Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Fall Tanja Mühlinghaus

4.073 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Ungeklärt, Ungelöst ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Fall Tanja Mühlinghaus

23.07.2013 um 21:19
Nur Spekulation soll das heißen!


melden

Der Fall Tanja Mühlinghaus

23.07.2013 um 21:24
@LIncoln_rhyME

Wuppertal ist für uns Wohnortnähe ;-)

Wir arbeiten dort, wir gehen dort einkaufen (IKEA z.B.), wir gehen dort zu Ärzten usw.

Und Düsseldorf war ja bei Tanja auch nur der Erstkontakt bzw. 2.Kontakt.

Es ist ja auch viel länger her, da war der Täter vielleicht noch nicht soooo mobil.

Für mich ist das schon vergleichbar.

Ich hab in den letzten Tagen besonders auf englischen Seiten nach vergleichbaren Fällen in UK gesucht (weil man ja im Frauke-Fall mal die Engländer verdächtig hatte).

Es gibt keinen einzigen vergleichbaren Fall.

Von daher finde ich die Gemeinsamkeiten schon beeindruckend.


1x zitiertmelden

Der Fall Tanja Mühlinghaus

23.07.2013 um 21:26
@Adell
Da muss ich dir allerdings recht geben! Habe auch wie Wild gegooglt und rein gar nix gefunden, was vergleichbar wäre.

Aber ich frage mich ja doch, ob die Polizei da nicht auch schon mal drüber nachgedacht hat?


melden

Der Fall Tanja Mühlinghaus

23.07.2013 um 21:33
@Adell
Hast du VICLAS benutzt?
Spass.
Die Gemeinsamkeiten sind konstruiert, da in zig Milliarden anderen Fällen ähnliche Gemeinsamkeiten sind. Nur der Kontakt ist selten, bzw. die Art und WEise.
Zitat von AdellAdell schrieb:Und Düsseldorf war ja bei Tanja auch nur der Erstkontakt bzw. 2.Kontakt.
Es ging ja hauptsächlich darum, dass die Kontakte im einen Fall weggehen im anderen näherkommen.



Gab es nicht sogar TäterDNA auf den Briefen von Tanja? Ich bin gerade nicht 100% sicher.


Industriegebiete mögen einsam sein, nachts, zumindest manche, jedoch kann das ein genauso großer Nachteil sein, zumindest gegen Ende der Suche, wo möglicherweise schon Polizeiintern Details bekannt waren und man auf Autos achten sollte.

LKW-Fahrer werden ja hier wie drüben gerne genannt. Ich würde zB Makler als realistischer betrachten.

Das wäre dann eher Fernverkehr, wenn jmd. im LKW schläft. Da die Kontakte aber nahezu täglich waren würde das nicht passen. Im Nahverkehr kommt man oft in Heimortnähe. Aber das gehört dann wieder rüber in den Liebs-Thread


melden

Der Fall Tanja Mühlinghaus

23.07.2013 um 21:34
@LIncoln_rhyME
Ja gab es. Die DNA war auf der Rückseite der Briefmarke.


melden

Der Fall Tanja Mühlinghaus

23.07.2013 um 21:34
@NoHaloperidol

Kann sein, dass sie sich darüber auch Gedanken gemacht hat, die sagen das ja keinem (aus gutem Grund).

Man kann aber nun schlecht jeden verhören, der da zufällig im Zusammenhang mit den Gebieten steht.

So, und jetzt nur zur Info: ich habe das KK12 jetzt angeschrieben und werde euch informieren, sobald ich eine Antwort habe.


melden

Der Fall Tanja Mühlinghaus

23.07.2013 um 21:36
@Adell
Ich glaube die werden nur genervt sein. Bist ja nicht die Erste, die die anschreibt ;)


melden

Der Fall Tanja Mühlinghaus

23.07.2013 um 21:36
@Blondi23

Das war aber Tanjas DNA und nicht Täter-DNA, wenn ich mich nicht irre, oderß

@LIncoln_rhyME

ich finde auch, dass es zwar nicht zwingend ein LKW-Fahrer sein muss, würde aber auch trotzdem passen.

Ferner gibt es ja noch eine Tierklinik da, oder aber es könnten auch Vertreter sein, Wachpersonal usw.


melden

Der Fall Tanja Mühlinghaus

23.07.2013 um 21:37
@Adell
Nein, die DNA einer fremden Person, die nicht identifiziert werden konnte.


melden

Der Fall Tanja Mühlinghaus

23.07.2013 um 21:37
@NoHaloperidol

Ich habs ja nicht so aufgezogen, dass ich den Wahrheitsgehalt wissen will oder den Fortschritt der Ermittlungen, sondern nur, dass ich den Inhalt gern bereit bin zu teilen (es wurde ja durch P.O. auf FB aufgefordert, zu teilen), aber nur für den Fall, dass das von Polizeiseite aus für seriös gehalten wird.

Und nun bin ich gespannt auf die Antwort.


melden

Der Fall Tanja Mühlinghaus

23.07.2013 um 21:38
@Blondi23

Och? Ich bin vom Filmbeitrag immer davon ausgegangen, dass es Tanjas DNA ist.

Danke für die Info


melden

Der Fall Tanja Mühlinghaus

23.07.2013 um 21:39
@Adell

Ne, so weit ich weiß, was das fremde DNA. Jedenfalls nicht Tanjas.


melden

Der Fall Tanja Mühlinghaus

23.07.2013 um 21:39
Ich bin aber auch fast sicher, dass es DNA von Tanja war.
Wo ist denn die Quelle, die besagt, dass es fremde war?


melden

Der Fall Tanja Mühlinghaus

23.07.2013 um 21:40
ich kenn nur den XY-Filmfall aus "Vermisst-wo ist mein Kind?"


melden

Der Fall Tanja Mühlinghaus

23.07.2013 um 21:41
Und ich meine in einem Zeitungsbericht gelesen zu haben, dass es ihre war. Vielleicht auch woanders.
Das will ich jetzt aber wissen...


melden

Der Fall Tanja Mühlinghaus

23.07.2013 um 21:42
Haha, ich sehe gerade, es steht ja sogar im Startbeitrag.
Zombienchen schrieb:
Später wird ein Gutachten bestätigen, dass es tatsächlich Tanjas Handschrift ist. Und ein Vergleich der Briefspuren mit der DNA an ihrer alten Zahnbürste wird bestätigen, dass Tanja diesen Brief berührt hat. Und er bringt aufgrund einer weiteren DNA die Erkenntnis, dass sie zu diesem Zeitpunkt nicht allein war.
Ich vermute mal, der Unbekannte hat die Briefmarke angeleckt, das wäre zumindest das Naheliegendste.
Seite 2 hier im Thread.


1x zitiertmelden

Der Fall Tanja Mühlinghaus

23.07.2013 um 21:44
http://www.solinger-tageblatt.de/Home/Solingen/Vermisste-Tanja-Polizeisprecher-Kresta-war-Ermittler-d0e6a1a6-c93c-413a-9545-292bdc7d279e-ds

Ganz unten im Artikel steht, dass man davon ausgeht, dass Tanja die Briefe zugeklebt hat.


melden

Der Fall Tanja Mühlinghaus

23.07.2013 um 21:45
@NoHaloperidol

Ja, aber es geht ja in meinem Beitrag nicht um das Zukleben der Briefe.


melden

Der Fall Tanja Mühlinghaus

23.07.2013 um 21:46
@Blondi23
Aber darum ob da DNA von ihr dran ist . Darum ging es hier doch gerade, oder?


melden

Der Fall Tanja Mühlinghaus

23.07.2013 um 21:47
Zitat von Blondi23Blondi23 schrieb:Und er bringt aufgrund einer weiteren DNA die Erkenntnis, dass sie zu diesem Zeitpunkt nicht allein war.
Dann ist es wahrscheinlicher, dass die DNA im Brief gefunden wurde, womöglich mehrfach, sonst könnte man das doch nicht "aufgrunddessen" schliessen.
Aussen am Brief werden Milliarden verschiedene Spuren sein.
Die Briefmarke könnte sonstwer angeleckt haben.


melden