Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mordfall Hinterkaifeck

51.861 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Bauernhof, Hinterkaifeck ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mordfall Hinterkaifeck

Mordfall Hinterkaifeck

29.08.2008 um 16:53
Ich würde das zunächst eher als extrem cholerisches Temperament verbuchen und nicht als psychische Störung.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.08.2008 um 16:56
@maschenbauer

Der LTV war sehr wohl psychisch Gestört warum hätte er sonst Psychopharmaka nehmen solln?Aus Spass glaub ich nicht.Die hat ihm der Arzt verschrieben.Aber das wisst ihr bestimmt alles

Liebe Grüsse aus Wangen

Cena


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.08.2008 um 17:00
kleine Anmerkung:Die Psychopharmaka hat er abgelehnt also hat sie nicht genommen obwohl der Arzt den LTV verschreiben wollte.

Noch viel Spass

Cena


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.08.2008 um 17:01
Ich kann mich nicht erinnern das schon mal irgendwo gelesen zu haben cena, interessante Neuigkeit!


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.08.2008 um 17:01
Gab es damals, 1922, schon Psychopharmaka?


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.08.2008 um 17:03
@maschenbauer

Natürlich gabs die.

Hauptbestandteile:

Wasser
Hopfen
Malz

(aber dass er die abgelehnt hat, ist mir neu.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.08.2008 um 17:05
Danke für die Info, mellowind.
Immer wieder faszinierend, was man in diesem Thread so alles lernt! :-)


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.08.2008 um 17:09
@Cena,
@maschenbauer,
dass der LTV krank war, dürfte dadurch bewiesen sein, dass er schon im Sommer 1915 wieder vom Militärdienst befreit worden war, krankheitsbedingt an Kampfhandlungen wohl kaum oder erst gar nicht teilnehmen konnte, man zunächst versuchte ihn zu kurieren, dann letztlich doch nach Hause schickte. Die Karnkeit mag also schon in den Jahren vor 1914 von Relevanz gewesen sein.

Welche Krankheit das genau war, geht im Moment aus dem verfügbaren offiziellen Material nicht so genau hervor ! Ich tippe auf Asthma, auch wenn ich mir die Photos von Ihm so anschaue. Eine Kur ( nach 1922 ) soll er umgehend wieder abgebrochen haben.

Diese privaten Umstände, inkl. die Zeit des WK-I, davor wie danach, könnten den Mann zermürbt haben ! Krankheit und Tod der eigenen Frau, einiger Kinder, die quälende Liaison mit Vic, deren unselige Bindung an den eigenen Vater, etwaige andere Eskapaden von Ihr, usw. usw. hätten durchaus starke Auswirkungen ( psychisch/vegetativ) auf die gesamte geistig/körperliche Verfassung des LTV haben können. Andere schlimme Schicksale im Umfeld des Bekanntenkreises, gerade durch den WK-I bedingt , kämen noch erschwerend für seine Verfassung dazu.

Somit sind mögliche Depressionen nicht von der Hand zu weisen, wie es sich später in Zeugenausagen auch zeigt. Und die Bilder des LTV wirken auf mich sehr depressiv !

Inwieweit nun eine psychische STÖRUNG ( was immer das bedeuten soll .. Schizophrenie .... Paranoia ..... sonstige Psychosen ...krankhafte Eifersucht ...... Aggression .. Reuthackenzwang ..... usw. ) sich schon vor 1922 aufbaute, oder sich erst als Konsequenz des furchtbaren Vorfalls auf HK einstellte, ist sehr schwer zu ergründen oder zu beweisen. Da sind de Übergänge doch fliessend, auch in der Zeitachse.
Einige Zeugenaussagen könnten dafür ein Hinweis sein ....... aber auch wiederum anderweitig ausgelegt werden.

*****
Bernie


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.08.2008 um 17:10
@Mellowmind
das glaubst sicher:
Heute abend werd ich mir auch so ein "Psychopharmaka" genehmigen ;-)))


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.08.2008 um 17:13
bernie,
Deine Ausführungen haben sicher was für sich.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.08.2008 um 17:22
@elfeee,
Richtig: flüssige PROPHYLAXE muss her ! Es gibt so hervorragende BAYERISCHE BIEROPHARMAKA oder gute Magic Mushrooms aus den Tiefen des Hexenwaldes, da sollten potentielle DEPP-Räsionen absolut keine Chance mehr haben :-)))
*****
Bernie


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.08.2008 um 17:23
@Cena

Wann ist eigentlich Deine Oma von Waidhofen nach Wangen gezogen?
Wie weit ist das?


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.08.2008 um 17:25
Link: www.epsy.de (extern)



@mellow Wind


ein paar mehr gab es aber schon.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.08.2008 um 17:30
Welche z.B., spike?
Ich hab da echt keine Ahnung...


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.08.2008 um 17:31
Siehe link.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.08.2008 um 17:38
Da wären:



1913: Diogenal
1912: Luminal, Sedobrol
1911: Bromcalciumurethan
1910: Adalin
1904: Neuronal
1903: Veronal
1891: Tetronal, Trional
1890: Amylencarbamat
1889: Chloralamid
1888: Sulfonal
1887: Amylenhydrat
1885: Urethan
1883: Paraldehyd
1871: Amylnitrit
1869: Chloralhydrat

Diese waren damals bekannt.
Zu wirkung und anwendung weiss ich nix.Goggled dochmal. :-)


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.08.2008 um 17:42
WOW, das sind ja Bärentöter!

Kein Wunder, dass ihn die Vic nicht geheiratet hat und so mit ihm Schlitten gefahren ist.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.08.2008 um 17:45
Chloralhydrat ist meines Wissens ein Schlafmittel, und kein Mittel um psychisch Kranke zu behandeln.


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.08.2008 um 17:47
HK ist überall....O))

Bin ja grad am Nachlesen... ein paar Tage nicht online... und ich muß ganze Stunden mit nachlesen opfern...O))
Wobei.. dieses Opfer ist annehmbar...

Mein Schatz hat mich grad angerufen.. er war grad bei seiner Nachbarin (in München!)
Die hat einen Prospekt bekommen von einer Kaffeefahrt, zu einem Wirt (genaueres gibts morgen), der mit den Gästen dann nach Hinterkaifeck fährt, da er sich gut auskennt und dabei alles zeigen wird....

Ihr seht, auch in München ist HK allgegenwärtig!

Ich schau mir den Prospekt mal an.. vielleicht fahr ich mit???


melden

Mordfall Hinterkaifeck

29.08.2008 um 17:48
Sehe ich auch so.


melden