Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9-Jährige verschwindet auf Hochzeit und wird Ermordet

1.881 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Frankreich, 2017, Hochzeit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

9-Jährige verschwindet auf Hochzeit und wird Ermordet

29.09.2017 um 07:43
@Rick_Blaine
Aber so windige Anwälte machen es ja doch durch Suggestivfragen. Man kann ja z.B. sagen statt "Wir müssen das und das sagen, um den Kopf aus der Schlinge zu bekommen." - "Wenn es jetzt so und so gelaufen wäre, dann könnte man dies und das anbringen zur Verteidigung..." und dem Verdächtigen so quasi die Worte in den Mund legen, die man hören muss, damit es entlastend ist für ihn. Geht natürlich nur, wenn er nicht schon vorher das Gegenteil von sich gegeben hat. Darum ist es für eine Verteidigung wohl manchmal besser, wenn der Tatverdächtige einem nicht schon alles gebeichtet hat ohne wenn und aber. Dann bleibt nur noch Schweigen als Verteidigungsstrategie.


1x zitiertmelden

9-Jährige verschwindet auf Hochzeit und wird Ermordet

29.09.2017 um 07:56
Zitat von ComtesseComtesse schrieb:Aber so windige Anwälte machen es ja doch durch Suggestivfragen. Man kann ja z.B. sagen statt "Wir müssen das und das sagen, um den Kopf aus der Schlinge zu bekommen." - "Wenn es jetzt so und so gelaufen wäre, dann könnte man dies und das anbringen zur Verteidigung..."
Ja, aber das passiert auch nur im Fernsehen.

In der Realität habe ich es schon schwer genug, meinen Mandanten einzubleuen, dass sie nichts sagen sollen. Und das ist wirklich so. Der Mensch hat einen angeborenen Rededrang. Kaum vor Gericht, vergessen sie üblicherweise meine Instruktionen, zu bestimmten Fragen die Aussage zu verweigern. :(


melden

9-Jährige verschwindet auf Hochzeit und wird Ermordet

29.09.2017 um 08:18
@Rick_Blaine
Danke für deine Aufklärung.Dazu gelernt.😏
Ich fand es nun mal recht auffällig dass sich neuere Erklärungen seitens des TV anders anhörten.
Und ja,ich dachte sein Anwalt hätte ihm geraten,so und so auszusagen.
Wahrscheinlich schaue ich tatsächlich zuviele Krimis im Fernsehen.
Sorry!


melden

9-Jährige verschwindet auf Hochzeit und wird Ermordet

29.09.2017 um 08:21
@flora61

Noch etwas, das ich von meinen Mandanten gelernt habe: In Haft hat man furchtbar viel Zeit. Zeit sich tausende neue Dinge auszudenken. Mandanten kommen auf viel mehr Szenarien als ihre überarbeiteten Anwälte :D


melden

9-Jährige verschwindet auf Hochzeit und wird Ermordet

29.09.2017 um 08:28
@Rick_Blaine

Dann habe ich aber Mitleid mit dem Anwalt.
Wie soll der denn reagieren wenn der TV immer wieder neue Geschichten erfindet?
Wie soll man jemanden verteidigen wenn man an seinen Ausführungen zweifelt?


melden

9-Jährige verschwindet auf Hochzeit und wird Ermordet

29.09.2017 um 08:29
Frag mich... das ist mein täglich Brot :D


melden

9-Jährige verschwindet auf Hochzeit und wird Ermordet

29.09.2017 um 09:24
LOL @Rick_Blaine, das kann ich mir lebhaft vorstellen. "ACH, lieber Anwalt, mir ist da noch was eingefallen, was ich ganz vergessen hatte..." ;) Wobei einem tatsächlich auch noch Details einfallen können, wenn man viel Zeit zum Nachdenken hat, aber die Details sollten dann schon der Vorgeschichte entsprechen als Ergänzung, nicht als Widerspruch.


melden

9-Jährige verschwindet auf Hochzeit und wird Ermordet

29.09.2017 um 09:30
@Comtesse
Stimmt.Details könnten ihm schon einfallen da er ja zum möglichen Tatzeitpunkt nicht Herr seiner Sinne war.Zuviel Alkohol etc......
Aber kann man sich dann tatsächlich noch später daran erinnern?
Oder spinnt man sich verschiedene Szenarien zusammen?


melden

9-Jährige verschwindet auf Hochzeit und wird Ermordet

29.09.2017 um 09:44
@flora61
Das weiß man manchmal oft selbst nicht im Nachhinein. Ich habe auch oft "Erinnerungen" rückblickend, wo ich mich frage: Ist das wirklich so passiert, habe ich dies und jenes wirklich gesagt und getan, oder habe ich es nur GEDACHT, WOLLTE es machen... Er war ja sehr umtriebig an dem Tag, ständig hin- und hergefahren, viele Leute gesehen usw., ich finde es dann sehr schwer, sich an alles sofort zu erinnern, da kommen sicher noch viele Erinnerungen dann hoch nachträglich, aber ob die auch richtig sind, zeitlich, von den betreffenden Personen her usw., das ist immer schwer zu sagen. Sieht man ja auch immer an Zeugenaussagen: 3 Leute erleben dasselbe und jeder erzählt danach eine andere Geschichte. Die Erinnerung spielt einem Streiche.

Habe das letztens selbst erlebt: Ein Mann kam mir entgegen mit kleinem Kind, das optisch gar nicht zu ihm passte (er eher dunkel, Kind hellblond). Nachdem ich schon vorbei war an den Beiden dachte ich irgendwie, ohje, merkt dir mal, wie der aussah, was der anhatte, falls es plötzlich heißt, blondes Kind vermisst (ja, ich weiß, das Lesen hier trägt seinen Tribut ;) ). Ich versuchte mich dann zu erinnern, was er an hatte, und obwohl ich ihn gerade 10 Sekunden vorher noch gesehen hatte, war ich nicht sicher. Schwarze Hose mit weißen Streifen an der Seite? Helle Jacke dazu? Schuhe - dunkle Sneakers? Ich bin dann kurz in einem Geschäft gewesen und auf dem Rückweg kam er mir mit dem Kind wieder entgegen. Er trug eine dunkle Hose ohne Streifen, eine dunkle Jacke mit einem hellen Shirt darunter und helle Sneakers. Ich hatte ihn also schon ziemlich anders vor dem geistigen Auge gehabt, obwohl ich ihn gerade eben erst gesehen hatte. (Zur Beruhigung: Kein Kind wird vermisst hier! ;) )

Ja, so können Erinnerungen trügen. Wobei die meisten Tatverdächtigen sicher selbst sich nur die Geschichte nachträglich noch zurechtfeilen oder es versuchen. Aber wie man an solchen falschen Zeugenaussagen sieht, es passiert auch nicht immer mit böser Absicht, dass man Widersprüchliches zum Tatgeschehen von sich gibt.


2x zitiertmelden

9-Jährige verschwindet auf Hochzeit und wird Ermordet

29.09.2017 um 09:55
Hat jemand neue Infos zu diesem Fall?


melden

9-Jährige verschwindet auf Hochzeit und wird Ermordet

29.09.2017 um 09:57
habe den Link hier gefunden, mit einer neueren Meldung. Was darin steht, weiss ich allerdings nicht.

http://www.linternaute.com/actualite/societe/1397255-disparition-de-maelys-la-mere-du-suspect-repond-a-la-mere-de-maelys/


melden

9-Jährige verschwindet auf Hochzeit und wird Ermordet

29.09.2017 um 10:07
@JuliusWM
@Pilcher

Mitunter nur, dass sich die Mutter des TV von der Ansprache der Eltern berührt gezeigt hat und ihren Sohn auffordern will, alles zu sagen was er weiß - wenn sie ihn das nächste mal besucht/sehen wird:

""An dem Tag, an dem ich ihn sehen werde, werde ich mit ihm reden, und ich werde ihm sagen:" Wenn du etwas gesehen hast, sag es. " Ich würde zu viel auf dem Gewissen sein, nichts zu sagen. ""

https://translate.google.de/translate?hl=de&sl=fr&tl=de&u=http%3A%2F%2Fwww.linternaute.com%2Factualite%2Fsociete%2F1397255-disparition-de-maelys-la-mere-du-suspect-repond-a-la-mere-de-maelys%2F&sandbox=1


melden

9-Jährige verschwindet auf Hochzeit und wird Ermordet

29.09.2017 um 10:19
Zitat von ComtesseComtesse schrieb:Habe das letztens selbst erlebt: Ein Mann kam mir entgegen mit kleinem Kind, das optisch gar nicht zu ihm passte (er eher dunkel, Kind hellblond). Nachdem ich schon vorbei war an den Beiden dachte ich irgendwie, ohje, merkt dir mal, wie der aussah, was der anhatte, falls es plötzlich heißt, blondes Kind vermisst (ja, ich weiß, das Lesen hier trägt seinen Tribut ;) ).
@Comtesse

Beim Lesen deines Textes bin ich mir eben selber auf die Schliche gekommen.

Hättest du genau so gestutzt, wenn du ein schwarzhaariges/dunkelhäutiges Kind an der Hand eines blassen Mannes gesehen hättest? - Da denkt man automatisch: "adoptiert".
Dabei sind Kinder mit afrikanischen/asiatischen Wurzeln eine gefragte "Ware" in bestimmten Kreisen.
Mir fallen 3 Gründe ein, warum man darüber hinwegsieht.


melden

9-Jährige verschwindet auf Hochzeit und wird Ermordet

29.09.2017 um 10:37
Zitat von ComtesseComtesse schrieb:Das weiß man manchmal oft selbst nicht im Nachhinein. Ich habe auch oft "Erinnerungen" rückblickend, wo ich mich frage: Ist das wirklich so passiert, habe ich dies und jenes wirklich gesagt und getan, oder habe ich es nur GEDACHT, WOLLTE es machen... Er war ja sehr umtriebig an dem Tag, ständig hin- und hergefahren, viele Leute gesehen usw., ich finde es dann sehr schwer, sich an alles sofort zu erinnern, da kommen sicher noch viele Erinnerungen dann hoch nachträglich, aber ob die auch richtig sind, zeitlich, von den betreffenden Personen her usw., das ist immer schwer zu sagen. Sieht man ja auch immer an Zeugenaussagen: 3 Leute erleben dasselbe und jeder erzählt danach eine andere Geschichte. Die Erinnerung spielt einem Streiche.
Genau so ist es. Vor allem, wenn man sich eigentlich gar nicht so auf den Vorgang konzentriert.

Das ist ein Standardversuch auf der Polizeischule. An einem Vormittag, während einer Unterrichtseinheit, betritt auf einmal ein in Zivil gekleideter Mensch, mal Mann, mal Frau, den Unterrichtssaal und spricht kurz mit dem Lehrgangsleiter, vielleicht 40 Sekunden. Dann verlässt er den Saal wieder.

Der Lehrgang geht weiter, es wird kein Wort über den Vorgang verloren. 15 Minuten später tritt der Lehrgangschef ebenfalls ganz überraschend in den Saal: Unterbrechung! Aufgabe: Jeder nimmt einen Block und gibt eine möglichst genaue Beschreibung des Zivilisten ab, der vor 15 Minuten hier war: Kleidung, Aussehen, Alter, was hatte er dabei.

23 angehende Polizisten, also angehende Profis sitzen nun da und schreiben. Dann werden die Beschreibungen eingesammelt und nach einer Pause vorgestellt: Offensichtlich sind mindestens 18 verschiedene Personen im Lehrsaal gewesen an diesem Morgen. Manche haben Akten dabei gehabt, manche nicht, der eine war 20 der andere 40...

Wir haben schon gut gestaunt. Wenn ein Augenzeuge keinen Grund hat, sich eine Person einzuprägen, ist die Beschreibung oft völlig wertlos.


1x zitiertmelden

9-Jährige verschwindet auf Hochzeit und wird Ermordet

29.09.2017 um 11:27
@Comtesse
@AndySipovicz
@frauzimt

Ich denke das ist eine ganz normale Reaktion.
Vieles was man sieht oder bemerkt geht unter weil es in dem Moment nicht " wichtig" ist.
Es sei denn die Person oder die Situation hat etwas markantes.
Ein dunkelhäutiger Mann mit einem hellen Kind wäre so ein Beispiel.
Oder jemand der schwarz gekleidet ist,grell geschminkt...womöglich noch mit pinken Haaren, der fällt auf.
Oft sind es auch Dinge die man im Unterbewusstsein abgespeichert hat.
Bestimmte Gerüche z.b. oder ähnliches.


melden

9-Jährige verschwindet auf Hochzeit und wird Ermordet

29.09.2017 um 11:30
Zitat von Rick_BlaineRick_Blaine schrieb:Das ist ein Standardversuch auf der Polizeischule. An einem Vormittag, während einer Unterrichtseinheit, betritt auf einmal ein in Zivil gekleideter Mensch, mal Mann, mal Frau, den Unterrichtssaal und spricht kurz mit dem Lehrgangsleiter, vielleicht 40 Sekunden. Dann verlässt er den Saal wieder.
@Rick_Blaine

Davon habe ich auch schon gelesen.
Ich frage mich, ob es dabei bleibt, den Polizeischülern klar zu machen, dass Zeugen eben nicht "dusselig" sind- sondern, dass es ihnen selber auch so ergehen würde.

Und trotzdem sind nicht alle Menschen so "unkonzentriert".
Es gibt einige wenige, die sich die wesentlichen Dinge sehr gut merken können.
Weisst du, ob es bei diesen Tests bleibt und dann wundern sich die P.schüler und lachen verlegen und freuen sich über die Unterrichtsauflockerung- oder werden bei der Polizei die besonderen Talente gefiltert und mit speziellen Aufgaben betraut?

Ich wünschte, dass in allen Bereichen die Talentförderung und der Einsatz von Talenten besser funktioniere würden.
Sehr oft sitze nur durchschnittliche Leute auf den entscheidenden Plätzen.


melden

9-Jährige verschwindet auf Hochzeit und wird Ermordet

29.09.2017 um 11:34
@frauzimt

Wir haben das mitten in der Ausbildung gemacht, als es um professionelle Beschreibung ging. Es sensibilisiert. Das Thema kommt immer wieder.

Ich verwende es heutzutage mit Jurastudenten.

Allen Teilnehmern der Experimente gemeinsam ist, dass sie sich alle überschätzen. Und dann, so hofft man, sensibler werden sowohl bei eigenen Beobachtungen, als auch beim Einschätzen von Zeugenaussagen.


melden

9-Jährige verschwindet auf Hochzeit und wird Ermordet

29.09.2017 um 23:56
@Rick_Blaine
@frauzimt
Das ist nichts! Ich entsperre mein Handy um mir die Uhrzeit zu merken und sperre es wieder ein. Gedanke dabei ' keine whatsapp Nachrichten bzw. Telefonate '
10 Sekunden später ach so Uhrzeit wollte ich wissen. Viele bestätigen das.
Die Aufmerksamkeit und Gedächtnisvermögen hat schon viel nachgelassen. Sorry fürs OT.


melden

9-Jährige verschwindet auf Hochzeit und wird Ermordet

01.10.2017 um 10:39
Das erklärt da aber auch Widersprüche in Aussagen. Wie filtert man dann jemanden heraus der wirklich schuldig ist.

Derjenige, egal ob schuldig oder nicht, ist in einer physischen Ausnahmesituation. Hat viel Zeit zum grübeln. Und versucht der anderen Seite klarzumachen, dass er es nicht war.


melden