Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Zodiac Killer

258 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Mord, Polizei, Mörder, Ungelöst, Killer, Fall, Zodiac

Der Zodiac Killer

10.09.2013 um 21:52
Auch bei der Vincaschrift hab ich einige Treffer das Y auch das Dreieck mit dem Punkt ebenfalls ist dort ein Zeichen das dem auf der Karte sehr ähnelt.

http://www.google.de/imgres?um=1&sa=N&rlz=1C1KMZB_enDE531DE531&hl=de&biw=1440&bih=799&tbm=isch&tbnid=P_WT2q1aJ7gnzM:&img...


melden
Anzeige

Der Zodiac Killer

10.09.2013 um 22:13
Hier noch ein Teil das nennt sich Indusschrift und hängt mit der Vincaschrift zusammen.
Auch einige Treffer vorhanden und auf Seite 4 findet man gleich noch die passenden Laute.



http://www.efodon.de/html/archiv/vorgeschichte/schildm/indus.pdf


melden

Der Zodiac Killer

10.09.2013 um 23:25
Hier die ersten möglichen Taten. Ich bin gespannt, was ihr darüber denkt. Werde morgen noch weiter machen.


1964 :
John und Joyce Swindle werden an einem Strand in San Diego mit einer Kaliber 22 erschossen. Bei den Leichen wird eine Schachtel mit Süßigkeiten gefunden.


September 1966 :
Cheryl Nolan ( 17 ) aus Oakland wird tot in ihrem Auto gefunden. Sie wurde mit einem Schuß aus einer 38er getötet. Ein grüner Volkswagen ist verdächtig.


März 1968 :
Stuar E. Maher ( 48 ) wird erschossen. John F. Winter ( 21,Schriftsteller ) sagte, dass er zu Fuß unterwegs war und plötzlich einen Mann in einem dunklen Trenchcoat die Straße überqeren sah. Er stellte sich direkt hinter Stuart an der Ecke Taylor und Pine Street, legte eine kleine Pistole an dessen Schädel und erschoß ihn.


19.Oktober 1969 :
Shelly Holmboe ( 1 ) verschwindet aus ihrem Haus in Los Gatos. Ihre Leiche wird in einem Feld in der Nähe des Hauses gefunden. Sie wurde erstochen und dabei fast enthauptet, in einer ähnlichen Weise wie Cheri Bates, die auch an einem Sonntag gestorben war. Kein Sexualdelikt. In den folgenden Tagen und Wochen nach Shellys Tod erhalten ihre Eltern die gleichen seltsamen belästigenden Anrufe wie die Angehörigen einiger Zodiac-Opfer.


17.März 1970 :
Eine Frau aus Vallejo ist auf dem Weg zur Travis Air Force Base, als ein weißer Chevrolet ihr auffiel. Der Fahrer schaute sie an und begang mit den Scheinwerfern zu blinken. Er hubt und versucht, sie zu stoppen. Sie rennt weiter und entkommt ihm.


19.Juni 1970 :
Verkehrspolizist Richard Radetich ( 25 ) wird in seinem geparkten Streifenwagen durch das Fenster der Fahrertür mit einem Revolver Kaliber 38 mit drei Schüssen getötet. Er stirbt etwa 15 Stunden später und hinterlässt eine Frau und ihre acht Monate alte Tochter. Radetich parkte seinen Streifenwagen am Block 600 der Waller Straße, wo er ein Ticket schrieb.
Die Tat erinnert sehr an den Mord an Stine. Sieben Tage später schreibt Zodiac in einem Brief, dass er einen Mann, der in seinem Auto saß mit einer 38er erschoß.


26.Februar 1971 :
Lynda Kanes besucht das Pacific Union College, dass gleiche College, dass Cecelia und Bryan besuchten. Sie verschwand auf dem Weg zur Arbeit ( Schule ? ). Ihre Leiche wird nach einer umfangreichen Suche am 5.März 71 gefunden. Bryan Hartnell war unter den suchenden. Ein Mann bekannt als Willie der Holzfäller wird festgenommen und verurteilt. Viele Leute bezweifeln aber, dass er der Täter war.


Mai 1971 :
Karen Ann Signore ( 21 ) stirbt in einem Krankenhaus in Santa Barbara an vier Schußverletzungen. "Ich fuhr per Anhalter", waren ihre letzten Worte. Tatwaffe Kaliber 22.


Mai 1971 :
Mary Elizabeth Grant ( 36 ) wurde auf dem Cabrillo Highway von einem anderen Auto verfolgt. Fast Stoßstange an Stoßstange. Sie blieb stehen und kurbelte das Fenster herunter. Er fing an zu schießen und sie flüchtete. Sie kam bei der Polizei mit einer Reifenpanne und 17 Einschußlöchern im Auto an. Täter etwa 30 Jahre alt mit hellbraunen Haar. Kaliber 22.


7.April 1972 :
Isobel Watson ( 33 ) wird auf der Pine Hill Road in Main County von einem auf dem die Zodiac-Beschreibung passt, angegriffen. Sie überlebt.


2004 :
Ein junges Paar wird an einem Strand überfallen. Der Tatort war von der Straße aus nicht sichtbar. Kein Raub oder Sexualdelikt. Beide erschossen.


melden

Der Zodiac Killer

11.09.2013 um 11:55
@lübke
Hab mir die Links mal angeschaut. Sind zum Teil wirklich verblüffende Ähnlichkeiten zu Symbolen, die der Zodiac verwendet.
Da wäre es ganz interessant rauszufinden, was es damals für Bücher gab, um an solche Informationen zu kommen.
Ich habe mal was über ein mögliches Buch gelesen, dass er damals zum Entwerfen des Codes verwendet haben kann, find ich aber nicht mehr wieder.


melden

Der Zodiac Killer

11.09.2013 um 11:56
@RedJohn1
das ist ja eine umfangreiche Liste, muss ich mir mal in Ruhe anschauen :)
Danke schon mal


melden

Der Zodiac Killer

11.09.2013 um 12:09
@Maudlin
Und das ist noch nicht einmal die Hälfte der Wahrscheinlichen Taten.


melden

Der Zodiac Killer

11.09.2013 um 13:46
Ich weiß nicht, ob es für Euch hier interessant ist, aber in der Folge 81 des Hoaxilla-Podcasts hat Lydia Benecke eine kriminalpsychologische Analyse des Zodiac-Killers vorgenommen, die ich sehr informativ fand.

http://www.hoaxilla.com/hoaxilla-81-zodiac-killer/


melden

Der Zodiac Killer

11.09.2013 um 14:33
@Minderella
super TiPP. thx
Ich lade ihn mir direkt runter :)
Sind ja auch noch viele andere spannende Themen dabei.

Dann bin ich mal ein paar Stunden Podcast hören ;)


melden

Der Zodiac Killer

11.09.2013 um 17:50
Codes and Ciphers Secret Writing Through the Ages by John Laffin

Ich glaube, das war das Buch. Kann man sogar noch gebraucht kaufen


melden

Der Zodiac Killer

11.09.2013 um 17:56
@Minderella
@RedJohn1

Podcast gehört, wirklich spannend.
Mir gefiel die Erklärung, dass er nach den ersten zwei Paar-Morden den MO gewechselt hat, da es ihm jetzt stärker auf das Inszenieren ankommt als auf das Morden selber. Und bei Paul Stine dem Taxi-Fahrer, dass dann vermutlich noch weiter in den Vordergrund rückte. Und er mit der Aufmerksamkeit und der Macht, die er durch Angst und Schrecken ausübte, ordentlich seinen Selbstwert gesteigert hat. Danach reichte ihm möglicherweise die Selbstdarstellung durch seine Briefe aus. Die Kriminalpsychologin geht ja daher eher nicht von weiteren Opfern aus.


melden

Der Zodiac Killer

11.09.2013 um 18:07
@Maudlin
Was sein Machtbedürfnis angeht, stimme ich der Kriminalpsychologin zu. Allerdings bin ich der Meinung, dass die von Zodiac angegebenen Opferzahlen in etwa der Wahrheit entspricht. Hast du dir die Fälle oben angesehen ? Einige schreien regelrecht nach Zodiac.


melden

Der Zodiac Killer

11.09.2013 um 19:07
Ich glaube, dass er durch das Morden alleine nicht befriedigt wurde. Es gibt ja unterschiedliche Mordmotive - die den Täter teilweise sogar auf sexuelle Weise stimulieren. Manche zelebrieren das sogar regelrecht. Malen sich die Tat schon vorweg lange aus oder beobachten ihre Opfer. Für Zodiac war das alles überhaupt nicht relevant - das war in seinen Augen nur ein Mittel und Zweck nach Aufmerksamkeit. Obwohl bei dem Mord bei dem gefesselten Paar, hat er sicherlich ein übergroßes Machtgefühl ausgelebt. Aber dieser Akt, einfach jemanden zu erschießen und schnell zu flüchten. ..das gab ihm beim ersten Mord vielleicht noch einen Kick und ein gewissen Rausch aber danach war es Normalität. Ich kann mich natürlich nicht in sein Denken versetzen oder des eines Mörders aber uns werden ja viele vergleichbare Fälle aus der Vergangenheit und Gegenwart geliefert.

Ich glaube, dass er die meiste Zeit mit dem verschlüsseln der Briefe verbracht hat/das allgemeine Verfassen der Nachrichten. Das gab ihn den absoluten Kick und ein Machtgefühl.


melden

Der Zodiac Killer

11.09.2013 um 20:21
Um welche Zeit wurde eigentlich der Brief geschrieben und welche Morde passierten zu dieser Zeit?

Ich meine den der mit HER> anfängt


melden

Der Zodiac Killer

11.09.2013 um 20:31
@lübke

vom 8. Nov 1969

also nach dem offiziell letzten Mord an Paul Stine

hier ist eine gute Übersicht aller Briefe:
http://www.zodiackiller.com/Letters.html


melden

Der Zodiac Killer

11.09.2013 um 20:33
@Maudlin
Hat da jemand überlebt?


melden

Der Zodiac Killer

11.09.2013 um 20:35
bei dem letzten Mord nicht, da wurde nur der Taxifahrer ermordet und sonst war auch niemand da
AUßer dem Zodiac natürlich und ein paar Kids, die das wohl beobachtet haben


melden

Der Zodiac Killer

11.09.2013 um 21:17
bei dem Fall des Taxifahrers hätte Zodiac gefasst werden können, wenn die Polizei nicht nach einen Schwarzen suchen sollte. Zodiac muss sich anschliessend ja schon fast allmächtig gefühlt haben.


melden

Der Zodiac Killer

11.09.2013 um 21:48
Wohin soll man seine Lösung senden????
Gibt es eine Belohnung?


melden

Der Zodiac Killer

11.09.2013 um 22:35
Voll lustig das 2004 die Akte geschlossen wurde.


melden

Der Zodiac Killer

12.09.2013 um 09:45
@lübke
soweit ich weiß, wurde die Akte aber wieder geöffnet. Zuletzt wurde in diesem Jahr offiziel dass Verschwinden von Donna Laas auf eine Zodiac Verbindung untersucht. Sind anscheinend nicht die schnellsten.


melden

Der Zodiac Killer

12.09.2013 um 09:45
lübke schrieb:Wohin soll man seine Lösung senden????
Gibt es eine Belohnung?
Poste die Lösung doch einfach hier. Ist ja im WWW und jeder kann dann sehen, dass du der erste warst. Du kannst es bestimmt auch an die Polizei von San Francisco schicken.

Ich glaube aber nicht, dass es eine Belohnung gibt :)


melden

Der Zodiac Killer

12.09.2013 um 10:35
@RedJohn1
Hab mir deine Fälle mal angeschaut. Einige sind schon sehr ähnlich zu dem des Zodiac.
Am ehesten halte ich die Geschichte mit dem erschossenen Polizisten Richard Radetich für wahrscheinlich, weil ja ein Hinweis in einem seiner Briefe auftaucht. Allerdings eher untypisch ungenau.
Ansonsten hat er ja immer genau beschrieben, z.B. wieviel Schüsse oder Dinge vom Tatort mitgenommen.
Besonders atypisch finde ich ja, dass er die anderen Taten nicht öffentlich gemacht hat.

Daher würde ich es auch eher so sehn wie @Veritasaequita, dass er später vornehmlich aus dem Verfassen der Briefe seine Befriedigung gezogen hat.

Die frühen Taten könnten noch durch Wut getrieben gewesen sein, so wie es die Kriminalpsychologin beschrieben hat. Daher kämen von den Fällen vor dem Mord an Jensen und Faraday evtl. noch welche in Frage.
Also den Cheri Jo Bates Fall halte ich für durchaus denkbar.

Bestimmt war das Verknüpfen und Vergleichen von ähnlichen Taten damals deutlich schwieriger.
Mit modernen Datenbanken ist das heute wesentlich einfacher


melden

Der Zodiac Killer

12.09.2013 um 12:33
O.k. Die ersten Wörter lauten

This Prank right oath nerts they lost me glad the Spot last the Zodiak

dann kommt etwas später etwas von

on a slut prey ( kann auch peyote heißen das ist scheinbar eine Droge) shy i`m the zodiak

Leider ist mein Englisch nicht ausgereift und durch Verschiebungen oder auch doppelbedeutungen der Zeichen kann mal ganz schnell was anderes rauskommen.


Prüft das doch einfach mal durch


melden

Der Zodiac Killer

12.09.2013 um 12:40
P.S. Die Indusschrift ist meiner Meinung hat meiner Meinung den Schlüssel.


melden
Anzeige

Der Zodiac Killer

12.09.2013 um 14:56
@lübke
Wie hast du das denn jetzt gemacht? Für jedes Zeichen eine Bedeutung (Wort) zugeordnet?


melden
251 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden