weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

1.715 Beiträge, Schlüsselwörter: Baby, Kindesmissbrauch, Säugling

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

13.10.2011 um 11:34
@Zombienchen
@cleopatra06

Jetzt habe ich selber mal geschaut, und tatsächlich: eine Menge Porno, aber keine Kinder.

Und jetzt des Rätsels Lösung: Reede Foxxx ist offenbar eine populäre Pornodarstellerin!! :D http://www.google.de/search?q=%22Reede+foxxx%22&oe=utf-8&rls=org.mozilla:de:official&client=firefox-a&um=1&ie=UTF-8&hl=d...

Diesen Ansatz können wir also wohl fallenlassen. ;)


melden
Anzeige

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

13.10.2011 um 11:42
@TinaMare
ich habe schon eine E-Mail ans das zuständige BKA geschickt und auch geschrieben, dass ich nicht weiß ob das irgenwie hilft, aber lieber ein ernstgemeinter Hinweis zuviel der VIELLEICHT zu etwas führt, als einer zuwenig, meinst du nicht auch @Mantrailer?

wenn man auf der Seite die Teen 18-19 anklickt, gelangt man auf andere Seiten, auf der zwar keine Babys zu sehen sind, aber wie von @Zombienchen schon gesagt, Kinder die definitiv noch keine 18 sind, sondern eher so im Grundschulalter!!!
Ich hab mich aber auch nicht getraut die VIdeos wirklich anzusehn, nicht dass die Kripo Morgen bei mir vor der Tür steht, hab nur von 2 Stück ein paar Sekunden gesehn und die Kinder dort würde ich auf max. 10Jahre schätzen und es ist wirklich widerlich was da gezeigt wird!!!

@Mantrailer, ich kann dir auch gerne per PN den Link schicken, falls du denkst, das hier wäre ein Versuch unnötiger Panickmache oder ähnliches :-)


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

13.10.2011 um 11:45
@cleopatra06
Natürlich lieber ein Hinweis zuviel als zu wenig! Auch finde ich es vernünftig, dass Du dem Bundeskriminalamt meldest, dass es im Netz offenbar Pornovideos mit zehnjährigen Kindern gibt (Den Link brauchste mir nicht zu schicken, ich glaube es Dir auch so ;) ).

Das Einzige, was ich eben sagen wollte: Die Pornoseiten erhältst Du m.E. deshalb über eine Google-Anfrage mit "Fox Video", weil es eben eine Pornodarstellerin namens Reede Foxxx gibt, welche auch auf allen Seiten, die ich jetzt auf die Schnelle sah, vertreten war.
Ich sehe hier also nicht unbedingt einen Zusammenhang zu "unserem Fall"!


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

13.10.2011 um 11:51


Ich hab einfach mal mit den Variationen Kim, Sophie und Bath bei youtube rumprobiert... Das Video hat sehr wahrscheinlich nichts mit "unserem" Fall zu tun, aber ich frag mich schon, wie naiv man sein muss, um solche Videos (nacktes Baby in der Wanne) bei youtube hochzuladen - und davon gibt es massig...
Ich schau nochmal ein bisschen rum, vielleicht sieht man ja die gezeigte Wickelauflage irgendwo...

@cleopatra06
Ja, ich trau mich auch nicht die anzuklicken... will das auch gar nicht sehen. Aber einige der Kinder dort sind bei weitem noch nicht 18.. :(


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

13.10.2011 um 12:22
Denk aber dran, dass wir es hier mit einem Deutschen zu tun haben, zum einen sind die nicht ganz so youtube-verrückt wie die Amis und zum anderen kann der Titel sowohl auf deutsch als auch auf english sein....und wenn es zu der Zeit gemacht wurde als die Kleine noch ein Baby war müsste es aus 2004-2006 sein....glaube aber eher nicht, dass wir bei youtube was finden...wer filmt sich eigentlich beim Stillen??? Wie krank sind manche Leute denn bitte???


melden
nightflowers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

14.10.2011 um 02:00
hey leute,
das vox_video logo kommt vielleicht von einer kinderporno organisation wo es zu der zeit noch gab oder immer noch gibt? ich tippe mal auf russland bzw. GUS
da herrschen mafia ähnliche strukturen, wodurch es ziemlich schwer fallen wird diesen fall zu lösen.
es ist schwer euch das im kurzem zu erklären wie das vielleicht funktioniert... (ich weiss es selber nicht)stellt euch das mal in etwa so vor das da gewisse leute kontakte zu anderen menschen suchen wo kinder haben und denen hohe geld summen für solche aufnahmen bezahlen.
es besteht die möglichkeit das die eigenen eltern die aufnahmen selber machen und dann irgendwelchen zwischenmännern weitergeben. diese organisation sammelt solche aufnahmen und verkauft sie teuer weiter
die eltern dieser kinder sind der meinung das das ganze garnicht so schlimm ist und die kinder das sowiso vergessen, im laufe der zeit. ausserdem haben die eltern die ganze zeit das geld vor augen.
und da geht es um mehrere tausend euro! wenn nicht noch mehr

ich habe in manchen beiträgen gelesen das man auf ost deutschland tippt. damit liegt ihr garnicht so falsch denke ich. aber die wahren täter sitzen warscheinlich in irgendwelchen ost block staaten...
sorry, das ist halt nur ne vermutung von mir. aber auf alle fälle bin ich der meinung das das Logo auf eine Organisation hinweist und auf keine einzelne person.

aber ansonsten hab ich kein plan und hoffe das der fall bald geklärt wird.

nightflowers


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

14.10.2011 um 10:33
Liebe Leute.
Eine grundsätzliche Fehleinschätzung ist, dass mit der Herstellung und der Verbreitung von derartigen Filmen/Bildern Geld verdient wird. Sicher gibt es die ein oder andere Website die versucht die allmorgendlich aufstehende Dumpfnuss abzugreifen die für Sexfilmchen Geld bezahlen will, aber geschätzte 98% aller User geben für Internetpornografie kein Geld aus.
Es gibt zig Seiten mit frei zugänglichen Pornofilmchen. Mit Hunderten Filmchen pro Seite und das Angebot ist legal und gewollt. Schmuddelig ist der Inhalt, nicht aber die Art der Verbreitung.
Bei den von euch gesuchten Filmchen (die Ihr mitnichten bei Youtube - aber durchaus via Google finden könnt) geht es nicht um Geld, sondern - wie pervers das auch immer klingen mag - um die Befriedigung von persönlichem Geltungsdrang. Der Typ namens Christoph, der anno 2010 vom BKA gesucht und gefunden wurde, hat seinen Missbrauch gefilmt und online verteilt, damit alle sehen konnten was für ein toller Hecht er doch ist.
Da ist nicht ein Cent geflossen.
Sicherlich gibt es im osteuropäischen Raum viel Geld das mit Sex verdient wird und sicherlich auch mit der Ausbeutung von Kindern, aber das was Ihr sucht hat nichts damit zu tun. Das vereinfacht die Suche nach den Tätern nicht gerade.

@nightflower:
Jede Stadt hat einen Straßenstrich. Je provinzieller die Stadt, jes schlechter ausgerüstet ist die Polizei, je illegaler und jünger sind die Mädchen auf dem Straßenstrich. Wenn die werten online-Jäger mal Frischluft schnuppern und sich aktuell informieren möchten, dann empfehle ich die Verwertung von 30€ Trinkgeld an einen Taxifahrer, vielleicht auch 1x 50€ und Ihr erfahrt wie verkommen eure eigene Umgebung so ist.

@Zombienchen
Ich finde primär nichts schlechtes an einem nackten Kind. Das es Menschen gibt, die nackte Kinder sexuall attraktiv finden ist schlimm. Dennoch werden viele Familien weiterhin (zu Recht) FKK-Urlaub machen. Ein Kind in der Badewanne ist ein Kind in der Badewanne. Da ist nichts schlimmes. Schlimme Gedanken sind schlimm. Weil Eltern ihre Kinder fotografieren/filmen und ins Netz stellen, sind das nicht gleich Rabeneltern.
Ich finde ein bisschen Zurückhaltung täte allen gut.
Ich kann natürlich alles kriminalisieren.
Aber das ist keine Lösung

Achja. Mein Nick. Ist Provokation und Ergebnis des Umstands, dass alle anderen Nicks bereits vergeben sind.

PS: Sucht bei imgsrc.ru. An Perversität ist diese vollkommen legale Seite nicht zu toppen!


melden
Saxonette
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

14.10.2011 um 10:38
@schinderhannes
man sollte diese perversen Drecksseiten nicht auch noch hier verbreiten ! Hier lesen Kids mit... !!!


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

14.10.2011 um 11:04
@schinderhannes

Es geht hier nicht um Pornografie, die legal ist, sondern um die Vergewaltigung eines hilflosen kleinen Babys. Was Zombienchen mit dem Video wohl sagen wollte ist, dass man solchen Perversen nicht auch noch Futter hinwerfen sollte, indem man sein nacktes Kind ins Internet stellt.
Ich finde auch, dass solche Videos und Fotos was fürs Familienalbum sind und nicht fürs Internet.

Was die Prostituierten auf der Straße treiben interessiert mich relativ wenig und gehört auch nicht in diese Diskussion, denn darum geht es hier einfach nicht.

@nightflowers

Was deinen Beitrag betrifft, schließe ich mich Schinderhannes an. Ich glaube auch nicht, dass es hier um Geld geht. Solche Videos werden illegal auf irgendwelchen Schwarzmärkten vertickt und gelangen nur äußerst selten in die Hände der Polizei (vor allem ist dieses Video laut Polizei aus Deutschland, also weiß ich nicht, wie du auf die russische Mafia kommst)

Ich finde auch, dass Links zu Pornoseiten, ob legal oder nicht, hier absolut nichts zu suchen haben lieber Schinderhannes. Such dir für solche Sachen doch bitte ein Forum wo du auf Gleichgesinnte triffst die daran Interesse haben :-)

xoxo


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

14.10.2011 um 11:14
@cleopatra06
@Saxonette
@schinderhannes
@nightflowers
@Zombienchen

Vielleicht können wir die Diskussion über Pornographie einfach komplett einstellen. Nicht nur, dass mir das Thema heikel und die Stoßrichtung der Debatte mitunter fragwürdig erscheint - es ist hier einfach nicht Thema.

Wenn Euch die Poblematik interessiert, sei Euch vielleicht einer dieser Threads ans Herz gelegt:

Diskussion: Pornografie, für jeden frei verfügbar - die Folgen
Umfrage: Mögt ihr Pornos?
Diskussion: Wie mit Brutalität, Blut, Gewalt geistig umgehen?
Diskussion: Mehr Maßnahmen gegen Kinderpornos
http://www.allmystery.de/themen/vo69534

Hier sollte es wennmöglich, um eine zielgerichtete und präzise Diskussion zu gewährleisten, m.E. tatsächlich vorwiegend um den im Titel erwähnten Einzelfall gehen! :)


melden
TinaMare
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

14.10.2011 um 11:26
Sehe ich auch so.
Wir sollten uns wieder mehr dem zur Diskussion stehenden Fall widmen ...


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

14.10.2011 um 12:17
@Mantrailer
Ist das nicht genau das was ich eben auch geschrieben hab ;-)

Also: hat irgendjemand noch irgendwelche sinnvollen Ideen?


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

20.10.2011 um 17:59
ich find der typ hat sehr viel ähnlichkeit mit diesem fall
http://www.krone.at/Wien/Fahndung_nach_Kinderporno-Darsteller_aus_Video-Opfer_aus_Wien-Story-299926


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

20.10.2011 um 18:13
Vom Typ her zumindest eine gewisse Ähnlichkeit, aber das hat die Polizei sicher schon ausgeschlossen, dass es derselbe ist. Ekelhafte Typen allemal, würg.


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

20.10.2011 um 18:31
@luna08

Ja, auf den ersten Blick durchaus nicht unähnliche Typen; aber wie @Comtesse schon sagt: Das Video wurde den österreichischen Behörden ja vom Bka selbst übergeben. Da wäre es schon merkwürdig, wenn sie das nicht abgeklärt hätten.

Dennoch danke für den Hinweis!!


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

03.11.2011 um 19:25
Hallo!

So, gerade stolpere ich in einem Flohmarktforum über Fotos (von einer Frau aufgenommen, die Kleidung verkaufen will), die von der Auflösung und dem Erscheinungsbild gemacht sind wie die von "unserem" Täter.

Unten im Bild steht der Schriftzug "ManyCam.com". Wenn man das eingibt, steht in der Beschreibung für dieses Programm, daß es einem ermöglicht, verschiedene Zusatzfunktionen etc zu nutzen UND Schriftzüge einzufügen- daher vllt fox_video?

Und hilft das eventuell irgendwie weiter? Das Programm kann man runterladen.


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

03.11.2011 um 19:26
Es ist ein Programm für eine Webcam- die kann man ja auch überall hinlegen und ausrichten^^


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

03.11.2011 um 19:31
@Zaendy81
Vielen Dank für Deine Mühe! Ehrlicherweise wüsste ich aber nicht, wie man hier ansetzen kann.

Zunächst hat die Qualität der Fotoauflösung nichts mit der Kamerasoftware zu tun, die benutzt wird. Dass die Bilder in dem Flohmarktforum also ähnlich aussahen, wird purer Zufall sein.
Und zweitens wird man mit jedem handelsüblichen Foto- und Videobearbeitungsprogramm Schriftzüge in Bildsequenzen einfügen.

Zuletzt: Selbst wenn er genau dieses Tool verwendet hätte - was würde es uns sagen?

Ich sehe hier leider keinen Ansatzpunkt, danke Dir aber trotzdem sehr herzlich! :)


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

03.11.2011 um 20:14
@Mantrailer

Hm. Ja, recht hast Du.

Mensch, es muß doch IRGENDWAS rauszukriegen sein.

Auf meine Mail hab ich gar keine Antwort bekommen- noch nicht mal das übliche pauschalisierte Antwortschreiben.


melden
Anzeige

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

03.11.2011 um 20:20
@Zaendy81

Ja, mich frustriert das auch etwas, muss ich ehrlicherweise sagen. Man hat so verhältnismäßig gutes Material, Fotos vom Tatort, sogar Fotos vom Täter - und doch tritt man einfach nur auf der Stelle.

Dass Du keine Antwort vom BKA erhalten hast, ist leider, glaube ich, nicht ungewöhnlich. Das ging allen so, die sich an die Behörde wandten. Nur Hitchhiker schrieben sie ein paar Wochen später zurück und bedankten sich für seinen guten und richtigen Einwand...


melden
121 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden