weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fall: Mirko

Fall: Mirko

05.12.2010 um 18:09
@sterya
Das wünsche ich dem Täter sogar. - das er keinen Frieden mehr findet!
Aber ich bin mir nicht sicher, ob................ Schön, wenn Du Dir sicher bist!


melden
LadyQ
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fall: Mirko

05.12.2010 um 18:24
Ich wünsche allen einen besinnichen 2. Advent.

Leider müssen die Eltern von Mirco den 2. Advent ohne ihn verbringen. Ist das nicht traurig?
Und der/die Täter sitzt/sitzen womöglich in irgendeiner Kneipe oder zu Hause und schütten sich den Kopf zu, oder sind sogar in Urlaub gefahren oder spazieren gerade gemütlich über Weihnachtsmärkte!

Derjenige der dem armen Mirco etwas angetan hat, wird hoffentlich niemals Ruhe finden ! NIEMALS !


melden

Fall: Mirko

05.12.2010 um 20:17
@MacRaph

Aber sicher!

@LadyQ

Wünsche ich Dir auch, ja da sagst Du was. Schrecklich ist das.


melden

Fall: Mirko

06.12.2010 um 00:35
@sterya
sterya schrieb: Ich glaube Vertrauensperson wäre übertrieben, flüchtige Begegnung- bin mir da ziemlich sicher- im innersten.

Das mit den Spuren ist so eine Sache, entweder passt das Raubtier auf, das es beim Angriff so wenig Spuren wie möglich daläßt.

Oder aber: mehrere Raubtiere denken mehr, Du verstehst?

Ja, kann auch eine flüchtige Begegnung sein. Klar. Ist ja so gut wie nichts ausgeschlossen.

Ich verstehe, ja.


Es ist einfach NUR traurig.


melden

Fall: Mirko

06.12.2010 um 09:33
@Lorea

Mirko`s Lied das er sang, beim Willkommen für die neuen 5. Klässler auf seiner Schule, es war " Time in Time", ist es nicht passend?

Die Zeit verstreicht....

Ja... Traurig....


melden

Fall: Mirko

06.12.2010 um 10:30
Hallo bin neu hier: ich hoffe das Mirco bald gefunden wird!


melden

Fall: Mirko

07.12.2010 um 00:38
@sterya
sterya schrieb: Mirko`s Lied das er sang, beim Willkommen für die neuen 5. Klässler auf seiner Schule, es war " Time in Time", ist es nicht passend?

Ja Sterya, das ist es. Grausamer, bedrückender Zusammenhang.

@sandra1978
Hallo! Das hoffen wir auch alle hier.


melden

Fall: Mirko

07.12.2010 um 12:21
Hallo ist der raum hier wieder geschlossen worden?
Weil kaum jemand hier ist?
Lg sandra


melden

Fall: Mirko

07.12.2010 um 14:44
hallo an alle,
war einige zeit nicht da, viel nach zu lesen hatte ich hier nicht, ist sehr ruhig geworden.
ich hoffe nicht, dass ihr es müde geworden seit über den fall zu schreiben.:-(

morgen soll es eine PK geben.
http://www.presseportal.de/polizeipress ... de_viersen


hoffentlich kommt da etwas gutes bei raus!!!!!

habe im presseforum gelesen, dass man einen tatverdächtigen gehabt haben soll, ihn aber wieder auf freien fuß lassen mußte. eine Quelle dafür gibt es aber nicht, wo man das hätte nach lesen können. hat von euch jemand etwas davon gehört bzw. gelesen.
lieben gruß rony


melden

Fall: Mirko

07.12.2010 um 14:53
vielleicht habe die aus dem presseforum aber auch dieses gemeint


http://www.blaulichtreporter.de/taeter-im-visier.html

dass hier müßte euch aber bekannt sein,
g.rony


melden

Fall: Mirko

07.12.2010 um 16:31
rony schrieb:ich hoffe nicht, dass ihr es müde geworden seit über den fall zu schreiben.:-(
Das wohl kaum!

Doch gibt es Momentan nicht viel Neues, über das man diskutieren könnte, und die bekannten Fakten wurden zur genüge hin und her geschoben! ;)


melden

Fall: Mirko

07.12.2010 um 23:21
Ja, irgendwie ist man in eine Sackgasse geraten.


melden

Fall: Mirko

08.12.2010 um 09:43
@rony

Nein, vergessen sicherlich nicht- aber momentan gibt es ja ( leider) nicht viel neues, oder?

Ich denke da liegt das Problem. Sackgasse ist schon das richtige Wort, so geht es doch letztlich Allen, in diesem Fall.


melden

Fall: Mirko

08.12.2010 um 15:18
Jetzt bin ich auch mal wieder hier. Ein neuer Bericht:

http://www.augsburger-allgemeine.de/Home/Nachrichten/Aus-aller-Welt/Artikel,-Mirco-tot-ist-_arid,2315056_regid,2_puid,2_...


melden
LadyQ
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fall: Mirko

08.12.2010 um 15:47
und dies stand vorhin (13:31) in der "Bild":

Mitwisser im Vermissten-Fall Mirco

Grefrath (Nordrhein-Westfalen) – Im Fall des verschwundenen Mirco gehen die Ermittler inzwischen davon aus, dass der Entführer des Kindes einen Mitwisser hat. Es sei sehr wahrscheinlich, dass ein enger Verwandter oder Bekannter den mutmaßlichen Kindermörder decke, so Sonderkommissions-Leiter Ingo Thiel. Mirco wird am kommenden Sonntag seit 100 Tagen verschwunden sein. Der Täter habe bislang viel Glück gehabt, habe aber durchaus auch Fehler begangen. „Mit hoher Wahrscheinlichkeit ist unser Mann schon einmal in Erscheinung getreten, wenn auch nicht unbedingt durch ein Sexualdelikt”, sagte Thiel. Trotz zahlreicher Zeugenvernehmungen sei in den vergangenen drei Monaten aber noch niemand als Tatverdächtiger eingestuft worden. Der Chef-Ermittler kritisierte die Langsamkeit offizieller Rechtshilfeersuchen: „Das Schengen-Abkommen können sie sich an die Wand nageln. Wir bekommen schneller Daten aus Polen als aus den Niederlanden.” Nur auf dem „kleinen Dienstweg” funktioniere die Zusammenarbeit unbürokratisch und rasch. Grefrath liegt unweit der deutsch-niederländischen Grenze.


melden

Fall: Mirko

08.12.2010 um 15:54
@LadyQ
Das mit dem Mitwisser haben die Grefrather in dem anderen Forum schon mal zur Sprache gebracht. Viele aus Grefrath gehen davon aus, dass es jemanden gibt, der Bescheid weiß.


melden

Fall: Mirko

08.12.2010 um 16:04
Ich hab in dem anderen Forum was gefunden was ich ganz interessant finde. Kann jemand der schon mal in Grefrath war nachvollziehen was der User meint? Sieht man die Einfahrt wirklich so schlecht?


Hallo zusammen,


ich war ja am 9. 9.2010 , gegen ca. 20:00 Uhr - bis 22:30 Uhr in Grefraht .......
" Parkplatz " - so gegen 20: 00 Uhr, da war es noch hell, < ca. 20: 45 Uhr an der " Skaterbahn " , dort konnte ich auch
noch genug erkennen, aber dann so gegen ca. 21: 45 Uhr , an der Mühlhausenerstr. " Fahrradfundort ", dort sah ich
wohl das ältere , sehr " hell erleuchtete Haus " auf der rechten Seite, aber die kleine Einfahrt ( dort wo das Rad lag )
sah ich beim vorbeifahren überhaupt nicht !!!! Mehrer Autos waren hinter mir, konnte auch nicht anhalten ......

Musste ja dann fragen ( ich kenne mich ja dort nicht aus ), wo die kl. Einfahrt denn überhaupt sei......

Als ich dann wieder an dem Haus vorbei fuhr, war es dann schon , sooo dunkel , dass ich wieder vorbei fuhr ....

ich glaube beim < 3 . Versuch < , konnte ich die kl- Einfahrt s e h e n !!! ( das war gegen ca. 22: 15 Uhr ...

( genau ca. " Mircos " Zeit, 6 Tage , lagen ja nur dazwischen ! ) Konnte nur für eine " Sekunde " anhalten,


Ich kann nur sagen : dass ich bei der Dunkelheit , den genauen " Wagen - Typ " um diese Uhrzeit, nicht

100 % e r k a n n t hätte ....... ( Warum hätte ich auch nach r e c h t s schauen sollen ????? Hätte er

dort mit Licht gestanden, ( Rücklichter waren ja nicht zu sehen ) wäre ich ja geblendet worden u. ruck zug

ist man dann schon vorbei , und viell. hätte ich nur event. die Farbe ob hell o. dunkel, erkennen können !!!
( bis ca. 21 :30 Uhr wäre es möglich gewesen, aber nur wenn ich auch dort rechts rein geschaut hätte )

Eigendlich war ich ja schon " geblendet , als ich an dem ält. Haus vorbei fuhr , es war wirklich sooooo

"hell " erleuchtet , dass ich es mir wirklich nicht vorstellen kann, ( wie schon ü. 1.500 Seiten vorher erwähnt )

dass dort " Mirco " entführt wurde !!!!! Die Hunde fanden dort , ja auch keine S p u r !!!!!!!


melden

Fall: Mirko

08.12.2010 um 16:39
@LadyQ

Das ist es doch, was ich immer sagte. Niemals Einer....

Obwohl die Bild mit Vorsicht zu genießen sei....

@pink_ panther

das ist richtig, da gehen die Grefrather schon länger von aus.


melden

Fall: Mirko

08.12.2010 um 16:41
@sterya
Wenn es, wie es die Polizei vermutet, einer aus der näheren Umgebung war, dann muss ja irgenwem aufgefallen sein, dass der Täter sich anders verhält.


melden

Fall: Mirko

08.12.2010 um 16:43
@pink_panther

Der Mitwisser wird wohl leichter lügen können...

womit kauft man sich Leute?


melden
99 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt