Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

4.435 Beiträge, Schlüsselwörter: Lehrer, 2019, Pension, Passau, ILZ, Armbrüste, Wittingen
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

12.05.2019 um 18:04
Ich finde, die Diskussionen um Suizidmethoden sollten hier sehr vorsichtig und nicht zu detailliert geführt werden. Nicht umsonst sind sogar in den „einschlägigen“ Foren zum Thema Methodendiskussionen und -Beschreibungen oft unerwünscht oder verboten. Und es gibt einen Pressekodex, wonach über Suizide im Allgemeinen möglichst wenig berichtet wird. Nämlich um Nachahmer zu vermeiden.

Nicht böse gemeint, es ist angesichts dieses Falls ja auch eine Gratwanderung. Aber Suizid ist so ein sensibles Thema...

Ich hoffe, die armen Angehörigen bekommen wenigstens Gewissheit. Und ich hoffe, sie lesen hier und anderswo nicht Zuviel mit.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

12.05.2019 um 18:05
Calligraphie schrieb:Irgendwo habe ich mal gelesen dass es solche anonymem Seiten gibt wo sich fremde dazu anstacheln und dann verabreden.
Die drei jungen Frauen, die sich vor einigen Jahren in Norddeutschland mit einem Zelt und einem Einweggrill in einen Wald begaben, lernten sich in solch einem Forum kennen.
Ich denke dennoch man muss das hier nicht weiter vertiefen, die Presse berichtet nicht ohne Grund, in der Regel nicht über Suizide.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

12.05.2019 um 18:10
@kodama
Ja da hast du völlig recht. Gehört hier wirklich nicht hin . Evtl kann ja ein Moderator diese Post's incl meiner entfernen, damit es hier nicht als Vorlage genutzt wird und respektvoll gegenüber den Betroffenen bleibt.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

12.05.2019 um 18:38
swinedog schrieb:An diejenigen, die an einen gemeinschaftlichen Suizid glauben: Liegt es daran, dass sie in einem Zimmer waren? Oder gibt es irgendwas anderes, was dafür spricht? MMn gibt es genug plausible Erklärungen, warum sie ein Dreierzimmer genommen haben.
Das Dreierzimmer ist nun mal billiger als drei Einzelzimmer.
Der Gedanke an einen Suizid kommt einem, weil die drei gemeinsam anreisten und es keinen Streit gab. Einem Mord geht häufig ein Streit voraus.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

12.05.2019 um 18:51
E.A.Poe schrieb:Das Dreierzimmer ist nun mal billiger als drei Einzelzimmer.
Ob man sich, wenn man sich zu dritt zu einem Suizid verabredet, noch Gedanken darüber macht, wie man am besten bei der Übernachtung sparen kann?
Ist es dann nicht eigentlich egal, ob man 50€ oder ? € mehr ausgibt?


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

12.05.2019 um 18:55
E.A.Poe schrieb:Das Dreierzimmer ist nun mal billiger als drei Einzelzimmer.
Nur allein um Kosten zu sparen würde es mir im Leben nicht einfallen, in dieser Konstellation für drei Tage ein Zimmer zu bewohnen.
Interessanter Weise sind alle drei zusammen mit einem PKW angereist, sie müssen sich also schon vorher getroffen haben.
Kreuzbergerin schrieb:Ob man sich, wenn man sich zu dritt zu einem Suizid verabredet, noch Gedanken darüber macht, wie man am besten bei der Übernachtung sparen kann?
Ist es dann nicht eigentlich egal, ob man 50€ oder ? € mehr ausgibt?
Es ging hier wohl eher darum, das Argument zu entkräften, es hätte sich um eine Suizid-Verabredung gehandelt.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

12.05.2019 um 18:57
In diesem upgedateten Ticker scheint sich das Szenario zu konkretisieren über das wir hier diskutieren:

Der Mann soll elegant und gut gekleidet gewesen sein, eine der Frauen soll sehr zurückgezogen gelebt haben. Alle drei kamen aus ganz verschiedenen Ecken.

Im Internet finden sich immer wieder Paare, von denen sich einer aufessen lassen will und der Andere gerne mal jemanden verspeißen möchte. Warum sollten sich nicht auch Paare finden von denen einer immer schon mal jemanden mit der Armbrust erlegen wollte, während der andere sich immer schon mal mit einer Armbrust erschießen lassen wollte?

Das Internet ist besonders gut darin, Leute mit komplementären Interessen zusammenzubringen. Auch und gerade Menschen mit sehr speziellen Interessen...


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

12.05.2019 um 18:59
Ansel schrieb:Es ging hier wohl eher darum, das Argument zu entkräften, es hätte sich um eine Suizid-Verabredung gehandelt.
Verstehe. Dann hatte @E.A.Poe die gleichen Gedanken wie ich.
Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass man da ans Sparen denkt.
Andererseits wenn man sowieso das Zimmer nicht zum Schlafen nutzen möchte, dann kann man sich auch zu dritt ein Zimmer teilen. Aber dann nicht des Sparens wegen.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

12.05.2019 um 19:01
Kreuzbergerin schrieb:Andererseits wenn man sowieso das Zimmer nicht zum Schlafen nutzen möchte, dann kann man sich auch zu dritt ein Zimmer teilen. Aber dann nicht des Sparens wegen.
Wenn man eine gemeinsame Aktion plant - und dazu zählt ja auch ein wechselseitiges Erschießen - macht es doch sowieso Sinn, wenn man sich zu diesem Behufe gemeinsam in einem Raum aufhält. Glaube kaum dass von denen noch jemand an das Geld gedacht hat. Die haben eher einen schönen, leicht verwunschenen Ort gesucht um ihr lange geplantes Vorhaben in die Tat umzusetzen.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

12.05.2019 um 19:04
Falstaff schrieb:In diesem upgedateten Ticker scheint sich das Szenario zu konkretisieren über das wir hier diskutieren:
Interessant, dass in dem Ticker auch genau der Fall 1944 aufgegriffen wurde, in dem ich gerade mittendrin stecke. Allerdings war das weiter unterhalb der Ilz und nicht bei Unteröd.

Aber der ganze Fall scheint merkwürdig. Ich bin wirklich gespannt, was morgen wohl für Informationen bekannt gegeben werden.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

12.05.2019 um 19:11
Gerade gefunden: es gibt einen alten Thread hier im Forum über die Triftsperre

Diskussion: Triftsperre Passau

(Die drei werden sich doch hoffentlich nicht im Forum kennengelernt haben...)


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

12.05.2019 um 19:15
Kreuzbergerin schrieb:Gerade gefunden: es gibt einen alten Thread hier im Forum über die Triftsperre

Diskussion: Triftsperre Passau

(Die drei werden sich doch hoffentlich nicht im Forum kennengelernt haben...)
Hatte ich eingangs schon erwähnt. Es geht da wohl aber um den Tunnel bei Hals an der nächsten Ilz-Schleife.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

12.05.2019 um 19:19
E.A.Poe schrieb:Der Gedanke an einen Suizid kommt einem, weil die drei gemeinsam anreisten und es keinen Streit gab. Einem Mord geht häufig ein Streit voraus.
Es wundert mich nicht, dass es keinen vorherigen Streit gab, wenn es ein Doppelmord mit einer Armbrust gewesen sein sollte. Die Frauen werden geschlafen haben.
E.A.Poe schrieb:Das Dreierzimmer ist nun mal billiger als drei Einzelzimmer.
Aus reinen Kostengründen finde ich das merkwürdig.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

12.05.2019 um 19:27
Anscheinend gehörten die zwei Älteren zusammen, die dritte Person war 30. Sie wird kaum ein Zimmer mit den beiden anderen geteilt haben, wenn es keine Suizidverabredung gegeben hätte.
Eine ziemlich kranke Geschichte.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

12.05.2019 um 19:31
Laut Münchner Abendzeitung hatten sie für drei Tage reserviert, allerdings ohne Frühstück.
Wieso sie wohl für drei Tage gebucht haben?
Spricht das vielleicht gegen einen verabredeten Suizid?

https://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.drei-leichen-in-zimmer-passau-der-armbrust-mord-in-der-pension.a6662d71-8cc2...
Sie hatten für drei Tage gebucht. Ein Zimmer mit Doppelbett und einem Einzelbett, Südbalkon, ohne Frühstück.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

12.05.2019 um 19:35
Kreuzbergerin schrieb:Laut Münchner Abendzeitung hätten sie für drei Tage reserviert, allerdings ohne Frühstück.
Wieso sie wohl für drei Tage reserviert haben?
Spricht das vielleicht gegen einen verabredeten Suizid?
Warum? Ein Suizid ist ja nicht wie ein Brunch, bei dem man genau planen kann wer was mitbringt, wann man beginnt, wer hinterher spült. Das ist eine Sache die man nicht üben kann und bei der einiges schiefgehen kann. Wer garantiert denn zum Beispiel, dass nicht einer der Beteiligten die Nerven verliert? Dass es nicht zu irgendwelchen Defekten an den empfindlichen Waffen kommt? Dass man sofort stirbt? Usw., usf.

Es ist insofern vernünftig, für ein solches Vorhaben einen ausreichenden zeitlichen Puffer einzuplanen.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

12.05.2019 um 19:37
Ansel schrieb:Ich glaube auch nicht, dass man mit diesem Sportgerät einen Menschen gezielt töten kann, geschweige denn drei Menschen kurz hintereinander.
Du musst es nicht glauben, es ist so. Selbst mit einer "mickrigen" Pistolenarmbrust um die 80 lbs kannst du töten. Bei wenigen Metern Abstand sowieso. Die Durchschlagkraft der "Sportgeräte" wird von dir heftig unterschätzt.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

12.05.2019 um 19:49
@all
Ich finde es erstaunlich woher so schnell die Infos kommen wie zB im Merkur Update z einer der Beteiligten....sie lebte zurückgezogen in ihrem Heimatort...?

Die Aussage zur Kleidung der beteiligten beim Check in , beide Damen in schwarz. Und das kam wohl jemandem seltsam vor.
Erinnert irgendwie an eine Prozession oder?
Wenn sie noch Getränke mit aufs Zimmer genommen haben , evtl haben sie sich noch etwas in d Getränke gemischt um das Ganze vorzubereiten? So etwas sollte eine authopsie ja aufzeigen .
Wenn alle Nachbarzimner belegt waren , muss das ganze ja wirklich geräuscharm abgelaufen sein wenn niemandem etwas aufgefallen ist .
Da wusste mE nach jemand recht genau was zu tun war um nicht sofort entdeckt zu werden .von daher halte ich es für möglich dass vorher irgendwie die Personen sediert wurden . So eine Verwundung ist doch schmerzhaft und dann lautlos....?


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

12.05.2019 um 19:52
Calligraphie schrieb:Wenn sie noch Getränke mit aufs Zimmer genommen haben , evtl haben sie sich noch etwas in d Getränke gemischt um das Ganze vorzubereiten?
Warum bucht man dann aber drei Nächte? Warum so ein abgelegenes Hotel, was zu diesem Zeitpunkt gar nicht schlecht besucht war? Wenn die eine Frau so zurückgezogen lebte, dann hätte man die alle drei vielleicht so schnell nie gefunden, wenn die sich bei ihr gegenseitig gemeuchelt hätten.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

12.05.2019 um 19:56
Calligraphie schrieb:Ich finde es erstaunlich woher so schnell die Infos kommen wie zB im Merkur Update z einer der Beteiligten....sie lebte zurückgezogen in ihrem Heimatort...?
Das hat mich auch gewundert, ist typisch für den Merkur...
Calligraphie schrieb:Die Aussage zur Kleidung der beteiligten beim Check in , beide Damen in schwarz. Und das kam wohl jemandem seltsam vor.
Erinnert irgendwie an eine Prozession oder?
Ich trage auch viel schwarz, das kann, aber muss nichts heißen. Könnte auf eine Zugehörigkeit zu einer "dunklen Szene" deuten
Calligraphie schrieb:Wenn sie noch Getränke mit aufs Zimmer genommen haben ,
Das hat mich auch stutzig gemacht. Vielleicht wussten die Damen wirklich nicht, was ihnen blüht. Wenn sie die Getränke brauchten, um etwas hineinzumischen, hätten sie die sicherheitshalber mitgebracht, oder?

Vielleicht haben sie sich auch (freiwillig) fesseln lassen und waren dann überrascht und wehrlos...


melden
139 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt