. Sehr sehr interessant. Der Typ ist echt krank. Aber irgendwie konnte ich auch verstehen, wie man dem in die Falle gehen konnte.


melden

Welcher Kriminalfall beschäftigt euch besonders?

18.03.2023 um 19:51
Im Moment beschäftigen mich der Blumenladen-Mord und der Mord an Gitta Schnieder


melden

Welcher Kriminalfall beschäftigt euch besonders?

18.03.2023 um 20:42
Zitat von steviebullittsteviebullitt schrieb:Hast du bitte mal einen Link?
Hier ist seine Zusammenfassung: https://imperfectplan.com/2016/11/11/true-story-kris-kremers-and-lisanne-froon-missing-in-panama/

Chris und sein Team haben sehr intensiv den ganzen Fall und die Bilder auf der Fotokamera der beiden analysiert und insgesamt sehr viel Recherchearbeit geleistet (war sogar 2021 persönlich auf dem Trail).

Ich habe gerade gesehen, dass das chronologische Durchklicken durch den Blog nicht mehr möglich ist, stattdessen sind die Analysen jetzt so organisiert:

https://imperfectplan.com/kris-kremers-and-lisanne-froon-case-articles/


Es gibt noch einen zweiten sehr ausführlichen Blog zum Thema, den ich daher vielleicht als Einstieg nehmen würde:

https://koudekaas.blogspot.com/

Beide wurden auch hier ausgiebig im Thread über Kris Kremers und Lisane Froon besprochen, einige User hatten nochmal einige Zusatzanalysen der Bilder angestellt, was ebenfalls sehr interessant war.


melden
Vesuv ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Welcher Kriminalfall beschäftigt euch besonders?

18.03.2023 um 22:30
@Mipha ich glaube, die beiden (Kris und Lisanne) haben sich schlichtweg verlaufen. Ich glaube, sowas passiert schnell und wenn man beachtet, dass sie verzweifelt versucht haben, den Notruf zu wählen und nicht durchgekommen sind, zeugt das davon, dass sie kein Netz hatten und sich so auch nicht vergewissern konnten, in welche Richtung sie müssen, um wieder an die Straße zu kommen.

Wenn sie für kleine Mädchen mussten, kann es wirklich sein, dass sie sich vom Wanderweg ins Dickicht geschlagen haben und eine Stelle gesucht haben, an der sie unbeobachtet austreten können. Vielleicht sind sie dabei zu weit in das grüne Dickicht gelaufen und dann in die falsche Richtung. Frau achtet meist mehr darauf, dass sie unbeobachtet pinkeln kann, als den Rückweg im Auge zu behalten. Sie waren ja scheinbar auch mit zwei Männern essen vorher, da kann es shcon sein, dass sie dabei viel getrunken haben und dann ziemlich bald auf Toilette mussten.


2x zitiertmelden

Welcher Kriminalfall beschäftigt euch besonders?

18.03.2023 um 23:23
Schon seit etlichen Jahren beschäftigt mich das ungeklärte Tötungsdelikt an Birgit Ameis aus Lohmar.

Insbesondere als sich hierfür (jedenfalls von allem, was bisher öffentlich bekannt gemacht wurde) keinerlei plausibles Motiv auftut ...

--------------------
Jeder meiner Beiträge gibt lediglich meinen persönlichen Eindruck wieder, ohne Anspruch auf Faktizität.


melden

Welcher Kriminalfall beschäftigt euch besonders?

20.03.2023 um 00:01
Zitat von VesuvVesuv schrieb:ich glaube, die beiden (Kris und Lisanne) haben sich schlichtweg verlaufen. Ich glaube, sowas passiert schnell und wenn man beachtet, dass sie verzweifelt versucht haben, den Notruf zu wählen und nicht durchgekommen sind, zeugt das davon, dass sie kein Netz hatten und sich so auch nicht vergewissern konnten, in welche Richtung sie müssen, um wieder an die Straße zu kommen.
Das habe ich am Anfang auch gedacht und es wäre ja auch als Ausgangspunkt plausibel, aber je mehr ich ich eingelesen habe, desto mehr Umstände stehen dieser Annahme für mich unüberwindbar im Weg.
Es ist einer der mysteriösesten Fälle, denen ich bisher begegnet bin - allerdings erst auf den zweiten Blick.
2021 hat sich das Team von der Website Imperfect Plan mehrere Tage lang den gesamten Trail, auf dem sie verschwunden sind, angeschaut. Aufgrund der Gegebenheiten vor Ort war bis zum Fluß 3 ein Abweichen von der Route und ein Verlaufen quasi unmöglich.
Aber auch andere Aspekte, die noch zu ihrer Lebzeit stattgefunden haben, zum Beispiel die sehr seltsame Timeline ihres Telefonverhaltens, sind aufällig. Nicht zuletzt die forensischen Informationen; die Verstreutheit der Knochen, die Spuren von Auflösungsmitteln am Hüftknochen der einen oder das noch frische Fleisch der anderen, das absolut unerklärbar ist, es sei denn, sie hat noch mehrere Wochen gelebt oder wurde tiefgekühlt aufbewahrt...


melden
Vesuv ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Welcher Kriminalfall beschäftigt euch besonders?

20.03.2023 um 09:09
@Mipha Sah es bei der einen nicht so aus, als wäre sie irgendwo runtergefallen (von einem Baum)? Und konnte dadurch nicht weiterlaufen/hatte vielleicht innere Blutungen? Die Verteiltheit der Knochen kann durch Tiere entstanden sein. Und die andere war vielleicht wirklich so lange am Leben, Tiefkühlung hinterlässt doch sicher Spuren, die die Obduktion hätte finden müssen.


5x zitiertmelden