Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Eltern finden toten Sohn (7) bei Bekannter (69)

3.025 Beiträge, Schlüsselwörter: 2018, Kind Tot
Chupacabra57
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eltern finden toten Sohn (7) bei Bekannter (69)

04.05.2018 um 20:48
Sie kann ihn auch in der Wanne erwürgt haben. Genauso kann sie auch mit dem Kabel der Handbrause ihn erdrosselt haben mit einem Gürtel in der Wanne und und und. Spekulationen bringen da rein garnichts


melden

Eltern finden toten Sohn (7) bei Bekannter (69)

04.05.2018 um 20:50
frauzimt schrieb:Mich hat von Anfang an die Badewanne irritiert.Es muss eine Erklärung dafür geben, dass das Kind in der Wane abgelegt wurde.Ich hab für mich eine Erklärung gefunden.Die Frau hat das Kind kalt abgeduscht, in der Hoffnung, es wird wieder wach.
Das ist durchaus eine Möglichkeit. Der Fundort in der Badewanne hat mich weniger irritiert als das Alter und das bisherige Leben der Frau.

Ich nehme jetzt einfach mal an, die Frau hat sich bis zu diesem Tag nicht sonderlich mit der Kriminalistik beschäftigt. Dann ist da ein totes Kind.

Tod in der ? ..............Badewanne ist das zweite Ergebnis in der google Suche.

Sowas ist doch Jedem ein Begriff.


melden

Eltern finden toten Sohn (7) bei Bekannter (69)

04.05.2018 um 21:00
frauzimt schrieb:Ich könnte mir vorstellen, dass sie das Kind durch Abduschen wiederbeleben wollte.
Die Wanne war trocken
Der kleine Ole (7) lag tot in der trockenen Badewanne,
https://www.bild.de/news/inland/totschlag/weil-ole-nicht-gehorsam-war-55581740.bild.html


melden

Eltern finden toten Sohn (7) bei Bekannter (69)

04.05.2018 um 21:02
frauzimt schrieb:
Ich könnte mir vorstellen, dass sie das Kind durch Abduschen wiederbeleben wollte.
Sonnenschein81 schrieb: Die Wanne war trocken

Der kleine Ole (7) lag tot in der trockenen Badewanne,
Danke für die Info.


melden

Eltern finden toten Sohn (7) bei Bekannter (69)

04.05.2018 um 21:04
frauzimt schrieb:Die Wanne war trocken

Der kleine Ole (7) lag tot in der trockenen Badewanne,
Ich danke ebenso für die Info


melden

Eltern finden toten Sohn (7) bei Bekannter (69)

04.05.2018 um 21:14
frauzimt schrieb:frauzimt schrieb:
Ich könnte mir vorstellen, dass sie das Kind durch Abduschen wiederbeleben wollte.

Sonnenschein81 schrieb:
Die Wanne war trocken

Der kleine Ole (7) lag tot in der trockenen Badewanne,

Danke für die Info.
und damit lasst ihr euch jetzt von ihrer These abbringen? So eine Badewanne soll ja auch trocknen können.


melden

Eltern finden toten Sohn (7) bei Bekannter (69)

04.05.2018 um 21:19
Die Frage ist, wann starb der Kleine und wann legte sie ihn in die Wanne um ihn mit kaltem Wasser wach zu bekommen.
Wenn es Abends war, und er erst morgens gefunden wurde, könnte die Wanne wieder trocken gewesen sein, stimmt.
Würde denn seine Kleidung so schnell trocknen?
Es gibt ja keine Körperwärme mehr.
Voraus gesetzt, es spielte sich so ab.


melden

Eltern finden toten Sohn (7) bei Bekannter (69)

04.05.2018 um 21:21
KBEE schrieb:und damit lasst ihr euch jetzt von ihrer These abbringen? So eine Badewanne soll ja auch trocknen können.
@KBEE
Du musst zwischen den Zeilen lesen.
Ich schrieb: Danke für die Info.
Ich streite mich hier nicht.
Wenn die Bild als Quelle zitiert wird, kann sich jeder seinen Teil denken.
Vermutlich ist gemeint, dass das Kind kein Schaumbad hatte. Aber das wissen wir eben nicht.

Also behalte ich meine Idee im Hinterkopf und warte auf den prozess.
Da wird ja zur Sprache kommen, was passiert ist.


melden

Eltern finden toten Sohn (7) bei Bekannter (69)

04.05.2018 um 21:23
frauzimt schrieb:Also behalte ich meine Idee im Hinterkopf und warte auf den prozess.
Da wird ja zur Sprache kommen, was passiert ist.
Habe dem nichts hinzuzufügen und schliese mich an.


melden

Eltern finden toten Sohn (7) bei Bekannter (69)

04.05.2018 um 21:26
frauzimt schrieb:Wenn die Bild als Quelle zitiert wird, kann sich jeder seinen Teil denken.
Dann halt ohne BILD
Mithilfe eines Nachbarn verschaffte er sich Zutritt und fand sein lebloses Kind in einer trockenen Badewanne.
https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.siebenjaehriger-junge-tot-aufgefunden-kuenzelsau-69-jaehrige-in-haft.f537930d-3ff1-417b-9d94-8d761a2346f9.html

Und das sind nicht die einzigen Quellen, die von einer trockenen Wanne schreiben


melden
Indina
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eltern finden toten Sohn (7) bei Bekannter (69)

04.05.2018 um 21:27
Sie war Krankenschwester, sie wird gewusst haben, dass nach Todeseintritt die Blasenmuskeln und auch der Schließmuskel erschlafft.
Vllt. wollte sie nicht, dass irgendetwas schmutzig wird und legte ihn deshalb in die trockene Badewanne.


melden

Eltern finden toten Sohn (7) bei Bekannter (69)

04.05.2018 um 21:33
frauzimt schrieb:Also behalte ich meine Idee im Hinterkopf und warte auf den prozess.
Genau das machst Du nicht, Du spekulierst von Anfang an über die Wanne. Lt. Polizei ist der Kleine nicht ertrunken, daraus schlussfolgertest Du, daß Wasser in der Wanne war. Dem war nicht so. Jetzt gibt es die Info
Der kleine Ole (7) lag tot in der trockenen Badewanne,
daraus wird dann bei dir
frauzimt schrieb:Vermutlich ist gemeint, dass das Kind kein Schaumbad hatte
Was soll das ?


melden

Eltern finden toten Sohn (7) bei Bekannter (69)

04.05.2018 um 21:41
Indina schrieb:Vllt. wollte sie nicht, dass irgendetwas schmutzig wird und legte ihn deshalb in die trockene Badewanne.
Dann müsste sie aber extrem abgebrüht sein. Passt nicht zu dem kopflosen Verhalten danach.

Ich vermute auch: Sie wollte ihn mit kaltem Wasser wieder munter machen, und die Wanne ist, bis der Vater kam, getrocknet. Der Tod kann ja schon am Abend, also Stunden vor dem Fund, eingetreten sein.


melden

Eltern finden toten Sohn (7) bei Bekannter (69)

04.05.2018 um 21:47
Das ist m. E. alles viel zu kompliziert gedacht. Die wird das Kind einfach in die Badewanne gelegt haben, um es aus ihrem "Blickfeld" zu verbringen oder das Kind war bereits in der Badewanne und die Tötungshandlung hat dort stattgefunden. Kann ja sein, dass sich das Kind aus Protest - "ungehorsam" - in die Badewanne gesetzt hat, woraufhin die Tötungshandlung stattgefunden hat. Wie man aber jetzt darauf kommt und unbedingt irgendeine psychisch gestörte Reaktion al la Kind mit Wasser wiederbeleben wollen da reininterpretieren will, versteh ich nicht.
Indina schrieb:Sie war Krankenschwester, sie wird gewusst haben, dass nach Todeseintritt die Blasenmuskeln und auch der Schließmuskel erschlafft.
Vllt. wollte sie nicht, dass irgendetwas schmutzig wird und legte ihn deshalb in die trockene Badewanne.
Das ist immerhin mal ein vernünftiger Ansatz.


melden

Eltern finden toten Sohn (7) bei Bekannter (69)

04.05.2018 um 21:49
KBEE schrieb:oder das Kind war bereits in der Badewanne und die Tötungshandlung hat dort stattgefunden.
Das ist natürlich auch möglich.


melden

Eltern finden toten Sohn (7) bei Bekannter (69)

04.05.2018 um 21:50
KBEE schrieb: Indina schrieb:
Sie war Krankenschwester, sie wird gewusst haben, dass nach Todeseintritt die Blasenmuskeln und auch der Schließmuskel erschlafft.
Vllt. wollte sie nicht, dass irgendetwas schmutzig wird und legte ihn deshalb in die trockene Badewanne.

Das ist immerhin mal ein vernünftiger Ansatz
Finde ich nicht, dass das ein vernünftiger Ansatz ist. Die Blase und der Darm entleeren sich während des Tötungsvorgangs und nicht danach. Und ich denke nicht, dass sie ihn in die Wanne verbracht hat, um ihn dort zu töten, damit das Parkett nicht schmutzig wird


melden

Eltern finden toten Sohn (7) bei Bekannter (69)

04.05.2018 um 21:51
Todeszeitpunkt des Jungen muss zwischen 0:00 Uhr und vor Eintreffen der Eltern gewesen sein. Todestag ist lt. Todesanzeige der Samstag..., Nicht Freitag..


melden

Eltern finden toten Sohn (7) bei Bekannter (69)

04.05.2018 um 21:52
Sonnenschein81 schrieb:Finde ich nicht, dass das ein vernünftiger Ansatz ist. Die Blase und der Darm entleeren sich während des Tötungsvorgangs und nicht danach.
Weiß ich nicht. Dachte, dass man sich hier zumindest auf angebliche Sachkunde verlassen kann.


melden

Eltern finden toten Sohn (7) bei Bekannter (69)

04.05.2018 um 21:57
KBEE schrieb:Weiß ich nicht. Dachte, dass man sich hier zumindest auf angebliche Sachkunde verlassen kann.
Oha. Sachkundige User habe ich bisher eher selten in diesem Forum vorgefunden.

OT Ende


melden

Eltern finden toten Sohn (7) bei Bekannter (69)

04.05.2018 um 22:00
Sonnenschein81 schrieb:Oha. Sachkundige User habe ich bisher eher selten in diesem Forum vorgefunden.
Könnte ja sein, dass unter all den Kriminalpsychologen, Juristen und Kriminologen doch die ein oder andere Krankenschwester ist. Woher ziehst du deine Erkenntnis hinsichtlich des Entleerens von Blase und Darm?


melden
355 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt