Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Irina A. - Mord im Frankfurter Park

Irina A. - Mord im Frankfurter Park

10.05.2018 um 15:15
Wenn sie vor 20.30 oder so in den Park ist, muesste sie Jemand gesehen haben, da um die Zeit doch noch einiges los ist und wie Tussinelda schon sagte, gerade an warmen Tagen die Hundehalter lieber etwas später gehen (weil dann auch die Stadtpolizei weniger unterwegs ist, um Knöllchen für ohne Leine zu verteilen). Sie lag am oberen Ende der Hundefreilaufwiese - derzeit ist das Gras hoch und die Hundehalter weichen dann lieber auch mal auf die Wege aus, um sich keine Zecken einzufangen.
Wenn ich mir auch unter dem auffälligen Flechtzopf wenig vorstellen kann, so muss es doch ein prägnantes Merkmal sein. Das PKW Modell fand ich auch auffällig, auch die Marke der Hose lässt eher auf nicht so arm (Review ist schonn eine weniger günstige Hipster Marke) schließen.
Wenn sie später in den Park ist, war sie mit Sicherheit nicht alleine oder verabredet. Wenn das Auto bei Blau-Gelb oder Niddagarten stand, kann sie auch dort zum Essen-Trinken gewesen sein und hat danach einen Spaziergang gemacht. Wenn das Auto bei Praunheim stand, kann sie auf dem Rückweg gewesen sein. Wie auch immer, hatte der Täter offensichtlich eine Waffe dabei - man geht ja nicht regelmäßig mit Messer spazieren. Man müßte halt mal wissen, wann sie etwa verstorben ist und wo das Auto stand.


melden
Anzeige

Irina A. - Mord im Frankfurter Park

10.05.2018 um 15:18
Da sie das Auto haben, kann man diese Informationen (Abfahrt, Route, Ankunft etc) doch bestimmt auslesen? Ging bei Tunahan K. doch auch minutengenau...


melden

Irina A. - Mord im Frankfurter Park

10.05.2018 um 20:09
Es gibt neue Informationen über das Opfer

https://www.bild.de/regional/frankfurt/mord/frauen-mord-im-niddapark-55656888.bild.html

Sie hat 2017 eine Falschaussage gemacht


"Die 29-Jährige machte im Februar 2017 mit einer Falschaussage von sich reden: Sie hatte zusammen mit einem Gastwirt und Kellnern behauptet, dass es an Silvester einen „Sex-Mob“ in der Freßgass‘ gegeben hätte. Flüchtlinge hätten u. a. sie sexuell belästigt."


melden

Irina A. - Mord im Frankfurter Park

10.05.2018 um 20:20
Das ganze war nicht fair von dem Opfer. Ob das mit der Tat zusammenhängt?

"Die Frankfurter Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen den 49 Jahre alten Gastronomen Jan M. und die 29 Jahre alte Irina A. erhoben. Den beiden wird die Vortäuschung einer Straftat vorgeworfen: Sie sollen verantwortlich sein für einen Sex-Mob, der in der Silvesternacht 2016 angeblich auf der Freßgass, in Wahrheit aber lediglich durch die Medien tobte."


http://www.fr.de/rhein-main/kriminalitaet/fremdenfeindlichkeit-sex-mob-in-frankfurt-erfunden-a-1394825


melden

Irina A. - Mord im Frankfurter Park

10.05.2018 um 20:24
ayslynn schrieb:Das ganze war nicht fair von dem Opfer.
Jetzt aber kein blaming the victim! Das rechtfertigt alles keinen Mord an einem Menschen. Das ist ohnehin erschreckend, wie sorglos man einem anderen Menschen das Leben nehmen kann.


melden

Irina A. - Mord im Frankfurter Park

10.05.2018 um 20:36
@Interested
Blaming the victim war nicht meine Absicht. Ich habe lediglich die Frage gestellt, ob es da einen Zusammenhang geben könnte, weil das Verhalten nicht fair war. Oder kannst du das als fair beschreiben? Einen Mord rechtfertigt das keinesfalls! Vielleicht sieht das ein Täter anders.


melden

Irina A. - Mord im Frankfurter Park

10.05.2018 um 20:38
@ayslynn

Das werden die weiteren Ermittlungen ergeben. Was sie getan hat, ist mit Sicherheit verwerflich und keinesfalls in Ordnung - nur ob es hier zwei Jahre später konkrete Zusammenhänge gibt, bezweifel ich eigentlich.


melden

Irina A. - Mord im Frankfurter Park

10.05.2018 um 20:39
Schrecklich - ich bin geschockt . Ich kannte sie von früher über eine Bekannte von mir - hab sie einmal auf einer Party kennen gelernt . Sie hinterlässt zwei Kinder . Bin echt geschockt .


melden

Irina A. - Mord im Frankfurter Park

10.05.2018 um 20:46
@Interested
Deine Timeline ist nicht so ganz richtig. Im Februar 2017 kamen per Bildzeitung die Fake-News. Über das Verfahren habe ich momentan keine Infos. Bis da ein Urteil gefällt wurde, hat es bestimmt einige Zeit gedauert. Zwei Jahre aber nicht. Wie auch immer, es ist schrecklich, was der Dame angetan wurde.
@Naschkatze2018
Das macht das ganze noch viel schlimmer. Die armen Kinder...


melden

Irina A. - Mord im Frankfurter Park

10.05.2018 um 20:51
Bei den FakeNews ging es um Silvester 16/17, Anklage erhoben wurde November 17. Bisher gibt es keine Infos über einen Prozess. Auf jeden Fall bewegte sie sich im eher naja, halbseidenen Milieu, sagen wir mal so.


melden

Irina A. - Mord im Frankfurter Park

10.05.2018 um 20:52
ayslynn schrieb:Deine Timeline ist nicht so ganz richtig.
Stimmt! Wenn sie dort nicht in der Nähe gewohnt hat und sich mit jemandem dort getroffen hat, dürfte das wohl der Täter sein und einen Zusammenhang mit den Lügen, die sie verbreitet haben, mache ich daher noch nicht zwingend aus - zumal diese Info ja auch ganz neu ist. Warten wir ab.


melden

Irina A. - Mord im Frankfurter Park

10.05.2018 um 20:53
ayslynn schrieb:Zwei Jahre aber nicht.
wieso 2 Jahre?


melden

Irina A. - Mord im Frankfurter Park

10.05.2018 um 20:53
@Interested
Die Anklage war erst im November 2017

https://www.hessenschau.de/panorama/anklage-gegen-first-in-betreiber-wegen-erfundenem-sexmob,anklage-fressgass-100.html

Keine Ahnung wann es ein Urteil gab. Weiß das jemand?


melden

Irina A. - Mord im Frankfurter Park

10.05.2018 um 20:54
@Tussinelda
Weil @Interested das geschrieben hat.


melden

Irina A. - Mord im Frankfurter Park

10.05.2018 um 20:55
Tussinelda schrieb:wieso 2 Jahre?
Weil ich nicht richtig rechnen kann.^^ Hab nur 2016 gelesen und raufgerechnet. 2018 ist noch frisch.^^


melden

Irina A. - Mord im Frankfurter Park

10.05.2018 um 20:55
Das Millieu um Jan M., mit dem sie wohl nicht nur durch diese Fake-News-Geschichte bekannt war, ist mehr als zwielichtig. Ich sage nicht, dass der Mann irgendwas damit zu tun hatte. Es lässt aber Rückschlüsse darauf zu, in welchen Kreisen sich Irina in Frankfurt (auch) bewegte.


melden

Irina A. - Mord im Frankfurter Park

10.05.2018 um 20:56
@ayslynn
es gab noch keinen Prozess nach meinen Informationen.


melden

Irina A. - Mord im Frankfurter Park

10.05.2018 um 21:04
Hammer. Ich hoffe es besteht da kein Zusammenhang. Kenne Jan von früher. War mal ein guter Junge. Ist aber paar viele Jahre her. Polizei ist weiterhin Vorort. Wohne nicht weit entfernt.


melden

Irina A. - Mord im Frankfurter Park

10.05.2018 um 21:07
Ich glaube und hoffe die Polizei wird es so schnell wie möglich aufklären . An Zufall glaube ich mittlerweile nicht mehr .


melden
Anzeige

Irina A. - Mord im Frankfurter Park

10.05.2018 um 21:08
Ermittelt wurde gegen Unbekannt. Da es selbige Ausländer nicht gab, dürfte auch keiner geschädigt oder besser gesagt falsch verdächtigt worden sein. Somit hätte keiner aus diesem Personenkreis ein Motiv für einen Mord.

Und sat1 sowie die Bild lösen solche Blamagen auch nicht auf diese Weise.


melden
368 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mordfall Hinterkaifeck46.639 Beiträge