Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mordfall Hinterkaifeck

47.722 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Bauernhof, Hinterkaifeck ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mordfall Hinterkaifeck

Mordfall Hinterkaifeck

19.08.2010 um 00:04
@canales
Es ist nur ein Erklärungversuch wie es sen hätte können. Eine Aussprachewegen Alimentenachzahlung könnte der Anlass gewesen sein. Der Gruber sollte nichts davon wissen, deswegen die Heimlichtuerei. man kann nur spekulieren.
Ausser Frage steht das Der L.S. der Täter war ,das steht so fest wie der Fels von Gibraltar. Da bin ich mir absolut sicher. Alle Indizien sprechen eine deutliche Sprache ,deutlicher geht es nicht mehr. ( ist aber wie immer nur meine private und ureigene Meinung.)


melden

Mordfall Hinterkaifeck

19.08.2010 um 01:25
@canales,
der Spitz hätte auch LS angegangen, das entlastet ihn nicht.
Zitat von canalescanales schrieb:Aber wenn hier schon davon ausgegangen wird, dass es zu einem Treffen mit Vic gekommen ist...
Was sollen denn die Gründe dafür sein, das Treffen in der Nacht und heimlich abzuhalten?


Das Treffen gab es meiner Meinung nach nicht.
Es werden 2 Möglichkeiten "gehandelt", die Vaterschaft oder das neue Personal.

LS hätte sich mit Sicherheit nicht mit Vik auf HK getroffen, wenn Gruber unbedingt aussen vor bleiben sollte, da hätte er sie besser irgendwo "abgefangen".

Vielleicht wollte er auch erinnern, dass man neues Personal anmelden muss. Das steht mir wesentlich näher als die Vaterschaftgeschichte, welche 3 Jahre her war.

Es erscheint mir zu früh, 3 Stunden nach der Ankunft der Magd nach HK zu gehen und zu meckern, weil man sie noch nicht gemeldet hat.

All das sind Mutmassung, welche nicht belegt werden können, Anhaltspunkte gibt es auch nicht. Da es weder Beweise noch harte Indizin gibt, ist seine Täterschaft m. M. nach mehr als zweifelhaft...


melden

Mordfall Hinterkaifeck

19.08.2010 um 01:45
@heike75
Beweise deine These bin schon gespannt darauf. bisherbist du jeden Beweis deiner These schuldig geblieben. Aber WIRKLICHE Beweise, nicht das üblichd. der Kanns nicht gewesen sen, weil...


melden

Mordfall Hinterkaifeck

19.08.2010 um 01:53
Hallo, zusammen .
Heute bin ích aus dem Hausfrauenforum verbannt worden, weil ich meine Meinung der Dinge über LS ausgesprochen habe. Wenn man da etwas gegen LS sagte, dann wurde man von den Mädels gleich angegangen und in die Zange genommen und gefragt, wie sie einem helfen können.
Es soll ja heute noch vorkommen, dass Frauen éine gewisse Sympatie für Täter empfinden und sich in selbige verlieben.
Du bist gesperrt? Wusste ich nicht, wundert mich aber auch nicht. Wenn man mit igendetwas nicht durchkommt, ständig nachgewiesen werden kann, dass Deine Behauptungen nicht stimmen, darf man trotzdem nicht frech werden.
So Heike, ich antworte Dir wie immer sehr höflich und teile dir mit, dass ich diese Information aus dem Polizeibericht habe.
Im Polizeibericht steht, dass LS sich entzogen hat? Bitte den Bericht bennen, denn das ist mit Sicherheit nicht so.
Dabei fällt mir noch ein, das Du weist, dass die Reuthaue auf Fingerabdrücke untersucht wurde- die Polizei es aber unerklärlich findet , dass keine Fingerabdrücke gennommen oder untersucht
Die Reuthaue wurde untersucht, das Ganze sogar 2 Mal. Ich habe Dir auch geschildert wie wo und wann...
Also bitte reite nicht auf Dingen rum, die einfach nicht der Wahrheit entsprechen.
ist der LS Beweispflichtig und muss der Polizei erklären können wie selbige nach HK kommt. Du meinst , dass es völlig egal ist, dass die Tatwaffe aus dem Besitz des LS kommt und LS nichts erklären muss.
Lorenz muss gar nichts beweisen, sie war weg und der Knecht gab an, dass sie vor der Tat schon auf HK war...


melden

Mordfall Hinterkaifeck

19.08.2010 um 01:57
@opal,
jetzt wirds komisch...

Du forderst mich auf, ich soll meine These beweisen und schreibst 3 Beiträge davor, dass für Dich LS gaaaaaaaaaaaaanz sicher der Täter ist...
Du hälst mir vor, ich hätte bis Dato keine Beweise vorgelgt...

Kannst Du Deine These beweisen? Hast Du bis Dato Beweise dafür vorlegen?


melden

Mordfall Hinterkaifeck

19.08.2010 um 02:08
@pfeifenraucher
Ich kenn das schon zur Genüge. Der LS kann es nicht gewesen sein er ist ja so ein lieber, guter Mensch, Der kann keinen umbringen, der doch nicht. Das geht so weit das er mitunter als das siebente Opfer von HK sei. Sieben ist eben eine magische Zahl der Aberglaubens,vielleicht deswegen. Sonst kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen warum.
Aber es ist auf HK wirklich nicht einfach. Spuren und vermeintliche Hinweise lösen sich bei näheren Hinsehen in Luft auf. Reingruber hält sich einen
Tag auf HK auf, Sagt der Bärtl wars und zieht des Weges und überlässt die Ermittlungsarbeit vor Ort anderen und kehrt nie mehr auf HK zurück. Anscheinend hat ihn der Fall nicht sonderlich interessiert. Waren ja nur Aussenseiter die umgebracht wurden und Inzest haben sie auch betrieben.
Ausserdem sind vor den Ermittlern ungefähr 40 bis 50 Leute durch den Tatort
gelatscht, eingelassen von wem, dreimal darfst du raten. Wenn er es gewesen ist war er sehr gerissen und hat erfolgreich Spuren am Tatort verwischt. Die schlampigen Ermittlungen haben ein Übriges getan.
V.G.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

19.08.2010 um 02:11
@heike75
Du zweifelst ja meine Beweise an also liegt es an dir sie zu widerlegen. Also : An die Arbeit und keine Müdigkeit vorschützen. Ich warte !


1x zitiertmelden

Mordfall Hinterkaifeck

19.08.2010 um 02:15
@opal,

ich habe keine Beweise, das steckt aber auch schon in dem Wort "These" drin.

Du hast Beweise, dass LS der Täter war...
Jetzt bin ich gespann!


melden

Mordfall Hinterkaifeck

19.08.2010 um 02:20
@heike75
Einspruch euer Ehren bezüglich der Reuthaue! die ehemalige Mgad hat die Tatsache das die Haue dem Gruber gahört hat auch in Zweifel gezogen. Ich sehe keinen grund ihr nicht zu glauben .


melden

Mordfall Hinterkaifeck

19.08.2010 um 02:21
@heike75
Bleib weiter gespannt......


melden

Mordfall Hinterkaifeck

19.08.2010 um 02:27
Zitat von opalopal schrieb:Du zweifelst ja meine Beweise an also liegt es an dir sie zu widerlegen. Also : An die Arbeit und keine Müdigkeit vorschützen. Ich warte !
Moment, das gibt es doch nicht!!!

Du hast Beweise, dass LS der Täter war, aber ich akzeptiere sie nicht?
Auf zur Polizei, kucken wir mal, ob die Dir glauben.

Leute HK ist aufgeklärt, Opal hat Beweise für die Täterschaft von Lorenz Schlittenbauer!!!

Du hast keine Beweise, sondern eine anhäufung von Mutmassungen. Ich habe gestern dem Pfeifenraucher erklärt, was ein Indiz ist (er hat es, glaube ich, nicht verstanden). Soll ich Dir jetzt erklären, was Beweise sind?

Du wartet immer noch? Lese meine Beiträge.

ICH HABE KEINE BEWEISE, DASS STECKT IM DEM WORT THESE SCHON DRIN!!!
WENN ES BEWEISE GEBEN WÜRDE, WÄRE DER FALL GEKLÄR!!!

Junge, Junge... bei solchen Aussagen muss man kerngesund sein!


melden

Mordfall Hinterkaifeck

19.08.2010 um 02:46
@heike75
Dann rede nicht sondern widerlegemeine Beweise. DU schreibst ja immer der LS Kann es nicht gewesensein weil..... Aber wie ich sehe hast du zurückgezogen und und du sagst das du ANNIMMST das der LS nicht der Täter ist. Danke das wollte ich nur wissen. damit ist wieder was geklärt .Auf dueser Ebene können wir sicher weiterdiskutieren.
ABER wenn du das gleich zugegeben hättest hättest du doch Pfeifenraucher recht geben können...


melden

Mordfall Hinterkaifeck

19.08.2010 um 04:40
@pfeifenraucher
Es gibt Leute die lieber die UFO Theorie whrhaben als wie den LS als Täter. ist aber nicht wichtig. Wichtiger ist für mich das Diskutieren über den Fall, da gibts hier wirklich gute Leute. Beim LS gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder war er unsäglich dumm oder ein gerissener Hund, wie man sagt. Ich glaube das er letzteres war .Er hatte aber auch grosses Glück. Das die Ermittler so sachlampig waren. Normalerweise war man auf diesen Gebiet damals schon weiter. Obwohl man fairerweise sagen muss das der Letzte Beweis fehlt. Aber das macht die Geschichte wieder spannend. die neuen Fotos tragen auch zur Diskussion bei, überhaupt die ohne Kopierschutz. Eine Qualität die man bis vor kurzen nicht für möglich gehalten hat.
V.G.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

19.08.2010 um 08:06
Viktorias Schrank ist durchwühlt worden und ihre Kommode.Eine Brieftasche lag auf dem Bett. Warum nicht wenigstens hier Fingerabdrücke gesichert worden sind, ist sehr unverständlich.

Allerdings dürften nach Entdeckung der Tat viele Personen an den relevanten Stellen Fingerabdrücke hinterlassen haben.


melden