Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

3 ausgesetzte Neugeborene der gleichen Mutter in Berlin (2015-17)

680 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Neugeborene, Ausgesetzt

3 ausgesetzte Neugeborene der gleichen Mutter in Berlin (2015-17)

29.05.2018 um 12:31
4 September 2015 - ca.zwischen 20-21Uhr
6 August 2016 - ca.6:30Uhr
27 August 2017 - ca.21:50 Uhr

Wenn man sich die Uhrzeiten ansieht wann die Babys gefunden wurden sind dann sieht man das die Mutter der Kinder oder die Person die sie aussetzte enormes Risiko eingegangen ist gesehen zuwerden.Es war Hochsommer,um diese Uhrzeiten ist es hell draussen und mich wundert ehrlich gesagt wie da kein Mensch was gesehen haben will.Dazu kommt das der 4 September 2015 ein Freitag war,um die Uhrzeit dürften viele unterwegs gewesen sein zum feiern.Das gleiche gilt am 6 August 2016 das war ein Samstagmorgen,um die Uhrzeit müsste noch einiges an übrigen Partyleuten durch die Gegend gedudelt sein und andere Menschen auf den Weg zur Arbeit.Ebenso das gleiche am 27 August 2017 da war es ca 21:50Uhr und ein Samstag wo wieder Leute auf Partytour etc unterwegs waren.

Wenn man dies sich nun mal anschaut könnte es auch sein das der Vater der Kinder Nachts arbeitet und tatsächlich nie was davon mitbekommen haben könnte und man sieht auch was für ein Risiko die Frau eingegangen ist gesehen zuwerden


melden
Anzeige

3 ausgesetzte Neugeborene der gleichen Mutter in Berlin (2015-17)

29.05.2018 um 12:56
Naja ....ich find's dennoch schon arg verwunderlich dreimal in drei Jahren fast zur selben Zeit wieder schwanger zu werden....aber naja....scheint ja genauso wenig interessant zu sein wie die Theorie das sie immer Herbst schwanger wurde...


melden

3 ausgesetzte Neugeborene der gleichen Mutter in Berlin (2015-17)

29.05.2018 um 13:00
cleo32 schrieb:Da es ja offensichtlich ein Langzeitmedikament ist frage ich mich nun wieso sie bei dem ersten Kind dieses Medikament nahm aber dann offenbar bei den anderen beiden Kindern nicht mehr.
Metropolol ist das Mittel der Wahl bei Gestose in der Schwangerschaft. Nach der Geburt benötigen es so gut wie keine Frauen mehr.


melden

3 ausgesetzte Neugeborene der gleichen Mutter in Berlin (2015-17)

29.05.2018 um 13:01
Sweetgwen schrieb:Naja ....ich find's dennoch schon arg verwunderlich dreimal in drei Jahren fast zur selben Zeit wieder schwanger zu werden....aber naja....scheint ja genauso wenig interessant zu sein wie die Theorie das sie immer Herbst schwanger wurde...
Denke mal, das hat uns doch @hoptimistin recht einleuchtend erklärt.
hoptimistin schrieb:Ich glaube viel eher, dass sie da wieder das erstens fruchtbar ist. 3 Monate nach der Geburt passt gut zeitlich. Es sagte ja keiner, dass sie nur einmal Verkehr hat in dieser Zeit, nur dass sie ab diesem Zeitpunkt wieder fruchtbar war.


melden

3 ausgesetzte Neugeborene der gleichen Mutter in Berlin (2015-17)

29.05.2018 um 13:02
Sweetgwen schrieb:Naja ....ich find's dennoch schon arg verwunderlich dreimal in drei Jahren fast zur selben Zeit wieder schwanger zu werden....aber naja....scheint ja genauso wenig interessant zu sein wie die Theorie das sie immer Herbst schwanger wurde...
Was ist daran verwunderlich? Sie entbindet und ist etwa nach 2-3 Monaten wieder fruchtbar und wird dann auch wieder schwanger. Spricht lediglich dafür, dass sie regelmäßig Verkehr hat und wahrscheinlich auch häufig, so dass der Eisprung jedesmal auch „erwischt“ wird und eine Schwangerschaft eintritt


melden
SistaB
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

3 ausgesetzte Neugeborene der gleichen Mutter in Berlin (2015-17)

29.05.2018 um 13:05
@hoptimistin
@Sweetgwen
Und das sie problemlos schnell ss wird. Daraus kann man die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass sie a) recht jung ist und b) gesund.


melden

3 ausgesetzte Neugeborene der gleichen Mutter in Berlin (2015-17)

29.05.2018 um 13:33
Ach lasst es gut sein....ihr wisst nicht was ich meine...Hauptsache einer hat Recht!


melden

3 ausgesetzte Neugeborene der gleichen Mutter in Berlin (2015-17)

29.05.2018 um 13:42
Sweetgwen schrieb:Ach lasst es gut sein....ihr wisst nicht was ich meine...Hauptsache einer hat Recht!
Da wäre ja eine Möglichkeit zu erklären, was du meinst.
Nein, es geht nicht darum, dass einer Recht hat.

Wenn uns jemand vom Fach, also eine Frauenärztin wie @hoptimistin etwas erklärt, dann meine ich, dürfen wir das getrost annehmen.


melden

3 ausgesetzte Neugeborene der gleichen Mutter in Berlin (2015-17)

29.05.2018 um 13:45
Sweetgwen schrieb:Ach lasst es gut sein....ihr wisst nicht was ich meine...Hauptsache einer hat Recht!
Was genau ist denn daran verwunderlich? Oder was irritiert dich an der Zeit in der sie schwanger wurde?


melden

3 ausgesetzte Neugeborene der gleichen Mutter in Berlin (2015-17)

29.05.2018 um 13:47
Nur weil sie vom Fach ist muss sie nicht 100%recht haben oder?
Das jemand schnell schwanger ist, OK
Das jemand 2x hintereinander schnell schwanger wird, OK
Aber dreimal? Dreimal kurz hintereinander wo der Körper doch geschwächt ist? Wo die Psyche leidet?
Vorallem wenn sie zb durch Gewalt zum Sex gezwungen wurde, mit Gewalt festgehalten wurde, dann streikt mein Körper..
Wenn ich Stress habe, verändert sich mein Zyklus...
Sorry das es nicht ganz in meinen Kopf will, das ich so furchtbar fruchtbar bin, auch wenn es von der Natur her möglich ist, das ich in 2 Jahren 3x fast zum selben Zeitpunkt schwanger werde, vorallem wenn ich NICHT will...🤔


melden

3 ausgesetzte Neugeborene der gleichen Mutter in Berlin (2015-17)

29.05.2018 um 13:49
Kann es sein das sie, kaum hat sie entbunden zusätzlich Medikamente wie zb Vitamine erhält, Folsäure usw damit der Körper schneller darauf vorbereitet wird?


melden

3 ausgesetzte Neugeborene der gleichen Mutter in Berlin (2015-17)

29.05.2018 um 13:51
Was schließt du dann daraus? Sie wurde ja wohl schwanger - das ist unbestritten oder? Zweifelst du dann an, dass die Kinder von derselben Mutter sind? Das wurde ja belegt. Also ist es doch eine Tatsache, dass es so verlaufen ist.
Medizinisch ist daran nichts ungewöhnliches zu sehen, das war alles was ich gesagt habe. Weder Vitamine noch Folsäure bereiten einen Körper darauf vor, schwanger zu werden. Das ginge nur durch ärztlich verordnete Medikamente wie zb Clomifen.


melden
SistaB
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

3 ausgesetzte Neugeborene der gleichen Mutter in Berlin (2015-17)

29.05.2018 um 13:53
@Sweetgwen
Ich finde es auch verwunderlich und ganz besonders deshalb, weil man/frau trotzdem nicht verhütet !!!
Und für mich deutet dies auf eine sehr junge Frau hin und eine zumindest körperlich robust gesunde Frau, denn SS sind nicht ohne für die Frau.


melden

3 ausgesetzte Neugeborene der gleichen Mutter in Berlin (2015-17)

29.05.2018 um 13:56
Ohman jaaaa verdammt sie wurde schwanger oh Entschuldigung das ich der so fachlich korrekten Frauenärztin so böse Fragen stelle!!!
Ich habe es jetzt genau erklärt das es für mich eher ein seltenes Phänomen ist bzw das evtl nachgeholfen wurde, da es immer ein. Zusammenspiel zwischen Körper u Seele gibt..
Geh weiter praktizieren u ich les nur noch mit😵


melden

3 ausgesetzte Neugeborene der gleichen Mutter in Berlin (2015-17)

29.05.2018 um 13:57
@SistaB

Naja wenn es für sie keine Möglichkeit gibt an Verhütungsmittel zu kommen wird's schwer....genauso kann es sein das sie es aus religiösen Gründen ablehnen?


melden

3 ausgesetzte Neugeborene der gleichen Mutter in Berlin (2015-17)

29.05.2018 um 13:58
@Sweetgwen
Wo liegt eigentlich dein Problem?Du scheinst privat ein Problem mit @hoptimistin zuhaben also klär es doch privat mit ihr aber unterlass doch bitte hier das sticheln in einer Tour!Hier darf doch jedes seine Gedanken zu dem Fall äussern egal wie abwegig sie erscheinen mögen also gib bitte jedem die Chance dazu den diese möchtest du ja auch selbst.


melden

3 ausgesetzte Neugeborene der gleichen Mutter in Berlin (2015-17)

29.05.2018 um 13:59
Sweetgwen schrieb:Vorallem wenn sie zb durch Gewalt zum Sex gezwungen wurde, mit Gewalt festgehalten wurde, dann streikt mein Körper..
Wenn ich Stress habe, verändert sich mein Zyklus...
Es gibt bislang keinerlei Anhaltspunkte für Gewalt, ebenso für Stress.
Darauf Theorien aufzubauen erscheint mir etwas verwegen.
Halten wir uns doch besser an die uns bekannten Fakten.


melden

3 ausgesetzte Neugeborene der gleichen Mutter in Berlin (2015-17)

29.05.2018 um 14:01
Ich denke auch, dass sie noch jung ist - zumindest unter 30. über 30 sinkt die Chance, schwanger zu werden bereits rapide.
Ich denke, sie hat schon lebende Kinder, was ich aus den vorhandenen Kleidungen und der Windel schließe, die das erste Kind anhatte. Geht man von der Windelgrösse 4 aus ist ihr damals jüngstes Kind ein JHr gewesen.
Warum sie nicht verhütet wissen wir nicht. Vielleicht schlichtweg aus Ignoranz - vielleicht macht Hat sich nicht einmal Gedanken darüber.

Was man auch noch in Erwägung ziehen sollte ist, dass sie aufgrund der Einnahme des Medikamentes Metropol gegebenfalls einen bestehenden Bluthochdruck hat der mit diesem Medikament generell behandelt wurde. Damit würden hormonelle Verhütungsmittel wie die Pille nicht infrage kommen, da sie das Risiko für Thrombosen und Embolien deutlich erhöhen würden. Für andere dauerhafte Verhütungsmittel wie die Spirale fehlt ihr gegebenfalls das Geld. Damit will ich ihr Verhalten nicht in Schutz nehmen, lediglich eine mögliche Erklärung für die vielen der Verhütung darlegen.


melden

3 ausgesetzte Neugeborene der gleichen Mutter in Berlin (2015-17)

29.05.2018 um 14:02
cleo32 schrieb:@Sweetgwen
Wo liegt eigentlich dein Problem?Du scheinst privat ein Problem mit @hoptimistin zuhaben also klär es doch privat mit ihr aber unterlass doch bitte hier das sticheln in einer Tour!Hier darf doch jedes seine Gedanken zu dem Fall äussern egal wie abwegig sie erscheinen mögen also gib bitte jedem die Chance dazu den diese möchtest du ja auch selbst.
Sowas ignoriere ich einfach. Eventuell liest ja hier jemand von der Verwaltung mit und erledigt das Problem in dem er die Beiträge löscht ;-).


melden
Anzeige

3 ausgesetzte Neugeborene der gleichen Mutter in Berlin (2015-17)

29.05.2018 um 14:06
Na die Fakten kann ja die perfekte Frauenärztin liefern!!!! ....
Ich stichel nicht, aber mich nervt es das weitere Gedanken abgetan werden u nur die Gedankengänge von gewissen Personen so wichtig erscheinen...
Mal über den Tellerrand hinausschauen???
Woher wollt ihr wissen, ob nicht doch Gewalt im Spiel ist? Es gibt nicht nur körperliche sondern auch psychische Gewalt? Und selbst wenn es keine Gewalt gibt es muss einen Grund zur Abgabe geben und alles geschieht im Stress in Panik und dann kann man trotz der ganzen Thematik sofort wieder schwanger werden innerhalb von 2 Jahren 3 Mal?
Falls es so sein sollte das es für sie wie ein Ausflug Spaziergang sein sollte ach naja Kind geboren abgelegt auf ein neues also wo sie jetzt nicht als Bedrohung sieht, eine gewisse Routine entwickelt hat u im Grunde alles verdrängt verstehe ich das sie keine Probleme hat schnell wieder schwanger zu werden, aber wie gesagt das sie es schafft zum selben Zeitpunkt jedes Mal schwanger zu werden ... Wahnsinn...
Oder ein anderer Gedankengang sie will schwanger werden möchte nur einen Jungen...was nun? Gerade Frauen die schwanger werden wollen, werden schwerer schwanger als die wo es Mal passiert....oder?
Wie gesagt das es zweimal schnell hintereinander klappt gut...aber dreimal o lass es jetzt viermal sein ist für mich selten


melden
329 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt