weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fall: Mirko

Fall: Mirko

19.11.2010 um 14:51
@der_wicht
Ich hab was beobachtet,bekommen wir jetzt alle Spitznamen :)


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 14:53
Also das ist nicht richtig. Viele Verbrechen werden erst später, manchmal sogar viel später, aufgeklärt. Hier weiss man nicht einmal, obes ein geplantes Verbrechen war oder nicht. Der Täter kann sich Mirco ausgesucht und ihn abgefangen haben. ER kann ihm aber auch zufällig begegnet sein. Allein davon hängt schon ungemein viel ab.


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 14:56
Ich sagte durch Zufall wird er gefunden oder gar nicht.So einen Fall gab es bei uns,Schwangere Frau verschwunden Täter der frischangeheiratete Mann ?Angeklagt wurde er,aber kein Urteil weil sie nach 5 Durchsuchungen eines Waldgebietes und Moorsvon 50 Km die Frau nicht gefunden haben.Und sie suchen weiter das seit 10 Jahren.


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 14:59
Gibt es da in der Nähe nicht einen Angelverein?
Die haben doch immer solche Gummihosen an, die bis unter die Brust gehen.
Damit kann man doch bestimmt gut durch den Sumpf waten, und wenn man sich da auch noch auskennt....
Und die Hose ist schnell wieder abgespritz und rin in Schrank.


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 14:59
Das kann man nie wissen @Anixiel
denn es kann so vieles geschehen.


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 14:59
ich fände es unerträglich wenn es so wäre, dass man irgendwann die akte mirco schließen müßte weil sie weder mirco noch den täter finden.
UND für den täter wäre das ein freifahrtschein für seine nächste tat.


melden
ignatus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fall: Mirko

19.11.2010 um 14:59
Mich würde mal interessieren, was sie auf diesem Handy gefunden haben? Spuren vom Moor?


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 15:01
@ignatus
Gut moor,wenn er dort ist warum das Handy nicht und nicht die Kleidung.
Warum dann der Aufwand.


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 15:01
@ignatus
angeblich sogar dna auswertbare spuren vom täter, da er es in der hand gehabt haben soll.


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 15:01
die werden noch das Moor ausbaggern. ich seh das schon kommen, wie im knops fall. mal sehen vielleicht gibt es auch moortaucher...da muss einfach etwas sein.


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 15:02
@Elli84
Es ist eine Woche rum,und die DNA Analyse sollte doch langsam kommen.


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 15:02
@Elli84

angeblich sogar dna auswertbare spuren vom täter, da er es in der hand gehabt haben soll.


davon habe ich noch gar nichts gehört???


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 15:03
@bob_der_seher
Was hast Du gesehen Moortaucher,die gibt es nicht,weißt Du wie Moor aussieht nicht wie Wasser.


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 15:03
@Elli84
das man sich erhofft diese zu finden, davon habe ich gelesen


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 15:04
@rony
stand aber in einem artikel.

@Anixiel
ja, aber wenn der täter nicht polizeibekannt ist, dann nützt das erstmal noch nicht viel.


melden
ignatus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fall: Mirko

19.11.2010 um 15:05
@Elli84

Mirkos Handy können doch alle möglichen Personen in der Hand gehabt haben, sogar fremde, die er mal hat telefonieren lassen. Woher wollen die wissen, ob es vom Täter stammt.

Vielleicht haben sie auch irgendwelche Infos oder Bilder auf dem Handy gefunden. Vielleicht hat dort der Täter sogar eine Nachricht hinterlassen, für die Polizei.


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 15:05
@rony
Sie hofften DNA Spuren zu finden@Elli84 sprach von den Hoffnungen der Polizei.


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 15:06
@Anixiel
sag ich doch.:-)


melden
ignatus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fall: Mirko

19.11.2010 um 15:06
Kann es sein, dass der Täter einen Ganzkörperanzug anhatte, sowie Angler oder Polizeitaucher, damit auf der Kleidung keine Spuren hinterlassen werden konnten?


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 15:06
vielleicht waren es druiden opfer: 1 knops. eingemauert 2. mirco moorleiche. so'n mist, der neiderrheiner ist zwar mitunter seltsam, aber in der regel doch ein guter christ.


melden
388 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt