weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fall: Mirko

Fall: Mirko

19.11.2010 um 15:06
Elli84 schrieb:stand aber in einem artikel.
Hast du ne Quelle, ich hab nämlich auch nicht gehört, das an dem Handy DNA des Täters war.


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 15:07
@Elli84
Irgendwann dank des neuen Perso wird es möglich sein jedenfalls abgleich von Fingerabdrücken.Die machen das nicht mit hintergedanken mit dem neuen Perso.


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 15:09
@bob_der_seher
Schreibe bitte so das wir es lesen können was Du schreibst das sind ja Rätsel :) Hm Hm


melden
ignatus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fall: Mirko

19.11.2010 um 15:09
In Irland wird ja mit aufwändigster Technik nach den Moorleichen gesucht. Da kommen unsere Polizeitaucher wohl nicht mit.


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 15:09
@ignatus
WENN der täter so einen anzug trug, dann war die tat geplant. es wird aber, glaube ich, von einer "spontanen" tat ausgegangen, in welcher mirco zufällig das opfer war. ich frage mich nur, warum er dann nicht gefunden wurde, bzw warum handy und kleidung an verschiedenen orten gefunden wurden. wenn der täter oder die täter nicht sehr kaltblütig war, dann müsste es doch mehr zu finden geben.


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 15:12
@Anixiel
ja, ich weiss. aber wenn so ein perso pflicht wird, dann geh ich auf die straße. ist zwar ot, aberich finde es nicht gut, jeden menschen präventiv zu beschuldigen, auf kosten unserer rechte. allerdings, was meine schwester betrifft, da bin ich mittlerweile so hinterher dass sie nie alleine weggeht, immer jemanfd sie bringt und abholt- wenn ich solche nachrichten sehe, dann will ich sie manchmal am liebsten garnicht mehr rauslassen (aber ich wohn ja leider weit weg *grr*).


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 15:14
@victory
ich finde den nicht mehr...hab es vorhin gelesen, alle anderen sagen nur dass man es hofft, in diesem einen stand explizit dass der täter es in der hand hatte, aber ich find ihn nicht :(


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 15:14
@Elli84
Da hast Du recht aber Du kannst Kinder nicht immer schützen.


melden
ignatus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fall: Mirko

19.11.2010 um 15:14
@Elli84

Die Polizei gibt vor, dass es eine spontane Tat war. Ich glaube das weniger, da ja schon am nachmittag des 03.09. offenbar Kinder an der Schule beobachtet wurden, für mich ein starkes Indiz, dass er länger vorher beobachtet und dann gezielt abgefangen wurde. Vielleicht haben sie sich mit Handy verständigt, dass er ihn dort abholt und nach Hause oder woanders hinbringt. Es gibt Zeugen, die jemanden 200 m nach der Bushaltestelle ein Fahrrad in den Kofferraum haben einladen sehen.


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 15:15
@Anixiel
ja, ich weiss das. leider.

@ignatus
ja, ich überlege auch, ob das nicht eine gezielte tat wat.


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 15:16
ignatus schrieb:Es gibt Zeugen, die jemanden 200 m nach der Bushaltestelle ein Fahrrad in den Kofferraum haben einladen sehen.
Echt???? Ist mir auch neu!


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 15:17
@ignatus
Von einer gezielten Tat ging ich immer aus,aber die Kleidung dann so entsorgen ?


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 15:17
@ignatus
wart mal, wer meinst du, hat sich via handy darüber verständigt?


melden
LadyQ
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fall: Mirko

19.11.2010 um 15:18
Ich melde mich mal ganz kurz so zwischendurch, bin etwas in Stress heute und hab nicht viel Zeit, aber super Beiträge bis jetzt.
Was das Moor angeht : Ich glaub nicht wirklich dran, dass dort Mirco liegt, vielleicht noch ein paar Gegenstände, aber er? Gut man, soll nichts außer Acht lassen.

Dann finde ich auch die Denkweise interessant : Wer meldet einen nahen Verwandten / Bekannten etc. und "schwärzt" in bei der Polizei an? Da liegt der Hase auch im Pfeffer, denn der Typ könnte ja auch wenig Angehörige / Bekannte haben, sodass es da ziemlich mau aussieht mit Zeugen.
Aber in dieser Richtung sollte man weiter denken. Denke ich. Bis später dann und "benehmt Euch", damit der thread nicht auch wieder geschlossen wird (ich gehe davon aus, dass Ihr vernünftig seid! Bisher gings ja !)

Liebe Grüße und bis später


melden
ignatus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fall: Mirko

19.11.2010 um 15:18
@Elli84

Der Täter. Ein perverses Spiel.


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 15:19
@ignatus
Es gibt Zeugen, die jemanden 200 m nach der Bushaltestelle ein Fahrrad in den Kofferraum haben einladen sehen.





ist mir auch neu?


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 15:19
@ignatus
Verstehe nur Bahnhof :(


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 15:20
Für die germanischsprachigen gentes der römischen Kaiserzeit bedeutete das Moor ein Grenzgebiet zwischen menschlicher und göttlicher Welt, daher fanden dort viele rituelle Opferdarbringungen statt. - aus wikipedia.

ich sag euch mla koordinaten, wo ich selbst schon eine leiche gefunden habe:

51.332443,6.242846

auch so'n sumpfloch.


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 15:21
@ignatus
Hast du mal ne Quelle, wo das mit dem Fahrrad steht.


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 15:21
Gibt es eigentlich Zeugen, die an diesem Skaterplatz etwas gesehen haben?


melden
333 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt