weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

1.715 Beiträge, Schlüsselwörter: Baby, Kindesmissbrauch, Säugling

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

23.12.2011 um 21:39
@Pandoras
Ich kann Dir leider nicht sagen, aus welchem Jahr die Tasche ist, erinnere mich aber, dass dies schon erörtert wurde - wenn ich nicht irre, hatte eine Userin hier diese Wickeltasche sogar ebenfalls! Die Seite kann ich Dir leider nicht sagen, musste im Thread suchen :) Zweite Hälfte, schätze ich :)


melden
Anzeige

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

23.12.2011 um 21:40
Hallo Pandoras,
ja, bei extratip.de haben sie sich Mühe gegeben. Es ist sehr ausführlich dort. Auf jeden Fall gut, dass so viele Internetseiten sich beteiligen. Wenn es so weitergeht, ist der Täter bald im www einer der meistpräsentesten Personen. Dann dauert es hoffentlich nicht mehr lange.


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

23.12.2011 um 21:41
@Markus36
Mir ist gerade der Untergrund unter dem Plüschtier aufgefallen. Es scheint extrem blass grün gemustert zu sein, oder?


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

23.12.2011 um 21:46
Ja Pandoras, das ist im Vergleich zum Plüschtier sehr hell - ev. alt und oder ausgewaschen oder eine sehr helle Musterung. Sieht teilweise kreisförmig aus. Aber das BKA hat nichts dazu geschrieben. Vielleicht könnte eine Bildbearbeitung etwas ausrichten !? @ alle Technik-Versierten?


Anm.:
Bei meiner "grenznahen-Gebieten -Theorie" ganz vergessen: Schweiz


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

23.12.2011 um 23:16
@Pandoras
Ich habe die Tasche 1996 als Geschenk im Krankenhaus auf der Neugeborenenstation bekommen, die gab es aber auch noch Jahre später.


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

24.12.2011 um 00:18
@Zombienchen
Genau, Du warst das :) Im Endeffekt ist es ja Werbung, die so ziemlich jede Mutter in irgendeiner Form geschenkt kriegt, die ihr Kind in einem Krankenhaus bekommt...


melden
raschier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

24.12.2011 um 00:22
@siri76
...deutet aber vllt wieder auf ein älteres Geschwisterkind...ich hab schon gehört wie eine Mutter sagte "...hab ich noch vom ersten Kind.."


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

24.12.2011 um 00:27
@raschier
Stimmt, insgesamt macht die Ausstattung einen zwar nicht hochwertigen, aber gepflegten Eindruck. Insofern absolut möglich, dass man solch eine Tasche beim zweiten Kind nochmals verwendet (wobei ich den Gebrauch einer Wickeltasche im eigenen Badezimmer immer als relativ ungewöhnlich empfunden habe.)


melden
raschier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

24.12.2011 um 00:34
naja es soll ja leute geben die haben nur eine tasche und normal ist sie ja für unter den kinderwagen, wenn man unterwegs ist.
Ich hatte auch immer alles parat zum weggehen und im bad andere sachen...hast du recht.
Aber vllt mussten sie ja sehr sparsam sein...oder waren mehr unterwegs als zuhause..oder zuviel pendeln...dann war es ja bequemer für immer und alles nur an EINE Tasche zu denken für das Kind.


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

24.12.2011 um 15:02
@An alle
http://www.bka.de/nn_198450/DE/Fahndungen/Personen/UnbekannteTatverdaechtige/SexualstraftaeterSaeugling/BildergalerieWei...

Auf Foto 2 mit dem Badethermometer ist etwas schwarzes im Hintergrund zu sehen. Was um Himmels Willen könnte das sein? Oben über den Babyfingern sieht es aus, wie die obere Hälfte eines schwarzen, schmalen Büroordners mit Klebeetikett. Dieses schwarze Ding sieht für mich aus wie eine Schraubzwinge bzw. Rohrpumpenzange, die offen ist. Oder (verzeiht meine Phantasie) wie ein Dinosaurierkopf eines Spielzeuges. Auf Foto 1 sieht man, dass das Thermometer dunkelblau ist, nicht lila.

Auf dem Foto mit der Wickeltasche sieht man diesen schwarz-grauen Vorhang, ich glaube nicht, dass es ein Duschvorhang ist. Die Tapete wirkt auch nicht richtig weiß, sondern irgendwie marmoriert, und links zu sehen eine Art Leiste, die weiß glänzend gestrichen ist. Dieser schwarz graue Vorhang kommt mir seltsam vor, ausser beim Bestatter hab ich sowas noch nie gesehen. Ist es vielleicht ein Vorhang von einer Art Dunkelkammer für Fotografen? Was, wenn der Kerl so eine Art Baby/Kinderfotograf ist?

Beim Foto mit der Trinkflasche ist etwas kariertes bzw. rautenförmiges zu sehen. Was könnte das sein?

Nehmen wir an, das über den Babyfingern ist tatsächlich ein Teil eines Büroordners, und der Vorhang eine Art Abstellkammer/Dunkelkammer Vorhang. Ich achte jetzt speziell auf die Dinge im Hintergrund.


melden
raschier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

24.12.2011 um 15:16
Ich glaube nicht dass es in Richtung professioneller Kinderfotograf geht, ganz im Gegenteil.
Ich denke der Typ wollte das schnelle Geld machen.
Aber das mit dem Büroordner kommt ja vllt hin, du scheinst ja ein Händchen zu haben irgendwie für die Details aus der Umgebung da.
Was den Vorhang betrifft...denke mal an die alten hässlichen samt und brokatsachen aus uromas zeiten...dunkelbraun und dunkelrot...vllt wars soetwas.

Was ich mich nun wieder frage ist, wie läuft soetwas?...ein pädophiler will geld machen mit seinem kind und bekommt die auflage (um überhaupt reinzukommen ins geschäft) selber mit auf dem bild zu sein? Läuft das so??

Ich weiss nur dass wenn einer an pornografisches Material kommen will muss er selber erst welches liefern..


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

24.12.2011 um 15:21
@raschier
Sicher (leider) gibt es genug, die sowas ohne finanzielle Interessen tun. Aber erinnern wir uns doch an den "langen" Nagel, möglicherweise zum koksen. Was, wenn der Kerl seinen Drogenkonsum damit bestreitet? Andere gehen auf den Strich, und er missbraucht wehrlose Kinder. Übrigens danke fürs Kompliment, zwischenzeitlich sehe ich schon mehr auf den Hintergrund, oft gibts da auch Informationen über die Örtlichkeit. Z.B. das Foto, wo die "Astrein" Tücher auf der Wäschetrommel stehen, ist da nicht im Vordergrund eine Art Marmorplatte, wie bei Waschtischen oder Fensterbrettern?


melden
raschier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

24.12.2011 um 15:24
hmmm....könnte auch soeine aluwäschetonne(ganz schön teuer die dinger) sein. Weil obend drauf ist doch ein loch ein bisschen sichtbar oder?

Der lange nagel ist nicht nur ein hinweis auf zuhälter oder kokser. Es ist auch "Mode"..so zum beispiel bei Türken...Italiener...Griechen....denke

Ich bleibe bei der theorie....der typ brauchte geld um ein geschäft zu eröffnen...kredite abzahlen....familie den standart erhalten...."was werden in der Gesellschaft"..."wer sein"


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

24.12.2011 um 15:26
Ich frage mich gerade, wer hat Büroordner im Badezimmer?


melden
raschier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

24.12.2011 um 15:28
naja stell dir einen alltag vor wo nur zwei leute sind die zwei kinder haben und eine selbständigkeit eröffnen......chaos pur oder?

aber oki...ich seh das bisschen persönlich gefärbt...komme schliesslich aus soeiner gestörten familie wo Geld alles war...g*


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

24.12.2011 um 15:29
da ist was dran. Vielleicht ist weiter vorne auch eine Art Ladenlokal, und das Lager ist durch diesen hässlichen Vorhang getrennt?


melden
raschier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

24.12.2011 um 15:29
jepp...


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

24.12.2011 um 15:40
Markus36 sagte, der Name Kimberly wäre gar nicht so oft laut Statistik der Taufnamen. Ich glaube auch, dass da noch ein älteres Kind sein muss, denn das Baby ist noch zu klein für die Spielsachen für den Sand. Ausserdem glaube ich, dass es sehr wohl sein kann, dass die Mutter des Babies keine Nachrichten hört oder was liest.
Ein anderer Gedanke: was, wenn die Kleine inzwischen tot ist? Wäre doch möglich, dass dieser Typ dafür gesorgt hat, um seine Greueltaten zu vertuschen. Dann heisst es plötzlicher Kindstot, und die kleine Kim wird eingeäschert, und der Typ sucht sich neue Opfer.
Es gibt eine Menge Fotos im Internet, die von den Krankenhäusern veröffentlicht wurden, wenn neue Kinder geboren werden. Ich glaube, das gab es aber 2004 nicht so häufig, wie heutzutage.
Ich finde, wir müssten wieder an die Medien/Öffentlichkeit gehen, immer wieder. Irgendwann sagt einer, hey, der X aus der Buchhaltung nebenan, der trägt doch immer den Ring am Ringfinger und hat eine Tochter die Kim heisst..


melden
raschier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

24.12.2011 um 15:46
Ich kann mir einfach nicht vorstellen dass einer den reellen namen erwähnt wenn er ein video macht...
Ausserdem musst du wissen, pädophile "lieben" Kinder. sind es ihre eigenen, betrachten sie es als absoluten Besitz....es ist sozusagen der Höhepunkt wenn man ein eigenes kind "lieben"(also...missbrauchen) kann....voll krank!
Glaube nicht dass ein solcher sein Kind tötet. Und wenn ich weiterhin davon ausgehe, er brauchte dringend Geld, dan hat er seine Krankheit verbunden mit dem Nutzen. Aber es muss keine pädophile/sadistische Struktur gewesen sein...

Und den ring kann er lange schon ausgezogen haben, weil er Lunte riecht....vllt wundert sich seine Frau sogar, dass er ihn nicht mehr trägt...wer weiss das schon?


melden
Anzeige

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

24.12.2011 um 15:50
Naja, spätestens seit dem 1. Fahndungsaufruf wird er, falls er es überhaupt gemerkt hat, den Ring ausziehen usw.
Fakt ist, jemand müsste, selbst wenn der Typ so verschwommen aussieht, doch die Gegenstände kennen. Jemand, der in der Wohnung war, dem Baby die Gänse/Äpfel Wickelauflage gekauft hat.
Ich könnte mir eventuell noch vorstellen, dass die Mutter des Babies den Missbrauch bemerkt hat, und sich nur von dem Typ getrennt hat - ohne ihn anzuzeigen.


melden
112 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden