weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fall: Mirko

Fall: Mirko

01.02.2011 um 12:23
@niurick
Du musst mir gar nichts recht machen. Aber man kann doch hier seine Meinung äußern ohne dass du jedesmal meinst alles besser wissen zu müssen.


melden

Fall: Mirko

01.02.2011 um 12:23
genau!


melden

Fall: Mirko

01.02.2011 um 12:24
@marco23

Das, was Du forderst (Bestrafung als Sexualstraftäter), fußt auf Spekulationen und falschen Annahmen. Mehr muss ich dazu gar nicht sagen.


melden

Fall: Mirko

01.02.2011 um 12:26
@niurick
Du schreibst doch selbst die ganze Zeit dass wir noch nicht wissen was genau passiert ist. Wir müssen abwarten, blabla. Und nun meinst du dass die Forderung nach der Bestrafung als Sexualstraftäter eine falsche Annahme ist. Woher willst du das wissen? Gibts Beweise das es keine Sexualstraftat war?


melden
marco23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fall: Mirko

01.02.2011 um 12:27
@niurick
Wer spricht eigentlich deine Sprache?
ich nicht.
und durch deine Äußerungen...vermute ich mal du gehtst von dir aus.


melden

Fall: Mirko

01.02.2011 um 12:29
@pink__panther

Du missverstehst.
Da ich nichts fordere, muss ich nichts beweisen. Das ist ganz simpel!


melden

Fall: Mirko

01.02.2011 um 12:31
Ich fordere einfach nur eine gerechte Strafe und dass dieses *** nie mehr auf die Menschheit losgelassen wird.

Für mich ist es eine Sexualstraftat! Wenn er nur Stress gehabt hätte, hatte er Mirco nicht missbraucht.


melden

Fall: Mirko

01.02.2011 um 12:37
pink__panther schrieb:Für mich ist es eine Sexualstraftat! Wenn er nur Stress gehabt hätte, hatte er Mirco nicht missbraucht.
Das Komische ist ja auch, dass er befördert wurde..


melden

Fall: Mirko

01.02.2011 um 12:37
@pink__panther

Hältst Du ihn denn für einen Wiederholungstäter?
pink__panther schrieb:Wenn er nur Stress gehabt hätte, hatte er Mirco nicht missbraucht.
Keiner von uns weiss, was er mit dem Jungen gemacht hat. Also sollten wir nicht vom sexuellen Missbrauch faseln. Es ist denkbar, dass die Erniedrigung/ Demütigung von Olaf H. in den Medien lapidar als sexueller Missbrauch hingestellt wird.


melden

Fall: Mirko

01.02.2011 um 12:38
@wünsche

Was ist daran komisch?


melden

Fall: Mirko

01.02.2011 um 12:39
@niurick
Weil er sagt er hätte Stress auf der Arbeit gehabt. Das passt i.wie nicht zusammen.


melden
marco23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fall: Mirko

01.02.2011 um 12:39
@pink__panther
Was du verlanst,ist dein gutes Recht.Aber die Justiz...entscheidet immer armlos,gegenüber die Betroffenen.


melden

Fall: Mirko

01.02.2011 um 12:39
@niurick
Ich gehe aber von einem MIssbrauch aus. Und solange ich nicht von der Polizei höre dass es keinen Missbrauch gab, gehe ich auch weiter davon aus.

@wünsche
Wie schon öfters gesagt, für mich ist der "Stress" nur eine Ausrede.


melden

Fall: Mirko

01.02.2011 um 12:40
@pink__panther
Für mich auch.. Okay vielleicht hatte er wirklich Stress, warum missbraucht er dann ein Kind?!
Das ist doch kein Grund jemanden umzubringen. Jeder hat mal Stress auf der Arbeit.


melden

Fall: Mirko

01.02.2011 um 12:41
@wünsche

Da bringst Du wohl was durcheinander. Mit Stress auf Arbeit kann sowohl der Chef als auch die Kollegen gemeint sein. Heutzutage hat jeder von uns 38 Chefs und 98 Vorgesetzte.
Was passt da nicht mit seiner Behauptung zusammen?


melden

Fall: Mirko

01.02.2011 um 12:42
@niurick
Hört sich so an als ob es für dich total normal klingt, dass man wg. Stress ein Kind tötet! Auch wenn er 1000 Vorgesetzte hat ist das kein Grund zu morden!


melden

Fall: Mirko

01.02.2011 um 12:43
@niurick
Ja wie auch immer. Für mich ist das trotzdem kein Grund jemanden umzubringen.


melden

Fall: Mirko

01.02.2011 um 12:44
@wünsche
Ich glaube fast keiner sieht Stress als Grund jemanden zu töten. Nur @niurick scheint dafür Verständnis zu haben.


melden

Fall: Mirko

01.02.2011 um 12:44
@pink__panther & @wünsche

Auch wenn er sich an dem Tag mit einem seiner Chefs gestritten haben soll, spricht das in keiner Weise gegen eine spätere Beförderung. Das ist eine zusammenhangslose Konstruktion.


melden
marco23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fall: Mirko

01.02.2011 um 12:44
Wenn einer Stress hat,misshandelt doch keine kinder...purer ausrede.
In DE leben über 82Mio. Einwohner,wenn jeder der Stress hat, es seiden bei der Arbeit oder in der Familie.Dann wären Misshandlungen mit Mord in der Tagesordnung.

Der Mann ist einfach Krank.


melden
296 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt