Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mordfall Hinterkaifeck

47.698 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Bauernhof, Hinterkaifeck ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mordfall Hinterkaifeck

Mordfall Hinterkaifeck

10.08.2007 um 07:42
@arschimedes
Sehr gut, das überzeugt mich natürlich! Der Rest vom Schuppen ist damit quasi schon in Arbeit. Danke, Sepp!

Gruß, Manfred


melden

Mordfall Hinterkaifeck

10.08.2007 um 08:26
Ich hab mich jetzt mal durch die seiten 220-240 gelesen wo ja einige Theorien zum Tathergang usw abgehandelt wurden.

Ich denke auch dass die Tat aus dem Affekt heraus passierte. Dass einen Tag zuvor die "Generalprobe" inszeniert wurde glaube ich nicht. Ich glaube viel mehr, dass Sch. sich da einfach noch versteckt hielt, weil die falsche Person im Stall auftauchte, nämlich der alte Gruber. Am Tag darauf war es dann die Gruberin, mit der er dann in Streit geriet und sie würgte. Gut möglich dass dann vic mit der reuthaue auftauchte, sie ihn damit niederstrecken wollte er aber ihren schlag abfing und die haue festhielt um ihr mit der anderen hand an die gurgel zu gehen. Der restliche Tathergang deckt sich dann insoweit mit dem weiter vorne bereits geschilderten.

Man beachte hierbei das nervenkostüm des Sch. zur tatzeit. Er hatte kurz zuvor sein kind verloren, ihm wurde von der gruberin eröffnet, dass josef nicht von ihm ist, vic bedrohnt ihn mit der kreuzhaue. Ichdenke da sind ihm dann endgültig die sicherungen durchgebrannt. als er dann realisiert hat was er getan hat, hat er wohl noch spuren verwischt, was den aufenthalt erklären könnte, bzw war es wohl kein durchgehender aufenthalt, er musste ja nur immer kurz mal rüberhuschen. eventuell hat er auch noch belastendes material aus dem verkehr gezogen und deshalb so lange gewartet...

Was haltet ihr eigentlich davon, dass die leute hier im forum die aus der umgebung kommen regelmäßig eine art "Stammtisch" veranstalten könnten. Ich wäre auch bereit die organisation dazu in die hand zu nehmen. Das forum hier finde ich ehrlichgesagt etwas unübersichtlich und durch eine "reelle" diskussion tun sich vielleicht wieder neue aspekte aus, bzw kann da ein weiteres vorgehen besser besprochen werden.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

10.08.2007 um 08:30
ach nochwas für ausgeschlossen halte ich eine planung der tat allerdings nicht, jedoch denke ich dass wenn es eine planung gab. dieser plan erst sehr kurz vor Durchführung und nicht "von langer hand" gefasst wurde. Desweiteren halte ich es auch für nicht gänzlich ausgeschlossen, dass es doch evtl der gabriel gewesen sein könnte, der das dann aber in gemeinschaft mit dem Sch. gemacht hat. Dass der Sch. zumindest mithelfer war, das steht für mich, nach derzeitigem erkenntnisstand völlig ausser frage.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

10.08.2007 um 10:04
So, nun habe auch ich mich nach längerem stummem Mitlesen angemeldet. Es
ist wirklich toll, was hier alles zusammengetragen wird.

@keller

Soweit ich weiß, wird der Film von 24 Frames produziert, und die sind Bayern,
keine Amerikaner. Schaurigerweise übrigens wohl in Zusammenarbeit mit
Pro7...


melden

Mordfall Hinterkaifeck

10.08.2007 um 10:25
@satiretto

Das mit Pro7 kann schon sein.

Ich habe jetzt länger gesucht, habe aber die eigentliche Meldung nicht mehr gefunden, die ich gelesen habe. Das war definitiv auf einer amerikanischen Seite. Ich bin durch den Eintrag auf der englischen Wikipedia zu Hinterkaifeck drauf gekommen und habe dann den Titel "Kaifeck Murder" gegoogelt.

Auf jeden Fall bin ich irre gespannt, aber wahrscheinlich wird es nur eine Riesen-Entäuschung werden.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

10.08.2007 um 10:34
OK, wie vieles, das mit dem Film ist kalter Kaffee, siehe Seite 99.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

10.08.2007 um 10:37
Ich habe mir schon oft überlegt, dass man aus der Sache doch einen richtig spannenden Film machen könnte.
Muss ja nicht unbedingt US-mäßig sein.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

10.08.2007 um 10:46
@Pfahoferna...

ich hatte gestern auch schon mal so eine Art Stammtisch angeregt.. mit vielen Flipcharts, wo wir alles was bisher wissen, aufschreiben könnten.
Denn es gibt so viele wichtige Details, die hier schon zusammengetragen wurden... aber leider auf 284 Seiten verteilt. Ich bin noch nicht mal ganz durch mit Lesen..:O(


melden

Mordfall Hinterkaifeck

10.08.2007 um 10:55
@schatten69

Das habe ich mir auch schon oft gedacht, dass man aus diesem Stoff einen absolut spannenden Film machen könnte. Eventuell wie "Lola rennt" mit verschieden durchgespielten Tätern.

Aber obiger Film - ist doch ein deutscher - verspricht nur gähnende Langeweile, soweit ich das aus dem Inhaltsverzeichnis herauslesen kann.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

10.08.2007 um 10:58
@keller: Schade, dass er so langweilig gemacht ist.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

10.08.2007 um 11:05
@schatten69

Vielleicht bin ich zu früh so destruktiv:

"Marc kommt mit seinem Sohn Till nach Kaifeck, um dort an den traditionellen „Raunächten“ teilzunehmen. Auf einer Wanderung entdecken sie einen verfallenen Einödhof, der eine rätselhafte Mordgeschichte birgt. Marc beginnt eine Verbindung zu den grausamen Ereignissen zu spüren..."

Warten wirs mal ab.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

10.08.2007 um 11:42
@Sabine123

tut mir leid so weit bin ich noch nicht mit lesen ;)!
Deshalb der vorschlag von mir. Ich glaube es wäre für alle die da
mitmachen würden übersichtlicher als dieser thread und jeder
könnte mal seine sicht der dinge vortragen bzw diese ggf ergänzen
usw...
man könnte das ja auf neutralem boden, also einem gasthaus in waidhofen, ingolstadt, schrobenhausen, etc. machen.

also wie gesagt wenn interesse besteht kann ich das gerne organisieren.


melden