Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Chris Watts' Familie ermordet

1.906 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Mord, 2018 + 5 weitere
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Chris Watts' Familie ermordet

Chris Watts' Familie ermordet

20.04.2020 um 19:52
Zitat von Mabel1999Mabel1999 schrieb:Wegen diesem Oxycodon,
hätte dieses Mittel eine Fehlgeburt ausgelöst wäre sie dann noch am Leben?
Weil es macht ja keinen Sinn ihr das Zeug unterzujubeln wenn er sie sowieso töten wollte.
Seit wann hat er ihr das denn verabreicht?

Ich denke, mit NK war bei ihm klar, was er macht.


1x zitiertmelden

Chris Watts' Familie ermordet

20.04.2020 um 20:15
Zitat von Mabel1999Mabel1999 schrieb:Wegen diesem Oxycodon,
hätte dieses Mittel eine Fehlgeburt ausgelöst wäre sie dann noch am Leben?
Weil es macht ja keinen Sinn ihr das Zeug unterzujubeln wenn er sie sowieso töten wollte.
Sein Plan war ja zunächst, dass sie seinen Sohn nur verliert, damit er sie verlassen kann (ich GLAUBE, dass er das tatsächlich so oder ähnlich geschrieben hatte). Das zeigt ja auch wie er denkt und fühlt... In seiner Welt hätte er sie dann verlassen können, ohne sein Gesicht zu verlieren


melden

Chris Watts' Familie ermordet

20.04.2020 um 21:16
Zitat von CuchulainCuchulain schrieb:Wegen diesem Oxycodon,
hätte dieses Mittel eine Fehlgeburt ausgelöst wäre sie dann noch am Leben?
Weil es macht ja keinen Sinn ihr das Zeug unterzujubeln wenn er sie sowieso töten wollte.
Seit wann hat er ihr das denn verabreicht?
Er hat es ihr an dem Tag untergejubelt, an dem er bei ihren Eltern ankam, nachdem diese bereits einige Zeut des 6wöchigern Urlaubes dort verbracht hatte...

Nein, sie hat ihre Symptome in einer SMS an eine Freundin beschrieben. Ich versuche das zu finden.


melden

Chris Watts' Familie ermordet

20.04.2020 um 21:18
Hier schon mal eine Quelle:
He also confessed that he had slipped the potent painkiller Oxycodone to his wife in the hope of inducing a miscarriage and making it easier to leave her
https://www.google.com/amp/s/www.dailymail.co.uk/news/article-7520985/amp/Chris-Watts-chilling-letter-confessing-killed-...


melden

Chris Watts' Familie ermordet

20.04.2020 um 21:24
@SunnyBeatz
Das war mir entgangen. Danke für die Info.


melden

Chris Watts' Familie ermordet

20.04.2020 um 22:20
@SunnyBeatz
Man will es eigentlich gar nicht glauben , was für ein Teufel in CW steckte ( steckt ) . Freut sich für die Community per Smartphone über den schwangerschaftstest und hat im Hinterkopf schon das Toxic Liquid für sein ungeborenes .
Und wenn das nicht klappt , dann gleich mal die ganze Family aus dem Weg räumen. Wozu kleckern , wenn er klotzen konnte . Und das alles unter kompletter Abwesenheit von Empathie.
Er kann auch während der Jahre davor keine wirkliche innige Bindung zu seiner kleinen Familie gehabt haben . Davon bin ich überzeugt . Auch wenn das Fotoalbum der Familie anderes bezeugen soll.
Irgendeine Distanz muss er immer gehabt haben zu dem Konstrukt Familie . Evtl aus seiner eigenen Erfahrung mit seiner Kindheit . Seinen Eltern , die ja auch so einiges defizitäres aufzuweisen haben .
Das ein werdender Vater versucht eine Schwangerschaft zu " unterbrechen" bzw zu beenden mit Medikamenten , wäre nicht das erste mal in der crime History .
Es gibt den Fall zweier Herren Doktoren die in den USA Schlagzeilen machten .
Maynard Munzing der durch eine versteckte Kamera beim Giftmischen erwischt wurde. Und Dr Edward Erin , der kein Baby mit seiner geliebten wollte .

Er , CW hatte also mit Sicherheit ein paar Vorlagen für seine perfiden Pläne.

Und , das er das noch alles , völlig emotionslos hinterher schildert und zugibt und sich dann noch tränenreich Fotos der Opfer in die Zelle pinnt , unbegreiflich . Monströs .


melden

Chris Watts' Familie ermordet

20.04.2020 um 22:34
Dem kann ich nur zustimmen. Es ist nicht zu glauben.
Unvorstellbar auch, dass er tatsächlich geglaubt hat, er würde damit davon kommen...
Alleine wenn man sich die anschließende Entsorgung der Beweismittel anguckt. Die waren immerhin überall verstreut.

Schade das die Polizei ihm eine ganze Nacht Zeit zum Putzen und Entsorgen gelassen hat. Es wäre sicher vieles aufschlussreicher gewesen, wenn er diese Chance nicht bekommen hätte...


melden

Chris Watts' Familie ermordet

20.04.2020 um 22:49
@SunnyBeatz
Wenn man sich heute , mit dem abstand von gut 21 Monaten die Details noch mal als Film vor dem geistigen Auge abspielt . Das ist so surreal gewesen . Plus alles dokumentiert , life vor den Augen der ganzen USA . Alleine die Szene , wo CW mit dem Ehering aus dem Schlafzimmer kommt und ihn präsentiert . Oder seine Szene beim Nachbarn , als ihm der Angstschweiß auf die Stirn tritt , beim betrachten der überwachungsvideos. So was kann man sich in den kühnsten Phantasien nicht ausdenken. Der Mensch hat wirklich alles , was man kannte , übertroffen .

Ich warte drauf, dass er mal irgendwann wieder etwas vom Stapel lässt. Momentan scheint er sich bedeckt zu halten . Wenn der erst mal vollumfänglich begriffen hat , dass der Knast alles ist , was er noch erleben wird , würde mich nicht wundern , wenn da noch was kommt.

Und das Haus der Familie ist bis heute nicht verkauft . Anscheinend will keiner mit so einem " Erbe" leben .


melden

Chris Watts' Familie ermordet

27.05.2020 um 22:03
Telefongespräche aus dem Gefängnis sind aufgetaucht

Youtube: PT 1: CHRIS WATTS  CALLS | WELD COUNTY| WATTS TALKS TO FAMILY PART 1
PT 1: CHRIS WATTS CALLS | WELD COUNTY| WATTS TALKS TO FAMILY PART 1



melden

Chris Watts' Familie ermordet

28.05.2020 um 10:26
Ich verfolge diesen Fall von Anfang an... habe viel gelesen, mich ausgetauscht etc. pp.

Es ist mir bisher immer noch nicht verständlich geworden, wie seine Eltern so sein können...
Es dreht sich alles nur um ihn und wie sehr sie ihn doch lieben und vermissen... ob es ihm, da wo er jetzt ist, gut geht und blablabla...

KEIN einziges Wort über die Schwiegertochter oder die Kinder.

Auch vor Gericht, als sie ihre Worte an ihn richten konnten... immer nur ER, ER, ER...
Die haben kein Fünkchen Emotion gegenüber derer, welche auf so schreckliche Art und Weise sterben mussten.

Seine Mutter erzählt bis heute, dass sie alles dafür tun will, dass ihr Sohn aus dem Knast kommt.
Schuld sucht diese Familie nur bei Shan'ann.
Sie war die kontrollsüchtige, hat ihn nur fertig gemacht und rum kommandiert etc. pp.
Das ER seine GESAMTE Familie umgebracht hat.. egal.
Auch wussten sie von der Affäre und haben es nicht für nötig gehalten, ihm zu sagen, er solle doch reinen Tisch machen.

Ekelhaft....


melden

Chris Watts' Familie ermordet

28.05.2020 um 18:36
@SunnyBeatz
Bevor ich mir gleich die Telefongespräche des CW anhöre nur soviel /

Die ermordete Ehefrau Shanann plus Bella und Celeste sind mit Sicherheit nie Bestandteil emotionaler Bindungen der Eltern von CW gewesen . Ihre ganze Aufmerksamkeit galt dem Wohlergehen des Kronprinzen . Shanann hat nicht erfüllt , was Mama Watts sich erträumte für ihren Jungen .ab Minute eins des kennenlernens ihrer zukünftigen Schwiegertochter , war sie schon auf Kampf gebürstet . Kampf um ihren Sohn . Familie Watts wusste intuitiv , dass die beiden Mädchen Mamas Girls waren und nicht in den Dunstkreis der Eltern Watts gehörten . Shanann war ungeliebt und ihre Mädchen ergo auch. Shanann ist in Mutter Watts Augen die Ursache allen Unheils gewesen, die ihren Sohn ereilt hat.

Was sollen die Eltern tun ? Die Watts Family ist selbst so kaputt ( siehe Vater Story) . Die müssten sich ihrem eigenen Versagen stellen , was ihren mörder Sohn betrifft. Dafür ist es aber viel zu spät .
Der Sohn ein Narzisst , erzogen von Mama Narzissma. Da ist kein Platz für die Emotionen und Mitgefühl für die Opfer ihres Prinzen .


melden

Chris Watts' Familie ermordet

28.05.2020 um 19:07
@Spencerstwin
Sag mal, da hängt doch die Schwester noch mit drin in der Leitung oder ? Die Mutter Watts ist echt unglaublich . Sie bestärkt ihren Sohn noch in seinem Narzissmus.
Sie sagt ihm " das ist noch lange nicht das Ende deiner Story" mein Sohn .
Was glaubt sie denn , was noch kommt ?
Er soll nicht aufgeben, er hätte tausende Supporter ? Die Eltern haben es noch immer nicht begriffen . Ihr Sohn ist ein dreifach mörder . Da ist nichts mehr zu rütteln . Die Mutter blüht regelrecht auf in ihren Liebeserklärungen an ihren Sohn . Wehe einer sagt was dagegen . Nun hat sie ihren Sohn wieder ganz für sich , abhängig von ihr wie ein Kleinkind .
Sie stachelt ihren Sohn regelrecht an . Als ob da demnächst eine Wiederaufnahme vom Verfahren anstünde . Gar nicht gut für CW. Denn eines sollte klar sein, der verlässt seine Zelle nie mehr als freier Mann .


melden

Chris Watts' Familie ermordet

28.05.2020 um 21:14
@@Calligraphie
Ich glaube auch, dass da die Schwester mit telefoniert. Von der weiß man auch nix ne? Die ist so ziemlich gar nicht in den sozialen Medien irgendwie präsent bzw. irgendwie anders in Erscheinung getreten


melden

Chris Watts' Familie ermordet

29.05.2020 um 18:49
Ich habe jetzt mehrfach versucht, das youtube-video der Telefonate zu hören.
Ich kann das nicht. Ich kann das aus mentalen Gründen einfach nicht anhören.

Dieser "Mensch" soll verrotten und seine Eltern, die ihn ganz genauso, wie er ist, erschaffen haben, ebenso.


melden

Chris Watts' Familie ermordet

30.05.2020 um 22:14
Ist es möglich, dass Jemand hier der der englischen Sprache mächtig ist ein bisschen was aus dem Telefonat zusammengefasst ins Deutsche übersetzt?


melden

Chris Watts' Familie ermordet

31.05.2020 um 10:42
@Leni91
So Wort für Wort wäre es zu aufwändig mit dem Translating .
Grob umrissen : " hallo mein Junge , wie geht's , hast du unsere Post bekommen,
Du glaubst gar nicht, wie viele Leute auf unserer Seite sind, deine Supporter stehen hinter dir usw.
Mutter Watts sagt Ca 30 x wie Love you so much , das ist noch nicht das Ende deiner Geschichte, bleib stark, " no matter what they say "( auf deutsch : egal was die Leute so reden ) oder das hier " they have absolut Nothing " ( " sie haben rein gar nichts ??? In der Hand? )
Das verstehe wer will .
Ich glaube , einmal wird auch das Haus erwähnt ( evtl der Verkauf, der bis heute nicht gelungen ist )
Die Mutter führt das Wort . Sie ist das Sprachrohr . Zwischendurch wird gelacht .
Mutter Watts bestärkt ihren Sohn und macht ihm Hoffnung , dass die Wahrheit noch als Licht kommt. Es wird über die Berichte auf ( CNN? ) also Medien und Print Medien geredet.
Stay Strong ...bleib stark und das in Dauer Giggl Schleife .
Die Gespräche werden umrandet und moderiert von einer Frau , die selbst sagt, eigentlich wird nichts spektakuläres gequatscht. Es geht eher um die Art und weise . Als ob nie die Morde passiert wären und als ob sich das ( laut Mutter Watts ) demnächst alles klären wird.
Dieses gemeine zynische zwischen den Zeilen . Mutter Watts ist auf einem Feldzug .

Nicht einmal wird irgendwo der Opfer gedacht .
Nun gut, die Telefonate werden mitgeschnitten , das wissen die genau . Also werden sie alles in Briefen besprechen . Zwischendurch wird geweint ( die Mutter) .
Wenn man sich die Rede der Mutter Watts vor Gericht nochmal anhört, eigentlich hat es schon dort vor dem Richter begonnen . Danach ihre Interviews , ihr Buch und jetzt das . Wem will sie die Schuld geben für die Taten ihres Sohnes? Man darf gespannt sein .
Das wars schon . Erstaunlich für mich , dass CW kaum zum Reden kommt . Eigentlich ist er recht dezent und geht kaum auf seine dominante Mutter ein . Ich frage mich , was die sich erhoffen für die Zukunft .


melden

Chris Watts' Familie ermordet

31.05.2020 um 19:18
Vielen Dank für die Übersetzung


melden

Chris Watts' Familie ermordet

31.05.2020 um 19:20
Das klingt fast danach als würde Sie noch etwas in der Hinterhand haben. Na hoffentlich reiten sie demnächst nicht wieder auf der Geschichte rum, dass Shannan die Mädels erdrosselt hätte


melden

Chris Watts' Familie ermordet

31.05.2020 um 22:29
@Leni91
Irgendwo in den Gesprächen wird auch was von Anwälten geredet .
Mutter Cindy Watts war ja diejenige , die sich so dermaßen aufgeregt hat, dass CW einen plea deal eingegangen ist . Also sich bekannt hat zu allen Anklagepunkten . Somit musste nicht verhandelt werden und zusätzlich noch Todestrafe vom Tisch .
Das hat sie furchtbar aufgeregt. Sie ist bis heute der Meinung , ihr Sohn hat Shanann in Rage getötet weil Shanann vorher usw usw . Sie denkt sein erstes Geständnis vor seinem Vater war richtig .
und sie beklagt die Tatsache , dass sie als Eltern keine Möglichkeit hatten , da zu intervenieren .
Ob da verfahrenstechnisch noch was zu machen ist ? Kann ich mir nicht vorstellen . Da müsste man prozessuale Fehler finden .
Die Mutter begreift nicht, dass ihr Sohn Glück hatte , der Todesstrafe entkommen zu sein . Auch dank der Eltern u Familie von Shanann .
Vor allem wäre es interessant zu erkunden, wie die Familie es sich leisten kann jetzt noch teure RA'e zu engagieren . CW darf nichts in klingende $$$$ ummünzen. Und pro Bono wird sich wohl kein RA da einbringen .


melden

Chris Watts' Familie ermordet

24.06.2020 um 09:05
Es scheint, als würde es im Herbst ne Doku auf Netflix geben

Youtube: Chris Watts Netflix Documentary Is Coming, Plus Is Octavia Spencer The Greatest Actress In America?
Chris Watts Netflix Documentary Is Coming, Plus Is Octavia Spencer The Greatest Actress In America?



1x zitiertmelden