weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fall: Mirko

Fall: Mirko

19.11.2010 um 16:13
@der_wicht
ja, das ist richtig, aber wer denkt denn in panik nach? da überschlagen sich die gedanken. oft ist so ein täter im moment der tat ganz ruhig und die panik tritt erst hinterher ein. das kann ich mir schon vorstellen. was auch möglich ist, ist dass das alles vom täter geplant war, dass er ganz ruhig und bewusst diese ziele hatte...warum? das wüsste dann wohl nur er selbst.


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 16:13
@pink__panther
51.332443,6.242846
da lag mal ne leiche.


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 16:14
@pink__panther

Nein kann nicht sein, die Knochen werden nicht großartig verdaut. Daher müssten auch nach einigen Jahren Knochenfunde möglich sein


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 16:14
@pink__panther
Ja. Ausser der Knochen.

@der_wicht
Ja, Hoffen und Bangen ist das einzige, was bleibt.


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 16:14
@Lorea
Es könnte sein dass er vorher da mal war. Spürhunde können ja ca. 2 Wochen spuren verfolgen. Aber wieso hat die Polizei die Info mit dem Hof dann überhaupt bekannt gegeben?


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 16:15
@bob_der_seher
ok...aber das jhat ja nichts hiermit zu tun


melden
snowcat1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fall: Mirko

19.11.2010 um 16:15
ich denke,mirco hat seinen entfüherer gekannt,und stieg ganz freiwillig zu ihm ins auto,denke der fahrer hat dann kurzschluss reaktion gehabt,irgendwelche triebe sind dann durchgekommen,und er fuhr deswegen so komisch hin und her,vor lauter panik,


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 16:16
@Elli84

Tat = Adrenalin
Ob da Platz für Panik ist, oder eher höchste Konzentration? Höchstens es ist ein Adrenalin Junkie gewesen, glaub ich aber nicht. Ich bleib dabei, die Karte ist für mich nicht schlüssig und schon gar nicht, weil D und E einige wochen später eingefügt worden sind


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 16:16
@der_wicht
Auch wenn sich das jetzt total bekloppt anhören mag. Kann es nicht sein dass die Knochen auch gefressen oder zumindest "verschleppt" werden?

Mir kommt da gerade ein Fall in den Kopf wo eine Leiche an Schweine verfüttert wurde.


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 16:18
@der_wicht
auch panik verursacht adrenalin. und ich zb leide unter einer panikstörung, früher hatte ich richtig schlimme panikanfälle, daher kann ich nur sagen dass man da wirklich ganz ganz durcheinander und wirr ist.


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 16:18
@pink__panther

Verschleppen klar. ABer fressen und verdauen, schwer. Zumal ich bei Schweinen denke, dass die Ihre Schwierigkeiten haben werden, wenn die Nahrung so groß und am Stück ist. Das weiß ich jetzt nicht


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 16:18
@Elli84
ja, wahrscheinlich nicht, nur es liegt halt auf derselben strasse wie m.s. und d.k. hinsbecker-johannes-grefrather-hinsbecker-mühlhausener-grefrather-kempener-klixdorfer-mühlhauser-möhlernring-burgring

vielleicht will jemand sein territorium markieren.


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 16:18
@pink__panther
pink__panther schrieb: Aber wieso hat die Polizei die Info mit dem Hof dann überhaupt bekannt gegeben?

Auch wieder 'ne gute Frage. Vielleicht weil sie selbst nicht sicher sind oder vermuten, daß vorher schon mal ein "Treffen" dort stattgefunden haben könnte? Ich weiss es nicht.


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 16:18
@Elli84

Er hat aber zuvor wahrscheinlich mit kühlem Kopf Beobachtungen angestellt.


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 16:20
@der_wicht
Ich müsste mich jetzt sehr täuschen; aber ich glaube, grad Schweine vertilgen alles.........und Wildschweine haben Hauer, zumindest die männlichen.

Wie gesagt, ich denke auch, daß Knochen auf jeden Fall zurückbleiben.


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 16:20
Der Täter muss entweder so was von intelligent oder einfach nur dumm sein. Keiner wird aus dem Kerl schlau.


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 16:21
oder, die dritte Möglichkeit, der Täter geriet in Panik und wusste erstmal nicht wohin. Das würde das Umhergefagre auch erklären, oder?






nee nee das glaube ich alles nicht. panik? ja gut, aber dann seh ich zu das ich verschwinde und würde alles an ort und stelle lassen.
denn egal ob man alles zusammen finden oder verstreut, sind spuren zu finden dann ist es auch egal wo sich die sachen befinden, ob nun zusammen oder verstreut.

das wurde so glaube ich, absichtlich verstreut, damit es so aussieht, als würde mirco einem sexualdelikt zum opfer geworden sein.
und der täter wird sehr abgebrüht sein, ganz sicher hat er das nicht zum ersten mal gemacht und deshalb ist er auch nicht in panik verfallen. er wußte was er tut.


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 16:21
der_wicht schrieb:Er hat aber zuvor wahrscheinlich mit kühlem Kopf Beobachtungen angestellt.
Und das bedeutet für mich, dass es eine geplante, gutdurchdache Aktion war.


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 16:22
naja, zumindest die verteilten fundorte lassen auf eine gezielt geplante tat schließen.


melden
snowcat1973
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fall: Mirko

19.11.2010 um 16:25
ich denke,er wusste auf die schnelle nicht wohin,und hat es deswegen so verteilt,ich denke das war keine geplante sache,vielleicht ist er auch hin und her gefahren,vor angst,um spuren zu verwischen,weil er viellecht dachte,er hätte was verloren,oder so


melden
118 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt