Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Peggy Knobloch

96.862 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Leiche, DNA ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Peggy Knobloch

Peggy Knobloch

09.11.2013 um 21:04
Naja und @gurkentoni
Du hast Dir ja quasi in Deinem Post schon selbst die Antwort auf Deine Fragen gegeben :O)

Vorranig ich zitiere:
Zitat von gurkentonigurkentoni schrieb:Die Frage ist nur: Wenn ich schon bewusst und aus Angst den Kinderausweis meiner Tochter verstecke, dann gehe ich doch schon von der Gefahr aus, dass dieser entwendet werden könnte, um das Kind zu verbringen
Wenn dem so wäre, wäre es "komisch" oder?


melden

Peggy Knobloch

09.11.2013 um 21:07
@JoniBoni
Komisch ist die Aussage, dass man den Ausweis versteckt mit der Begründung, man habe Angst, dass Unbefugte an diesen kommen. Vor wem also hatte man also Angst, wer hat Andeutungen gemacht?


melden

Peggy Knobloch

09.11.2013 um 21:08
@gurkentoni:
das könnte mit Sicherheit S.K. beantworten!


melden

Peggy Knobloch

09.11.2013 um 21:09
@Scipper

Die ausstellende Behörde war die VGem Lichtenberg.

1%


melden

Peggy Knobloch

09.11.2013 um 21:10
@JoniBoni
Frau K. könnte so einiges beantworten! Die Antworten kennen wir aber nicht. Und deswegen diskutieren wir hier doch oder?

@1947
Chemie Lichtenberg ist die Bezeichnung für das Einwohnermeldeamt Lichtenberg oder was genau soll das sein?


1x zitiertmelden

Peggy Knobloch

09.11.2013 um 21:12
@Scipper

Nur für den Fall, dass Du etwas nachprüfen möchtest.

1%


melden

Peggy Knobloch

09.11.2013 um 21:12
@1947
Zitat von 19471947 schrieb:Versteh mich mal richtig, ich wollte damit sagen, dass dieser Kinderausweis durch ein Mitglied aus dem engsten Umfeld Peggys beantragt wurde.
Im Prinzip darf kann nicht jeder aus dem Umfeld eines Kindes einen Kinderausweis für Peggy beantragt haben, denn antragsberechtigt ist bei alleinerziehenden Müttern (Sorgerechtigte) nur die Mutter und nicht der Hausfreund oder Nachbar - es sei denn, diese hätten eine schriftliche Vollmacht der Mutter.

Da das Rathaus am Marktplatz steht, stellt sich die Frage, warum die Mutter nicht selbst den Antrag stellte, sofern denn der neue Kinderausweis nur in diesem Rathaus Lichtenberg zu beantragen war?


melden

Peggy Knobloch

09.11.2013 um 21:16
@Scipper

Eine Vollmacht würden sicher nur Menschen aus dem engsten Umfeld bekommen.

So mein Gedankengang.

1%


melden

Peggy Knobloch

09.11.2013 um 21:18
Zitat von gurkentonigurkentoni schrieb:Frau K. könnte so einiges beantworten! Die Antworten kennen wir aber nicht. Und deswegen diskutieren wir hier doch oder?
Ja, da hast Du recht ...
allerdings könnte sie auch in "Sachen Ulvi" bestimmt etwas Konstruktives besteuern.

Ich vermute mal, dass sie in sofern beruhigt ist, den Ulvi "hinter schwedischen Gardinen" zu sehen... und sei es im Bezirkskrankenhaus Bayreuths. Quasi: einer wird schon schuldig sein.

Die Wahrheit liegt bekanntlich in der Mitte... Oder?


1x zitiertmelden

Peggy Knobloch

09.11.2013 um 21:18
@1947

Soviel ich weiß, schaut sich das Bürgeramt (Rathaus-Meldehörde) bei uns sogar die Personen an, die einen neuen Ausweis beantragen, ob das vorgelegte Passbild auch wirklich der Person entspricht !!!

Das Passbild muss ja überprüft werden und daher wird nachgeschaut, ob der Antrag auch mit dem richtigen Passbild versehen ist, damit keiner ein verkehrtes Passbild nach eigenem Gusto vorlegt.

Es ,muss sichergestell sein, dass nur der Berechtigte mit dem richtigen Passbild den Ausweis beantragt und diesen Ausweis nach seiner Fertuigstelung auch persönlich entgegen nimmt !!!


melden

Peggy Knobloch

09.11.2013 um 21:21
@JoniBoni
Zitat von JoniBoniJoniBoni schrieb:Ich vermute mal, dass sie in sofern beruhigt ist, den Ulvi "hinter schwedischen Gardinen" zu sehen... und sei es im Bezirkskrankenhaus Bayreuths. Quasi: einer wird schon schuldig sein.
dem stimme ich nicht so ganz zu. Schaut man sich mal die neueren Berichte zum Fall an, auch nach dem Auftritt bei Spiegel TV, so verstehe ich daraus, dass S.K. gar nicht mehr so sicher ist, dass Ulvi der Mörder ist, sondern die Schuld bei der Soko sucht, die ihrer Meinung nach geschlampt hat.


1x zitiertmelden

Peggy Knobloch

09.11.2013 um 21:21
@Scipper

Das Passfoto was hier kursiert, fand aber in dem Ausweis keine Verwendung.

1%


melden

Peggy Knobloch

09.11.2013 um 21:23
@1947
Nicht? Ich ging davon aus,dass das bekannte Ausweisbild für den Auswei bestimmt war. Welches soll denn verwendet worden sein?


melden

Peggy Knobloch

09.11.2013 um 21:28
@gurkentoni

Hier im Bildarchiv des Threads ist das Foto, was auch im Ausweis Verwendung fand, unter der Nummer 47 abgelegt.

1%


melden

Peggy Knobloch

09.11.2013 um 21:28
Zitat von gurkentonigurkentoni schrieb:Schaut man sich mal die neueren Berichte zum Fall an, auch nach dem Auftritt bei Spiegel TV, so verstehe ich daraus, dass S.K. gar nicht mehr so sicher ist, dass Ulvi der Mörder ist, sondern die Schuld bei der Soko sucht, die ihrer Meinung nach geschlampt hat.
Ja, klar :O)

S.K. war dermaßen überrascht vom Foto ihres Nachbarn H.E. :O)

Glaubst Du das anhand der Fakten wirklich? (Ich meine, dass es Fakt ist, dass H.E. beim Umzug und dessen Renovierungsarbeiten S.K. nachweislich geholfen hat) ???

Ehrlich gesagt, würde ich in einer öffentlichen Sendung auch Abstand von diesen Indivium (Mensch H.E.) nehmen und leugnen, diesen zu kennen ...

Allerdings bezweifle ich die Gemeinsamkeiten zwischen mir und S.K.

Ich würde mich vermutlich von vornherein nicht mit solchem Gesindel abgeben *sorry*


melden

Peggy Knobloch

09.11.2013 um 21:29
@1947

Wenn einer einen Ausweis für sich oder sein Kind beantragt - also der Normalfall - dann muss seitens der Behörde (Rathaus oder Bürgeramt) beim Antrag nachgeschaut werden, ob die Daten alle stimmen und ob das vorgelegte Passbild auch wirklich den Bürger darstellt, der den neuen Ausweis braucht.

Also müsste - meiner Meinung nach - das Kind mit seiner Mutter persönlich im Rathaus erscheinen, damit man seitens der Behörde prüfen kann, ob das neue Passbild auch wirklich dieses Kind darstellt.

Wenn sichergestellt werden muss, dass das Bild mit der Person übereinstimmt, muss also eine gewisse optische Kontrolle stattfinden, die nur dann stattfinden kann, wenn das Kind mit seiner Mutter bei der Antragstellung erscheint und dann die Übereinstimmung des Kindes mit dem Passfoto festgestellt werden kann. Andernfalls könnte sich jeder ein falsches Bild in einen Ausweis reinsetzen lassen.


melden

Peggy Knobloch

09.11.2013 um 21:31
@JoniBoni
So, mal Ironie bei Seite! Würde ich es anders sehen, so hätte ich es auch anders geschrieben!

Nachweislich? Wo genau steht das bzw wer behauptet das?


1x zitiertmelden

Peggy Knobloch

09.11.2013 um 21:31
@1947
Danke


melden

Peggy Knobloch

09.11.2013 um 21:32
Nochmal:

Chemie ist die Bezeichnung für das Lichtenberger Einwohnermeldeamt?


melden

Peggy Knobloch

09.11.2013 um 21:32
@Scipper

Ja wie sich das nun bei Peggy genau zugetragen hat, kann uns nur der Verwaltungsfachangestellte sagen.

1%


melden