Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vermisste Sophia L. in Spanien tot aufgefunden

2.070 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Spanien, Leipzig, 2018, LKW, Trampen, Amberg, Marokko, Sophia L

Vermisste Sophia L. in Spanien tot aufgefunden

18.06.2018 um 17:55
Wenn man die Spedition kennt, und ja sogar das Kennzeichen sollte es doch wohl kein Problem darstellen den Fahrer ausfindig zu machen.
Komisch nur das in den offiziellen Meldungen nichts davon steht.


melden
Anzeige

Vermisste Sophia L. in Spanien tot aufgefunden

18.06.2018 um 18:00
@tenbells

Dem Fahrer dürfte aufgrund der Berichterstattung so langsam der Arsch auf Grundeis gehen... So könnte man hoffen, dass sich ein Fahrer meldet, der nichts mit ihrem Verschwinden zu tun hat, sie aber dennoch ein Stück mit genommen hat...


melden

Vermisste Sophia L. in Spanien tot aufgefunden

18.06.2018 um 18:01
Hier ist auch noch ein Beitrag aus der "Amberger Zeitung". Die Gesuchte stammt aus Amberg in der Oberpfalz und wollte vermutlich dort ihre Familie besuchen.

https://www.onetz.de/oberpfalz/amberg/sophia-loesche-id2404983.html

Ich gehe mal davon aus, dass sich die Fahndung nicht nur auf die genannten Hinweise hinsichtlich eines Einstiegs in einen LKW bei Leipzig bezieht, sondern auch einen eventuellen Ausstieg auf der Route der A 9 zwischen Leipzig und Nürnberg. Sophia hat sich laut "Spiegel Online" ja von unterwegs nochmals bei Angehörigen gemeldet.

Es erscheint mir mit den gegenwärtig bekannten Informationen auch gut möglich, dass Sophia Lösche nicht unmittelbar in Nürnberg, sondern eventuell bei Lauf oder Hersbruck (Ausfahrt 49) aus einem Fahrzeug ausgestiegen ist, das sie mitgenommen hat. Denn dort kreuzt sowohl die Bundesstraße nach Amberg, die B 14, die A 9, als auch die Zugstrecke Nürnberg-Amberg. Sie hätte also versuchen können, auf der B 14 nach Amberg zu trampen - oder auch in Lauf oder Hersbruck einen Zug nach Amberg nehmen können.

Dagegen wäre es ein Umweg gewesen, vom Hauptbahnhof in Nürnberg abzufahren.


melden

Vermisste Sophia L. in Spanien tot aufgefunden

18.06.2018 um 18:02
E_M schrieb:Dem Fahrer dürfte aufgrund der Berichterstattung so langsam der Arsch auf Grundeis gehen...
Gut möglich, dass er in Deutschland nur auf der Durchreise war und von der Berichterstattung nichts mitbekommen hat bzw. über keine Deutschkentnisse verfügt.


melden

Vermisste Sophia L. in Spanien tot aufgefunden

18.06.2018 um 18:03
E_M schrieb:Dem Fahrer dürfte aufgrund der Berichterstattung so langsam der Arsch auf Grundeis gehen.
Der Fahrer samt Lkw wird schon lange wieder in Marokko sein, deswegen verstehe ich auch nicht das nicht bei der Spedition nach gefragt wird.


melden

Vermisste Sophia L. in Spanien tot aufgefunden

18.06.2018 um 18:04
Das Kennzeichen und die Uhrzeit eines LKWs müssten beim passieren von Mautbrücken automatisch gespeichert werden. In dieser Datenbank müsste man dann eben forschen.
tenbells schrieb:Der Fahrer samt Lkw wird schon lange wieder in Marokko sein, deswegen verstehe ich auch nicht das nicht bei der Spedition nach gefragt wird.
Hast Du für "Marokko" eine Quelle?


melden
Brancho
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisste Sophia L. in Spanien tot aufgefunden

18.06.2018 um 18:04
E_M schrieb:Dem Fahrer dürfte aufgrund der Berichterstattung so langsam der Arsch auf Grundeis gehen... So könnte man hoffen, dass sich ein Fahrer meldet, der nichts mit ihrem Verschwinden zu tun hat, sie aber dennoch ein Stück mit genommen hat...
Das Szenario halte ich für möglich, dass der Fahrer Sophia L. irgendwo abgesetzt hatte und ihr in der Zeit danach etwas passiert ist.


melden

Vermisste Sophia L. in Spanien tot aufgefunden

18.06.2018 um 18:06
@all ich denke, dass LKW Fahrer ganz gut per Funk vernetzt sind, könnte mir also vorstellen, dass der Fall schon die Runde macht ...

@itfc könnte hier vielleicht helfen?


melden
Brancho
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisste Sophia L. in Spanien tot aufgefunden

18.06.2018 um 18:06
Die Polizei hat nichts von einem marokkanischen LKW oder Fahrer berichtet.


melden

Vermisste Sophia L. in Spanien tot aufgefunden

18.06.2018 um 18:06
Brancho schrieb:Das Szenario halte ich für möglich, dass der Fahrer Sophia L. irgendwo abgesetzt hatte und ihr in der Zeit erst danach etwas passiert ist.
Dachte ich auch zunächst aber in der Berichterstattung stand ja, dass der Fahrer sie bis Nürnberg mitnehmen wollte. Da war sie ja schon fast am Ziel.
Aber sicher, die Möglichkeit ist zwar nicht allzu groß aber sie besteht.


melden

Vermisste Sophia L. in Spanien tot aufgefunden

18.06.2018 um 18:10
@JosephConrad
Ne, habe ich nicht. Ersetze Marokko durch jedes x beliebige Land.


melden

Vermisste Sophia L. in Spanien tot aufgefunden

18.06.2018 um 18:11
tenbells schrieb:Ne, habe ich nicht. Ersetze Marokko durch jedes x beliebige Land.
Dann sollte man das nicht weiter erwähnen! Ich sage ja auch nicht "es war ein Wahlkampfbus der AFD".


melden

Vermisste Sophia L. in Spanien tot aufgefunden

18.06.2018 um 18:11
Für die Ortung des Handys auf der A4 kann ich mir nur drei Gründe vorstellen:

1) Handy an Bord, Vermisste aber nicht

2) Vermisste an Bord, aber nicht freiwillig

3) Vermisste an Bord, mit kurzfristigen Urlaubsplänen

Einen Heimreiseantritt nicht auf der A9 sondern A4 macht in meinen Augen absolut null Sinn, zumal es mit Sicherheit nicht schwieriger gewesen sein dürfte, eine Mitfahrgelegenheit auf der A9 zu finden und sich damit diesen irren Umweg zu sparen.

Da die Speditionsfirma ja scheinbar bekannt ist und die Spedition nicht gleichzeitig 40 000 LKW´s im Zielgebiet gehabt haben dürfte, müsste man das entsprechende Fahrzeug eigentlich problemlos identifizieren können, sogar ohne die Mautregistrierungen. Dann wüsste man auch, ob zumindest das Handy auf der A4 mit größerer Wahrscheinlichkeit noch im LKW war.

Wenn der LKW zurück Richtung Marokko gefahren sein sollte, dann hätte er allerdings in der Tat die A4 und nicht die A9 genommen.


melden
Brancho
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisste Sophia L. in Spanien tot aufgefunden

18.06.2018 um 18:12
pinkpony schrieb:Dachte ich auch zunächst aber in der Berichterstattung stand ja, dass der Fahrer sie bis Nürnberg mitnehmen wollte. Da war sie ja schon fast am Ziel.
Es war da bestimmt schon nicht mehr so hell nach einigen Stunden Fahrt und sie wollte zudem noch weiter nach Amberg. Was ich nicht verstehe ist das mit der Handy-Ortung auf der A4 bei Frankfurt/M, davon war jetzt bei der sächsischen Polizeimeldung überhaupt gar keine Rede.


melden

Vermisste Sophia L. in Spanien tot aufgefunden

18.06.2018 um 18:12
@JosephConrad
Jetzt werde mal nicht albern, ich habe auch nirgends gelesen dass das Kennzeichen bekannt ist. Hast du dafür denn eine Quelle?


melden

Vermisste Sophia L. in Spanien tot aufgefunden

18.06.2018 um 18:15
Brancho schrieb:Was ich nicht verstehe ist das mit der Handy-Ortung auf der A4 bei Frankfurt/M
Eben, die Polizei hat nichts dazu berichtet aber mich anschreiben das die Polizei nicht über eine marokkanischen Lkw gesagt hat.

Ich meinte mit meinem Post auch nicht das ich glaube das es einer war. Weil wenn es einer war hätte man den Fahrer schon lange gefunden. Ich halte das für eine Falschmeldung


melden

Vermisste Sophia L. in Spanien tot aufgefunden

18.06.2018 um 18:16
Woher kommt die Ortung A 4 bei Frankfurt/M? Orten kann ja nur die Polizei. Gibt es da eine Quelle?

Kenne nur die SMS aus dem Spiegel Online-Artikel.

Auch den LKW zu suchen ist Aufgabe der Polizei - und quasi das kleine Einmaleins. Ich verstehe die Meldungen bisher so, dass der LKW (egal welcher Nationalität, Ethnie, Geschlecht oder Farbe) etwas mit dem Verschwinden zu tun haben kann - aber nicht muss.

Wenn der LKW-Fahrer nichts mit dem Verschwinden zu tun hat, dann müsste er Angaben machen, wo er Sophia abgesetzt hat. Die von mir genannte Stelle wäre jedenfalls die, bei der ich aussteigen würde, wenn der LKW diese Strecke auch gefahren ist (A 9). Bei einer Fahrzeit von ca. 3 Stunden ab Schkeuditzer Kreuz wäre das dann gegen 21.20 Uhr gewesen.


melden

Vermisste Sophia L. in Spanien tot aufgefunden

18.06.2018 um 18:16
tenbells schrieb:Jetzt werde mal nicht albern, ich habe auch nirgends gelesen dass das Kennzeichen bekannt ist. Hast du dafür denn eine Quelle?


Habe icht nicht behauptet.

Aber es gibt keine Quelle für die Funkortung oder "Marokko" außer des initialen Posts von @funkelmarie. Und solange es die nicht gibt, ist das Ganze ein "Hoax".


melden

Vermisste Sophia L. in Spanien tot aufgefunden

18.06.2018 um 18:18
@JosephConrad
Les einfach meinen Post und gut ist.


melden
Anzeige

Vermisste Sophia L. in Spanien tot aufgefunden

18.06.2018 um 18:19
tenbells schrieb:Les einfach meinen Post und gut ist.
tenbells schrieb:Ich halte das für eine Falschmeldung
Aha, das hatte sich überschnitten, gut.


melden
279 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Baby-Mörderin526 Beiträge
Anzeigen ausblenden