weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mordfall JonBenét Patricia Ramsey

2.893 Beiträge, Schlüsselwörter: Mordfall, Ramsey, Jonbenét Patricia Ramsey
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Mordfall JonBenét Patricia Ramsey
sue_bern
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall JonBenét Patricia Ramsey

29.06.2015 um 22:23
das maedchen war nur 5 Jahre alt...
obwohl sie bei den auftritten geschminkt war, so angezogen als erwachsene frau...es war trotzdem noch ein kleines kind
mein sohn ist gerade 5 und er spielt noch mit den plueschtieren...wirklich noch ein kleinkind mit 5
ich habe heute nachgedacht dass die arme 3 angriffe in der nacht erlebt hat:
1. mit elektroschockgeraet hinter dem Ohr
2. ein starkes schlag auf den kopf
3. mord mit der schnur auf dem hals

und eigentlich noch vergewaltigung mit dem pinsel
und vielleicht auch andere vergewaltigung, wer weiss...wer weiss was noch alles...

sehr, sehr traurig

wie kann jemand so was einem 5 jaehrigem Kind antun?


melden
Anzeige

Mordfall JonBenét Patricia Ramsey

30.06.2015 um 14:09
sue_bern schrieb:1. mit elektroschockgeraet hinter dem Ohr
Es ist nicht erwiesen, ob ein Elektroschocker zum Einsatz kam.


melden
sue_bern
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall JonBenét Patricia Ramsey

01.07.2015 um 17:27
@Photographer73
also ich habe die Fotos gesehen und der schwarze Fleck kann davon sein, also ich glaube schon das es zum Einsatz kam und warum hinter dem Ohr?
1. sie hat gerade geschlafen
2. sollte nicht auffaellig sein

ich weiss nicht ob es woertlich erwiesen ist, aber es war ein Thema bei der Polizei, die haben sogar rausgefunden dass der Vater ein Video hatte wie man es benuetzt..

trotzdem ist es traurig was passiert ist


melden

Mordfall JonBenét Patricia Ramsey

01.07.2015 um 20:18
Mich erinnert der Fall an Mütter, die unter dem Münchhausenstellvertretersyndrom leiden, zB Marybeth Tinning, die all ihre Kinder erstickte um im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen, sie täuschte plötzlichen Kindstod vor, indem sie sage und schreibe neun kinder mit einem Kissen erstickte. Hierbei wird wohl der Drang, Aufmerksamkeit zu erhalten so krankhaft groß, dass man dabei sogar Leid und Tod des eigenen Kindes in Kauf nimmt. Dazu würde auch der Drang Patricia Ramseys passen, die Kleine bei Schönheitswettbewerben zur Schau zu Stellen.


melden

Mordfall JonBenét Patricia Ramsey

03.07.2015 um 08:26
@tanteketchup
Da gebe ich Dir recht. Das Verhalten von Patricia Ramsey in ihrer Rolle als Mutter empfinde ich auch als sehr merkwürdig. Ich kann dies nicht wirklich einordnen.


melden

Mordfall JonBenét Patricia Ramsey

02.12.2015 um 23:41
ach ja, leider ein klassiker unter den kriminalfällen!
eigentlich (eigentlich!), liegt der fall recht eindeutig, die gründe warum der fall bis heute nicht geklärt werden konnte sind mir schleierhaft!


melden
sue_bern
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall JonBenét Patricia Ramsey

03.12.2015 um 10:05
@osttimor
letztes mal habe ich gelesen dass sich bei diesem Fall bereits die Polizei entschuldigt hat, dass sie von Anfang an nicht richtig ermittelt haben, wenn ich die Quelle finde poste ich es hier.
angeblich muesste man die Eltern beruecksichtigen weil die effentlich taetig und bekannt waren


melden
sue_bern
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall JonBenét Patricia Ramsey

03.12.2015 um 10:19
die Quelle ist wikipedia und sorry es war nicht die Polizei sondern die Staatsanwältin:
Wikipedia: JonBen

was ich noch interessant finde:
auch von Wikipedia:
Am 16. August 2006 wurde in Bangkok der aus der Nähe von Atlanta stammende und wegen Besitzes von Kinderpornografie mehrfach vorbestrafte ehemalige Lehrer John Mark Karr verhaftet, der gestand, den Mord begangen zu haben. Dieses Geständnis wurde jedoch bald in Zweifel gezogen, da sich einige Details seiner Aussage nicht mit den polizeilichen Untersuchungsergebnissen oder den gerichtsmedizinischen Obduktionsergebnissen zu decken schienen. Auch behauptete Karrs Exfrau in Interviews, er sei zur Tatzeit bei ihr in Alabama und nicht in Colorado gewesen. Am 28. August 2006 wurde die Anklage gegen Karr fallengelassen, da seine DNA nicht mit DNA-Spuren am Mordopfer übereinstimmte.

also genau dieser Satz:
Am 28. August 2006 wurde die Anklage gegen Karr fallengelassen, da seine DNA nicht mit DNA-Spuren am Mordopfer übereinstimmte.

also es schaut so aus dass die Polizei DNA-Spueren gefunden hat, und ich denke sie waren auch mit anderen Verdaechtigen DNA geprueft worden?


melden

Mordfall JonBenét Patricia Ramsey

03.12.2015 um 10:27
tanteketchup schrieb:Dazu würde auch der Drang Patricia Ramseys passen, die Kleine bei Schönheitswettbewerben zur Schau zu Stellen.
Feelee schrieb:Da gebe ich Dir recht. Das Verhalten von Patricia Ramsey in ihrer Rolle als Mutter empfinde ich auch als sehr merkwürdig. Ich kann dies nicht wirklich einordnen.
Ich finde das Nachtatverhalten auch, wie soll ich sagen... Wenn ich es richtig mitbekommen habe, haben sie die Leiche unter den Christbaum gelegt(?!), nachdem sie im Keller gefunden worden war... Das las sich mir damals irgendwas zwischen makaber und geschmacklos.

Was diese Wettbewerbe betrifft: Die wirken auf mich extrem befremdlich. Ich würde einen Teufel tun, ein Kind überhaupt, geschweige denn mein eigenes so herzurichten und zur Schau zu stellen, dass es so aussieht, als würde es auf dem Babystrich anschaffen gehen (ich formuliere das so, weil das genau mein Empfinden ist).
Nun das aber: Wir müssen hier auch von einer etwas anderen Kultur ausgehen und das berücksichtigen. Offensichtlich gibt es Kreise in den USA (sicher nicht die Gesamtbevölkerung, aber eben ein Teil), für die das etwas völlig Normales und absolut nichts Anrüchiges ist. Wir in Deutschland haben dazu nunmal eine andere Einstellung. Ich kann mich erinnern, wie vor ca. 20 Jahren eine Debatte losging, dass es nicht OK sei, wenn in der Mini-Playback-Show (!) kleine Mädchen einen auf Marilyn Monroe machen. Da gibts einfach zwei verschiedene Sichtweisen und JB Ramseys Mutter muss da nicht zwangsläufig böse/egoistische Absichten gehabt haben sondern hat aus ihrer Sicht etwas getan, das ganz normal und naheliegend ist.


melden
sue_bern
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mordfall JonBenét Patricia Ramsey

03.12.2015 um 10:46
ob es die mutter war oder nicht, dass weiss ich nicht und will ich es auch nicht behaupten

aber angeblich lebte sie im "Traumwelt" also nicht ganz in Realitaet - zuerst Sie als Schoenheitskoennigin und dann auch die Tochter im Welt der Schoenheit, Wettbewerb, Glamour, starke schminken, lange Wimpern, anfaellige Klamotten...vielleicht auch darum die Leiche unter Christbaum legen - auch Tot muss "glamour" sein, wie in einem "Film"..

dass alles wie im "Film" sein muss heisst ja nicht dass es auch die Toetung und "Erpresssung-Geschichte" so sein koennte, muesste, aber es war so, leider...
vielleicht ar sie es nicht, und sie wollte nur das alles umherum so filmig ist und hat der Brief geschrieben...Koerper unter Weichnachtsbaum gelegt...also eine regiseurin der "Schau" wie sie immer bei Schoenheitsbewerbe der tochter war

ich habe eine Reihe der solcher Dokumenten-Filme gesehen wo es gezeigt war = also wie die Mutter die Tochter monatlang vorbereiten = schon kleine Babys!!!, viel Geld ausgeben / da ist alles drin - Koerper braun sprayen, falsche Zaehne machen lassen, sauteuere Klamotten naehen lassen, falsche Wimpern, Parruecken, Make up, eigene Lehrerin fuer Tanz, Choreografie, gehen, lachen...viele kinder wollten nicht mitmachen haben geweint aber sie MUESSTEN weil doch schon so viiiieeel geld ausgegeben ist...das muss die Hoelle fuer di Kinder sein, obwohl wir dann nur das schoene Foto von JonBenet sehen, aber was dahinter steckt wissen wir nicht


melden

Mordfall JonBenét Patricia Ramsey

23.12.2015 um 12:30
Ürigens gilt in diesem Thread genauso wie in den anderen der Krimi-Rubrik: Keine Anschuldigungen gegen Angehörige oder andere Personen, die nicht offiziell polizeilich verdächtigt werden!
Am 10. Juli 2008 erklärte die US-Justiz den Verdacht gegen die Familie des Opfers für haltlos. In einem veröffentlichten Brief entschuldigte sich die Staatsanwältin von Boulder County im US-Bundesstaat Colorado Mary Lacy bei der Familie für die Anschuldigungen. DNA-Untersuchungen hätten die Unschuld der Angehörigen des Mädchens erwiesen.
Wikipedia: JonBen


melden

Mordfall JonBenét Patricia Ramsey

23.12.2015 um 14:05
@FF

Wiki ist da nicht ganz up to date und ich finde, so einfach ist es in diesem speziellen Fall auch nicht. Nach 2008 wurde der Fall zwei Mal neu eröffnet und soviel ich weiß, auch bis heute nicht geschlossen. Die Polizei verdächtigte die Eltern, auch Teile der Staatsanwaltschaft und selbst die Grand Jury gab die Empfehlung, die Eltern offiziell anzuklagen. Allerdings scheute sich der Staatsanwalt dem nachzugeben, weil er davon ausging, daß es auf "In dubio pro" rauslaufen würde, auf Grund eines fehlenden 100%igen Beweises.

Natürlich gilt die Unschuldsvermutung, die Eltern wurden auch gecleared, was die DNA Spuren anging, aber Patsy konnte z.B. nie von den Graphologen ausgeschlossen werden, was den Erpresserbrief anging. Es wäre ein Indizienprozess geworden, das ist klar, aber vieles spricht dennoch für eine Verwicklung der Eltern. Allerdings starb PR bereits 2006 und hätte so oder so nicht mehr belangt werden können. Das heißt aber nicht im Umkehrschluss, daß sie nicht vielleicht doch schuldig war, in welcher Hinsicht auch immer. (Beihilfe, Vertuschung...)
... after the grand jurors convened revealed that they voted to charge both John and Patsy Ramsey with child abuse resulting in death and being an accessory to a crime, including first-degree murder of their daughter...
http://www.huffingtonpost.com/2013/10/28/jonbenet-ramsey-killer-_n_4170502.html


melden

Mordfall JonBenét Patricia Ramsey

23.12.2015 um 14:32
@Photographer73
Das kann man alles nachvollziehen.
Ein "Ist doch klar, wer´s war" sehe ich hier aber nicht, und auf den letzten Seiten wurden mehrere Dinge als Fakten dargestellt, die auf Spekulation beruhen, weil es eben so gut in´s Bild passt.
Wer der Mörder war, und ob und wer was vertuscht hat, ist eben auch aus allen Indizien nicht abzulesen. Das sollte man auch hier in der Diskussion stets vor Augen haben.


melden

Mordfall JonBenét Patricia Ramsey

22.02.2016 um 13:31
Weiß jemand in der Fall nochmal aufgerollt wird ?


melden

Mordfall JonBenét Patricia Ramsey

12.08.2016 um 23:25
Es gibt wohl was neues. Dieser John Karr behauptet wieder JB getötet zu haben
http://www.wetpaint.com/jonbenet-ramsey-murder-karr-confession-details-1514075/

Und burke wird im amerikanischen Fernsehen ein Interview geben.
http://www.denverpost.com/2016/08/01/jonbenet-ramsey-brother-dr-phil-tv/

Ich werde das nicht schauen können. Falls es jemand von euch sehen kann, würde ich darum bitten, hier kurz zu schildern ob er neue Infos preisgegeben hat. :)


melden

Mordfall JonBenét Patricia Ramsey

12.08.2016 um 23:41
Oh Gott
Dieses YouTube-Video ist ja Grauenhaft.... Wer tut einem Kleinen Kind bloß sowas an?

Ich muss diese Bilder aus dem Kopf kriegen.....


melden

Mordfall JonBenét Patricia Ramsey

13.08.2016 um 00:15
@vendetta810

John Karr ist in meinen Augen einfach nur Geld-und Mediengeil. Er wurde damals schon ausgeschlossen, da seine DNA nicht paßte und auch seine Ex-Frau aussagte, daß er zur Tatzeit bei ihr gewesen wäre, wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Jetzt wieder zu behaupten, daß er es gewesen wäre, ist mMn, der erneute Versuch, sein kaputtes Leben zu vergolden, Aufmerksamkeit zu bekommen, das alles mit dem Wissen, daß man ihm ja eigentlich "nix kann". Ählich krank und pervers wie OJ Simpson, der nach seinem Freispruch das Buch "If I did it" verfaßte, indem er schilderte, wie er die Morde begangen hätte, wenn er denn schuldig wäre... Bla bla.


melden

Mordfall JonBenét Patricia Ramsey

13.08.2016 um 01:02
@Photographer73
TJohn Karr ist in meinen Augen einfach nur Geld-und Mediengeil. Er wurde damals schon ausgeschlossen, da seine DNA nicht paßte und auch seine Ex-Frau aussagte, daß er zur Tatzeit bei ihr gewesen wäre, wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Jetzt wieder zu behaupten, daß er es gewesen wäre, ist mMn, der erneute Versuch, sein kaputtes Leben zu vergolden, Aufmerksamkeit zu bekommen, das alles mit dem Wissen, daß man ihm ja eigentlich "nix kann". Ählich krank und pervers wie OJ Simpson, der nach seinem Freispruch das Buch "If I did it" verfaßte, indem er schilderte, wie er die Morde begangen hätte, wenn er denn schuldig wäre... Bla bla.
@Photographer73

Auf die Täterschaft von O.J. Simpson (im krassen Gegensatz zu John Karr) wies allerdings zu gut wie alles hin:
Die Gesamtschau der Indizien gegen OJ. Simpson war schlichtweg überwältigend.

In ihrer narzisstisch geprägten Persönlichkeit sind sich Karr und O.J. Simpson allerdings ähnlich ...


melden

Mordfall JonBenét Patricia Ramsey

14.08.2016 um 18:55
@vendetta810
vendetta810 schrieb:
Und burke wird im amerikanischen Fernsehen ein Interview geben.
Ooh...Da bin ich gespannt drauf. Bisher hielt er sich immer im verborgenen.
Ich verfolge den Fall seit damals und hoffe das der Schuldige bald gefunden wird.


melden
Anzeige

Mordfall JonBenét Patricia Ramsey

08.09.2016 um 23:52
Ich glaube nicht, daß das Interview viel neues bringen wird, jedenfalls nichts, was zur Klärung des Falles führt. Allerdings sind schon ein paar Dinge durchgesickert, bzw. bekanntgegeben worden, inkl. kurzem Ausschnitt aus dem Interview.
In the three-part interview, Burke also shares never-before-heard details about his sister’s death, including his recollection of his mother searching his room the night his sister disappeared and his memory of the funeral.

“I remember the viewing. The casket was small. Her eyes were closed,” Burke recalls.

Not revealed for years, see secret interrogation interviews conducted with Burke at ages 9 and 12. What did Burke reveal to investigators? And, Burke recalls the last time he saw JonBenet alive
http://www.drphil.com/videos/jonbenet-ramseys-brother-finally-breaks-his-silence-what-do-secret-interrogation-tapes-reve...


melden
293 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden