Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

4.434 Beiträge, Schlüsselwörter: Lehrer, 2019, Pension, Passau, Wittingen, ILZ, Armbrüste
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

12.05.2019 um 14:20
Hals scheint ein heißes Pflaster zu sein. Ich bin gerade selbst in einen Mordfall involviert, der sich 1944 an der Ilz zugetragen hat und bis heute ungeklärt ist. Meine Oma hat hier aber Informationen...die Ende Mai an die Polizei weitergegeben werden, wenn ich sie wieder besuche.
Ansel schrieb:Sie hatten kein Frühstück gebucht und wollten drei Tage bleiben. Daraus könnte man schließen, dass sich nicht so schnell entdeckt werden wollten.
Sie müssen aber dann irgendwo gefrühstückt oder gegessen haben. Ich kann mir jetzt weniger vorstellen, dass sie für drei Tage Lebensmittel dabei hatten.
Daher bliebe nur, dass sie irgendwo in der direkten Umgebung essen gegangen sind oder eben in die Passauer Innenstadt gefahren sind. Dort gibt es einige Lokalitäten und auch Fastfood-Lokale, wie McD, wo man auch frühstücken kann.

Allerdings ob man schnell entdeckt wird oder nicht. Ich habe auch schon Hotelaufenthalte ohne Frühstück gebucht, weil ich in der Stadt essen wollte...auch um die Umgebung und die dortigen Lokalitäten kennenzulernen.

Für ein "nicht entdeckt" werden oder auffallen spricht allerdings in dem Fall, die Abgeschiedenheit der Pension. Das ist ja wirklich schon weit draußen und in der direkten Umgebung gibt es eigentlich nichts, außer Wald und Felder.
Ansel schrieb:An Hobby-Ausübung glaube ich eher nicht, denn mit einer Sportwaffe kann man einen Menschen wohl so gezielt nicht töten.
Kennst du den Fall der Bradford Morde? Drei Frauen wurden von einem äußerst unauffälligen Typen mit einer Armbrust ermordet...
Wikipedia: Bradford_murders

Eine Armbrust ist eine äußerst zielgenaue, lautlose Waffe. Eigentlich perfekt um einen Mord ungehört zu begehen.


Ich kann mir in dem Fall kein Bild machen. Dazu ist einfach zu wenig bekannt. Laut Meldungen wurden in allen drei Personen "Pfeile" gefunden. Dass man sich mit einer Armbrust suizidieren kann, sicherlich, dazu müsste die Armbrust aber klein genug sein, damit man den Abzug lösen kann. Sportwaffen haben aber doch eine ziemliche Größe, für gewöhnlich.
Für mich persönlich deutet es eher auf eine vierte Person hin.
Bin jedoch gespannt, welche Infos noch veröffentlicht werden, wenn überhaupt.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

12.05.2019 um 14:24
EOSSOE schrieb:Dass man sich mit einer Armbrust suizidieren kann, sicherlich, dazu müsste die Armbrust aber klein genug sein, damit man den Abzug lösen kann. Sportwaffen haben aber doch eine ziemliche Größe, für gewöhnlich.
Nicht zwingend unmöglich. Es gibt dutzende Suizide mit Langwaffen, bei denen der Abzug per Fußzehe betätigt wurde.

Der aktuelle Fall erinnert an einen anderen mysteriösen Mehrfachmord:

https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/panorama/was-geschah-in-dem-kleinen-flugzeug-/5696.html


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

12.05.2019 um 14:27
EOSSOE schrieb:Sie müssen aber dann irgendwo gefrühstückt oder gegessen haben.
Ich habe auch schon ohne Frühstück gebucht, wenn preiswertere Cafes in der Nähe waren. Aber bei dieser abgeschiedenen Lage macht das keinen Sinn. (Natürlich kann es auch andere Gründe geben) Die Personen, um die es hier geht, haben ja auch überhaupt nicht gefrühstückt, denn sie sind am Freitag angereist und wurden am Samstag kurz vor 12 gefunden. Wenn es ein geplanter Suizid war, fiel ihr Fehlen am Frühstückstisch am Samstag morgen schon mal nicht auf. Hätte das Zimmermädchen die Tür nicht geöffnet, wären sie noch später entdeckt worden. Eventuell wollten sie dadurch eine "Rettung" ausschließen, hätte man sie früher gefunden. Das ist nur meine persönliche Meinung.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

12.05.2019 um 14:31
Egi schrieb:bei denen der Abzug per Fußzehe betätigt wurde.
Möglich ist es...zweifellos. Eine Armbrust ist aber doch zumindest nach vorne hin, sehr viel breiter als eine Langwaffe, wie ein Gewehr, also nicht so schlank...
Ich überlege gerade, wie ich es bewerkstellige, bei einer Armbrust den Abzug mit der Zehe zu aktivieren, ohne die Zielrichtung zu verändern. Aber gut, es ist auch nicht bekannt, wo die Pfeile im Körper gefunden wurden. Drang der Pfeil im Unterkiefer ein oder ist im Kopf, dann sehe ich hier durchaus eine realistische Möglichkeit, das auch für einen Suizid zu nutzen.
Ansel schrieb:denn sie sind am Freitag angereist
Ist denn bekannt, wann sie am Freitag angereist sind?
Spät am Abend könnte auf ein Abendessen woanders hindeuten, was dann ggf. Zeugen oder CCTV-Aufnahmen geben könnte, früh am Abend...entweder auf ein Abendessen in der Pension, sofern das angeboten wird. sie hatten etwas dabei oder waren nochmal kurz eben zum Essen weg.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

12.05.2019 um 14:32
Ansel schrieb:Hätte das Zimmermädchen die Tür nicht geöffnet, wären sie noch später entdeckt worden. Eventuell wollten sie dadurch eine "Rettung" ausschließen, hätte man sie früher gefunden. Das ist nur meine persönliche Meinung.
Das könnte durchaus auf eine Planung von einer/-en der Beteiligten, schliessen.
Ich halte die Teilnahme am Wettbewerb/ oder Besuch der Sportveranstaltung nicht für ausgeschlossen, deshalb auch kein Frühstück, da es mit Sicherheit dann auch vormittags los geht.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

12.05.2019 um 14:36
Luckylee schrieb:Ich halte die Teilnahme am Wettbewerb/ oder Besuch der Sportveranstaltung
Aber ich frage mich dann, wieso man sich im hintersten Eck bei Passau einmietet, wenn in Plattling die Sportveranstaltung stattfinden soll.
Plattling hat sicherlich mehr Pensionen/Hotels zu bieten, als Unteröd oder Hals, auch außerhalb der Stadt und eher abgelegen. Oder Deggendorf, das ist ja auch ums Eck...
Und ich kann mir nicht vorstellen, dass alle Hotels/Pensionen/Fremdenzimmer bereits ausgebucht waren, ob dieser Veranstaltung.

Hinten an der Triftsperre, das ist schon extrem weitab vom Schuss...50km ist zwar keine Entfernung, aber meines Erachtens "unnötig" weit, wenn man in Plattling an einer Veranstaltung teilnehmen will.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

12.05.2019 um 14:38
EOSSOE schrieb:Aber ich frage mich dann, wieso man sich im hintersten Eck bei Passau einmietet, wenn in Plattling die Sportveranstaltung stattfinden soll.
Plattling hat sicherlich mehr Pensionen/Hotels zu bieten, als Unteröd oder Hals, auch außerhalb der Stadt und eher abgelegen. Oder Deggendorf, das ist ja auch ums Eck...
Und ich kann mir nicht vorstellen, dass alle Hotels/Pensionen/Fremdenzimmer bereits ausgebucht waren, ob dieser Veranstaltung
Gründe könnten sein, dass es eventuell günstiger war und das man evtl ungestört dort in der Lage wäre, zu üben.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

12.05.2019 um 14:39
Youtube: Schnell-Schuss-Armbrust: Beste Survival-Armbrust?
Youtube: Armbrust Crossbow Test Jaguar Recurve 175 lbs und Stealth Compound 175 lbs

Hier sind mal zwei links über Armbrüste.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

12.05.2019 um 14:42
Luckylee schrieb:Gründe könnten sein, dass es eventuell günstiger war und das man evtl ungestört dort in der Lage wäre, zu üben
Üben sehe ich ein.
Preis bei der Zimmerbuchung...in der Pension Triftsperre kostet eine Nacht im Mehrbettzimmer ab 100€; zu dritt rechnet sich das natürlich. Aber man darf ja die "Nebenkosten" nicht ausblenden, wie Benzin oder Essen (wie eben ein Frühstück außerhalb), wenn man jetzt wirklich davon ausgeht, sie wollten an der Veranstaltung teilnehmen und der Tod war nicht "geplant".

Ob es da nicht günstiger gekommen wäre, bspw. für ein Zimmer in Plattling 68 Euro zu zahlen, wie ich es jetzt auf Trivago auf die Schnelle gefunden habe, und dann direkt am Ort zu sein.

Wie gesagt, Üben sehe ich ein. Da ist ja nur dunkler Wald drumrum und da kann man sicherlich auch ungesehen üben...das wird in Plattling deutlich schwieriger.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

12.05.2019 um 14:47
EOSSOE schrieb:Ob es da nicht günstiger gekommen wäre, bspw. für ein Zimmer in Plattling 68 Euro zu zahlen, wie ich es jetzt auf Trivago auf die Schnelle gefunden habe, und dann direkt am Ort zu sein.

Wie gesagt, Üben sehe ich ein. Da ist ja nur dunkler Wald drumrum und da kann man sicherlich auch ungesehen üben...das wird in Plattling deutlich schwieriger
Deshalb schliesse ich nicht aus, das es geplant war.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

12.05.2019 um 14:48
EOSSOE schrieb:Wie gesagt, Üben sehe ich ein. Da ist ja nur dunkler Wald drumrum und da kann man sicherlich auch ungesehen üben...das wird in Plattling deutlich schwieriger.
Ich glaube nicht, dass ein Armbrustsportler im Wald "übt", ohne Zielscheibe, die in entspr. Abstand, Höhe, etc aufgestellt ist, ohne Sicherheitsvorkehrungen.... Wenn man zu einer WM-Qualifikation anreist, sollte man die erforderliche Übung bereits haben. Oder man schießt sich an der örtlichen Anlage "warm". Eine Übernachtung so weit vom Sportereignis fände ich seltsam.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

12.05.2019 um 14:50
Luckylee schrieb:Deshalb schliesse ich nicht aus, das es geplant war.
Kann man wohl kaum und vieles deutet irgendwie darauf hin. Oder mindestens auf ein "geplantes Treffen" der drei Personen.
Ansel schrieb:Eine Übernachtung so weit vom Sportereignis fände ich seltsam.
Erscheint mir persönlich genauso, aber man weiß nie. Ggf. war zwar die Teilnahme an der Veranstaltung geplant, aber vielleicht eben auch noch etwas anderes.

Wir wissen halt noch nichts über die persönlichen Beziehungen der Beteiligten zueinander und ob die Option besteht, dass noch eine vierte Person anwesend war, die vielleicht ungesehen eingelasse wurde.
Aber wie gesagt: Wir haben keine Infos, nur das, was veröffentlicht wurde.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

12.05.2019 um 14:51
EOSSOE schrieb:Möglich ist es...zweifellos. Eine Armbrust ist aber doch zumindest nach vorne hin, sehr viel breiter als eine Langwaffe, wie ein Gewehr, also nicht so schlank...
Ich überlege gerade, wie ich es bewerkstellige, bei einer Armbrust den Abzug mit der Zehe zu aktivieren, ohne die Zielrichtung zu verändern. Aber gut, es ist auch nicht bekannt, wo die Pfeile im Körper gefunden wurden. Drang der Pfeil im Unterkiefer ein oder ist im Kopf, dann sehe ich hier durchaus eine realistische Möglichkeit, das auch für einen Suizid zu nutzen.
Wenn jemand die Idee hat, sich mit einer Armbrust zu suizidieren, und der Vorlauf entsprechend lang ist (allein die Anreise), dann wird man das doch so planen, dass es sicher funktioniert. Ein einfacher Seilzug oder die Verwendung einer längeren Stange - möglich wäre es. An einen gemeinsamen Suizid glaube ich dennoch nicht. Ergibt keinen Sinn, so weit dafür anzureisen. Denke es gab zwei Morde und einen Suizid.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

12.05.2019 um 14:55
swinedog schrieb:Denke es gab zwei Morde und einen Suizid.
Möglich. Ohne Zweifel. Vielleicht auch einen erweiterten Suizid...was ja letztlich auf's Gleiche herausläuft.
Immerhin sind die Identitäten der Personen der Ermittler ja wohl bekannt, das gibt schon einmal eine gute Ermittlungsgrundlage.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

12.05.2019 um 14:56
Glaubt ihr, es ist ausgeschlossen, das die drei ein Teil dieses Teams waren.
Insgesamt 73 Sportler in den Klassen Junioren (U23 weiblich & männlich), Damen, Herren und Senioren treten in den unterschiedlichen Disziplinen 10 Meter (in Plattling), 30 Meter (in München) und Feldarmbrust (in Hausen) an den drei Wochenenden an. „Der DSB plant in jeder Disziplin und Altersklasse eine Mannschaft mit drei Sportlern nach Russland zu schicken, vorbehaltlich der Nominierung durch den Bundesausschuss Spitzensport“, sagt der Disziplinverantwortliche Josef Beckmann.
https://www.dsb.de/aktuelles/artikel/wm-qualifikation-armbrust-drei-ausscheidungen-stehen-an-7621/

Die drei hatten kein Essen gebucht, was darauf hindeuten könnte, dass die drei Essen vor Ort gekriegt hätten , wo der Wettbewerb stattfand.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

12.05.2019 um 14:57
Sollte die Polizei feststellen, dass keine vierte Person involviert war, wird es vermutlich keine Lösung geben: Gegen Tote wird nicht ermittelt.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

12.05.2019 um 15:20
Jebneet schrieb:Glaubt ihr, es ist ausgeschlossen, das die drei ein Teil dieses Teams waren.
Insgesamt 73 Sportler in den Klassen Junioren (U23 weiblich & männlich), Damen, Herren und Senioren treten in den unterschiedlichen Disziplinen 10 Meter (in Plattling), 30 Meter (in München) und Feldarmbrust (in Hausen) an den drei Wochenenden an. „Der DSB plant in jeder Disziplin und Altersklasse eine Mannschaft mit drei Sportlern nach Russland zu schicken, vorbehaltlich der Nominierung durch den Bundesausschuss Spitzensport“, sagt der Disziplinverantwortliche Josef Beckmann.
https://www.dsb.de/aktuelles/artikel/wm-qualifikation-armbrust-drei-ausscheidungen-stehen-an-7621/
https://www.dsb.de/schiesssport/disziplinen/armbrust/

Ich glaube nicht, dass man als Sportler dieser Disziplin im Wald übt.

Ich glaube auch nicht, dass man mit diesem Sportgerät einen Menschen gezielt töten kann, geschweige denn drei Menschen kurz hintereinander.

Ich halte es auch für unwahrscheinlich, dass drei Personen unterschiedlichen Geschlechts, Alters, Herkunftsort, die diesen Sport betreiben, sich 50km entfernt vom Wettkampfsort gezielt treffen und zusammen einmieten, wobei einer offensichtlich sein Sportgerät auch noch vergessen hat, dann zusammen auf dem Zimmer damit herumhantieren und alle aus Versehen zu Tode kommen.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

12.05.2019 um 15:29
Ansel schrieb:Ich halte es auch für unwahrscheinlich, dass drei Personen unterschiedlichen Geschlechts, Alters, Herkunftsort, die diesen Sport betreiben, sich 50km entfernt vom Wettkampfsort gezielt treffen und zusammen einmieten, wobei einer offensichtlich sein Sportgerät auch noch vergessen hat, dann zusammen auf dem Zimmer damit herumhantieren und alle aus Versehen zu Tode kommen.
Es könnten ja in dem Fall auch nur 2 Personen teilgenommen haben, und das ein Schuss aus der Armbrust tötlich sein kann, siehst du an dem vorangegangenen Post, wo es um Suizid mit der Armbrust geht.
Eine Armbrust verlangt Übung, da wird Kraft und Übung gebraucht, das schließt für mich darauf, das wenigstens einer den Sport ausgeübt haben muss.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

12.05.2019 um 15:37
Vielleicht waren zwei personen auch betäubt.
Wir wissen nicht einmal ob auch eine Armbrust benutzt wurde oder alle beide.


melden

Drei Tote in Pension in Passau aufgefunden

12.05.2019 um 15:41
@all
Wenn die putzkraft ( oder Hausdame ? ) sie entdeckt hat , war mit Sicherheit nicht dieses Schildchen nach außen gehängt : bitte nicht stören
Wenn die drei das geplant haben und auf jeden Fall unentdeckt bleiben wollten für die gebuchten Tage , dann hätten sie mit Sicherheit beim Check in am Counter darum gebeten, dass man für diese Zeit keine Störung oder Wäschewechsel wünscht?
Meint ihr so eine rezeptionskraft wundert sich, daß drei erwachsene in dieser Konstellation ein drei Bett Zimmer anmieten? Angenommen ein Doppelbett u d dazu extra Bett? Echt seltsam. Zwei Ladys im Doppelbett und der Herr alleine oder andere Variante.
Diese oben gezeigten Armbrüste sind ja echt Riesenteile, wie ist so etwas denn verpackt? In einer großen Tasche?

Wäre auch sicher interessant zu erfahren ob alle drei in einem Auto angereist sind . Und wer gebucht hat.


melden
349 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt