weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fall: Mirko

Fall: Mirko

19.11.2010 um 21:34
@der_wicht
Okay! Danke für die Info! Google mich mal durch das Thema durch! Sorry für meine Unwissenheit!
LG


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 21:35
so wie der wicht das sagte, dachte ich mir das auch


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 21:38
@MacRaph

Hö, wieso Unwissenheit? Vielleicht lieg ja ich völlig falsch :D
Kann ja mal einer FrankD nach diesen Archäologen Geräten fragen, der kennt sich da bestens aus


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 21:48
@der_wicht
Gute Idee Frank wird dir auch sagen, das diese "Dinger" eine "Menge" Zeit brauchen, aber dafür sehr zuverlässig sind! Und wieviel kostet ein Tornardoeinsatz? 100.000,-- Euro? Weiß nur, das eine Stunde Hubschrauberflug ca. 1000,-- €uro kostet.
Frag Ihn! Wäre echt interessant mal zu wissen.
Aber leider ändert das auch nichts an der Medienpolitik der Polizei NRW und das medienverhalten des Herrn Theveßen. Und Mirco finden wir dadurch leider,leider auch nicht!!!!!
Übrigens kenne ich denjenigen, der durch immerwährenden "Druck" die Drohne zum Einsatz brachte. Und dies ging auch nur, weil er nicht nachgelassen hat. Immer und immer wieder sich anbot. Dies, und einige andere Dinge, haben mich schon im Bezug auf die Vorgehensweise der Polizei zum nachdenken gebracht. Auch diese ganze Medienpräsenz sticht wohl aus allen anderen Vermisstenfällen hervor.
Warum?


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 21:51
@MacRaph
Sicher? Ich finde um Pascal gab es mehr in den Medien


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 21:54
@MacRaph
Aber ich seh jetzt auch kein Problem in der Medienpräsenz. Wo is n da das Problem? Vielleicht ist es mir nur nicht so bewusst. Übrigens bekommt man bei uns im Süden schon ne Weile nichts mehr von mit


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 21:54
@der_wicht
Klink mich wohl lieber mal aus, bevor ich nochmehr sage, was nicht hier hin soll.
Aber es wäre schön, wenn Du Frank D mal fragen würdest. Wäre bestimmt informativ!

LG und alles Gute!


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 21:57
@MacRaph
also mediale präsenz haben diverse fälle bekommen und zwar teilweise sogar wesentlich mehr


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 22:03
@MacRaph
wie meinst du das denn genau? dass mircos eltern einen apell an den täter richteten? das ist eigentlich immer so, oder? aber selbst wenn, was ist daran schlimm? ich finde, je mehr präsenz solche dinge in den medien haben, umso besser. die täter sollten gewarnt sein und sehen, dass so etwas nicht geduldet wird!


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 22:07
@MacRaph
wie hast du es denn gemeint? was ist in mircos fall denn anders und inwiefern hälst du es für wichtig?


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 22:13
@Elli84
Halte die Medienpräsenz eher für politisch bestimmt als dem Fall zuträglich.


melden

Fall: Mirko

19.11.2010 um 22:15
@MacRaph
hmm...ich finde es gut, dass dadurch mehr menschen aufmerksam werden und so auch zeugen erreicht werden, die nicht jeden tag die zeitung lesen. eine zeugin oder ein zeuge war ja in england, ich halte das für durchaus dem fall zuträglich.


melden
356 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt