Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

1.637 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Auto, 2017 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

17.06.2018 um 21:31
@JosephConrad
Wie schon geschrieben, ich weiß nur, dass die Tochter sagte, er sei immer mal weg gewesen. Aber nicht, dass das von der Lebensgefährtin oder Freunden/Bekannten bestätigt wurde. Lasse mich gerne eines Besseren belehren. Aber das war mein Erklärungsansatz dazu.


1x zitiertmelden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

17.06.2018 um 21:33
Zitat von PurePuPurePu schrieb:Wie schon geschrieben, ich weiß nur, dass die Tochter sagte, er sei immer mal weg gewesen. Aber nicht, dass das von der Lebensgefährtin oder Freunden/Bekannten bestätigt wurde. Lasse mich gerne eines Besseren belehren. Aber das war mein Erklärungsansatz dazu
Ja, o.k. aber würden die Ermittler dies nicht ernsthaft prüfen, bevor der XY Film rausgeht?


2x zitiertmelden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

17.06.2018 um 21:35
@JosephConrad
Und wenn sie es nicht aufklären konnten? Weil bspw. kein anderer was von diesen Auszeiten weiß? Dann kann man die Aussage der Tochter doch nicht einfach unter den Tisch fallen lassen, aber es eben so sagen, wie ich es in Erinnerung habe. Nämlich, dass nur die Tochter von diesen Auszeiten berichtete.


2x zitiertmelden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

17.06.2018 um 21:38
Zitat von PurePuPurePu schrieb:@JosephConrad
Und wenn sie es nicht aufklären konnten? Weil bspw. kein anderer was von diesen Auszeiten weiß? Dann kann man die Aussage der Tochter doch nicht einfach unter den Tisch fallen lassen, aber es eben so sagen, wie ich es in Erinnerung habe. Nämlich, dass nur die Tochter von diesen Auszeiten berichtete.
Ja, aber damit würdest Du die Tochter verdächtigen. XY kann sich das leisten, dieses Forum nicht.


melden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

17.06.2018 um 21:40
Am 6. September wurde eine Vermisstenanzeige aufgegeben...nach dem 9. September wurden dann plötzlich die Kennzeichen ausgetauscht.

So als ob derjenige, der die Kennzeichen austauschte, was von der Vermisstenanzeige mitbekommen hat. Durch Hören-Sagen.


2x zitiertmelden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

17.06.2018 um 21:41
@JosephConrad
Inwiefern? Ich schrieb doch, dass die Tochter vermutlich nicht wusste, dass er einfach bei der Lebensgefährtin war und deshalb von den Auszeiten sprach?! Und andere könnten das nicht bestätigen, weil es für sie keine Auszeiten gab. Die Lebensgefährtin z. B. wusste dann ja, dass er bei ihr war. Und als es dann eine Auszeit gab, nämlich sein Verschwinden, ging sie deshalb zur Polizei. Damit verdächtige ich niemanden, wie du siehst. Ich versuche vielmehr zu erklären, warum die Tochter von Auszeiten spricht, von denen evtl. andere nichts wissen. Somit nehme ich sie sogar in Schutz.


1x zitiertmelden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

17.06.2018 um 21:42
Zitat von JosephConradJosephConrad schrieb:heute um 21:33
PurePu schrieb:
Wie schon geschrieben, ich weiß nur, dass die Tochter sagte, er sei immer mal weg gewesen. Aber nicht, dass das von der Lebensgefährtin oder Freunden/Bekannten bestätigt wurde. Lasse mich gerne eines Besseren belehren. Aber das war mein Erklärungsansatz dazu
Ja, o.k. aber würden die Ermittler dies nicht ernsthaft prüfen, bevor der XY Film rausgeht?
Glaubt ihr denn, dass man sich so auf XY verlassen kann?
vielleicht wurde das ja geprüft und es stellte sich heraus, dass er dann meistens bei seiner Freundin war?
Man hat das Element vielleicht dennoch gebracht, weil es Dramatik in den Film bringt.

Es ist ja schon nicht zu verstehen, warum der Herr W. am Anfang so selbstlos und hilfsbereit dargestellt wird. Er repariert einem Nachbarn den Trecker, will kein Geld annehmen. Er ist mit einer Malzeit zufrieden.
Das typische XY-Opfer eben: hilfsbereit, freundlich, unschuldig usw.

Und dann wendet sich das Blatt im Film und es ist von Reisen mit unbekanntem Ziel die Rede.

Diese Fallhöhe, von "der Ehrlichste und Unbescholtenste" bis "da ist ein Geheimnis".

Ich weiss nicht, ob man das glauben kann.


melden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

17.06.2018 um 21:42
Zitat von Nina75Nina75 schrieb:So als ob derjenige, der die Kennzeichen austauschte, was von der Vermisstenanzeige mitbekommen hat. Durch Hören-Sagen.
Ist das so? Wann ging man denn genau an die Öffentlichkeit, das wäre interessant. Wenn es ein "Insiderwissen" wäre hast Du recht.


melden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

17.06.2018 um 21:42
@Nina75
Das ist weder persönlich, noch böse gemeint, aber müssen wir das jetzt zum 7ten mal durchkauen? 🙈


melden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

17.06.2018 um 21:43
Zitat von PurePuPurePu schrieb:Wenn die Tochter sagte, er war öfters mal ein paar Tage weg und die Lebensgefährtin nicht kannte. Kann es dann nicht sein, dass er in dieser Zeit einfach bei der Lebensgefährtin war? Und deshalb war auch die Lebensgefährtin gleich so besorgt, weil sie von diesem Abtauchen eben nichts wusste?!
Meinst du nicht, dass die Polizei das erst mal mit der Freundin abgeklärt hat, ob er die Urlaube mit ihr verbracht hat? Wäre doch naheliegend, oder?
Zitat von PurePuPurePu schrieb:Und wenn sie es nicht aufklären konnten? Weil bspw. kein anderer was von diesen Auszeiten weiß? Dann kann man die Aussage der Tochter doch nicht einfach unter den Tisch fallen lassen, aber es eben so sagen, wie ich es in Erinnerung habe. Nämlich, dass nur die Tochter von diesen Auszeiten berichtete.
Da gibt es schließlich auch noch den Schwiegersohn, mit dem dürfte die Polizei auch gesprochen haben.

Und woher willst du eigentlich wissen, dass die Freundin dies mit den Urlauben, die er allein verbracht hat, nicht auch bestätigt hat?
Gibt es dazu irgendeinen Anhaltspunkt? Das wüsste ich gerne.


melden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

17.06.2018 um 21:45
@emz
...meine Güte, hier geht es doch darum alle Blickwinkel "zu beleuchten", warum schießt du dich denn jetzt grsde so auf diese kleine Überlegung ein? Er wurde hakt als offen, zuverlässig etc beschrieben, finde die Vermutung von PurePu ganich so dumm...und das er damit irgend jemanden verdächtigt ist doch quatsch, eher im Gegenteil!


melden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

17.06.2018 um 21:45
@JosephConrad
Ja das kannst du hier lesen.

https://www.zdf.de/gesellschaft/aktenzeichen-xy-ungeloest/xy530-fall3-raetselhaftes-verschwinden-100.html


1x zitiertmelden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

17.06.2018 um 21:46
@emz
Wie oft denn noch? Ich lasse mich gerne eines Besseren belehren. Ich habe es so in Erinnerung, dass es im Beitrag hieß, dass die Tochter von den Auszeiten berichtete und ich versuche hier zu erklären, warum das so sein könnte und andere das evtl. nicht tun. Wirklich so schwer zu verstehen?

Ach so, die Tochter hat keinen Kontakt zur Lebensgefährtin, aber der Schwiegersohn schon? Das verstehe ich jetzt leider nicht.


1x zitiertmelden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

17.06.2018 um 21:48
Zitat von Nina75Nina75 schrieb:So als ob derjenige, der die Kennzeichen austauschte, was von der Vermisstenanzeige mitbekommen hat. Durch Hören-Sagen.
Das halte ich für völlig ausgeschlossen. Wenn es einen Täter gibt, der mit HWs Verschwinden etwas zu tun hat, musste diesem absolut klar sein, dass man irgendwann nach ihm polizeilich suchen wird. Wieso dann eine Vermisstenanzeige abwarten ?


melden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

17.06.2018 um 21:48
Zitat von PurePuPurePu schrieb:Inwiefern? Ich schrieb doch, dass die Tochter vermutlich nicht wusste, dass er einfach bei der Lebensgefährtin war und deshalb von den Auszeiten sprach?! Und andere könnten das nicht bestätigen, weil es für sie keine Auszeiten gab. Die Lebensgefährtin z. B. wusste dann ja, dass er bei ihr war. Und als es dann eine Auszeit gab, nämlich sein Verschwinden, ging sie deshalb zur Polizei. Damit verdächtige ich niemanden, wie du siehst. Ich versuche vielmehr zu erklären,
warum die Tochter von Auszeiten spricht, von denen evtl. andere nichts wissen.
Als ich schrieb
Zitat von JosephConradJosephConrad schrieb:Ja, o.k. aber würden die Ermittler dies nicht ernsthaft prüfen, bevor der XY Film rausgeht?
meinte ich ...

Ermittler zur Lebensgefährtin: War Herr Weiske auch mal über Nacht oder länger da, wissen Sie noch ungefähr wann das war?

Ermittler zur Tochter: als Herr Weiske mal länger weg war, wissen Sie noch ungefähr wann das war?

Ermittler zu guter Letzt zu XY: Wir wissen nicht wo Herr Weiske bei den von seiner Tochter beschriebenen Kurzurlauben war ...


melden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

17.06.2018 um 21:50
@JosephConrad
Das ist für mich ja die große Frage. Wie geschrieben, es war ein Erklärungsansatz. Mich hat das nur irritiert, dass er nach Angabe der Tochter öfters mal weg war und die Lebensgefährtin schon am nächsten Tag zur Polizei geht. Das passt für mich einfach nicht.


melden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

17.06.2018 um 21:51
Ich würde sagen der Täter hat das Auto zum Parkplatz gebracht.
Und er hat nicht damit gerechnet das irgendjemand Fotos davon macht.
Dann wäre die Verkäuferin nach der Vermisstenanzeige hin und hätte die Kennzeichen vom Auto und die original Kennzeichen verglichen und sich gedacht "ach ist ein anderes Auto nicht das Gesuchte."
Vielleicht dachte der Täter sie würde dann nicht zur Polizei gehen.


melden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

17.06.2018 um 21:53
@JosephConrad Und wenn sich rausstellt das er bei seiner Freundin war kann man die Aussage der Tochter ja trotzdem erwähnen, um dem geneigten Zuschauer zu erklären warum die Vermisstenanzeige erst so spät kam!? Denn das er früher in dieser Zeit bei ihr war wusste die Tochter ja noch nicht als die Polizei sie anrief, das stellte sich ja erst später raus!


1x zitiertmelden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

17.06.2018 um 21:53
Zitat von Nina75Nina75 schrieb:@JosephConrad
Ja das kannst du hier lesen.
Am 6. September, nachdem alle Bemühungen im Sande verlaufen sind, Hartmut Weiske zu finden, geben sie schließlich eine Vermisstenanzeige auf.

...

Und: Fotos einer Zeugin belegen, dass die regulären Kennzeichen erst nach dem 9. September 2017 gegen die anderen Nummernschilder ausgetauscht wurden – also mehr als zwei Monate nach Hartmut Weiskes Verschwinden. Doch von wem, und warum? Und was ist mit Hartmut Weiske geschehen?

https://www.google.de/search?q=%22hartmut+weiske%22&ei=ebkmW8-CDsTi6ATByLZ4&start=90&sa=N&biw=1280&bih=910

Ich lese aus Deiner Post, dass man nicht vor dem 9. September an die Öffentlichkeit ging.


melden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

17.06.2018 um 21:54
gibt es den was neues.. oder immer noch der Stand der Dinge wie am Anfang?

Also mir hatte der XY-Film so ein Gefühl vermittelt, dass als HW bei seiner Freundin zu besuch war, am nächsten Tag was vorhatte, was aber nicht konkret fest stand, aber nicht das Traktoren-Treffen.

Für mich machte es eher den Eindruck, dass HW spekulierte, das seine Freundin nein sagt zum Treffen, da uninteressant für Frauen, daher betonte er vielleicht noch mal nach der zusage der Freundin, dass es langweilig werden könnte, da dort ziemlich viel gefachsimpelt werden würde.

Das war mein persönlicher Eindruck als ich den Film sah.

Und die Nummernschilder, denke ich, könnten ganz einfach von HW selbst abgemacht worden sein und schon länger im anderen Wagen gelegen haben oder wurden extra mitgenommen.. also nicht das jemand extra auf dem Hof war und diese abmontierte.


melden