Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Tod im Stoppelfeld - Mordfall Elke Sandker 1995

165 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, 1995, Kirmes, Elke, Sandker, Sögel, Stoppelfeld

Tod im Stoppelfeld - Mordfall Elke Sandker 1995

05.01.2019 um 19:42
@mysery Dolores
Du wohnst dort. Dann sag uns bitte, ob die Reifenspuren, die auf dem Feld zu sehen sind, von der L53 oder von der Werlter Str. Aus kommen, damit bei uns Sicherheit darüber herrscht. Danke Dir dafür schon im Voraus.


melden
Anzeige

Tod im Stoppelfeld - Mordfall Elke Sandker 1995

05.01.2019 um 19:45
@Zeralda
Wie soll denn ein eifriger Journalist an ein Kennzeichnungsband der Spurensicherung kommen und dieses an einem Tatort auslegen dürfen, während die Spusi dort noch zugange ist? Ganz sicher nicht!


melden

Tod im Stoppelfeld - Mordfall Elke Sandker 1995

05.01.2019 um 19:50
Gut, o.k. dann natürlich nicht. Überlesen, mein Fehler. ;)


melden

Tod im Stoppelfeld - Mordfall Elke Sandker 1995

29.01.2019 um 15:28
@Hathora
Die Spuren kommen definitiv von der Werlter Straße.
Die L53 gab es damals zum Zeitpunkt des Mordes noch gar nicht, die wurde erst im Zuge der Ortsumgehungsstraße gebaut, und das war später.


melden

Tod im Stoppelfeld - Mordfall Elke Sandker 1995

29.01.2019 um 20:21
@Mysery_Dolores
Vielen Dank.
Die Wege, die dort auf das Feld führen sind doch für den landwirtschaftlichen Verkehr gedacht, nicht wahr? Oder war das ein öffentlicher Weg, der gut befahrbar war und den man zum Beispiel als Abkürzung oder als Zufahrt zu einem Gehört benutzt hat?


melden

Tod im Stoppelfeld - Mordfall Elke Sandker 1995

30.01.2019 um 22:13
@Hathora
Die Wege rund um den Tatort sind - neben der Werlter Straße, die damals die Hauptverkehrsstraße war und der jetzigen L53 - alles Feldwege und kleinere Straßen. Ich kenne nicht alle "persönlich", aber grundsätzlich sind solche Wege gut mit dem PKW befahrbar.

Oder meinst du eine bestimmte Straße/einen bestimmten Weg?


melden

Tod im Stoppelfeld - Mordfall Elke Sandker 1995

01.02.2019 um 17:21
Laut einem Online-Artikel in der Ems-Zeitung (www.noz.de) ruhen momentan die Ermittlungen, da noch nicht alle DNA-Proben ausgewertet wurden.
Mehr kann ich leider nicht online lesen, da es sich um einen kostenpflichtigen Artikel handelt.
Vermute aber, dass es morgen dann in der Papierausgabe der Zeitung stehen wird.


melden

Tod im Stoppelfeld - Mordfall Elke Sandker 1995

01.02.2019 um 17:33
@Mysery_Dolores
Danke für deine Info!


melden

Tod im Stoppelfeld - Mordfall Elke Sandker 1995

03.02.2019 um 11:16
Hallo
Bei mir geht der Artikel ohne Kostenpflicht richtig auf. Ich glaube, das
hat etwas mit der Häufigkeit der Nutzung dort zutun.
Deshalb hier trotzdem mal der Link:
https://www.noz.de/lokales/soegel/artikel/1645072/ermittlungen-im-soegeler-fall-elke-sandker-ruhen-derzeit


melden

Tod im Stoppelfeld - Mordfall Elke Sandker 1995

09.02.2019 um 08:52
@Zeralda
Ich kann ihn leider nicht lesen.
Trotzdem danke.


melden

Tod im Stoppelfeld - Mordfall Elke Sandker 1995

12.05.2019 um 19:29
Mittlerweile ist es Mai geworden und es gibt noch nichts neues.
Ich bin das Kind eines Tatverdächtigen und ich finde es mittlerweile so zermürbend das nichts an Informationen seitens der Polizei an uns herangetragen wird.
Die DNA Probe wurde Ende September genommen.
Ich dachte eigentlich wenn wir nichts hören hat sich das Thema endlich erledigt. Aber nachdem ich den Polizisten der die Probe genommen hatte letztens zufällig traf und danach fragte, meinte er nur das könne noch lange dauern bis es zu einem endgültigen Ergebnis kommt.


melden

Tod im Stoppelfeld - Mordfall Elke Sandker 1995

12.05.2019 um 19:33
@Anonymistbesse
Oh weh. Das muss für alle aufwühlend sein. Besonders auch für Elkes Angehörigen. Hoffentlich aber auch für den Täter. Hoffentlich kann der Fall noch gelöst werden.


melden

Tod im Stoppelfeld - Mordfall Elke Sandker 1995

18.06.2019 um 03:31
Kleines Update der DNA-Proben:
In dem 24 Jahre alten Mordfall Sandker hat die Polizei inzwischen die Ergebnisse fast aller 200 Speichelproben vorliegen. Das teilte Polizeisprecher Dennis Dickebohm NDR 1 Niedersachsen mit. Ob ein Treffer darunter ist, wollte Dickebohm aus ermittlungstaktischen Gründen nicht sagen.
Zusätzlich wurden die gesicherten Spuren mit Daten einer bundesweiten DNA-Bank abgeglichen. Auch da liegen der emsländischen Polizei die Ergebnisse vor. Zu den weiteren Vorgehensweisen wollte Dickebohm ebenfalls mit Verweis auf ermittlungstaktische Gründe keine weiteren Angaben machen.
Quelle


melden

Tod im Stoppelfeld - Mordfall Elke Sandker 1995

18.06.2019 um 10:55
@Wüstensonne
Danke dir für das Update. Mal gespannt, ob man erfolgreich sein wird.


melden

Tod im Stoppelfeld - Mordfall Elke Sandker 1995

27.06.2019 um 15:18
Es wurde ein Verdächtiger im Mordfall Elke Sandker festgenommen. Ein 65-jähriger.

Mehr weiß ich noch nicht. Sind ganz frische Informationen.


melden

Tod im Stoppelfeld - Mordfall Elke Sandker 1995

27.06.2019 um 15:23
Quelle NDR



https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/osnabrueck_emsland/Festnahme-im-Mordfall-Sandker-24-Jahre-nach-Tat,sandker1...



Ich bin gerade so "aufgeregt"... sollten die Elkes Mörder wirklich haben?


melden

Tod im Stoppelfeld - Mordfall Elke Sandker 1995

27.06.2019 um 16:02
@Mysery_Dolores
Danke.

"Die Polizei ist dem 65-Jährigen durch einen DNA-Abgleich auf die Spur gekommen...
Experten hatte im vergangenen Jahr DNA an der Kleidung des Mordopfers gesichert und diese Spuren mit Speichelproben von 200 Männern aus dem Umfeld von Elke Sandker verglichen. Den Treffer gab es jedoch erst, als die DNA Spuren mit einem bundesweiten Register abgeglichen wurden..."


https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/osnabrueck_emsland/Mordfall-Sandker-65-Jaehriger-muss-in-U-Haft,sandker118....

Der 65jährige, der sich in U-Haft befindet, war demnach nicht unter den Männern aus dem nahen Umfeld Elkes, sondern wurde in der bundesweiten Datenbank gefunden. Mal gucken ob er erklären kann, wie seine DNA an ihre Kleidung kam...


melden

Tod im Stoppelfeld - Mordfall Elke Sandker 1995

27.06.2019 um 16:09
T68 schrieb:Mal gucken ob er erklären kann, wie seine DNA an ihre Kleidung kam...
Es müssen immer noch die Ermittler sicherstellen, dass mehr als DNS Spuren gegen den Mann vorliegen.


melden

Tod im Stoppelfeld - Mordfall Elke Sandker 1995

27.06.2019 um 22:54
Der 65 jährige Mann ist mehrfach vorbestraft und stammt aus dem Emsland aber nicht wohnhaft in
Sögel laut meppener Tagespost .


melden
Anzeige

Tod im Stoppelfeld - Mordfall Elke Sandker 1995

28.06.2019 um 07:48
@Mysery_Dolores
Danke für die Neuigkeit! Das wäre ja großartig, wenn man den Täter gefunden hätte.
Mal gespannt.
simie schrieb:Es müssen immer noch die Ermittler sicherstellen, dass mehr als DNS Spuren gegen den Mann vorliegen.
Dennoch wird er erklären müssen, wie seine DNA dort hinkam. Möglicherweise weiß die Öffentlichkeit aus ermittlungstechnischen Gründen auch nicht alles über die gefundene DNA. Vielleicht ist eine Zuordnung zum Täter ja recht gut möglich.


melden
136 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt