Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verschwinden und Tod von Gabby Petito

6.503 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Vermisst, September ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Verschwinden und Tod von Gabby Petito

Verschwinden und Tod von Gabby Petito

26.10.2021 um 08:15
Zitat von fischersfritzifischersfritzi schrieb:Zu der ethischen Frage, ob er da nun etwas sagen muss, hat er sich beraten lassen, so weit ich weiss. Und hat eben eine Entscveidung für sich getroffen.
Ich weiß, wie er sich da wieder rausgewunden hat.
Ich denke aber, dass er seinen Freunden gegenüber dazu verpflichtet gewesen wäre, da sie in ernsthafter Sorge
um ihren Sohn waren und er nun wußte, dass seine "Vermisstenmedlung" nicht bis zum NP PD durchgekommen war.
Spätestens ab diesem Moment sieht man, dass er nicht wirklich um BLs Auffindung bemüht war und das wirft für mich
wieder neue Fragen auf.


1x zitiertmelden

Verschwinden und Tod von Gabby Petito

26.10.2021 um 08:35
Zitat von xy2017xy2017 schrieb:Ich denke aber, dass er seinen Freunden gegenüber dazu verpflichtet gewesen wäre, da sie in ernsthafter Sorge um ihren Sohn waren und er nun wußte, dass seine "Vermisstenmedlung" nicht bis zum NP PD durchgekommen war.
Spätestens ab diesem Moment sieht man, dass er nicht wirklich um BLs Auffindung bemüht war und das wirft für mich
wieder neue Fragen auf.
Die Entscheidung, nicht an NP PD heranzutreten wurde laut Anwalt nach der Beratung durch Dritte und ausdrücklich auch nach einer Besprechung mit den Eltern zu genau diesem Thema getroffen. Sie haben also gemeinsam die Vo- und Nachteile abgewogen und sind zu dieser Entscheidung gekommen. Es so darzustellen, er hätte nicht im Interesse seiner Freunde gehandelt wirkt daher nicht richtig.


melden

Verschwinden und Tod von Gabby Petito

26.10.2021 um 09:36
Ich würde gerne noch einmal einen Versuch starten, die letzten zwei Wochen von GP besser zu verstehen.

Hab mir die Route noch mal angeschaut. Sie waren schon in Zion - Bryce - Canyonlands. Von Osten kommend ist das ein bißchen komisch, sozusagen das Feld von hinten aufrollen.

Da gibt es noch so viel zu sehen, Grand Canyon, Monument Valley, Glen Canyon, aber das liegt dann von Moab auf keiner logischen Route, wenn man über Bridger Teton nach Yellowstone will.

Selbst wenn SLC gar nicht geplant sondern einfach nur der nächste größere Flughafen für den Florida Trip war. Plausibel ist die Route nicht. Und vor allem fehlen wochenlang Bilder, obwohl sie bis dahin relativ zeitnah gepostet wurden.

Was sagt ihr im Übrigen dazu, dass BL in ihrem Instagram getextet haben soll?


4x zitiertmelden

Verschwinden und Tod von Gabby Petito

26.10.2021 um 09:47
@Papaya64
Auf dieser map sieht man die Route der beiden recht gut.
JF-US-GABBY-PETITO-DISAPPEARANCE-TIMELINOriginal anzeigen (0,4 MB)

Quelle: https://www.the-sun.com/news/3679916/gabby-petito-timeline-youtuber-vanished-roadtrip-brian-laundrie/


melden

Verschwinden und Tod von Gabby Petito

26.10.2021 um 09:52
Was ich auffällig finde ist, dass GP und BL sich ab dem 16.8. relativ wenig bewegt haben und in der näheren Umgebung hin und her gefahren sind und das Ganze eher etwas planlos anmutet (so wirkt es zumindest).


1x zitiertmelden

Verschwinden und Tod von Gabby Petito

26.10.2021 um 09:55
Zitat von Papaya64Papaya64 schrieb:Und vor allem fehlen wochenlang Bilder, obwohl sie bis dahin relativ zeitnah gepostet wurden.
Was könnte der Grund sein? Hier ein paar Möglichkeiten:

a) äußere Umstände: kein Netz, Probleme mit der Technik

b) innere Umstände: (Beziehungs-)Stress; ggfs ist BL von den Blog-Aktiviäten genervt und sie pausiert ihm zuliebe; sie verschiebt das Posten auf die Woche im Hotel;

Ob der Florida Trip von Anfang an, also vor dem Start der Reise. so geplant war, wissen wir das? Wurde irgendwann gepostet oder in einem Telefonat gesagt, nächste Woche pausieren wir, denn Brian fährt wie geplant nach Floridaund räumt unseren storage? Hätte doch auch für eine traveller story getaugt? Ich schließe nach wie vor nicht aus, dass es für die Abreise von BL auch andere Gründe gab.
Wie gesagt: Kurz darauf war GP tot, und die letzten zwei Wochen ihres Lebens waren mit großer Wahrscheinlichkeit nicht von Harmonie und einer stabilen Beziehung geprägt, wenn man davon ausgeht, dass sich Stimmungen aufheizen, bis sie in einem Intimizid kulminieren (unterstellt, er war der Täter).

Leider werden wir kaum mehr darüber erfahren können, es sei denn, es werden noch Ermittlungsergebnisse, z.B. durch das Auswerten ihres Notebooks oder seines Notizbuches veröffentlicht. D.h. alles bleibt spekulativ.


melden

Verschwinden und Tod von Gabby Petito

26.10.2021 um 10:00
Zitat von JeangreenJeangreen schrieb:Was ich auffällig finde ist, dass GP und BL sich ab dem 16.8. relativ wenig bewegt haben und in der näheren Umgebung hin und her gefahren sind und das Ganze eher etwas planlos anmutet (so wirkt es zumindest).
Aber ist das wirklich auffällig? Am 17.8. flocg Brioan nach Florida. Am 23.8. kam er zurück. Eine Woche, in der Gabby offenbar im Hotel verbrachte Am 24.8. war er dann zurück und sie bewegten sich dann ja ein ganzes Stück nordwärts nach Wyoming.

Zur etwas irrational anmutenden Reiseroute zunächst ganz nach Westen in den Bryce und Zion NP und dann wieder nach Osten. Vor allem Bryce ist beliebt und in der zeit u.U. überlaufen. Möglich, dass sie eine Reservierung hatten und diese zunächst wahrnahmen, weil sie vorher nict so weit amen, wie sie ursprgl. geplant hatten. Auch möglich, dass der irgendwann ja feststehende Flug von Brian ab Salt Lake City sie zum Umplanen veranlassten und dadurch ein paar Meilen mehr auf den Tacho brachten. Wobei das bei den Dimensionen ihrer Reise insgesamt eigentlich keine wesentliche Rolle spielte.


1x zitiertmelden

Verschwinden und Tod von Gabby Petito

26.10.2021 um 10:02
Sorry, Tippfehler! Ab dem 16.7. in der näheren Umgebung hin und her fuhren war gemeint (ich kann meinen Post leider nicht mehr ändern).
Sinn würde das ergeben, wenn ab diesem Zeitpunkt BLs Flug nach Hause bereits feststand und man einfach in Nähe des Flughafens bleiben wollte oder wenn der ursprüngliche Plan sich aus anderen Gründen geändert hat bzw man gar keinen hatte?


1x zitiertmelden

Verschwinden und Tod von Gabby Petito

26.10.2021 um 10:05
Zitat von Papaya64Papaya64 schrieb:Und vor allem fehlen wochenlang Bilder, obwohl sie bis dahin relativ zeitnah gepostet wurden
Ihr Social Media Verhalten in den letzten Wochen macht auf mich den Eindruck, als wenn sie ihre Aktivitäten von Instagram hin zu YouTube und zu ihrem eigenen Blog verlagern wollte.

Mit der Annahme, dass sie sich gegen Instagram und für YouTube und eigenen Blog entschieden hat, lässt sich mMn ihr ungewöhnliches Verhalten auf Instagram erklären.

Dass bei YouTube und auf ihrem Blog noch nicht so viel hochgeladen wurde, liegt mMn darin begründet, dass sie noch nicht viele Erfahrungen mit diesen Plattformen hatte und sie sich erst mal einarbeiten musste.

Die Annahme erklärt ihre zunehmende Insta Inaktivität, die schließlich komplett stoppte.
Dass sie Anfängerprobleme mit YouTube und Vlog hatte, ist aus den Vorkommnissen aus Moab und dem Bericht des Vaters vom Telefonat während des Hotelaufenthalts bekannt.


melden

Verschwinden und Tod von Gabby Petito

26.10.2021 um 10:07
Zitat von KaietanKaietan schrieb:Am 24.8. war er dann zurück und sie bewegten sich dann ja ein ganzes Stück nordwärts nach Wyoming.
Genau. Ab dem 24.8. nach der Rückkehr BLs "bewegen" sich die beiden wieder mehr. Auffällig finde ich wie gesagt die Zeit davor. 16.7.-17.8. (Brians Flug). Das ist immerhin ein Monat, in dem anscheinend nicht viel passiert ist.


1x zitiertmelden

Verschwinden und Tod von Gabby Petito

26.10.2021 um 10:12
Zitat von JeangreenJeangreen schrieb:Sorry, Tippfehler! Ab dem 16.7. in der näheren Umgebung hin und her fuhren war gemeint (ich kann meinen Post leider nicht mehr ändern).
Sinn würde das ergeben, wenn ab diesem Zeitpunkt BLs Flug nach Hause bereits feststand und man einfach in Nähe des Flughafens bleiben wollte oder wenn der ursprüngliche Plan sich aus anderen Gründen geändert hat bzw man gar keinen hatte?
Die Route an sich ist nicht sinnlos. Von Canyonlands bis Moab sind es nur 400 Meilen. Alle besuchten Stätten liegen auf einer Route. Die hätte man auch von ost nach West nehmen können, aber das sie es anders herum angingen kann z.B. daran gelegen haben dass für die überlaufeneren Parks Bryce & Zion später keine Reservierung bestand. Die einzige Kleinigkeit, die auffällt, ist, dass Canyonlands nicht vor Zion und Bryce besucht wurde, sondern danach. Das verlängert die Strecke bbis Moab um insg. 200 Km. Aber selbst das könnte durch vorher feststehende Reservierungen, eine Planänderung u.U. auch mal aufgrund des Wetters hervorgerufen worden sein und ist am Ende auch nicht so super entscheidend, wenn du insgesamt eh 6000 Meilen und mehr fährst.


1x zitiertmelden

Verschwinden und Tod von Gabby Petito

26.10.2021 um 10:25
Dann müsste man die Sichtung vom 10.8. noch ergänzen.
Gabby Petito and Brian Laundrie at Arches National Park on Aug. 10, 2021.
Quelle: https://nypost.com/2021/10/21/new-photos-among-the-last-of-gabby-petito-and-brian-laundrie-together/


melden

Verschwinden und Tod von Gabby Petito

26.10.2021 um 10:29
Zitat von KaietanKaietan schrieb:Von Canyonlands bis Moab sind es nur 400 Meilen
400 Meilen? Das ist wohl eine 0 zu viel...?


1x zitiertmelden

Verschwinden und Tod von Gabby Petito

26.10.2021 um 10:33
Zitat von JeangreenJeangreen schrieb:Genau. Ab dem 24.8. nach der Rückkehr BLs "bewegen" sich die beiden wieder mehr. Auffällig finde ich wie gesagt die Zeit davor. 16.7.-17.8. (Brians Flug). Das ist immerhin ein Monat, in dem anscheinend nicht viel passiert ist.
Findest du? Sie machen zwar nicht viel Strecke, aber wenn man Landschaft, rote Steine und Wüste mag, dann muss man das in Utah auch gar nicht. Meiner Meinung nach haben sie die meisten Parks abgeklappert, die ich auch interessant finde. Die Auflistung in der Grafik von 9:47 ist auch nicht komplett. Zum Beispiel fehlt der Arches NP. Der liegt direkt bei Moab.

Die Zeit vom 1.8. bis 12.8. scheint nur lückenhaft erfasst zu sein. Warum das so sein könnte, hat @Kreuzbergerin ja gut erklärt. Mal ein wenig spekuliert, könnte auch Ende Juli die Meldung von Brians Eltern gekommen sein, dass sie ein Angebot für das Apartment, von dem ich immer noch glaube, dass Brain und Gabby es bewohnten, erhalten haben, das sie nicht ablehnen werden und das daher bis Ende des Monats übergeben werden muss. Nimmt man an, dass das so war, hätten die beiden schon etwas Zeit aufwenden müssen, um mal durchzusprechen, wie es eigentlich weiter geht, wer wann wie das Apartment leer räumt, wie der (Brian) überhaupt nach Florida kommt, was sie in der Zeit macht. Würde gut zu dieser offensichtlichen Sendepause passen. Das könnte auch zu mehr Aktivitäten am Thema Social Media geführt haben und natürlich auch zu mehr strittigen Themen zwischen den beiden. Bis auf die Tatsache, dass die Laundries dieses Apartment am 31.7. verkauften und die Aussage der Freundin, die beiden hätten gemeinsam in einem Apartement gewohnt, sowie die etwas unlogische Rückreise von Brian per se, gibt es aber natürlich keine bekannten Informationen, die diese These stützen. Allerdings auch keine, die dagegen sprechen.
Zitat von JeangreenJeangreen schrieb:Kaietan schrieb:
Von Canyonlands bis Moab sind es nur 400 Meilen

400 Meilen? Das ist wohl eine 0 zu viel...?
Ja, korrekt. Der nordöstliche Eingang ist sehr nahe. Vergiss den Teil meiner Ausführungen. Die sind von Westen nach Osten die Route der Parks in Utah abgefahren. Macht Sinn, wenn es einen Grund gab, erst im Westen zu beginnen und nicht aus dem Osten zu starten.


1x zitiertmelden

Verschwinden und Tod von Gabby Petito

26.10.2021 um 10:56
Zitat von KaietanKaietan schrieb:Mal ein wenig spekuliert, könnte auch Ende Juli die Meldung von Brians Eltern gekommen sein, dass sie ein Angebot für das Apartment, von dem ich immer noch glaube, dass Brain und Gabby es bewohnten, erhalten haben, das sie nicht ablehnen werden und das daher bis Ende des Monats übergeben werden muss. Nimmt man an, dass das so war, hätten die beiden schon etwas Zeit aufwenden müssen, um mal durchzusprechen, wie es eigentlich weiter geht, wer wann wie das Apartment leer räumt, wie der (Brian) überhaupt nach Florida kommt, was sie in der Zeit macht. Würde gut zu dieser offensichtlichen Sendepause passen. Das könnte auch zu mehr Aktivitäten am Thema Social Media geführt haben und natürlich auch zu mehr strittigen Themen zwischen den beiden
Genau das war eben auch mein Gedanke dazu (abgesehen vom Punkt mit dem Appartment, das sie bewohnt haben sollen deiner Meinung nach).


melden

Verschwinden und Tod von Gabby Petito

26.10.2021 um 11:17
Zitat von Papaya64Papaya64 schrieb:Hab mir die Route noch mal angeschaut. Sie waren schon in Zion - Bryce - Canyonlands. Von Osten kommend ist das ein bißchen komisch, sozusagen das Feld von hinten aufrollen.

Da gibt es noch so viel zu sehen, Grand Canyon, Monument Valley, Glen Canyon, aber das liegt dann von Moab auf keiner logischen Route, wenn man über Bridger Teton nach Yellowstone will.
Zeltplätze überfüllt? Coronamaßnahmen?
zumindest soll es Aussagen über eine Verlängerung der Reise über die ursprünglich geplanten 4 Monate gegeben haben.

Die USA sind groß, man kann sich da leicht über Distanzen täuschen. zumal wenn man mit einem kleinen Van unterwegs ist


melden

Verschwinden und Tod von Gabby Petito

26.10.2021 um 11:33
Zitat von Papaya64Papaya64 schrieb:Da gibt es noch so viel zu sehen, Grand Canyon, Monument Valley, Glen Canyon, aber das liegt dann von Moab auf keiner logischen Route, wenn man über Bridger Teton nach Yellowstone will.
Die Frage ist ja egentlich, warum sie mehr oder weniger direkt nach Utah gefahren sind und dort (rund um Moab?) in diesem Gebiet offensichtlich die meiste Zeit verbracht haben?


1x zitiertmelden

Verschwinden und Tod von Gabby Petito

26.10.2021 um 12:34
Auf der allerersten Seite dieses Threads schrieb Rick Blaine dankenswerterweise
Zitat von Rick_BlaineRick_Blaine schrieb am 17.09.2021:Erstens ist es ganz normal, die body cam Aufnahme zu veröffentlichen, da die Polizei hier verpflichtet ist, das zu tun, weil die Bürger ein Recht haben, die Aktionen der Polizei zu sehen. Es hat aber nichts damit zu tun, dass dadurch irgendjemand in irgendein schlechtes Licht gerückt werden soll.
Das hier initial verlinkte Originalvideo hat allerdings links oben ein FOX13-Logo. Eine "originalere” Quelle konnte ich nicht finden, insbesondere nicht bei der Polizei von Moab
https://moabcity.org/164/Police-Department und auch nicht auf dem auf dieser Seite verlinkten eigenen Youtube - Kanal (dort findet man primär Council Meetings mit 30-300 Aufrufen).

Weiß jemand, auf welchem Weg solche Polizeivideos veröffentlicht werden?

Ein Hintergrund, diese Frage nochmal aufzuwerfen, ist auch die für mich überraschende Nachricht, dass es noch ein drittes Video des Vorfall gibt, dass aber erklärtermassen zurück gehalten wird. Auch da fragt man sich natürlich nach dem Grund.
Newsweek can confirm part of a filmed encounter between Brian Laundrie, his girlfriend Gabby Petito and Utah's Moab Police Department will continue to be held back from the public for the foreseeable future.
Quelle: https://www.newsweek.com/brian-laundries-death-confirmed-gabby-petito-bodycam-video-released-1641662


3x zitiertmelden

Verschwinden und Tod von Gabby Petito

26.10.2021 um 13:25
Zitat von Papaya64Papaya64 schrieb:Ein Hintergrund, diese Frage nochmal aufzuwerfen, ist auch die für mich überraschende Nachricht, dass es noch ein drittes Video des Vorfall gibt, dass aber erklärtermassen zurück gehalten wird. Auch da fragt man sich natürlich nach dem Grund.
Newsweek can confirm part of a filmed encounter between Brian Laundrie, his girlfriend Gabby Petito and Utah's Moab Police Department will continue to be held back from the public for the foreseeable future.
Quelle: https://www.newsweek.com/brian-laundries-death-confirmed-gabby-petito-bodycam-video-released-1641662
Ist damit möglicherweise der Part mit BL alleine gemeint? Die Fahrt im Polizeiauto zum Motel und Ablieferung im Motel? Zumindest von letzterem scheint es Videomaterial zu geben, da Teile daraus veröffentlicht wurden.
Evtl. ist das aus Datenschutz oder Persönlichkeitsrechten nicht so einfach, weil mglw. Unbeteiligte (Mitarbeiter und Gäste des Motels) darauf zu sehen sind?!

https://www.the-sun.com/news/3730786/brian-laundrie-night-motel-gabby-petitos-police/amp/


1x zitiertmelden

Verschwinden und Tod von Gabby Petito

26.10.2021 um 13:36
Zitat von margarethamargaretha schrieb:Ist damit möglicherweise der Part mit BL alleine gemeint? Die Fahrt im Polizeiauto zum Motel und Ablieferung im Motel? Zumindest von letzterem scheint es Videomaterial zu geben, da Teile daraus veröffentlicht wurden.
Es geht um das BC Video der Park Rangerin Melissa Hulls.


1x zitiertmelden